Anzeige
Elsa ist raus in Folge 6

GNTM 2023 - Model Elsa ist raus: Sind ihre Lippen der Grund?

  • Aktualisiert: 30.03.2023
  • 07:58 Uhr
  • ng / isl / sv
Für Elsa endet die Reise bei GNTM 2023 in Woche 6.
Für Elsa endet die Reise bei GNTM 2023 in Woche 6.© ProSieben / Richard Hübner

Das Wichtigste in Kürze

  • Elsa möchte "Germany's Next Topmodel" 2023 werden, weil sie es liebt, vor der Kamera zu stehen. Schau dir jetzt auch Elsas Porträtseite an.

  • Hier findest du alle wichtigen Infos zu "Germany's Next Topmodel" 2023 auf einen Blick. Die 29 Kandidatinnen der 18. Staffel GNTM kannst du dir in der Übersicht ansehen.

  • Beim Fotoshooting in Folge 4 scherzt Elsa über sich selbst. Doch welches Tier sie auf dem Kopf trägt, weiß sie selbst nicht.

Anzeige

Schwere Entscheidung für Heidi Klum: Nach Folge 6 muss Elsa "Germany's Next Topmodel" 2023 verlassen. Sie konnte weder beim Sedcard-Shooting, dem ersten großen Casting, noch beim Entscheidungs-Walk überzeugen.

+++ Update, 13. April 2023 +++

GNTM-Kandidatin Nicole modelte bereits 1992 für eine Show mit Thomas Gottschalk - so sah sie früher aus.

+++ Update, 23. März 2023 +++

Elsa ist sich zu Beginn von Woche 6 bewusst, dass sie als Wackelkandidatin alles geben muss. Schon vor dem Shoot-out ist sie nervös. "Ich habe ein komisches Bauchgefühl. Ich bin auch nicht gut gelaunt", sagt Elsa. Auch während des Shootings bleibt ihre Nervosität der Fotografin Vicky Lawton nicht verborgen.

Anzeige
Anzeige

Elsa sieht man ihre Nervosität an

Vicky Lawton wünscht sich, dass Elsa sich entspannt, damit ihr Gesicht lockerer wird. Doch die sieht den Grund an einer anderen Stelle: Ihre Lippen sind aufgespritzt. Die Topmodel-Anwärterin rechtfertigt sich: "Ich habe ja meine Lippen gemacht, weil es mir so gefallen hat."

Ist Elsa durch ihre Lippen im Nachteil?

Beim Entscheidungs-Walk vor Heidi Klum und Gastjurorin Rebecca Mir wackelt Elsa erneut. Rebecca fand ihren Walk zu schnell. "Ich fand ihre Performance im Vergleich zu den anderen nicht unbedingt die beste", schätzt Rebecca Elsas Leistung ein.

Wieder ist es vor allem der Gesichtsausdruck von Elsa ein Kritikpunkt. Seit Beginn der Staffel hat die 18-Jährige nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass sie beim Aussehen ihrer Lippen der Natur ein wenig nachhelfen ließ. Das ist für Heidi grundsätzlich auch gar kein Problem. Jeder Mensch müsse selbst entscheiden, was gefällt.

Allerdings zeigte sich in den vergangenen Wochen mehrfach, dass Elsas Lippen sie in ihren Modelfähigkeiten einzuschränken scheinen. Sie mache zu oft einen Schmollmund, aber auch "von den Augen her, wie sie mit ihrem Gesicht umgehen kann" fehlt Elsa für Rebecca noch die Erfahrung. "Ich finde, dass bei ihr die Mimik fehlt", so die Gastjurorin.

Anzeige

GNTM 2023: Elsa ist raus

Neben ihren Problemen, die richtige Mimik zu finden, fällt Elsa auch beim Walk selbst mit einem erneuten Patzer auf. Sie hat ihr Haargummi am Handgelenk vergessen. "Du tanzt immer ein bisschen aus der Reihe leider", fällt Heidi auf. Da auch das Sedcard-Shooting nicht gut lief, steht für Heidi fest: Elsa muss "Germany's Next Topmodel" in Folge 6 verlassen.

+++ Update, 9. März 2023 +++

Anzeige

Schwan oder Ente? Elsa rätselt über ihren Hut

Die GNTM-Models im Wunderland

Die GNTM-Models im Wunderland

Beim Shooting werden die Models sehr nah fotografiert, das heißt, sie müssen vor allem mit einem starken Gesichtsausdruck punkten, das fällt nicht allen Kandidatinnen leicht, doch Brian Bowen Smith ist ein echter Cheerleader und holt das Beste heraus.

  • Video
  • 08:31 Min
  • Ab 12

In Folge 4 steht ein Beauty-Shooting mit Starfotograf Brian Bowen Smith an. Dabei sollen die Model-Anwärterinnen die extravaganten Hüte gekonnt in Szene setzen. Elsa ist von ihrem Kopfschmuck von Anfang an begeistert.

"Ich habe schon meinen Lieblingshut bekommen", erklärt sie. Doch ob der Hut auf ihrem Kopf nun ein Schwan oder eine Ente ist, da ist sich Elsa noch nicht ganz sicher. Doch eines steht laut der 18-Jährigen fest: Ob Schwan oder Ente, sie hat den Hut wegen ihrer großen Lippen bekommen.

Am Set angekommen ist Heidi Klum von dem Hut begeistert. "Hast du heute einen Schwan auf dem Kopf? Mega!" Auch Elsa muss über sich selbst lachen und verrät Heidi ihre Theorie: "Ich habe mir gedacht, dass ist wegen meiner Lippen. Weil der Schwan auch so Entenlippen hat." Beim Shooting schafft auch Brian Bowen Smith Elsa zum Lachen zu bringen. Heidi ist zufrieden. "Also ich fand, da waren wirklich ein paar richtig schöne Fotos dabei", lobt sie Elsa.

Anzeige

+++ Update, 3. März 2023 +++

Streit in der Villa: Elsa konfrontiert die Models

Die Ruhe in der Modelvilla trügt. In Elsa brodelt es, nachdem Sie von Coco erfahren hat, dass über Sie geredet wird. Direkt, wie die 18-Jährige ist, stellt Sie die anderen Kandidatinnen zur Rede. Elsa möchte diejenige, welche angeblich schlecht über Sie redet, überführen und bezeichnet sie sogar als "falsche Ratte".

Streit in der Modelvilla: Elsa auf Konfraktionskurs.
News

Wer redet schlecht über das Model?

Streit in der Modelvilla: Elsa sucht den "Werwolf"

Elsa hat erfahren, dass eine andere Kandidatin schlecht über ihren Walk gesprochen haben soll. Das mag die 18-Jährige nicht auf sich sitzen lassen und konfrontiert die Gruppe.

  • 03.03.2023
  • 13:04 Uhr

Die anderen Models lassen sich von ihrer Ansprache jedoch nicht beeindrucken und belächeln ihren temperamentvollen Auftritt.

+++ Update, 24. Februar 2023 +++

Supermodel Elsa Hosk: "Das kannst du auf dem Laufsteg nicht machen"

Elsa posiert lockerlässig beim Videoshooting vor Gastjuror Rankin in Folge 3 von "Germany's Next Topmodel" 2023
Elsa posiert lockerlässig beim Videoshooting vor Gastjuror Rankin in Folge 3 von "Germany's Next Topmodel" 2023© ProSieben

Catwalk-Training mit Supermodel, für viele GNTM-Anwärterinnen ein Traum. Doch Elsa hat so ihre Probleme. Die langen Kleider mit floralem Muster, die elegant im Wind hinter den Models flattern sollen, haben Tücken. So verheddert sich die 18-Jährige direkt in ihrem Kleid und bricht ihren Walk ab. Noch mal von vorne. Sie dreht wieder um.

"Das kannst du auf dem Laufsteg nicht machen", klärt Supermodel und Gastjurorin Elsa Hosk auf. "Du musst irgendwie so tun, als wäre es nicht passiert."

Wo drückt der Schuh? 

Aber das Kleid sei der Topmodel-Anwärterin nun einmal viel zu lang. Nur deswegen habe sie sich verheddert. Geduldig erklärt Elsa Hosk, dass das passieren kann. Aber sie müsse das Beste daraus machen.

Auch Mitkandidatin Vivien versucht, Elsa zu helfen und ihr Tipps zu geben. Aber neben dem langen Kleid drücken auch die Schuhe. "Ich kann ja nicht mit Schuhen laufen, die mir nicht passen", sagt Elsa im Interview.

Heidi: "Jemand hat sich über das Outfit beschwert?"

Natürlich erfährt Heidi von Elsas Problemen beim Teaching. Die Modelchefin ist fassungslos: "Jemand hat sich über das Outfit beschwert?", platzt es regelrecht aus ihr heraus, als ihr Gastjurorin Elsa Hosk nach der Evakuierung von ihrer Begegnung mit den Models berichtet.

Der Entscheidungs-Walk war buchstäblich ins Wasser gefallen. Also hatte Elsa noch einmal Glück im Unglück. Die 18-Jährige ist sich sicher: hätte sie den Walk machen müssen, sie wäre an diesem Tag rausgeflogen.

Heidi konfrontiert das Nachwuchsmodel mit dem, was ihr die Gastjurorin erzählt hat. "Das sollte ja die Aufgabe sein", kontert das Topmodel Elsas Erklärung vom zu langen Kleid. In der nächsten Woche wird sich Elsa wohl noch mehr ins Zeug legen müssen.

+++ Ursprüngliche Meldung +++

Elsa liebt die Kamera

Elsa ist bei "Germany's Next Topmodel" 2023 dabei.
Elsa ist bei "Germany's Next Topmodel" 2023 dabei. © ProSieben/Richard Hübner

Elsa stellt sich der Herausforderung "Germany's Next Topmodel" mit einer großen Portion Selbstbewusstsein. Denn die 18-Jährige ist sich sicher: Sie bringt bereits alles für das Leben als Model mit. Dazu gehört nicht nur das Aussehen, sondern auch ihr Interesse an allen Themen, die mit Beauty zu tun haben. Der Friseurin aus Wien ist klar, sie wird "das rocken".

Ich passe einfach zum Modelleben.

Elsa

Elsa liebt es, vor der Kamera zu stehen, und postet in ihrer Freizeit regelmäßig Outfit-Looks auf Social-Media-Kanälen. Die gebürtige Albanerin zieht gern die Aufmerksamkeit auf sich und probiert sich immer neu aus.

Mit ihrer offenen Art will Elsa jetzt auch Heidi Klum für sich gewinnen: "Ich bin der Überzeugung, dass man alles schaffen kann, wenn man nur will", erklärt sie im GNTM-Interview.

Ihre Mutter glaubt an Elsas Zukunft als Model

Elsas größtes Vorbild ist ihre Mutter. Und die ist gleichzeitig auch ihre größte Unterstützerin. Denn Mama ist die erste Person, die ihre Tochter von Anfang an in ihrem Traum, Model zu werden, bestärkt hat.

Auch für Elsas Teilnahme bei "Germany's Next Topmodel" gab ihre Mutter den Anstoß. Während die 18-Jährige selbst Zweifel hatte, es in die Show zu schaffen, war ihre Mutter von ihr überzeugt.

Meine Mama wollte schon immer, dass ich da mitmache.

Doch auch Elsas Freundinnen stehen hinter der 18-Jährigen, sie schätzen an ihr, dass sie "so ehrlich und direkt" ist. Nur einen Freund hat Elsa nicht - denn ihre Ansprüche sind hoch.

Ob sich Elsa mit ihrem Selbstbewusstsein durchsetzen kann, siehst du ab 16. Februar bei "Germany's Next Topmodel" Staffel 18 - immer donnerstags, 20:15 Uhr, auf ProSieben und auf Joyn.

+++ Weitere Infos zur Staffel - Update, 24. Februar 2023 +++

In Folge 2 von GNTM 2023 gab es einen dramatischen Sturm, deswegen musste die Location evakuiert werden. Die heftigen Sturm-Szenen bei GNTM 2023 gibt es auch im Video. Wir erklären nach dem GNTM-Abbruch: Wer ist raus bei GNTM und wer ist noch dabei?

+++ Weitere Infos zur Staffel - Update, 2. Februar 2023 +++

Das sind neben Elsa die neuen Kandidatinnen bei GNTM 2023: Alina, Ana, Anna Maria, Anya, Cassy, Coco, Elisabeth, Eliz, Emilia, Ida, Indira, Jülide, Juliette, Katja, Lara, Leona, Melina, Melissa, Mirella, Nina, Olivia, Sarah, Selma, Slata, Somajia, Tracy, Vivien und Zoey.

Wir fassen alle Informationen zu Germany's Next Topmodel 2023 zusammen und zeigen alle Sendetermine und Sendezeiten von Staffel 18.

Mehr zu Elsa
Können Elsa und Jasmin ihre Streitigkeiten beiseitelegen?
News

"Warum bin ich ein Niemand?": Versöhnung bei Jasmin und Elsa?

  • 14.02.2024
  • 09:07 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group