Anzeige
Für zwei Models endet die Topmodel-Reise

GNTM 2022: Wer ist raus in Folge 8? Diese Favoritin muss gehen

  • Veröffentlicht: 30.03.2022
  • 08:53 Uhr
  • ds
Article Image Media
© ProSieben/Richard Hübner

In Woche 8 sind noch 17 Frauen Teil von "Germany's Next Topmodel" – und es werden weniger. In Folge 8 müssen die Frauen zeigen, dass sie wahre Allrounderinnen sind. Ob in Social Media oder auf dem Laufsteg, der Auftritt muss sitzen. Zwei Models können Heidi nicht überzeugen und müssen gehen.

Anzeige

+++ Update vom 2. Juni 2023 +++

Nicole redet Klartext bei GNTM 2023: "Wo ist der nächste Eimer, ich muss mich übergeben"? Sind diese Kandidatinnen die Titel-Favoritinnen? Diese Models stehen bei GNTM 2023 im Halbfinale. In Folge 16 scheidet Favoritin Ida aus. So verlief das "Harper's Bazaar"-Shooting in Folge 16. Aus für Somajia in Woche 16? Selma hat große Probleme bei ihrer Entscheidungs-Performance.

+++ Update vom 26. Mai 2023 +++

GNTM 2023 - Alle Informationen zum Finale: Termin und Ort enthüllt. Angst vor Wasser wird diesem Model zum Verhängnis: Katherine ist raus. Höhenangst beim Truck-Walk: Können Nicole und Anna-Maria die Angst überwinden? Nach Las-Vegas-Feierverbot: Schlüpfriger Spruch von Model Coco sorgt für helle Aufregung. Wer ist raus? Dieses Model muss in Woche 15 gehen. Muss Kandidatin Somajia in Woche 15 gehen? Diese Challenge bringt Nicole an ihre Grenzen bei GNTM 2023. Ist diese Challenge zu viel für Anna-Maria? So taff zeigen sich die Kandidatinnen in Folge 15 beim Unterwasser-Shooting. Selma hat große Probleme beim Unterwasser-Shooting.

+++ Update vom 19. Mai 2023 +++

Darum ist diese Kandidatin in Woche 14 von GNTM 2023 raus. Kandidatin Somajia hat Corona. Sie fehlt beim Entscheidungs-Walk. Mirella macht nach ihrem Aus eine Kampfansage. Mirella sorgt sich um ihr Fotoshooting: "Sehe aus wie der letzte Depp". An Coco verzweifelt Designerin Esther Perbandt in Woche 14. Alle Jobs auf einen Blick: Diese Kandidatin schnappt sich ihren dritten Job in Folge 14. Selma ist völlig verwirrt! Doppel-Patzer beim Entscheidungs-Walk. Und: Wer ist raus bei GNTM 2023?

+++ News zum Umstyling bei GNTM 2023 +++

Im Clip: Paulina und Jessica müssen GNTM verlassen

Folge 8: Social Media Edition

Entscheidung: Paulina und Jessica müssen GNTM 2022 verlassen

Der Entscheidungswalk in Folge acht war für die Models und für die Jury eine Herausforderung. Wer konnte beim Video-Dreh und beim Walk überzeugen und sichert sich ein Ticket für die nächste Runde? Für Paulina und Jessica ist der Traum vorbei.

  • Video
  • 08:29 Min
  • Ab 12

+++ Update, 16. März 2023 +++

Überraschung: Sarah verlässt GNTM 2023 vor dem Umstyling freiwillig. Diese Models haben ein Umstyling bekommen. Und: Das ist Heidi Klums neuer Look nach dem Umstyling.

+++ Update, 3. März 2023 +++

Kandidatin Elsa geht auf Konfrontation in der GNTM-Modelvilla. Heidi Klum bekommt in Folge 3 von GNTM 2023 die Diagnose Corona. Gastjuror Rankin hat bereits Favoritinnen für den Sieg bei "Germany's Next Topmodel" erkannt.

+++ Update, 27. Februar 2023 +++

Kandidatin Elsa bricht das Training mit Supermodel Elsa Hosk vor dem Walk ab. Und bei der Entscheidung gibt es eine Überraschung.

+++ Update, 21. Februar 2023+++

In Folge 2 von GNTM 2023 gibt es einen dramatischen Sturm - Muss das Set evakuiert werden? Die heftigen Sturm-Szenen bei GNTM 2023 gibt es auch im Video.

+++ Update 17. Februar 2023+++ 

Wer ist nach Folge 1 raus bei GNTM 2023? Für vier Models ist nach dem Start von "Germany's Next Topmodel" 2023 Schluss: Für Elisabeth, Indira, Alina und für Ana, die Freundin von Tom Gregory. Wir zeigen die ganze Folge 1 von GNTM 2023 als Wiederholung. Wir zeigen alle Kandidatinnen von GNTM 2023. Und: Wir zeigen im Video, wer GNTM 2023 in Folge 1 verlassen muss. Und: Wir zeigen die Highlights der ersten Fashion-Show. Wir fassen alle Informationen zu Germany's Next Topmodel 2023 zusammen und zeigen alle Sendetermine und Sendezeiten von Staffel 18.

In der Social-Media-Woche sollen die Models eigentümliche Artikel bewerben und das Interesse ihrer fiktiven Follower:innen wecken. Zu Paulinas großer Enttäuschung gelingt ihr das jedoch nicht wie erhofft. Auch der Entscheidungs-Walk wird kein Zuckerschlecken für die 32-Jährige.

Anzeige
Anzeige

Fashion-Aliens mitten in der Wüste

Auf die Models wartet nach der Challenge ein Space-Ufo-Walk. In extravaganten Outfits des Designer-Duos The Blonds und mit einem großen Ufo um die Hüften sollen die Frauen die außerirdische Göttin in sich zum Leben erwecken. Der starke Wüstenwind führt jedoch dazu, dass Heidi die Models barfuß laufen lässt, da einige in ihren hochhackigen Schuhen durch die Böen aus der Balance gebracht wurden. Zudem ist ihnen jetzt freigestellt, ob sie mit dem Ufo laufen wollen. Die Topmodel-Anwärterinnen, die bereits mit Schuhen gelaufen sind, dürfen noch einmal vor Heidi und die Gastjuroren treten. Doch selbst unter vereinfachten Bedingungen beäugt Heidi die Performance kritisch.

Heidi: "Ich weiß, es ist kalt, es war ein anstrengender Tag, deswegen machen wir schnell"

Lange will die Modelchefin ihre Teilnehmerinnen nicht auf die Folter spannen. Alle 17 Models versammeln sich vor Heidi und ihren Gastjuroren. Mit den Worten "Ich weiß, es ist kalt, es war ein anstrengender Tag, deswegen machen wir schnell", bittet sie sechs Topmodel-Anwärterinnen nach vorne. Sie löst die Situation auf: Vor ihr stünden die drei Besten und die drei Schwächsten. Noëlla, Anita und Luca seien heute am besten gelaufen. "I think you looked so beautiful. You looked so gracefully. You looked like a space goddess Cleopatra", wendet sich Phillipe Blond an Luca. Auch für Anita hat der Designer lobende Worte: "I loved your walk. I feel like you are that kind of spirit I would like to see at a Blond-Show."

Anzeige

Heidi: "Zu viel ist manchmal zu viel"

Die drei schwächsten Models waren Lieselotte, Jessica und Paulina. "Jessica du läufst unheimlich schnell. Du posierst zu viel. Manchmal ist zu viel aber echt zu viel", sagt die Modelchefin. Ein ähnliches Feedback hat sie auch für Paulina: "Deine Arme gehen mit, als würdest du einen Tanz machen." Sie fügt hinzu: "Stell dir mal vor, ihr habt die Möglichkeit, für jemanden zu laufen, und dann bekommt ihr eine gewisse Angabe, wie ihr laufen sollt, und wenn ihr dann so viele verrückte Sachen macht … Das ist dann auch nicht gern gesehen."

Den Vogel habe aber Lieselotte abgeschossen. Sie habe "hier vorne lauter komische Sachen gemacht". Heidi weiter: "Das ist High Fashion. Da muss eine Ernsthaftigkeit [an den Tag gelegt werden]. Die Sachen sind teuer. Da könnt ihr es nicht ins Ulkige ziehen. Das ist zu viel."

Jessica und Paulina müssen gehen

Wäre Lieselotte beim Social-Media-Videodreh nicht die Beste gewesen, wäre für sie "Germany's Next Topmodel" am heutigen Tag vorbei. Doch die 66-Jährige bekommt noch eine Chance. Jessica und Paulina waren in dieser Woche die Schwächsten. "Ich bin sehr traurig. Ich wollte noch mehr lernen. Es war nicht mein Ziel, jetzt schon zu gehen. Ich wollte mindestens in die Top Ten", sagt die 32-Jährige betrübt im Interview.

Wie es für die Top 15 nächste Woche weitergeht, siehst du bei "Germany's Next Topmodel" am Donnerstag, den 31. März 2022, um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Das könnte dich auch interessieren:

Anzeige
Mehr News
Souveräner Siegeszug! Lea holt sich den Titel und ist Germany's Next Topmodel 2024
News

Für diesen Designer läuft Gewinnerin Lea auf der Berlin Fashion Week

  • 16.07.2024
  • 14:34 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group