Anzeige
Der Newsblog zur 19. Staffel

Vorschau auf Folge 15: Nackt-Shooting und Casting-Marathon! Das erwartet dich am Donnerstag bei GNTM 2024

  • Aktualisiert: 22.05.2024
  • 14:53 Uhr
  • Nicholas Vogel

Die 19. Staffel von "Germany's Next Topmodel" ist in vollem Gange! Hier erfährst du alles, was bisher Spannendes passiert ist und was dich in der kommenden Folge erwartet.

Anzeige

Lust auf die ganze Folge?
Schau dir jetzt die neusten Episoden von GNTM auf Zappn an.

Das Wichtigste in Kürze

  • In Woche 15 gibt es ein Wiedersehen mit Star-Fotograf Rankin. Er wird die Models beim berühmt-berüchtigten Nackt-Shooting ablichten. Außerdem wartet ein Casting-Marathon mit drei Job-Möglichkeiten auf die Kandidat:innen.

  • Alle Infos zu GNTM 2024 sowie die Sendetermine und Sendezeiten kannst du hier sehen.

  • Lern alle Kandidatinnen und Kandidaten der 19. Staffel jetzt näher kennen.

+++ Update, 21. Mai 2024 +++

Anzeige
Anzeige

Er ist wieder da! Rankin verlangt den Models alles ab

Niemand Geringeres als Star-Fotograf Rankin kehrt zurück: In Folge 15 lichtet er nicht nur die Models beim Nackt-Shooting ab, sondern unterstützt auch Heidi Klum bei der Entscheidung.
Niemand Geringeres als Star-Fotograf Rankin kehrt zurück: In Folge 15 lichtet er nicht nur die Models beim Nackt-Shooting ab, sondern unterstützt auch Heidi Klum bei der Entscheidung.© ProSieben / Sven Doornkaat

Sedcard-Shooting mit Christian Anwander, anspruchsvolles Tokio-Shooting mit Yu Tsai, Hochzeits-Shooting unter Wasser mit Russell James - In Folge 15, drei Wochen vor dem Finale, stellt Star-Fotograf Rankin die Models vor eine weitere Herausforderung.

Ich habe einen der besten Fotografen der Welt eingeladen. Es gibt kaum einen Fotografen, von dem ich mich lieber fotografieren lasse.

Heidi Klum

Als altbekanntes Gesicht in der GNTM-Familie verlangt Rankin auch den Models aus Staffel 19 alles ab. Nach 30 Jahren im Geschäft weiß er genau, worauf es beim Modeln ankommt.

Ich bin überzeugt, dass Topmodels dieses gewisse Etwas haben, das normale Models nicht haben.

Rankin

Nackte Tatsachen beim Monsun-Shooting

Frieder gibt alles beim Nackt-Shooting in Woche 15: Kann er Star-Fotograf Rankin und Modelchefin Heidi Klum überzeugen?
Frieder gibt alles beim Nackt-Shooting in Woche 15: Kann er Star-Fotograf Rankin und Modelchefin Heidi Klum überzeugen?© ProSieben / Sven Doornkaat

Der gefragte Mode-Fotograf lichtet die Models bei einem besonderen Staffel-Highlight ab: dem Nackt-Shooting. Während Windmaschinen und künstlicher Regen das Posen beim Shooting erschweren, können die Kandidat:innen im fast durchsichtigen Regenponcho wirklich nichts verstecken. Für die Models ist dieses Shooting kein leichtes.

Anzeige

Gleich drei große Job-Chancen in Woche 15

Body-Care, künstliche Wimpern und ein Musikvideo: Ein Casting-Marathon verspricht gleich drei Mega-Job-Möglichkeiten für die Models.

Heute passieren viele verrückte Dinge. Ich weiß überhaupt nicht, was auf mich zukommt.

Armin

Während Kandidatin Kadidja bereits auf eine lange Erfolgsserie an Model-Jobs zurückblicken kann, haben andere in Woche 15 vielleicht die letzte Chance, in dieser Staffel noch einen Job zu ergattern.

Die Male Models Armin und Linus konnten in dieser Staffel noch keinen einzigen Job ergattern. Der Druck steigt - und die Luft wird immer dünner.

Für uns ist jedes Casting sehr wichtig. Wir müssen Heidi zeigen, dass wir uns vermarkten können und auch für die Modewelt geschaffen sind.

Linus

Wer kann Rankin und Heidi Klum am Donnerstag überzeugen und wer holt sich einen der letzten großen Jobs? Das erfährst du garantiert in Folge 15 von "Germany's Next Topmodel" 2024, nächsten Donnerstag, 23. Mai, um 20:15 Uhr auf ProSieben und im Livestream auf Zappn.

Zappn Logo
Joyn

Alle Folgen von "Germany's Next Topmodel" gibt es kostenlos auf Zappn

Anzeige

+++ Update, 16. Mai 2024 +++

In dieser Woche kreieren die Models bunte Beach-Looks, um beim Casting für eine Swimwear-Kampagne zu überzeugen. Dann wird's musikalisch: Im Teaching mit Tänzerin und Catwalk-Coachin Nikeata Thompson zeigt sich, wer Rhythmus im Blut hat. Choreografien zu Hits von Beyoncé und Justin Timberlake bringen die Models ins Schwitzen. Doch als wäre das nicht genug, kommt noch dazu, dass Lip-Sync-Action gefragt ist! Den krönenden Abschluss bildet der Walk.

Folge 14 verpasst? Jetzt die aktuelle Episode streamen!
It's Showtime! Die Models rocken die große Bühne
Episode

It's Showtime! Die Models rocken die große Bühne

Im Teaching mit Nikeata zeigt sich, wer Rhythmusgefühl hat. Choreografien zu Hits von Beyoncé und Justin Timberlake bringen die Models ins Schwitzen. Doch als wäre das nicht genug, kommt noch dazu, dass Lip-Sync-Action gefragt ist!

  • 110:27 Min
  • Ab 12
Anzeige

Nikeata Thompson heizt den Models ein

Die Star-Choreografin in Aktion: Nikea Thompson übt mit Armin die Tanzschritte für die Entscheidungs-Performance in Woche 14.
Die Star-Choreografin in Aktion: Nikea Thompson übt mit Armin die Tanzschritte für die Entscheidungs-Performance in Woche 14.© ProSieben / Sven Doornkaat

Direkt zu Beginn von Woche 14 kommen die Models ordentlich ins Schwitzen. Ihre Aufgabe hat es in sich: Choreografie samt Lip-Syncing stehen auf dem Programm. Die Männer sollen zu Justin Timberlakes "Sexy Back" performen, die Frauen zu "Alien Superstar" von Beyoncé. Können sie den Songs gerecht werden und Star-Choreografin Nikeata Thompson überzeugen?

Fabiennes tragische Vergangenheit

Nach dem Tanz-Teaching geht es für die Models zurück ins Penthouse, wo Fabienne und Lea einen ruhigen Moment suchen. Im Gespräch erzählt Fabienne von einer schwierigen Zeit in ihrem Leben. Welchen tragischen Schicksalsschlag sie Lea offenbart, siehst du im Clip.

Calzedonia lädt zum Casting ein

Der nächste Job: Wer überzeugt beim Calzedonia-Casting in Folge 14?
Der nächste Job: Wer überzeugt beim Calzedonia-Casting in Folge 14?© ProSieben / Sven Doornkaat

Die Aufregung ist groß, als ein Brief ins Model-Penthouse flattert. Zu Recht, schließlich verbirgt sich darin nicht weniger als die Einladung zum nächsten Casting. Wer sich den Job schnappt, wird nicht nur die Calzedonia-Sommer-Kampagne 2024 mit Rebecca Mir shooten dürfen, sondern ist direkt eine Runde weiter.

Die Models performen in heißen Latex-Outfits

Für die Lip-Sync-Performance bei der Entscheidung bekommen die Kandidat:innen extravagante Looks aus Latex. Spotlight on, Musik ab: Jetzt gilt es, sich vor Heidi Klum und ihren beiden Gastjurorinnnen, Star-Choreografin Nikeata Thompson und "Denver Clan"-Legende Joan Collins, perfekt in Szene zu setzen.

Alle Clips zu den Lip-Sync-Performances in Folge 14

Wer ist raus in Folge 14?

Doch nicht jede:r weiß vor den strengen Augen der Jury zu glänzen. Marvin, Aldin und Linus konnten mit ihrer Performance in Folge 14 nicht überzeugen. Am Ende steht fest: Einer von ihnen muss die Heimreise antreten. Wer bekommt noch eine Chance und wer hat sich ins Aus getanzt?

Bei den Frauen konnten Sara, Fabienne und Grace Mitstreiterin Lea nicht das Wasser reichen. Vor allem Sara, die beim Teaching noch sehr gut gewesen war, muss nach ihrer Lip-Sync-Performance viel Kritik einstecken. Ob ihr Traum vom Topmodel-Titel ebenfalls in Woche 14 vorbei ist, siehst du im Clip.

Nächste Woche: Nackt-Shooting mit Rankin

In Woche 15 stellt Heidi Klum die Topmodel-Anwärter:innen vor nackte Tatsachen. Beim spektakulären "Monsoon-Shooting" mit Star-Fotograf Rankin müssen sie nicht nur künstlichem Wind und Regen trotzen, auch posieren sie nahezu nackt vor der Kamera, einzig und allein gehüllt in ein transparentes Outfit.

+++ Update, 15. Mai 2024 +++

Das erwartet dich in Folge 14

Fabienne in Woche 14 von "Germany's Next Topmodel" 2024.
Fabienne in Woche 14 von "Germany's Next Topmodel" 2024.© ProSieben / Sven Doornkaat

Nur noch sechs Kandidatinnen und acht Kandidaten kämpfen um den Sieg bei "Germany's Next Topmodel" 2024 - und die Luft wird immer dünner.

Ab jetzt kommt es auf jeden Schritt an und in Woche 14 sogar auf jeden Tanzschritt! Die Models bekommen ein Teaching von Star-Choreografin Nikeata Thompson. Bei der Entscheidung sollen die Models mit einer Tanz-Performance samt Lip-Sync überzeugen.

Während sich einige Models auf die besondere Challenge freuen, tun sich andere schwer damit, Schritt zu halten. Wer genießt das Rampenlicht und tanzt sich in die nächste Runde?

Es geht wirklich darum: Nutze den Moment und nutze ihn weise, denn wenn du ihn nicht nutzt, dann gehst du heim!

Frieder

Shooten mit GNTM-Finalistin Rebecca Mir

In Folge 14 gibt es ein Wiedersehen mit GNTM-Finalistin Rebecca Mir.
In Folge 14 gibt es ein Wiedersehen mit GNTM-Finalistin Rebecca Mir. © ProSieben/Sven Doornkaat

Auch in Woche 14 haben die GNTM-Kandidat:innen wieder die Chance auf einen Mega-Job. Für eine große Swimwear-Marke werden alle weiblichen und einige der männlichen Models zum Casting geladen.

Den Job zu bekommen, wäre mein absoluter Traum!

Xenia

In Zweier-Teams sollen sich die Models bei einem Test-Shooting in Szene setzen. Zu überzeugen gilt es dabei nicht nur die Kundin, sondern auch Model und Moderatorin Rebecca Mir.

Ich freue mich darauf zu sehen, wie die Models diese Aufgabe heute meistern!

Rebecca Mir

Am Ende winkt nicht nur ein lukrativer Job, sondern auch die Möglichkeit, gemeinsam mit Rebecca Mir zu shooten. Denn die Moderatorin wird bei der begehrten Mega-Kampagne dabei sein.

Hoher Besuch von der letzten Grande Dame Hollywoods

Um die Tanz-Performances der Models zu beurteilen, hat sich Heidi Klum doppelte Unterstützung geholt: Neben Nikeata Thompson sitzt in dieser Woche auch Schauspiel-Legende Joan Collins in der Jury. Der "Denver Clan"-Star wurde vom heutigen britischen König Charles III. zur "Dame Coimmmander" ernannt.

Seit über 70 Jahren steht sie schon im Rampenlicht und ist nicht umsonst die letzte Grande Dame in Hollywood.

Sie ist nicht nur ein absoluter Weltstar, sondern auch eine meiner absoluten Kindheitsheldinnen.

Heidi Klum über Joan Collins

+++ Update, 9. Mai 2024 +++

In dieser Woche dreht sich alles um Authentizität vor der Kamera. Zuerst dürfen einige Models ihre kreative Ader bei einem Casting für eine renommierte Beauty-Brand unter Beweis stellen, dann sind die Schauspielkünste fast aller Topmodel-Anwärter:innen bei einem Video-Shooting gefragt. In Zweierteams sollen die Kandidat:innen eine Szene in einem 1950er-Jahre-Diner spielen - gemeinsam mit Hollywood-Star Thomas Kretschmann.

Beauty-Casting incoming

Casting in Woche 13: Wer schnappt sich den nächsten großen Job der Staffel?
Casting in Woche 13: Wer schnappt sich den nächsten großen Job der Staffel?© ProSieben / Sven Doornkaat

Helle Aufregung, als zu Beginn von Woche 13 ein Brief von Heidi Klum ins Model-Penthouse flattert. Einige Kandidat:innen erwartet ein Casting - und zwar für NYX Professional Makeup. Noch wissen die eingeladenen Models nicht, welche Aufgabe ihnen bevorsteht. Doch eines nimmt die Modelchefin vorweg: Wer den Job bekommt, ist automatisch eine Runde weiter!

Beim Casting angekommen, wird es ernst. Die Beauty-Marke sucht die neuen Gesichter für ihre bisher größte Augenbrauen-Kampagne in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Elevator Boy Bene Schulz unterstützt als Brand Ambassador bei der Auswahl der Models.

Der Ehrgeiz der Models ist groß. Doch um den Job zu bekommen, ist ihre Kreativität gefragt. In einem kurzen Video sollen sie ihre persönliche Transformation darstellen, zuerst ohne Make-up und dann mit ihrem selbst geschminkten Look. Wer kann beim Casting überzeugen und sichert sich die fette Kampagne?

Videodreh mit Hollywood-Star

Hollywood-Star Thomas Kretschmann (l.) unterstützt die Models beim Video-Shooting in Woche 13.
Hollywood-Star Thomas Kretschmann (l.) unterstützt die Models beim Video-Shooting in Woche 13.© ProSieben / Sven Doornkaat

Die nächste Challenge lässt nicht lange auf sich warten. Nach dem Beauty-Casting steht ein herausforderndes Video-Shooting auf dem Programm. Dafür erhalten die Kandidat:innen eine Botschaft von Schauspieler Thomas Kretschmann. Sie erfahren, dass sie in Teams gemeinsam mit ihm vor der Kamera stehen werden.

Doch nicht jede:r ist mit der Einteilung der Duos zufrieden - allen voran Aldin und Dominic, die sich so gar nicht grün sind. Können sie als Shooting-Team trotzdem professionell bleiben?

Am Set machen sich die Kandidat:innen bereit für ihren Videodreh mit Regisseur David Helmut und Schauspieler Thomas Kretschmann. Doch Kadidja hat Kreislaufprobleme und wird plötzlich ohnmächtig. Das Model muss ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Wienerin ist nicht die Einzige am Shooting-Tag, die mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hat. Auch Aldin muss später medizinisch versorgt werden und verpasst die Entscheidung. Wie es jetzt mit den beiden bei "Germany's Next Topmodel" 2024 weitergeht, kannst du hier nachlesen.

Nach dem kurzen Intermezzo wird es ernst: Die Kamera läuft! Jetzt gilt es, schauspielerisches Talent zu zeigen. Die Models schlüpfen in verschiedene Rollen und müssen neben Schauspieler Thomas Kretschmann überzeugen. Wer kann mit Kreativität und Authentizität glänzen?

Die Entscheidung: Für wen ist in Folge 13 Schluss?

Dominic bei der Entscheidung in Woche 13: Ist für ihn an dieser Stelle Schluss?
Dominic bei der Entscheidung in Woche 13: Ist für ihn an dieser Stelle Schluss?© ProSieben / Sven Doornkaat

Am Ende der Woche hat Heidi Klum für zwei Models kein Foto. Ob es Dominic trifft? Zur Entscheidung tritt der 20-Jährige allein vor die Jury, da sein Shooting-Partner Aldin das Set aus gesundheitlichen Gründen schon früher verlassen hat. Beim Dreh war Dominic einer der schwächsten.

Vor der Kamera konnten Stella und Xenia ebenfalls alles andere als überzeugen. Xenia hat bereits letzte Woche zu den schlechtesten Kandidat:innen gehört. Ist für eine der beiden der Traum vom Titel Germany's Next Topmodel 2024 vorbei? Das siehst du im Clip.

Das erwartet dich in Folge 14

Nächste Woche wird's musikalisch! Im Teaching mit Tänzerin und Catwalk-Coachin Nikeata Thompson zeigt sich, wer Rhythmusgefühl hat. Choreografien zu Hits von Beyoncé und Justin Timberlake bringen die Models ins Schwitzen.

Den krönenden Abschluss bildet der Walk. Mit dabei: Schauspiel-Legende Joan Collins, die gemeinsam mit Nikeata Thompson neben Heidi Klum in der Jury sitzen wird.

+++ Update, 7. Mai 2024 +++

Ready, set, action!

Beim Video-Shooting in Woche 13 müssen die Models eine Szene spielen - mit Hollywood-Star Thomas Kretschmann (l.).
Beim Video-Shooting in Woche 13 müssen die Models eine Szene spielen - mit Hollywood-Star Thomas Kretschmann (l.).© ProSieben / Sven Doornkaat

Nach einem Catwalk auf dem Football-Feld, einem anspruchsvollen Tokio-Foto-Shooting und einem Hochzeits-Shooting unter Wasser steht eine weitere actionreiche Herausforderung an: In Folge 13 sind die Schauspielkünste der Models gefragt.

Die Challenge: In Zweier-Pärchen sollen die Models in einem 50er-Jahre-Diner zusammen mit dem deutschen Hollywood-Schauspieler Thomas Kretschmann - bekannt aus Filmen wie "Indiana Jones (2023), "Der Pianist" (2002) und "Ballon" (2018) - eine Szene spielen.

Ich freue mich auf die Models. Ich freue mich darauf, mit ihnen zu arbeiten und mal zu gucken, wie weit sie aus sich rauskommen.

Thomas Kretschmann

Wer glänzt als Team und wer stellt sich allein ins Rampenlicht? "Wir haben beide richtig Lust, zusammen zu überzeugen. Es geht gerade in dieser Aufgabe darum, wie gut wir als Duo funktionieren", freut sich Luka, der beim Videodreh diesmal gemeinsam mit Zwillingsbruder Julian vor der Kamera steht.

Auch Grace will mit ihrer Shooting-Partnerin am Set brillieren: "Die Strategie von Sara und mir ist auf jeden Fall, dass wir miteinander spielen und nicht gegeneinander. Wir wollen die Besten sein."

Die nächste Job-Chance

Der erste Eindruck zählt: Wer kann die Kund:innen beim Casting von sich überzeugen?
Der erste Eindruck zählt: Wer kann die Kund:innen beim Casting von sich überzeugen?© ProSieben / Sven Doornkaat

Bevor die Models ihre Schauspielkünste unter Beweis stellen, müssen sie bei einem Casting kreativ werden. Es geht darum, in einem Videoclip ihre persönliche Transformation darzustellen, zuerst ohne Make-up und dann mit ihrem selbst geschminkten Look.

Die Aufgabe ist klar: Zeige deine Persönlichkeit. Die Looks meiner Models sollen herausstellen, wer sie sind.

Heidi Klum

Der Ehrgeiz der Kandidat:innen ist groß, schließlich winkt eine fette Augenbrauen-Kampagne für die Beauty-Brand NYX Professional Makeup.

"Ich will diesen Job über alles!", gibt Topmodel-Anwärter Marvin zu verstehen. Ebenso heiß auf die Beauty-Kampagne ist Mitstreiter Dominic: "90 Prozent der Medien, die ich konsumiere, haben mit Drag zu tun und damit auch mit Make-up. Ich habe dabei aber nie an mich selbst gedacht, obwohl ich es immer mal ausprobieren wollte." Jetzt sei "genau der richtige Zeitpunkt dafür, bei diesem Casting für einen der größten Jobs", so der 20-Jährige.

+++ Update, 2. Mai 2024 +++

Dreifacher Fingerbruch bei Julian: Ist das sein Aus?

Die zwölfte Woche bei "Germany's Next Topmodel" 2024 beginnt mit einem Schreck-Moment. Was eigentlich ein spaßiger Strandausflug mit ein wenig sportlicher Betätigung werden sollte, bringt Julian einen Gipsverband an der linken Hand ein. Gleich dreifach ist sein Finger gebrochen.

Doch der Zwilling gibt nicht auf und kämpft sich trotz Handicap durch die Herausforderungen, die Heidi Klum diesmal für alle Models parat hält.

Dreifache Fashion-Show: Wer beweist sich vor den Designer:innen?

"Aller guten Dinge sind drei", sagt Heidi Klum in Folge 12 und spielt damit auf die drei Gastjuror:innen an, die sie als Unterstützung begrüßen darf: Ashton Michael, Kevin Germanier und Esther Perbandt.

Auf dem längsten Catwalk, den es bisher bei GNTM gab, laufen die Kandidat:innen in Outfits der drei Mode-Designer:innen und dürfen sich dabei fühlen wie auf der Fashion-Week - schnelle Kleiderwechsel und unterschiedliche Erwartungen seitens der Modeschöpfer:innen inklusive.

Ein Catwalk-Training mit dem Choreografen und Tänzer Micky Kurz soll die Models darauf vorbereiten.

Aldin überzeugt, Xenia wackelt

Wie schnell man vom Überflieger zum Wackelkandidaten werden kann, musste Aldin in den vergangenen Wochen bei GNTM erleben. Nun will der 22-Jährige endlich wieder Gas geben und seine Favoritenrolle zurückerobern.

Und das gelingt! Bei beiden Walks schafft es Aldin, das Feuer in sich selbst wieder zu entfachen, sodass Heidi Klum schließlich keinerlei Bedenken mehr hat, ihn in die nächste Runde mitzunehmen.

Weniger souverän zeigt sich indes Xenia. Angespannt und nervös leistet sich die 24-Jährige bei den Walks mehrere Patzer, vom unerwünschten Posing bis zur falschen Lauf-Geschwindigkeit.

Daher muss sie bei der Entscheidung ums Weiterkommen bangen. Gemeinsam mit Lydwine steht sie vor Heidi Klum und erfährt, dass nur eine Kandidatin weiterkommen wird.

Zu ihrem Glück ist es Xenia, die noch eine Chance bekommt, während sich Lydwine verabschieden muss.

Lydwine und Lucas sind raus

Der stärkste Kritikpunkt an Lydwines Auftritt auf dem XXL-Laufsteg betrifft ihren Umgang mit dem Outfit von Kevin Germanier. Zu sehr habe sie mit dem Dress des Designers gespielt, was ein Model niemals tun solle.

Der Kunde ist in diesem Fall Gastjuror und daher bleibt nur eine Entscheidung: Lydwine bekommt kein Foto von Heidi Klum und muss "Germany's Next Topmodel" 2024 verlassen.

Bei den Male Models ist es Lucas, der bei beiden Walks nicht wirklich punkten kann. Die Schwächen seines Lauf-Stils hatten sich bereits beim Teaching offenbart: zu steif, roboterhaft und kantig wirkte der 24-Jährige vor allem auf Designerin Esther Perbandt.

Obwohl Lucas eine Nachtschicht einlegt und im Penthouse wirklich intensiv übt, kann er seine Leistung am Entscheidungstag nicht deutlich genug verbessern.

Heidi Klum verabschiedet sich von Lucas, allerdings nicht ohne noch einmal zu betonen, wie sehr sie ihn als Mensch mag und vermissen wird.

+++ Update, 30. April 2024 +++

Fashion-Show mit drei Top-Designer:innen in Folge 12

Article Image Media
© ProSieben / Sven Doornkaat

Der längste Catwalk, den es jemals bei "Germany's Next Topmodel" gegeben hat! In Folge 12 müssen die Models gleich drei Walks hintereinander meistern. Und das in der exklusiven Mode von drei Star-Designer:innen.

Esther Perbandt, Kevin Germanier und Ashton Michael geben sich in Folge 12 die Ehre und unterstützen Heidi als Gastjuror:innen. Da kommt man sich als Model direkt vor, als sei man auf einer internationalen Fashion-Week.

In dieser Woche gibt es gleich drei Fashion-Shows bei GNTM.

Heidi Klum

Designs, so weit das Auge reicht

Dabei sind die Walks so unterschiedlich wie die Kollektionen der Designer:innen. Von elegant und avantgardistisch bis hin zu ikonischen Bühnen-Outfits ist alles mit dabei.

Die Kandidat:innen haben mit extravaganten Schuhen und komplett unterschiedlichen Laufstilen zu kämpfen, die das ein oder andere Model zum Straucheln bringen.

Die Models sollen ein bisschen Fashion-Week-Luft schnuppern und lernen, wie unterschiedlich die Wünsche und Erwartungen der Designer sein können.

Heidi Klum

Male Model Jermaine freut sich jedenfalls: "Der Runway, die Lichter, das Publikum. In dem Moment war ich einfach happy!"

+++ Update, 25. April 2024 +++

Das war Folge 11

Im Penthouse-Pool bekommen Armin und Xenia die letzten Tipps von Heidi Klum.
Im Penthouse-Pool bekommen Armin und Xenia die letzten Tipps von Heidi Klum.© ProSieben / Sven Doornkaat

Lange Hochzeitskleider und schicke Anzüge - das kann nur eines bedeuten: Bei "Germany's Next Topmodel" wird geheiratet! In dieser Woche schlüpfen die Models in die Rolle eines frisch verheirateten Paares. Im festlich geschmückten Wassertank heißt es: Luft anhalten und gleichzeitig Hochzeit spielen - Knistern inklusive!

Bevor das Shooting überhaupt beginnt, hat Heidi Klum hat eine knifflige Aufgabe für die Models: Für das Unterwasser-Shooting sollen sie selbst entscheiden, mit wem sie sich vor der Kamera in Szene setzen wollen. Das sorgt schon im Vorfeld für ordentliche Spannungen.

Letzte Vorbereitungen für die Challenge

Um die Kandidat:innen auf das bevorstehende Foto-Shooting vorzubereiten, stattet ihnen die Modelchefin einen Besuch im Penthouse ab. Bei einem Teaching im Pool bekommen die Models letzte Tipps für die Challenge.

Und die hat es in sich, wie sich schon in der Probe herausstellt. Statt romantische Gefühle zu zeigen, haben einige Kandidat:innen Probleme, im Wasser die Kontrolle über ihren Körper zu behalten. Auch Armin und Xenia müssen das von Heidi gewünschte Knistern noch üben.

Unterwasser-Hochzeit

Xenia und Armim beim Unterwasser-Shooting in Woche elf.
Xenia und Armim beim Unterwasser-Shooting in Woche elf.© ProSieben / Sven Doornkaat

Dann ist es so weit: Die Kandidat:innen geben sich das Jawort - natürlich nur für das Foto-Shooting. Das Wichtigste dabei: Romantik soll im dekorierten Wassertank zu spüren sein. Welches Duo überzeugt als frisch verheiratetes Paar und ist sofort weiter?

Fashion-Fotograf Russell James hält den einzigartigen Moment der Models bei ihrer Hochzeit fest. Einen kleinen Haken gibt es allerdings: Die Trauung findet unter Wasser statt. Mare hat mit dem Tauchen große Probleme. Das wird auch Shooting-Partner Lucas zum Verhängnis.

Wer ist raus in Folge 11?

Maximilian oder Jermaine: Einer der beiden muss "Germany's Next Topmodel" 2024 in Woche elf verlassen.
Maximilian oder Jermaine: Einer der beiden muss "Germany's Next Topmodel" 2024 in Woche elf verlassen.© ProSieben / Sven Doornkaat

Nicht alle wissen mit ihren Leistungen beim Shooting zu überzeugen. Für vier Paare geht es deshalb in die Elimination, wo sie sich dem harten Urteil von Heidi Klum und Gastjuror Russell James stellen müssen.

Auch Maximilian und Jermaine konnten als Paar die gewünschte Romantik nicht zeigen, auch die Posen unter Wasser waren nicht gut genug. Ob für beide der Traum vom Topmodel-Titel vorbei ist, siehst du im Clip.

Auch Lucas und Mare müssen in die Elimination. Der Berliner hat mit seiner Shooting-Partnerin in Woche elf ein sehr schweres Los gezogen. Beim Unterwasser-Shooting konnte er aufgrund von Mares Angst im Wasser keine gute Leistung zeigen. Bekommen die beiden noch eine Chance?

+++ Update, 23. April 2024 +++

Unterwasser-Shooting mit Star-Fotograf Russell James in Folge 11

In dieser Woche läuten bei "Germany's Next Topmodel" die Hochzeitsglocken! Und das an einem ganz besonderen Ort: In einem Wassertank im Look einer kleinen Kapelle.

Das Unterwasser-Shooting ist in gleich zweierlei Hinsicht eine große Herausforderung, denn zum einen darf den Models unter Wasser nicht die Luft ausgehen und zum anderen soll ein romantisches Knistern spürbar werden. Wer ist bereit für die doppelte Challenge?

Russell James lichtet die Models in Folge 11 ab.
Russell James lichtet die Models in Folge 11 ab.© ProSieben / Sven Doornkaat

"Lasst uns glauben, dass ihr ein Paar seid", fordert der Fashion-Fotograf Russell James, der die Models ablichten wird. So lange wie möglich unter Wasser die Luft anhalten und gleichzeitig authentisch bleiben: Das Unterwasser-Shooting verlangt den Topmodel-Anwärter:innen einiges ab.

Marvin weiß, was auf ihn zukommt: "Ich glaube, unter Wasser ist die größte Herausforderung einfach, die Atmung zu kontrollieren." Besonders Mare hat Bammel vor der Challenge. "Ich kann keine Luft anhalten", sagt die 22-Jährige überzeugt.

Teaching mit Heidi Klum

Die Kandidat:innen werden allerdings nicht direkt ins kalte Wasser geworfen, sondern Heidi Klum stattet ihnen vorher einen Besuch im Penthouse ab. Bei einem Teaching im Pool können die Models wichtige Tipps einholen. "Dadurch, dass wir das heute ein bisschen geübt haben, wird es ihnen morgen hoffentlich ein kleines bisschen leichter fallen", meint die Modelchefin.

Let's get married!

Die Kandidat:innen sind vom Set begeistert: Gleich geht's für sie in den Wassertank.
Die Kandidat:innen sind vom Set begeistert: Gleich geht's für sie in den Wassertank.© ProSieben / Sven Doornkaat

Wer gibt wem das Jawort? Das legen die Models selbst fest. Das Wichtigste dabei: Es soll knistern!

Wir wollen Liebe sehen, Herzchen in den Augen, Hochzeit!

Heidi Klum

"Ich find cool, dass Heidi ein Knistern möchte, weil das für viele eine Herausforderung ist, egal ob vergeben oder Single", sagt Frieder und freut sich auf das Shooting. Auch Lucas zeigt sich euphorisch: "Ich hab Bock, mich der Herausforderung zu stellen!",

Ich hab' mich schon sehr, sehr lange drauf gefreut, dass wir ein Underwater-Shooting bekommen und jetzt ist es so weit!

Luka

Wie genau die Topmodel-Anwärter:innen das Thema umsetzen, liegt ganz bei ihnen selbst: Von Händchen halten über Filmküsse bis hin zum Antrag unter Wasser ist alles möglich, Hauptsache romantisch. Was denkt wohl der Partner oder die Partnerin zu Hause davon?

Ich seh's halt einfach als Job und versuch, es professionell anzugehen.

Kadidja

Wer hat beim Shooting einen langen Atem? Welches Duo überzeugt als frisch verheiratetes Paar? Und bei wem ist womöglich schon die Luft raus?

+++ Update, 18. April 2024 +++

Zeit für Haute Couture! Am Ende von Woche zehn steht eine herausfordernde High-Fashion-Show in Downtown Los Angeles an. Ehe es auf den großen Catwalk geht, müssen sich die Wackel-Kandidat:innen aus der vergangenen Woche erst in einer Laufsteg-Challenge beweisen. Für die Elimination steht Heidi Klum diesmal das internationale Model Winnie Harlow als Gastjurorin zur Seite.

Lingerie-Job für Intimissimi

Casting! Den Kandidatinnen winkt eine Mega-Kampagne in dieser Woche. Wer schnappt sich den großen Job?
Casting! Den Kandidatinnen winkt eine Mega-Kampagne in dieser Woche. Wer schnappt sich den großen Job?© ProSieben / Sven Doornkaat

Zu Beginn der Woche liegt die Elimination noch in weiter Ferne. Während sich die Male Models im Penthouse erholen können, geht es für die Kandidatinnen zu einem wichtigen Casting. Gesucht wird das neue Gesicht für die Unterwäsche-Marke Intimissimi. Unter dem Motto "Italian Morning" sollen die Models bei einem Test-Shooting einen Einblick in ihre perfekte Morgenroutine geben.

Am Ende kann sich Grace gegen ihre Konkurrentinnen beim Casting durchsetzen. Der syrisch-stämmigen Kandidatin bedeutet die Jobzusage aber weitaus mehr. Sie ist ihre Chance, "ein Vorbild für arabische Frauen" zu sein.

Reels, Reels, Reels

Zurück im Penthouse hat sich Heidi eine besondere Challenge für die Models überlegt: Sie haben vier Stunden Zeit, um ein Reel über ihre eigene Personality zu drehen. Keine leichte Aufgabe, schließlich muss ein Handy für alle reichen.

Am Ende entscheiden die Kandidat:innen selbst, wer die Gewinnerin und der Gewinner der Social-Media-Challenge ist. Ihnen winkt ein fetter Preis: Mit 500 US-Dollar (470 Euro) Budget geht es auf große Shopping-Tour in Los Angeles!

Welcome Winnie!

Supermodel Winnie Harlow ist Gastjurorin in Woche zehn.
Supermodel Winnie Harlow ist Gastjurorin in Woche zehn.© ProSieben / Sven Doornkaat

Dann ist er da, der große Entscheidungs-Tag. Nicht nur die Outfits für den großen Walk sorgen dafür, dass es den Models die Sprache verschlägt - auch Gastjurorin Winnie Harlow löst so manchen Fan-Moment aus. "Sie ist so eine krasse Erscheinung. Ich bin fast in Ohnmacht gefallen!", so Topmodel-Anwärterin Jana.

Massenhafte Exits direkt nach der Laufsteg-Challenge

Doch neben der Vorfreude über die Gastjurorin herrscht auch große Anspannung bei den Kandidat:innen. Sechs von ihnen konnten Heidi in der vergangenen Woche nicht ausreichend von sich überzeugen und müssen deshalb im Elimination-Walk gegeneinander antreten. Nur wer diesen übersteht, darf auch beim eigentlichen Entscheidungs-Walk über den Runway schreiten.

Der Schock bei den Models sitzt tief, als ein Model nach dem anderen von Heidi den Satz zu hören bekommt: "Ich habe heute leider kein Foto für dich." Im Clip siehst du, für welche Kandidat:innen die Reise bei "Germany's Next Topmodel" 2024 an dieser Stelle endet.

Es wird windig!

Der Druck steigt und spätestens jetzt dürfte auch dem letzten Model klar sein: Niemand ist vor einem Exit geschützt. Nachdem bereits einige gehen mussten, wollen die übrigen Kandidat:innen unbedingt ihr Können auf dem Catwalk zeigen.

Die Rahmenbedingungen sind allerdings alles andere als einfach: Über dem Gesicht tragen die Models einen halbtransparenten langen Schleier. Zusätzlich sorgen zwanzig Windmaschinen beim Walk für starke Böen. Wer hält dem Gegenwind stand? Und wer gerät ins Wanken?

Entscheidungen über Entscheidungen

In Woche zehn stehen "harte Entscheidungen" an: Für sechs Model geht die GNTM-Reise zu Ende.
In Woche zehn stehen "harte Entscheidungen" an: Für sechs Model geht die GNTM-Reise zu Ende.© ProSieben / Sven Doornkaat

"Das ist echt nicht schwer heute", lautet Heidis Resümee zum Entscheidungs-Catwalk. Doch nicht alle können mit einem selbstbewussten Walk bei der Modelchefin und der Gastjurorin punkten. Bei der Entscheidung kurz nach dem Walk erfahren die Models, wer bleiben darf und wer die Show verlassen muss.

Am Ende von Woche zehn platzt für insgesamt sechs Models der Traum vom Titel Germany's Next Topmodel 2024. Für die restlichen 19 Kandidat:innen heißt es nächste Woche: Gas geben!

Oder besser gesagt: Luft anhalten! Denn in Folge 11 müssen die Models unter Wasser eine gute Figur machen.

+++ Update, 16. April 2024 +++

Der Druck steigt für die Topmodel-Anwärter:innen in Folge 10: Bei einem schwierigen Walk und einem großen Casting für einen Lingerie-Hersteller müssen sich die Models von ihrer Konkurrenz abheben. Für "harte Entscheidungen" zieht Heidi Klum die Meinung von Gastjurorin Winnie Harlow zurate.

Die Schonfrist ist vorbei

Supermodels unter sich: Winnie Harlow (l.) hilft Heidi Klum bei ihrer Entscheidung in Woche zehn.
Supermodels unter sich: Winnie Harlow (l.) hilft Heidi Klum bei ihrer Entscheidung in Woche zehn.© ProSieben / Sven Doornkaat

Die Models erwartet hoher Besuch: Supermodel Winnie Harlow unterstützt diese Woche als Gastjurorin - und sorgt als weltbekannter Star für Euphorie unter den Models.

Sie ist so eine krasse Erscheinung. Ich bin fast in Ohnmacht gefallen!

Jana

Mit ihrer internationalen Modelerfahrung steht sie der Modelchefin bei der harten Elimination zur Seite. Nachdem vergangene Woche niemand die Show verlassen musste, bibbern die Topmodel-Anwärter:innen nun vor der bevorstehenden Laufsteg-Challenge.

Ich glaub, heute wird richtig radikal aussortiert und zwei Mädchen und vier Jungs müssen gehen.

Mare

Mit Gegenwind über den Laufsteg

Linus trotzt den Windmaschinen beim Entscheidungs-Walk.
Linus trotzt den Windmaschinen beim Entscheidungs-Walk.© ProSieben / Sven Doornkaat

Ein Walk soll darüber entscheiden, für wen die Reise weitergeht - doch die Rahmenbedingungen sind alles andere als einfach. Nicht nur ein langer, halbtransparenter Schleier über dem Gesicht, auch starke Böen aus Windmaschinen könnten für Turbulenzen auf dem Catwalk sorgen.

Man muss erst mal mit dem Wind klarkommen. Auch der beste Läufer könnte heute mal nicht so gut abschneiden.

Fabienne

Bevor die Windmaschinen auf den Laufsteg blasen, hat Gastjurorin Winnie Harlow noch einen letzten Tipp für die Models parat: "Ich möchte, dass ihr mit Selbstbewusstsein, mit Stärke und - am wichtigsten - mit Power lauft." Wer bleibt standhaft und wer droht, ins Wanken zu geraten?

Als erfolgreiches Topmodel weiß Winnie Harlow, worauf es ankommt - und ist bereit, Heidi Klum bei dieser anspruchsvollen Entscheidungsrunde zu unterstützen.

Lass uns ein paar harte Entscheidungen treffen.

Winnie Harlow bei der Elimination in Folge 10

Der nächste Job

Ob Kaffee, Sporteinheit oder Telefonat - ein gelungener Morgen sieht für jedes Model anders aus. Mit mediterranem Flair am Set sollen die Kandidatinnen unter dem Motto "Italian Morning" Einblicke in ihre morgendliche Routine geben.

Verschlafen sollten die Models keinesfalls vor die Kamera treten. Denn wer den Job ergattert, tritt in große Fußstapfen: Zuletzt zierten Heidi Klum und Tochter Leni die Plakate der Intimissimi-Kampagne.

Es wäre einfach ein Traum für mich, den Job zu bekommen.

Grace

+++ Update, 11. April 2024 +++

In dieser Woche checkt :newstime-Sprecherin Claudia von Brauchitsch, wie sich die Models bei ihrem ersten Interview schlagen. Wer bleibt souverän und hält den unangenehmen Fragen der Journalistin stand?

Außerdem zu Gast ist Fashion-Designer Kilian Kerner, der mit einer ganz bestimmten Mission in die Stadt der Engel gekommen ist. Aber pssst, das erfahren die Kandidat:innen erst später. Der Modeschöpfer schult die Models beim Runway-Walk und beurteilt ihre Kreativität beim "Tiny Tokyo"-Foto-Shooting mit Star-Fotograf Yu Tsai.

Happy Birthday, Armin!

Armin wird an seinem 27. Geburtstag von den Kandidat:innen im Model-Penthouse überrascht.
Armin wird an seinem 27. Geburtstag von den Kandidat:innen im Model-Penthouse überrascht.© ProSieben

Woche neun startet mit einer Feierlichkeit im Model-Penthouse! Zu Armins 27. Geburtstag überraschen ihn sein bester Freund Dominik und die Kandidat:innen mit selbstgebackenem Kuchen und einer wilden Sause. Eigentlich wollte Armin seinen Geburtstag geheim halten, aber die Models haben andere Pläne. Gelingt die Überraschung?

Wo Geburtstag gefeiert wird, dürfen natürlich Geschenke nicht fehlen. Unter anderem hat Xenia dem Allgäuer ein Gedicht geschrieben, das Armin besonders schätzt. Alle Einzelheiten dazu kannst du hier nachlesen.

Claudia von Brauchitsch nimmt die Models in die Mangel

Dann ist es so weit! Das berühmt-berüchtigte Presse-Teaching steht an. Keine Geringere als :newstime-Anchorwoman Claudia von Brauchitsch ist nach Los Angeles gereist, um den Topmodel-Anwärter:innen gründlich auf den Zahn zu fühlen.

Trans Frau Nuri kämpft beim Interview mit den Tränen. Während in ihrem Beisein Kandidatin Stella von ihrem glücklichen Familienleben spricht, sah Nuris Vergangenheit weniger rosig aus. Ihre tragische Familienbeichte kannst du hier nachlesen.

Vor lauter Aufregung plaudert Topmodel-Anwärter Dominic aus dem Nähkästchen und verrät brisante Details über seine Mitstreiter:innen, die darüber so gar nicht erfreut sind. Hat der 20-Jährige sich mit seiner offenen Art Feinde gemacht? Was ist wirklich dran an der angeblichen Sommerromanze zwischen Jana und Armin, die Dominic beim Interview enthüllt? Und wer ist diese Staffel der Meister im Flirten?

Runway-Teaching mit Überraschung

Nach dem Presse-Teaching gibt's eine Lehrstunde in puncto Catwalk - von Fashion-Designer Kilian Kerner höchstpersönlich. Das Besondere: Das Training ist auch gleichzeitig ein verstecktes Casting.

Der Job? Riesig! Denn wie der gefeierte Modeschöpfer stolz erklärt, wird er nicht weniger als die "bisher bedeutendsten Jobs" seiner Karriere bei "Germany's Next Topmodel" vergeben. Das erfahren die Models allerdings erst am Ende der Woche.

Bis dahin hat Kilian Kerner die Kandidat:innen genauestens im Blick - und beim Catwalk-Teaching mitunter harsche Kritik für einige im Gepäck. Können die Models damit umgehen und trotzdem zeigen, welches Potenzial in ihnen steckt, um den Designer zu überzeugen?

Foto-Shooting der Extraklasse

Überzeugen müssen die Topmodel-Anwärter:innen auch beim anschließenden "Tiny Tokyo"-Foto-Shooting. Vor der Linse des Star-Fotografen Yu Tsai lautet die Mission: Im Zweier-Team perfekte Shots abliefern - und das alles in nur fünf Minuten. Wer meistert diese Herausforderung und wer ist mit der Situation überfordert?

"Tiny Tokyo"-Shooting in Folge 9: Alle Bilder in der Galerie-Übersicht

Julian und Felix machen den Anfang beim "Tiny Tokyo"-Fotoshooting mit Yu Tsai in Folge 9.
Julian und Felix machen den Anfang beim "Tiny Tokyo"-Fotoshooting mit Yu Tsai in Folge 9.© Seven.One / Yu Tsai
Tokyo Calling! Maximilian und Lucas geben alles am Set.
Tokyo Calling! Maximilian und Lucas geben alles am Set.© Seven.One / Yu Tsai
Lydwine und Lea haben sichtlich Spaß beim "Tiny Tokyo"-Shooting in Woche neun.
Lydwine und Lea haben sichtlich Spaß beim "Tiny Tokyo"-Shooting in Woche neun.© Seven.One / Yu Tsai
Ready, Set, Action! Hier posieren Jermaine und Aldin für das perfekte Bild.
Ready, Set, Action! Hier posieren Jermaine und Aldin für das perfekte Bild.© Seven.One / Yu Tsai
Zum Anbeißen! Stella und Fabienne stellen sich der Shooting-Challenge.
Zum Anbeißen! Stella und Fabienne stellen sich der Shooting-Challenge.© Seven.One / Yu Tsai
Das nächste Duo macht sich bereit: Jana und Xenia schwingen sich aufs Bike. 
Das nächste Duo macht sich bereit: Jana und Xenia schwingen sich aufs Bike. © Seven.One / Yu Tsai
Was für ein Schuss! Marvin und Linus punkten mit Kreativität beim Shooting.
Was für ein Schuss! Marvin und Linus punkten mit Kreativität beim Shooting.© Seven.One / Yu Tsai
Vor der Linse des Star-Fotografen Yu Tsai müssen Kadidja und Nuri perfekte Aufnahmen liefern.
Vor der Linse des Star-Fotografen Yu Tsai müssen Kadidja und Nuri perfekte Aufnahmen liefern.© Seven.One / Yu Tsai
Sie reißen das "Tiny Tokyo"-Filmset buchstäblich ab: Luka und Armin.
Sie reißen das "Tiny Tokyo"-Filmset buchstäblich ab: Luka und Armin.© Seven.One / Yu Tsai
Dominik und Yusupha gehen das Shooting etwas gediegener an. Ihr Ergebnis kann sich sehen lassen. 
Dominik und Yusupha gehen das Shooting etwas gediegener an. Ihr Ergebnis kann sich sehen lassen. © Seven.One / Yu Tsai
Mare und Lilli setzen sich vor Yu Tsais Linse perfekt in Szene.
Mare und Lilli setzen sich vor Yu Tsais Linse perfekt in Szene.© Seven.One / Yu Tsai
Auf eine kreative Storyline setzen Grace und Sara beim "Tiny Tokyo"-Shooting.
Auf eine kreative Storyline setzen Grace und Sara beim "Tiny Tokyo"-Shooting.© Seven.One / Yu Tsai
Cool und sexy zugleich: Dominic und Frieder liefern perfekte Shots. 
Cool und sexy zugleich: Dominic und Frieder liefern perfekte Shots. © Seven.One / Yu Tsai
Julian und Felix machen den Anfang beim "Tiny Tokyo"-Fotoshooting mit Yu Tsai in Folge 9.
Tokyo Calling! Maximilian und Lucas geben alles am Set.
Lydwine und Lea haben sichtlich Spaß beim "Tiny Tokyo"-Shooting in Woche neun.
Ready, Set, Action! Hier posieren Jermaine und Aldin für das perfekte Bild.
Zum Anbeißen! Stella und Fabienne stellen sich der Shooting-Challenge.
Das nächste Duo macht sich bereit: Jana und Xenia schwingen sich aufs Bike. 
Was für ein Schuss! Marvin und Linus punkten mit Kreativität beim Shooting.
Vor der Linse des Star-Fotografen Yu Tsai müssen Kadidja und Nuri perfekte Aufnahmen liefern.
Sie reißen das "Tiny Tokyo"-Filmset buchstäblich ab: Luka und Armin.
Dominik und Yusupha gehen das Shooting etwas gediegener an. Ihr Ergebnis kann sich sehen lassen. 
Mare und Lilli setzen sich vor Yu Tsais Linse perfekt in Szene.
Auf eine kreative Storyline setzen Grace und Sara beim "Tiny Tokyo"-Shooting.
Cool und sexy zugleich: Dominic und Frieder liefern perfekte Shots. 

Nicht alle Models wissen mit ihren Leistungen zu glänzen. Heidi Klum ist überrascht, wie wenig Kreativität einige der Kandidat:innen an den Tag legen und lässt ein Model nach dem anderen wackeln. "Es haben mich wirklich selten so viele Models bei einem Shooting nicht überzeugen können", muss sich die Modelchefin rückblickend eingestehen.

Kilian Kerner vergibt den "größten Job" seiner Karriere

Kilian Kerner ist eine Größe der Modeszene - und Gastjuror bei "Germany's Next Topmodel".
Kilian Kerner ist eine Größe der Modeszene - und Gastjuror bei "Germany's Next Topmodel".© ProSieben/Sven Doornkaat

Noch bevor aufgelöst wird, was mit den Wackel-Kandidat:innen passiert, enthüllt Fashion-Designer Kilian Kerner vor den Augen aller Models sein Geheimnis.

"Vielleicht habt ihr euch gewundert, warum ein Gastjuror bei allem, was ihr gemacht habt, dabei war", erklärt Kerner. "Das liegt daran, dass ich heute den größten Job meiner Karriere vergeben werde. Und zwar mit Abstand den größten." Nicht nur wird es ein Foto- und Video-Shooting geben, auch eine riesige Plakatkampagne ist geplant. Welche Models haben den Designer überzeugt?

Für wen endet die Reise bei "Germany's Next Topmodel" 2024?

Wie so oft liegen Freud und Leid sehr nah beieinander - auch in dieser Woche. Nach dem Foto-Shooting wackeln sage und schreibe zwölf Kandidat:innen. Darunter auch Julian, der große Angst hat, von seinem Zwillingsbruder Luka getrennt zu sein. Wird es wirklich so weit kommen?

Am Ende können die Schwächsten der Schwachen noch einmal aufatmen: Sie bekommen von Heidi Klum eine zweite Chance. In der nächsten Folge müssen sie sich allerdings in einer Laufsteg-Challenge beweisen. Und bereits jetzt lässt die Vorschau nichts Gutes erahnen.

+++ Update, 9. April 2024 +++

Es wird ernst

Das Presse-Teaching mit Claudia von Brauchitsch hat es in sich. Wer hält den anspruchsvollen Fragen der Journalistin und :newstime-Moderatorin in Woche neun stand?
Das Presse-Teaching mit Claudia von Brauchitsch hat es in sich. Wer hält den anspruchsvollen Fragen der Journalistin und :newstime-Moderatorin in Woche neun stand?© ProSieben / Sven Doornkaat

In Woche neun wird es für die Kandidaten und Kandidatinnen Zeit für das Presse-Teaching. Und das bekommen sie von einem richtigen Profi im Bereich Medien und Öffentlichkeit: Journalistin und :newstime-Moderatorin Claudia von Brauchitsch.

Die Models können in dieser Woche lernen, wie man sich in der Öffentlichkeit am besten präsentiert und wie man mit der Presse umgeht. Weil Claudia von Brauchitsch die Topmodel-Anwärter:innen auf die Medienwelt vorbereiten will, stellt sie anspruchsvolle Fragen.

Drama zwischen Aldin und Dominic?

Dicke Luft zwischen Aldin und Dominic? Beim Presse-Teaching offenbart Dominic: "Ich glaub, der Aldin, der sollte sich so ein bisschen mehr auf sich selbst konzentrieren."

Junge, was laberst du da eigentlich?

Aldin

Ob Aldin auf die Situation gefasst reagieren kann? Ein erster Entschuldigungsversuch von Dominic scheint jedenfalls zu scheitern.

Catwalk-Teaching vom Profi

Modedesigner Kilian Kerner nimmt die Topmodel-Anwärter:innen in Woche neun ganz genau unter die Lupe.
Modedesigner Kilian Kerner nimmt die Topmodel-Anwärter:innen in Woche neun ganz genau unter die Lupe.© ProSieben / Sven Doornkaat

In der 9. Folge bekommen die Kandidaten und Kandidatinnen Star–Besuch. Der deutsche Modedesigner Kilian Kerner besucht das Model-Penthouse und teilt seine Expertise auf dem Catwalk mit den Topmodel-Anwärter:innen.

Male Model Aldin ist hin und weg: "Ein Catwalk-Teaching von Kilian Kerner - da habe ich erst mal gedacht, dass es vielleicht einen Job für die Berliner-Fashion-Week gibt. Jetzt heißt es, mein Bestes zu geben und zu sehen, was sich daraus ergibt."

Der Modedesigner hat jedoch einige Kritikpunkte parat: " Ich bin jetzt mal ehrlich zu dir. Als ich dich gesehen habe, dachte ich, ich müsste diesen armen jungen Mann heute sagen, dass er überhaupt kein Model ist."

Wieder ein verstecktes Casting?

Wie schon auf Teneriffa der Fall war, ist dieses Catwalk-Training auch ein verstecktes Casting. Kilian Kerner vergibt nämlich einen geheimnisvollen Job. Welche Models werden ihn überzeugen können?

Der Druck steigt

In Folge 9 werden die Models von Star-Fotograf Yu Tsai abgelichtet.
In Folge 9 werden die Models von Star-Fotograf Yu Tsai abgelichtet.© ProSieben / Sven Doornkaat

Unter dem Motto "Eine Reise durch Tokio in fünf Minuten" müssen die Models im "Tiny Tokyo Film Set" den Fotografen und Gastjuror Yu Tsai in Zweierteams von sich überzeugen. Der Fashion-Fotograf, der für seine Arbeiten und Kreativität in Magazine wie "Cosmopolitan" und "Vogue" bekannt ist, stellt die Kandadaten:innen in Folge 9 vor neue Challenges.

I tell the truth: I try to support them as much as I can. I will try to help them. If they are sensitive - get out of this industry.

Yu Tsai

Das Fotoshooting wird von Heidi Klum und ihren zwei Gastjuroren Yu Tsai und Kilian Kerner streng bewertet. Je weiter die GNTM-Reise geht, desto stärker wird die Konkurrenz und desto kritischer die Juror:innen.

Nuri versucht zu modeln, aber es klappt nicht.

Kilian Kerner

Wer kann am Ende die Jury beim "Tiny Tokyo"-Fotoshooting überzeugen? Und für wen wird sich Kilian Kerner entscheiden?

+++ Update, 4. April 2024 +++

In dieser Woche müssen die Models beweisen, dass sie international landen können

Freude auf dem Football-Feld bei GNTM 2024: Aldin, Marvin, Lucas, Maximilian, Armin, Yusupha und die anderen Male Models sind nach Folge 8 weiter.
Freude auf dem Football-Feld bei GNTM 2024: Aldin, Marvin, Lucas, Maximilian, Armin, Yusupha und die anderen Male Models sind nach Folge 8 weiter.© ProSieben/Sven Doornkaat

Bevor es in Woche acht für die 26 verbliebenen Models auf große Reise nach Übersee geht, steht zunächst ein spannender Zwischenstopp in Frankfurt auf dem Plan. Ein Casting-Marathon bietet den Kandidatinnen und Kandidaten gleich drei Chancen auf lukrative Jobs ganz unterschiedlicher Art.

Nach der Theorie kommt die Praxis. Jetzt dürfen die Models zeigen, was sie in den letzten Wochen gelernt haben.

Heidi Klum

Kandidatin Lilli gibt sich zuversichtlich: "Ich möchte alles geben, um Heidi zu zeigen, dass ich meinen Platz hier verdient habe. Und dass ich's verdient habe, ganz, ganz weit zu kommen."

Topmodel-Anwärterin Jana kann es kaum erwarten, echte Model-Luft zu schnuppern: "Es ist schon so das richtige Modelleben, wie man's sich vorstellt, von einem Casting zum nächsten, versuchen, einen Job nach dem anderen zu ergattern."

Drei Facetten des Modelberufs

Beim ersten Job handelt es sich um eine Rolle im neuen Musikvideo von Mike Singer.

Wie das Casting gelaufen ist, kannst du hier nachlesen. Für den Videodreh engagiert werden am Ende Marvin und Xenia.

Doch mit großen Chancen kommt auch großer Konkurrenzdruck, was an den Models nicht spurlos vorbeigeht. So kann Lucas seinen Frust über den entgangenen Schauspieljob nicht verbergen. Ist hier womöglich Neid im Spiel?

Das zweite Casting führt Designer Samuel Gärtner durch, um Models für seine nächste Modenschau zu finden. Die GNTM-Kandidatinnen und -Kandidaten machen ihre Sache dabei so gut, dass der Modeschöpfer am Ende eine Person mehr bucht als ursprünglich geplant.

Aldin, Kadidja und Marvin dürfen schon bald darauf Outfits des Designers auf dem Laufsteg präsentieren.

Casting Nummer drei gilt einem Foto-Shooting für das international vertriebene Magazin "Sleek". Hier kann Kadidja erneut punkten und bekommt die Zusage zusammen mit Male Model Maximilian.

Weiter geht's in den USA

Nach dem Casting-Marathon in Frankfurt heißt es für die Models: Bye-bye, Deutschland, hello, Los Angeles! Was sie dort erwartet? Eine Premiere! Zum ersten Mal ist die Model-Unterkunft ein riesiges Luxus-Loft inmitten der Wolkenkratzer von L. A., atemberaubende Aussicht inklusive.

Doch bei der Verteilung der Zimmer kommt es zu Diskussionen - oder wie Jermaine es treffend auf den Punkt bringt: "Das ist wie im Kindergarten."

Erst wird's international, dann kurz peinlich

In der Stadt der Engel müssen die Models zeigen, dass sie das Zeug dazu haben, international erfolgreich zu sein. Und wo lässt sich das besser beweisen als bei einem Catwalk in einem legendären Football-Stadion?

Was die Topmodel-Anwärter:innen nicht wissen: Sie sind nicht allein auf dem Runway, sondern umgeben von Football-Spielern und Cheerleaderinnen! Die Mission: Cool bleiben und die Looks von Fashion-Designer Christian Cowan rocken.

Male Model Marvin hat Respekt vor der großen Herausforderung: "Der Rasen macht mir ein bisschen Kopfschmerzen, weil wir vorhin einmal nur kurz draufstanden, aber da hatte ich noch nicht so einen Absatz an."

Nicht hinfallen reicht allerdings nicht. Christian Cowan erwartet, dass die Models seine extravaganten Designs selbstbewusst in Szene setzen.

In Los Angeles angekommen, müssen die 26 verbliebenen Models beweisen, dass sie sich auch international behaupten können.
In Los Angeles angekommen, müssen die 26 verbliebenen Models beweisen, dass sie sich auch international behaupten können.© ProSieben / Sven Doornkaat

Wie schwierig das mitunter sein kann, erlebt Xenia. Ihr passiert ein großes Missgeschick. Wie sie mit dem Busen-Blitzer auf dem Football-Feld umgeht, kannst du hier nachlesen.

Während sich Kandidatin Grace "wie ein Star" im Stadion fühlt, schwärmt Topmodel-Anwärter Yusupha: "Mitten auf dem Rasen zu laufen, das ist so ein Traum!" Am Ende zeigt sich der Designer von den Leistungen mehr als zufrieden.

It's the best football game I've ever seen!

Christian Cowan

Wer muss gehen?

Große Anspannung herrscht vor der Entscheidung in Folge 8: Wer muss Los Angeles nach so kurzer Zeit bereits wieder verlassen? Einmal mehr hat Heidi Klum am Ende eine echte Überraschung für die Models parat.

+++ Update, 28. März 2024 +++

Verstecktes Casting und Sedcard-Shooting in Folge 7

Sedcard-Shooting in Folge 7: Julian posiert vor dem österreichischen Star-Fotografen Christian Anwander.
Sedcard-Shooting in Folge 7: Julian posiert vor dem österreichischen Star-Fotografen Christian Anwander.© ProSieben / Richard Hübner

In Woche sieben wird es lehrreich und tricky zugleich. Heidi Klum schlüpft in die Rolle einer kritischen Kundin und gibt den Models eine Lehrstunde in Sachen Casting. Was die 28 verbliebenen Topmodel-Anwärter:innen allerdings nicht wissen: Aus der Ferne beobachten sie echte Kundinnen.

Nach dem Hidden-Casting geht's direkt ans Eingemachte: Das Sedcard-Shooting steht an. Wer hält dem kritischen Blick von Fotografen und Gastjuror Christian Anwander stand und bekommt die heißbegehrte Modelmappe?

Der erste Job der Staffel

Große Aufregung auf der Model-Hacienda: Ein Casting-Teaching mit Heidi Klum steht an. Was die Models allerdings (noch) nicht wissen: Es handelt sich nicht nur um eine bloße Übung. Denn ein echter Kunde schaut heimlich zu und prüft, wer das Zeug für die Kampagne hat.

Um sich beim Casting von der Konkurrenz abzuheben, zeigen die Kandidat:innen ihre größten und mitunter seltsamsten Talente. Von Tanzen über Voltigieren bis hin zu Spagat und täuschend echtem Hundegebell ist alles dabei. Genug, um die Modelchefin und die versteckten Kundinnen zu überzeugen?

Schließlich dürfen sich zwei Models über den ersten Job der Staffel freuen: Sie werden die neuen Marketing-Gesichter für Emmi Caffè Latte. Wer den Job bekommen hat, siehst du im Clip.

Die Sedcards werden geschossen

Nach dem Casting steht der wohl wichtigste Fototermin eines Models an: das Sedcard-Shooting. Wer darf am Ende die berühmte Modelmappe in den Händen halten?

Sowohl Star-Fotograf Christian Anwander als auch Heidi Klum sind vom ersten Kandidaten direkt begeistert - und auch Armin hat "direkt Gänsehaut".

Während den einen das Shooting spielend leicht von der Hand geht, kämpfen die anderen damit, die richtige Pose zu finden. Beim Sedcard-Shooting zeigt sich deutlich, welche Kandidat:innen ein Talent für ausdrucksstarke Bilder haben, und wer noch üben muss.

Peinlich! Marvin verwechselt den Fotografen

"Ich wollte dich testen!" Mit diesem Satz versucht Marvin zu retten, was ihm kurz zuvor passiert ist. Bei der Begrüßung spricht der ghanaische Prinz Sedcard-Fotograf Christian Anwander ausgerechnet mit dem falschen Namen an. Kommt er aus der Nummer wieder raus?

Julian vs. Luka: Wer überzeugt mehr?

Für Julian und Luka wird das Shooting derweil zur Zitterpartie. Während der eine schließlich seine Modelmappe bekommt, geht der andere leer aus. Wer von den beiden besser performt und ob die Zwillinge nach Woche sieben sogar getrennte Wege gehen müssen, kannst du hier nachlesen.

Probleme bei Alexandra und Max

Sichtlich nervös geht kurz darauf Topmodel-Anwärterin Alexandra ins Sedcard-Shooting. Am Set ist die Erfurterin unsicher, wie sie ihren Körper vor der Kamera richtig einzusetzen hat.

Auch Max startet holprig ins Shooting. Als der Berliner versucht, die Anweisungen von Heidi Klum und Christian Anwander anzunehmen, übermannen ihn die Emotionen. Warum sich der 20-Jährige nicht konzentrieren kann, erfährst du im Clip.

Heiße Blicke von Dominik

Heiß, heißer, Dominiks Blicke! Wenn es um einen verführerischen Gesichtsausdruck geht, macht Dominik so schnell niemandem was vor. An wen der 28-jährige Allgäuer während des Sedcard-Shootings wohl denkt? Die Modelchefin versucht, genau das herauszufinden.

Wer kann beim Sedcard-Shooting überzeugen? Wer ist raus?

Mit Ausnahme von Luka und Max können vor allem die Male Models beim Foto-Shooting überzeugen. Und das zahlt sich aus! Da bleibt am Ende sogar noch Zeit für ein kleines Freudentänzchen mit Heidi Klum.

So sexy präsentieren sich die Models beim Sedcard-Shooting in Folge 7

Armin (27, Kempten)
Armin (27, Kempten)© Seven.One / Christian Anwander
Lilli (23, Mannheim)
Lilli (23, Mannheim)© Seven.One / Christian Anwander
Kadidja (21, Wien) 
Kadidja (21, Wien) © Seven.One / Christian Anwander
Aldin (22, München)
Aldin (22, München)© Seven.One / Christian Anwander
Marvin (22, Bielefeld)
Marvin (22, Bielefeld)© Seven.One / Christian Anwander
Frieder (25, Berlin)
Frieder (25, Berlin)© Seven.One / Christian Anwander
Stella (34, Dortmund)
Stella (34, Dortmund)© Seven.One / Christian Anwander
Xenia (23, Hof)
Xenia (23, Hof)© Seven.One / Christian Anwander
Luka (24, Frankfurt am Main)
Luka (24, Frankfurt am Main)© Seven.One / Christian Anwander
Julian (24, Frankfurt am Main)
Julian (24, Frankfurt am Main)© Seven.One / Christian Anwander
Maximilian (21, Wien)
Maximilian (21, Wien)© Seven.One / Christian Anwander
Fabienne (20, Solingen)
Fabienne (20, Solingen)© Seven.One / Christian Anwander
Sara (28, Berlin)
Sara (28, Berlin)© Seven.One / Christian Anwander
Dominic (20, Kaltenburg-Lindau)
Dominic (20, Kaltenburg-Lindau)© Seven.One / Christian Anwander
Mare (22, Gmund am Tegernsee)
Mare (22, Gmund am Tegernsee)© Seven.One / Christian Anwander
Nuri (22, Berlin)
Nuri (22, Berlin)© Seven.One / Christian Anwander
Jermaine (20, Kassel)
Jermaine (20, Kassel)© Seven.One / Christian Anwander
Lydwine (21, Lemgo)
Lydwine (21, Lemgo)© Seven.One / Christian Anwander
Linus (25, Berlin)
Linus (25, Berlin)© Seven.One / Christian Anwander
Yusupha (26, Bremen)
Yusupha (26, Bremen)© Seven.One / Christian Anwander
Jana (25, Leimersheim)
Jana (25, Leimersheim)© Seven.One / Christian Anwander
Felix (20, Passau)
Felix (20, Passau)© Seven.One / Christian Anwander
Lea (24, Düsseldorf)
Lea (24, Düsseldorf)© Seven.One / Christian Anwander
Lucas (24, Norderstedt)
Lucas (24, Norderstedt)© Seven.One / Christian Anwander
Dominik (28, Waltenhofen)
Dominik (28, Waltenhofen)© Seven.One / Christian Anwander
Grace (24, Düsseldorf)
Grace (24, Düsseldorf)© Seven.One / Christian Anwander
Armin (27, Kempten)
Lilli (23, Mannheim)
Kadidja (21, Wien) 
Aldin (22, München)
Marvin (22, Bielefeld)
Frieder (25, Berlin)
Stella (34, Dortmund)
Xenia (23, Hof)
Luka (24, Frankfurt am Main)
Julian (24, Frankfurt am Main)
Maximilian (21, Wien)
Fabienne (20, Solingen)
Sara (28, Berlin)
Dominic (20, Kaltenburg-Lindau)
Mare (22, Gmund am Tegernsee)
Nuri (22, Berlin)
Jermaine (20, Kassel)
Lydwine (21, Lemgo)
Linus (25, Berlin)
Yusupha (26, Bremen)
Jana (25, Leimersheim)
Felix (20, Passau)
Lea (24, Düsseldorf)
Lucas (24, Norderstedt)
Dominik (28, Waltenhofen)
Grace (24, Düsseldorf)

Doch einige Models haben noch keine Modelmappe erhalten und müssen um den Einzug in die nächste Runde bangen. Für wen die Reise in Folge 7 endet, siehst du im Clip.

Die Zeit auf Teneriffa ist vorbei! Nach einem Casting-Marathon in Frankfurt geht es für die Models nächste Woche nach Los Angeles. Der Ortswechsel bringt allerdings auch allerhand Konfliktpotenzial mit sich. Gelingt es allen Kandidat:innen, Professionalität an erste Stelle zu setzen?

+++ Update, 26. März 2024 +++

Casting-Teaching mit Überraschung

In Woche sieben steht ein Casting-Teaching mit Heidi Klum an - mit überraschendem Ausgang.
In Woche sieben steht ein Casting-Teaching mit Heidi Klum an - mit überraschendem Ausgang.© ProSieben / Richard Hübner

Nach dem großen Umstyling von letzter Woche will Heidi Klum ihren Kandidaten und Kandidatinnen eine Lehrstunde in Sachen Casting geben. Denn die Modelchefin weiß: "Wenn man als Model zum Casting eingeladen ist, hat man nur sehr wenig Zeit, um sich dem Kunden zu präsentieren und einen positiven Eindruck zu hinterlassen."

Während die einen kein Problem mit der neuen Situation haben, fällt es den anderen etwas schwerer. "Ich muss erst mal ein bisschen auftauen. Ich arbeite daran, aber es fällt mir noch nicht so leicht", offenbart Dominik beim Teaching. Alexandra resümiert: "Ich muss auf jeden Fall noch viel lernen und selbstbewusster werden."

Was die Topmodel-Anwärter:innen allerdings nicht wissen: Ein echter Kunde schaut heimlich zu und checkt, welches Model das Zeug für die Kampagne hat. Wer kann am Ende überzeugen? Und wer wird für den ersten großen Job bei "Germany's Next Topmodel" 2024 gebucht?

Das Sedcard-Shooting steht an

Nach dem Casting steht eine der wichtigsten Herausforderungen der Staffel an: das Sedcard-Shooting. In coolen Jeans-Looks posieren die Kandidat:innen vor der Kamera des österreichischen Star-Fotografen Christian Anwander.

Es ist ein sehr wichtiges Shooting heute und ich hoffe, dass den Models das auch bewusst ist. Sie sollten entsprechend performen und Heidis und meine Anweisungen so schnell und so gut wie möglich annehmen und einbauen können.

Christian Anwander

Die Visitenkarte eines jeden Models

Beim Sedcard-Shooting hat Heidi Klum noch eine besondere Überraschung im Gepäck: "Die Models, die richtig, richtig gut sind, die brauchen gar nicht mehr bis zur Entscheidung zu warten, die bekommen von mir gleich die Modelmappe."

Ansporn genug für die Models. "Die Modelmappe ist auf jeden Fall ein großes Ding. Ich denke, jeder will sie haben, und ich schließe mich da nicht aus", erklärt Kadidja. Und Maximilian ergänzt: "Die Sedcard ist das wichtigste Foto-Shooting eines Models. Als Model musst du eine perfekte Sedcard haben, die dich als Model repräsentiert, aber auch genauso die Kunden, die du haben willst."

Wer kann beim Sedcard-Shooting überzeugen?

Mare posiert im coolen Denim-Look vor der Kamera des österreichischen Star-Fotografen Christian Anwander.
Mare posiert im coolen Denim-Look vor der Kamera des österreichischen Star-Fotografen Christian Anwander.© ProSieben / Richard Hübner

Kandidat Armin macht den Anfang. "Man ist immer angespannt, man will immer performen und sein Bestes geben. Ich versuche jetzt einfach, das Maximum rauszuholen", gibt der 27-Jährige zu verstehen. Wird er der erste männliche Kandidat in der Geschichte von "Germany's Next Topmodel" sein, der eine GNTM-Modelmappe in seinen Händen halten darf?

Begeistert zeigen sich Christian Anwander und Heidi Klum derweil von Yusupha, der beim Sedcard-Shooting mit seinen definierten Bauchmuskeln Eindruck macht: "Guck mal diesen Waschbrettbauch an", staunt die Modelchefin nicht schlecht.

Luka hingegen sorgt beim Fotografen für Besorgnis: "Ich nehm's dir nicht ab, es tut mir leid". Selbst als sein Zwillingsbruder Julian dazugerufen wird, um ihn zu unterstützen, hat er seine Probleme. Schlussendlich fordert Anwander Luka sogar auf, den Platz vor der Kamera erst mal seinem Bruder zu überlassen, mit ihm habe der Fotograf die Bilder ziemlich "flott" im Kasten. Autsch, der Diss sitzt.

Das war schon ein bisschen 'ne Enttäuschung.

Luka

Dass die Competition mittlerweile richtig Fahrt aufgenommen hat, erkennt auch Mare: "Hey, wir sind hier kein Team, sondern wir müssen gegeneinander spielen". Ob ab jetzt auch unter den Models mit härteren Bandagen gekämpft wird?

+++ Update, 21. März 2024 +++

Das große Umstyling in Folge 6

Beim großen GNTM-Umstyling begeben sich die Models in die Hände von Heidi Klums Profi-Stylist:innen.
Beim großen GNTM-Umstyling begeben sich die Models in die Hände von Heidi Klums Profi-Stylist:innen.© ProSieben / Richard Hübner

Schnipp, schnapp, Haare ab! Woche sechs steht ganz im Zeichen des berühmt-berüchtigten "Germany's Next Topmodel"-Umstylings. Ihre neuen Looks präsentieren die Models anschließend vor traumhafter Kulisse. Im futuristischen Auditorio de Tenerife walken sie vor Heidi Klum und Gastjurorin Jourdan Dunn.

Umstyling-Premiere!

Zum ersten Mal in der Geschichte von "Germany's Next Topmodel" bekommen auch Männer ein Umstyling - allerdings nicht jeder von ihnen. Während die Vorfreude auf einen neuen Look bei den einen groß ist, wiegt die Enttäuschung bei den anderen schwer.

Insgesamt hat Heidi Klum 13 Models für das große Umstyling in Staffel 19 auserkoren. Wer sich über einen neuen Look freuen darf, siehst du im Clip.

Tränen-Drama beim Makeover

Beim Umstyling begeben sich die ausgewählten Models in die Hände von Heidi Klums Profi-Stylist:innen. Die Scheren sind gewetzt, die Farben angemischt: Während einige Models gelassen auf ihr Makeover reagieren, macht sich vor allem bei den Männern Panik breit. Wer darf seine Haare behalten und wer muss sich von seiner Mähne verabschieden?

Es wird geschnitten und gefärbt, was das Zeug hält. Für Kandidat Julian leider kein Vergnügen - die Farbe setzt ihm ordentlich zu. Obendrein bekommen er und sein Zwillingsbruder Luka unterschiedliche Looks. Dafür greift Heidi Klum sogar selbst zur Schere.

Während Julian mit schmerzender Kopfhaut kämpft, muss Armin Haare lassen. Da helfen die zynischen Kommentare manch einer Konkurrentin nur bedingt. Kippt die Stimmung am Set, noch bevor das Umstyling zu Ende ist?

13 neue Looks

Dann ist es so weit! Die Models dürfen nach einigen Stunden zum ersten Mal ihr neues Spiegelbild betrachten. Sind alle Kandidat:innen zufrieden mit ihren neuen Looks oder macht sich am Ende Enttäuschung breit? Und wie reagieren Freund:innen und Familie der Models auf das neue Aussehen?

Wie sich die Looks der ausgewählten Models verändert haben, erfährst du im großen Vorher-nachher-Vergleich aller Umstylings von GNTM 2024.

Stufen-Catwalk im Auditorio de Tenerife

Nach dem Umstyling geht es zum großen Runway-Auftritt im futuristischen Auditorio de Tenerife. In atemberaubenden Kreationen von Kaviar Gauche und Baldessarini müssen die Kandidat:innen eine Fashion-Show laufen, die es in sich hat: In U-Form schlängelt sich der Laufsteg über die großen Treppenanlagen vor dem Konzertsaal.

Eine weitere Überraschung: Das britische Supermodel Jourdan Dunn sitzt dabei an Heidi Klums Seite. Wer schafft es, die Modelchefin und die Gastjurorin von sich zu überzeugen?

Für zwei Kandidaten ist Schluss

Am Ende einer ereignisreichen Woche steht die große Entscheidung an: Wer darf sich über ein Ticket in die nächste Runde freuen? Für zwei Male Models endet die Reise bei "Germany's Next Topmodel" schon jetzt.

Drehabbruch und weiterer Exit

Das gab es in 19 Jahren GNTM noch nie: Nach einem Anruf vom Flughafen und einem Polizeibesuch muss der Dreh schnellstmöglich abgebrochen werden. Deshalb verkündet Heidi Klum in einer Gruppen-Entscheidung, für wen in Woche sechs Endstation ist.

Alle Hintergründe zu dem Zwischenfall kannst du hier nachlesen. Welche drei Models in Folge 6 die Heimreise antreten müssen, siehst du im Clip.

Das erwartet dich in Folge 7

In der 7. Folge bekommen die Models ein Catwalk-Teaching von Heidi Klum höchstpersönlich. Außerdem müssen die Kandidat:innen beim Sedcard-Shooting alles geben, um am Ende eine der heißbegehrten Modelmappen in der Hand zu halten.

+++ Update, 15. März 2024 +++

Schnipp, schnapp, Haare ab!

Großes GNTM-Umstyling in Folge 6: Auch Kandidat Armin bleibt nicht verschont.
Großes GNTM-Umstyling in Folge 6: Auch Kandidat Armin bleibt nicht verschont.© ProSieben / Richard Hübner

Endlich purzeln wieder die Haare! In Folge 6 von "Germany's Next Topmodel" 2024 steht das große Umstyling an. Eines dürfte sicher sein: Die Models erwartet eine Verwandlung, die so individuell ist wie ihre Persönlichkeiten. Aber wer bekommt welches Umstyling? 

Achtung, Spoiler! Die ersten Bilder vom großen GNTM-2024-Umstyling vorab

Umstyling-Premiere bei GNTM: Zum ersten Mal bekommen Männer von Heidi Klum ein Makeover. Müssen auch die Zwillinge Luka und Julian Haare lassen?
Umstyling-Premiere bei GNTM: Zum ersten Mal bekommen Männer von Heidi Klum ein Makeover. Müssen auch die Zwillinge Luka und Julian Haare lassen?© ProSieben / Richard Hübner
Noch freut sich Kandidatin Lea, die schon im Frisierstuhl Platz genommen hat. Ob sie genauso happy über ihr Umstyling-Ergebnis sein wird?
Noch freut sich Kandidatin Lea, die schon im Frisierstuhl Platz genommen hat. Ob sie genauso happy über ihr Umstyling-Ergebnis sein wird?© ProSieben / Richard Hübner
Wie wird Topmodel-Anwärterin Fabienne wohl auf ihr Makeover reagieren?
Wie wird Topmodel-Anwärterin Fabienne wohl auf ihr Makeover reagieren?© ProSieben / Richard Hübner
Schnipp, schnapp, Haare ab! Nicht nur Mare (l.) bekommt ein Umstyling, auch Leoni (r.) darf sich über eine Typveränderung freuen.
Schnipp, schnapp, Haare ab! Nicht nur Mare (l.) bekommt ein Umstyling, auch Leoni (r.) darf sich über eine Typveränderung freuen. © ProSieben / Richard Hübner
Für Armin wird es ernst: Macht Heidi Klum ihre Ankündigung wahr und lässt dem Kandidaten die Haare raspelkurz schneiden?
Für Armin wird es ernst: Macht Heidi Klum ihre Ankündigung wahr und lässt dem Kandidaten die Haare raspelkurz schneiden?© ProSieben / Richard Hübner
Das könnte dauern! Für Topmodel-Anwärterin Jana scheint ein großes Makeover in Folge 6 geplant zu sein.
Das könnte dauern! Für Topmodel-Anwärterin Jana scheint ein großes Makeover in Folge 6 geplant zu sein. © ProSieben / Richard Hübner
Die Schere ist angelegt! Topmodel-Anwärterin Alexandra bekommt eine sichtbare Typveränderung in Staffel 19.
Die Schere ist angelegt! Topmodel-Anwärterin Alexandra bekommt eine sichtbare Typveränderung in Staffel 19.© ProSieben / Richard Hübner
Mit Frisurenwechsel kennt sich Lydwine bestens aus! Beim großen GNTM-Umstyling geht es ihr an die Mähne.
Mit Frisurenwechsel kennt sich Lydwine bestens aus! Beim großen GNTM-Umstyling geht es ihr an die Mähne.© ProSieben / Richard Hübner
Bei Heidi Klums Profi-Stylist:innen sind die Kandidat:innen in den besten Händen. Welche Verwandlungen erwarten Nuri (l.) und Sara (r.)?
Bei Heidi Klums Profi-Stylist:innen sind die Kandidat:innen in den besten Händen. Welche Verwandlungen erwarten Nuri (l.) und Sara (r.)?© ProSieben / Richard Hübner
Topmodel-Anwärterin Stella bleibt nicht verschont: Welches Umstyling für sie wohl geplant ist?
Topmodel-Anwärterin Stella bleibt nicht verschont: Welches Umstyling für sie wohl geplant ist?© ProSieben / Richard Hübner
Umstyling-Premiere bei GNTM: Zum ersten Mal bekommen Männer von Heidi Klum ein Makeover. Müssen auch die Zwillinge Luka und Julian Haare lassen?
Noch freut sich Kandidatin Lea, die schon im Frisierstuhl Platz genommen hat. Ob sie genauso happy über ihr Umstyling-Ergebnis sein wird?
Wie wird Topmodel-Anwärterin Fabienne wohl auf ihr Makeover reagieren?
Schnipp, schnapp, Haare ab! Nicht nur Mare (l.) bekommt ein Umstyling, auch Leoni (r.) darf sich über eine Typveränderung freuen.
Für Armin wird es ernst: Macht Heidi Klum ihre Ankündigung wahr und lässt dem Kandidaten die Haare raspelkurz schneiden?
Das könnte dauern! Für Topmodel-Anwärterin Jana scheint ein großes Makeover in Folge 6 geplant zu sein.
Die Schere ist angelegt! Topmodel-Anwärterin Alexandra bekommt eine sichtbare Typveränderung in Staffel 19.
Mit Frisurenwechsel kennt sich Lydwine bestens aus! Beim großen GNTM-Umstyling geht es ihr an die Mähne.
Bei Heidi Klums Profi-Stylist:innen sind die Kandidat:innen in den besten Händen. Welche Verwandlungen erwarten Nuri (l.) und Sara (r.)?
Topmodel-Anwärterin Stella bleibt nicht verschont: Welches Umstyling für sie wohl geplant ist?

Fashion-Showdown im Auditorio de Tenerife

Und als wäre das nicht Aufregung genug, geht es anschließend zum Laufsteg-Auftritt im futuristischen Auditorio de Tenerife. Eine echte Herausforderung mit Stil - und vor allem mit ziemlich vielen Stufen!

Im Fashion-Showdown zeigen die Models in Kreationen von Kaviar Gauche und Baldessarini ihr Können. Doch am Ende zählt nur der Eindruck bei Heidi Klum und Jourdan Dunn, die als Gastjurorin in Woche sechs der Modelchefin beratend zur Seite steht.

Muss die Entscheidung in Folge 6 abgebrochen werden?

Doch was wird da in den letzten Sekunden des ersten Trailers der 6. Folge noch angeteast? Zu sehen ist ein GNTM-Mitarbeiter, der hastig zu Heidi Klum und Jourdan Dunn ans Set eilt.

"Entschuldigung, ich wollte nicht stören, aber wir haben einen Anruf vom Flughafen bekommen, dass unsere Lichter die Piloten blenden", setzt er die Modelchefin und die Gastjurorin über die dringliche Lage in Kenntnis, die nur eine Schlussfolgerung zulässt: "Wir müssen den Dreh abbrechen."

+++ Update, 14. März 2024 +++

Der perfekte Laufsteg: So lief Folge 5

Maximilian schreitet mit Catwalk-Profi Jon Kortajarena über den Laufsteg in Folge 6.
Maximilian schreitet mit Catwalk-Profi Jon Kortajarena über den Laufsteg in Folge 6.© ProSieben / Richard Hübner

Woche fünf von "Germany's Next Topmodel" 2024 steht ganz im Zeichen des Catwalks. Bevor die zweite große Fashion-Show der Staffel ansteht, geht es für die 34 verbliebenen Topmodel-Anwärter:innen zum ersten Catwalk-Teaching unter freiem Himmel.

Dafür hat Heidi Klum gleich zwei Stars auf die Kanaren eingeladen: Fashion-Designerin Marina Hoermanseder und Catwalk-Profi Jon Kortajarena. Von ihnen sollen die Models erfahren, wie der perfekte Walk auf dem Laufsteg aussieht.

Wer kann beim Catwalk-Teaching überzeugen?

Beim Laufsteg-Training geben die Models alles, um die Jury von ihren Catwalk-Qualitäten zu überzeugen. Eine besondere Ehre wird Kandidat Maximilian zuteil, als Jon Kortajarena mit ihm über den Catwalk läuft. Wie es dem 21-Jährigen in diesem Moment ging, erzählt er im Clip.

Nicht alle Kandidat:innen fühlen sich auf dem Laufsteg schon wie zu Hause. Beim Teaching weiß Fabienne mit ihrer Performance nicht zu überzeugen. Doch Heidi Klum kommt ihr zu Hilfe. Kann sie Fabienne die Unsicherheit mit einem gemeinsamen Walk nehmen?

Diskussionen und Tränen vor der Fashion-Show

Nach dem Catwalk-Teaching steht die zweite Modenschau der Staffel auf dem Plan, ausgestattet von Marina Hoermanseder. Beim Fitting kommt es allerdings zu einer Diskussion zwischen ihr und den Zwillingen Julian und Luka. Haben sich die beiden etwa über die Outfits der österreichischen Designerin lustig gemacht?

Emotional wird es, als Hoermanseder mitteilt, wer ihre Fashion-Show eröffnen und schließen darf - eine große Anerkennung für jedes Model. Für die Designerin ist dabei nicht nur der Look entscheidend, sondern vor allem der Walk von Bedeutung. Wem die Ehre gebührt und warum Aldin nach der Bekanntgabe den Tränen nah ist, siehst du im Clip.

Extravagante Styles auf dem Laufsteg

Es wird laut und bunt, wie es nicht anders von Marina Hoermanseder zu erwarten ist. Von Discokugel-Kleid über Herz-Korsett bis hin zur Teddybären-Haube: Die extravaganten Outfits der Designerin verlangen den Models einiges ab. Wer kann bei der Jury punkten?

Nicht alle Kandidat:innen schaffen es, fehlerfrei über den Catwalk zu gehen. Während Grace sich sorgt, dass ihr Kleid etwas zu eng sitzt, kämpft Felice mit einem ganz anderen Problem. Kurz vor ihrem Walk bekommt sie neue Schuhe - High Heels, in denen sie nur schwer laufen kann und am Ende sogar auf dem Laufsteg stolpert.

Diese einzigartigen Designs tragen die Models in Folge 5

Lilli (22, Mannheim)
Lilli (22, Mannheim)© ProSieben / Richard Hübner
Marvin (22, Bielefeld)
Marvin (22, Bielefeld)© ProSieben / Richard Hübner
Xenia (23, Hof)
Xenia (23, Hof)© ProSieben / Richard Hübner
Jermaine (19, Kassel)
Jermaine (19, Kassel)© ProSieben / Richard Hübner
Jana (24, Leimersheim)
Jana (24, Leimersheim)© ProSieben / Richard Hübner
Armin (27, Kempten)
Armin (27, Kempten)© ProSieben / Richard Hübner
Felice (20, Berlin)
Felice (20, Berlin)© ProSieben / Richard Hübner
Franz (19, Lübeck)
Franz (19, Lübeck)© ProSieben / Richard Hübner
Fabienne (20, Solingen) 
Fabienne (20, Solingen) © ProSieben / Richard Hübner
Linus (25, Berlin)
Linus (25, Berlin)© ProSieben / Richard Hübner
Sara (28, Berlin) 
Sara (28, Berlin) © ProSieben / Richard Hübner
Max (20, Berlin)
Max (20, Berlin)© ProSieben / Richard Hübner
Mare (22, Gmund am Tegernsee)
Mare (22, Gmund am Tegernsee)© ProSieben / Richard Hübner
Yusupha (26, Bremen) 
Yusupha (26, Bremen) © ProSieben / Richard Hübner
Grace (24, Düsseldorf) 
Grace (24, Düsseldorf) © ProSieben / Richard Hübner
Felix (20, Passau)
Felix (20, Passau)© ProSieben / Richard Hübner
Stella (34, Dortmund)
Stella (34, Dortmund)© ProSieben / Richard Hübner
Julian (24, Frankfurt am Main)
Julian (24, Frankfurt am Main)© ProSieben / Richard Hübner
Lydwine (21, Lemgo) 
Lydwine (21, Lemgo) © ProSieben / Richard Hübner
Maximilian (21, Wien)
Maximilian (21, Wien)© ProSieben / Richard Hübner
Nuri (22, Berlin)
Nuri (22, Berlin)© ProSieben / Richard Hübner
Luka (24, Frankfurt am Main) 
Luka (24, Frankfurt am Main) © ProSieben / Richard Hübner
Lea (24, Düsseldorf)
Lea (24, Düsseldorf)© ProSieben / Richard Hübner
Livingsten (23, Berlin) 
Livingsten (23, Berlin) © ProSieben / Richard Hübner
Lilian (24, Hannover)
Lilian (24, Hannover)© ProSieben / Richard Hübner
Dominik (27, Waltenhofen)
Dominik (27, Waltenhofen)© ProSieben / Richard Hübner
Kadidja (21, Wien) 
Kadidja (21, Wien) © ProSieben / Richard Hübner
Lucas (24, Norderstedt)
Lucas (24, Norderstedt)© ProSieben / Richard Hübner
Marcia (24, Neuenhof)
Marcia (24, Neuenhof)© ProSieben / Richard Hübner
Dominic (20, Kaltenburg-Lindau)
Dominic (20, Kaltenburg-Lindau)© ProSieben / Richard Hübner
Alexandra (21, Erfurt)
Alexandra (21, Erfurt)© ProSieben / Richard Hübner
Frieder (25, Berlin)
Frieder (25, Berlin)© ProSieben / Richard Hübner
Leoni (25, Hannover)
Leoni (25, Hannover)© ProSieben / Richard Hübner
Aldin (22, München)
Aldin (22, München)© ProSieben / Richard Hübner
Lilli (22, Mannheim)
Marvin (22, Bielefeld)
Xenia (23, Hof)
Jermaine (19, Kassel)
Jana (24, Leimersheim)
Armin (27, Kempten)
Felice (20, Berlin)
Franz (19, Lübeck)
Fabienne (20, Solingen) 
Linus (25, Berlin)
Sara (28, Berlin) 
Max (20, Berlin)
Mare (22, Gmund am Tegernsee)
Yusupha (26, Bremen) 
Grace (24, Düsseldorf) 
Felix (20, Passau)
Stella (34, Dortmund)
Julian (24, Frankfurt am Main)
Lydwine (21, Lemgo) 
Maximilian (21, Wien)
Nuri (22, Berlin)
Luka (24, Frankfurt am Main) 
Lea (24, Düsseldorf)
Livingsten (23, Berlin) 
Lilian (24, Hannover)
Dominik (27, Waltenhofen)
Kadidja (21, Wien) 
Lucas (24, Norderstedt)
Marcia (24, Neuenhof)
Dominic (20, Kaltenburg-Lindau)
Alexandra (21, Erfurt)
Frieder (25, Berlin)
Leoni (25, Hannover)
Aldin (22, München)

Wer ist raus? Dreifach-Exit in Folge 5

Nach einer Woche ganz im Zeichen des Catwalks steht die Entscheidung an. Wer löst ein Ticket in die nächste Runde? Am Ende können drei Models Heidi Klum nicht von sich überzeugen. Für wen die Zeit auf Teneriffa mit Folge 5 endet, kannst du hier nachlesen.

Nächsten Donnerstag großes Umstyling!

Jetzt ist es offiziell: In Folge 6 steht das berühmt-berüchtigte Umstyling der Models auf dem Programm. Werden am Ende alle Kandidat:innen glücklich mit dem Ergebnis sein, oder fließen doch an der ein oder anderen Stelle Tränen?

+++ Update, 12. März 2024 +++

In einem Meer aus kunterbunten Teddybären

In Folge 5 schreiten die Topmodel-Anwärter:innen in den extravaganten Designs von Marina Hoermanseder über den Laufsteg.
In Folge 5 schreiten die Topmodel-Anwärter:innen in den extravaganten Designs von Marina Hoermanseder über den Laufsteg.© ProSieben / Richard Hübner

Designs aus Stoff - das kann ja jeder! Modedesignerin Marina Hoermanseder geht erfrischend anders vor. Ihre Designs sind auf ihre Weise schrill, aufsehenerregend und alles andere als gewöhnlich. Textil wir hier oft zum Beiwerk. Ihr Markenzeichen sind die Gürtelschnalle, orthopädische Korsetts und Vasenkleider.

Auf Marinas extravaganten Geschmack haben schon einige Stars vertraut - unter ihnen Naomi Campbell, Nicki Minaj, Lady Gaga und Rihanna. In Folge 5 bekommen die Kandidat:innen die Möglichkeit, den ausgefallenen Designs Leben einzuhauchen.

Es wird kunterbunt: Eine Fashion-Show der Extravaganz

Diese Fashion-Show wird allerdings auch für Marina Hoermanseder etwas ganz Besonderes, denn es ist ihre allererste Männer-Kollektion. Bei einigen Male Models kommen die Designs mit kunterbunten Farben und massenhaft Teddybären fabelhaft an.

Kandidat Max ist Feuer und Flamme für die Outfits von Marina Hoermanseder.

Dass wir die Models sind, die ihre Looks präsentieren dürfen, ist eine Riesenehre.

Max

Marvin gefallen die Designs ebenfalls: "Es war sehr farbenfroh. Ich habe die ganzen Outfits an den Stangen hängen sehen und ich wollte unbedingt direkt wissen, welches Outfit mir gehört", schwärmt der 24-Jährige.

Doch nicht alle können sich mit der Kollektion sofort anfreunden. Julian muss sich an die Outfits erst noch gewöhnen: "Ich hatte so etwas noch nie an […]. Es ist kein Stoff, es sind einfach nur viele Teddybären. Das ist Kunst." Auch Armin ist skeptisch: "Es ist nicht der Look, den ich zum Bäcker anziehen würde."

Doch für die Models geht es nicht zum Bäcker, sondern auf den Laufsteg - und da müssen sie vor Heidi Klum, Jon Kortajarena und der Designerin überzeugen.

+++ Update, 8. März 2024 +++

"Jetzt kommt mal ein bisschen Schwung in die Bude hier", ertönt aus dem Off Heidi Klums Stimme. Nichts weniger als das verspricht der neue Trailer zur 5. Folge von "Germany's Next Topmodel" 2024. Denn in der nächsten Episode dreht sich alles um Eleganz und Ausdruck auf dem Laufsteg.

Catwalk-Challenge der Extraklasse

Die Models bekommen in Folge 5 wertvolle Catwalk-Tipps von Marina Hoermanseder und Jon Kortajarena.
Die Models bekommen in Folge 5 wertvolle Catwalk-Tipps von Marina Hoermanseder und Jon Kortajarena.© ProSieben / Richard Hübner

Unter Anleitung von Star-Designerin Marina Hoermanseder und Catwalk-Profi Jon Kortajarena lernen die 34 verbleibenden Topmodel-Anwärter:innen einiges über das Geheimnis des perfekten Catwalks.

Von der Kopfhaltung bis zum perfekten Turn - jedes Detail zählt! Dann der große Test: In Hoermanseders extravaganten Designs muss eine Fashion-Show gemeistert werden. Wird diese Herausforderung für einige Kandidat:innen schon zu schwierig? Wer überzeugt Heidi Klum und wer stolpert über die eigenen Ambitionen?

+++ Update, 7. März 2024 +++

Die GNTM-Reise beginnt - auf nach Teneriffa!

Für diese Kandidat:innen geht es auf große GNTM-Reise in Folge 4.
Für diese Kandidat:innen geht es auf große GNTM-Reise in Folge 4.© ProSieben / Richard Hübner

Heidi Klum hat sich entschieden: Mit 38 Topmodel-Anwärter:innen geht die Reise bei "Germany's Next Topmodel" in Folge 4 weiter. Ihr nächster Stopp: Teneriffa!

Doch bevor es in den Flieger auf die spanische Vulkaninsel geht, bekommen die Kandidat:innen Model-Zuwachs: Tracy ist zurück!

Die 26-Jährige hatte bereits an der 18. Staffel teilgenommen, die Show aber damals freiwillig verlassen. Im Finale von "Germany's Next Topmodel" 2023 bat sie Heidi Klum um eine zweite Chance. Warum die Essenerin letztes Jahr aufgegeben hat, erklärt sie im Clip.

Wer wird Teil der großen Kampagne für GNTM 2024?

Noch in Berlin erwartet die Topmodel-Anwärter:innen ein Self-Timer-Shooting unter dem Motto "Sei du selbst". Bei diesem Fotoshooting gibt es nur zwei Optionen: gewinnen oder verlieren. Die Models treten im direkten Duell gegeneinander an. Die 20 besten sollen nicht nur die Plakatmotive, sondern auch den offiziellen Opener der 19. Staffel zieren - in Szene gesetzt von Rankin.

Eine Chance, die sich auch Julian und Luka nicht entgehen lassen wollen. Beim Selbstauslöser-Shooting werden die Zwillinge von Heidi Klum getrennt. Dadurch stehen sie nicht gemeinsam vor der Kamera und haben beide die Chance, Teil des Marketing-Drehs zu werden. Können die Brüder auch jeder für sich überzeugen?

Adiós Alemania - hola Tenerife!

Auf den Kanaren gelandet, könnte die Stimmung nicht besser sein. Doch dann sorgt die Zimmeraufteilung für mächtige Turbulenzen auf der Hacienda. Endet die Apartment-Wahl im ersten großen Zoff der Staffel?

Nachdem die Kandidat:innen ihre neue Unterkunft bezogen haben, bekommen sie eine Nachricht von Heidi Klum. Sie dürfen das Ergebnis der Kampagne sehen! Doch das ist nicht das einzige Highlight, das die Modelchefin im Gepäck hatte.

Das erste Shooting der Staffel

Für einige Models steht danach der erste große Fototermin der Staffel auf dem Zettel. Bei der Shooting-Location angekommen, müssen sie aus weißen Hemden und Hosen ihren ganz individuellen Look kreieren.

Außerdem überrascht Gastjurorin Elizabeth Hurley die Kandidat:innen am Set und gibt ihnen wertvolle Tipps für die Shooting-Challenge am Strand von Teneriffa.

Dann wird es nass! Inmitten der Brandung posieren die Models in Gruppen für das perfekte Foto. Das Besondere: Um ihre Fähigkeiten genauestens unter die Lupe zu nehmen, steht Heidi Klum höchstpersönlich als Fotografin hinter der Kamera.

Alle Bilder: So sexy posieren die Models beim Ocean-Shooting in Folge 4

Achtung, Welle! Yusupha, Grace, Yanik und Marcia (v. l. n. r.) geben alles.
Achtung, Welle! Yusupha, Grace, Yanik und Marcia (v. l. n. r.) geben alles.© Heidi Klum
Beim Ocean-Shooting ist ein ausdrucksstarkes Gesicht gefragt. Können Stella, Bao-Huy, Felice und Franz (v. l. n. r.) überzeugen?
Beim Ocean-Shooting ist ein ausdrucksstarkes Gesicht gefragt. Können Stella, Bao-Huy, Felice und Franz (v. l. n. r.) überzeugen?© Heidi Klum
Ab ins Wasser! Vor Heidis Linse wollen auch Mare, Tracy, Dominic und Lucas (v. l. n. r.) positiv im Gedächtnis bleiben.
Ab ins Wasser! Vor Heidis Linse wollen auch Mare, Tracy, Dominic und Lucas (v. l. n. r.) positiv im Gedächtnis bleiben.© Heidi Klum
Ganz schön heiß! Hier posieren Armin, Jana und Dominik (v. l. n. r.) im Salzwasser.
Ganz schön heiß! Hier posieren Armin, Jana und Dominik (v. l. n. r.) im Salzwasser.© Heidi Klum
In der letzten Gruppe stellen sich Vanessa, Luka, Livingsten und Nuri (v. l. n. r.) den Wellen für das perfekte Foto.
In der letzten Gruppe stellen sich Vanessa, Luka, Livingsten und Nuri (v. l. n. r.) den Wellen für das perfekte Foto.© Heidi Klum
Achtung, Welle! Yusupha, Grace, Yanik und Marcia (v. l. n. r.) geben alles.
Beim Ocean-Shooting ist ein ausdrucksstarkes Gesicht gefragt. Können Stella, Bao-Huy, Felice und Franz (v. l. n. r.) überzeugen?
Ab ins Wasser! Vor Heidis Linse wollen auch Mare, Tracy, Dominic und Lucas (v. l. n. r.) positiv im Gedächtnis bleiben.
Ganz schön heiß! Hier posieren Armin, Jana und Dominik (v. l. n. r.) im Salzwasser.
In der letzten Gruppe stellen sich Vanessa, Luka, Livingsten und Nuri (v. l. n. r.) den Wellen für das perfekte Foto.

Von einigen Leistungen ist die Modelchefin sichtlich beeindruckt. Wer beim Ocean-Shooting überzeugen kann, ist direkt eine Runde weiter, der Rest wackelt.

Zur großen Überraschung von Heidi Klum zählt Rückkehrerin Tracy zu den Schwächsten beim Fotoshooting - obwohl sie in der vergangenen Staffel bereits einiges an Erfahrung sammeln konnte. Gemeinsam mit Yanik, Marcia, Felice, Bao-Huy, Jana und Vanessa muss die 26-Jährige um ihr Bleiben in der Show zittern.

Entscheidung ohne Heidi Klum: Wer ist raus nach Folge 4?

Wer von ihnen schon jetzt die Koffer packen muss, verkündet Gastjurorin Elizabeth Hurley, die in dieser Woche ausnahmsweise den Job der Modelchefin übernehmen darf.

Am Ende müssen vier Kandidat:innen die Show verlassen. Für wen der Traum vom Titel Germany's Next Topmodel 2024 vorbei ist, kannst du hier nachlesen.

+++ Update, 5. März 2024 +++

Ab ins Wasser - und vor Heidis Linse!

Beim Ocean-Shooting msüsen die Kandidat:innen ein ausdrucksstarkes Gesicht zeigen. Können Armin, Jana und Dominik (v. l. n. r.) überzeugen?
Beim Ocean-Shooting msüsen die Kandidat:innen ein ausdrucksstarkes Gesicht zeigen. Können Armin, Jana und Dominik (v. l. n. r.) überzeugen?© ProSieben / Richard Hübner

Die Models müssen sich am Donnerstag richtig ins Zeug legen! Schließlich steht das erste große Foto-Shooting der Staffel an, bei dem Heidi Klum höchstpersönlich fotografiert.

Hinter der Kamera entgeht ihr kein Detail - und von einigen Leistungen ist die Modelchefin sichtlich beeindruckt: "Ich komme aus dem Schwärmen nicht mehr heraus. Du siehst aus wie ein junger Gott." Wen sie damit meinen könnte?

Wer wird das Gesicht der 19. Staffel?

Nicht nur zwischen Wellengang und Brandung müssen sich die Models von ihrer besten Seite zeigen. Auch stellt sich in Folge 4 die Frage, wer beim offiziellen Kampagnen-Shooting für GNTM 2024 dabei sein wird.

Diese Entscheidung fällt in einem unkonventionellen Selfie-Duell, bei dem die Kandidat:innen mit nur zwei Aufnahmen überzeugen müssen - und zwar Heidi Klum und Jean Paul Gaultier höchstpersönlich.

Mit Selbstauslöser in die GNTM-Kampagne

Für die Topmodel-Anwärter:innen ist das Shooting eine Riesen-Chance: Wer sich durchsetzen kann, sichert sich nicht nur einen begehrten Platz in der Marketingkampagne, sondern auch ein direktes Ticket für die nächste Runde.

Insgesamt zehn Frauen und zehn Männer werden die Plakate und den Opener der 19. Staffel zieren. Für die Models ist das eine große Sache: "Bei dieser Kampagne dabei zu sein, ist natürlich alles. Das Gesicht von GNTM 2024 zu sein ist ein Riesen-Ding für alle", schwärmt Luka, der zusammen mit seinem Zwillingsbruder Julian weit kommen möchte.

+++ Update, 29. Februar 2024 +++

Auf nach Teneriffa!

Beim Ocean-Shooting in Folge 4 werden die Kandidat:innen von Heidi Klum höchstpersönlich abgelichet.
Beim Ocean-Shooting in Folge 4 werden die Kandidat:innen von Heidi Klum höchstpersönlich abgelichet.© ProSieben / Richard Hübner

Ab auf große Reise! Für die Topmodel-Anwärter:innen geht es mit Heidi Klum nach Teneriffa. In der großen Finca angekommen wartet auf die Kandidat:innen bereits die nächste Aufgabe. Ein Self-Timer-Shooting unter dem Motto "Sei du selbst", bei dem die Models zwei Fotos mit dem Selbstauslöser von sich machen können.

Außerdem steht auch das erste richtige Fotoshooting der Staffel an - und es wird nass! Die Models müssen in Gruppen für die Bilder in der Brandung bestehen, fotografiert von Heidi Klum höchstpersönlich. “Der Tag wird Stress bringen", prophezeien einige der Models.

Videoshooting für den GNTM-Trailer

Heidi Klum mit ihren Male Models am Set für den GNTM-2024-Opener.
Heidi Klum mit ihren Male Models am Set für den GNTM-2024-Opener.© ProSieben / Richard Hübner

Vor der Kamera müssen sich die Kandidat:innen auch bei dem Dreh für den Opener von "Germany’s Next Topmodel" 2024 ins Zeug legen. Gemeinsam mit Heidi Klum heißt es neben der richtigen Ausstrahlung auch die richtige Choreografie im Gedächtnis zu behalten. 

+++ Update, 29. Februar 2024 +++

Drama und Glamour in Folge 3

Die erste Fashion-Show steht in Folge 3 auf dem Programm: Wer konnte seinen besten Catwalk zeigen?
Die erste Fashion-Show steht in Folge 3 auf dem Programm: Wer konnte seinen besten Catwalk zeigen?© ProSieben / Richard Hübner

It's Showtime! Die dritte Casting-Runde in Berlin verspricht nicht nur Glamour, sondern auch eine besondere Überraschung: Die erste Fashion-Show vor Publikum steht auf dem Zettel - ausgestattet von Couture-Designerin Jasmin Erbas.

Doch nicht alle kommen in diesen Genuss. Bevor die Modenschau überhaupt stattfindet, dünnt Heidi Klum das Bewerber:innen-Feld ordentlich aus. Wer schafft es auf den Catwalk?

Jean Paul Gaultier unterstützt Heidi Klum als Gastjuror

Entscheidungshilfe holt sich die Modelchefin dabei von keinem Geringeren als Designer-Ikone Jean Paul Gaultier. Im Interview erzählt der Designer, wieso er sich besonders freut, der erste Gastjuror der 19. Staffel zu sein und was er davon hält, dass dieses Jahr Male Models dabei sind.

Kandidatin Mare geht aufs Ganze

Eine Kandidatin fällt dem Fashion-Großmeister und der Modelchefin beim Probe-Catwalk sofort ins Auge: Mit einem knappen, extravaganten Look kämpft Mare ums Weiterkommen. Ob die 22-jährige Topmodel-Anwärterin mit diesem gewagten Outfit überzeugen kann, siehst du im Clip.

Wie schlugen sich die Male Models?

Nach den Frauen sind die Männer an der Reihe, sich im zum Catwalk umgewandelten Backstage-Bereich zu präsentieren. Schaffen Luka und Julian den Walk auch ohne Zwillings-Bonus und können die restlichen Kandidaten glänzen?

Julian und Luka: Wer ist wer?

Apropos Zwillinge: Julian und Luka machen es nicht nur ihren Konkurrent:innen schwer, sie auseinanderzuhalten. Auch bei Heidi Klum sorgen die beiden schon für Verwirrung.

Kein Wunder, die eineiigen Zwillinge sehen sich extrem ähnlich. Anhand welcher Merkmale sie sich dennoch unterscheiden lassen, erfährst du im Video.

Drama beim Fitting

Nach der ersten Catwalk-Prüfung geht es für die Models ins Fitting für die Fashion-Show. Doch das sorgt nicht nur für Freude. Während Lucas noch mit dem Gewicht seines Outfits kämpft, ist Nuri den Tränen nah. Viele der Kleider sind ihr zu klein und passen nicht - die trans Frau fühlt sich an Komplexe aus ihrer Vergangenheit erinnert.

Kurz vor Beginn der ersten Fashion-Show sind die Nerven der Models zum Zerreißen gespannt. Zu allem Überfluss tritt Fabienne aus Versehen auf Mares Schleppe, welche prompt reißt. Sind Kleid und Stimmung so kurz vor der Modenschau noch zu retten?

Showtime!

Dann ist es so weit: Eingehüllt in die atemberaubenden Kollektionen von Designerin Jasmin Erbas begeben sich die Models nacheinander auf den Laufsteg.

Doch für einige wird die erste Fashion-Show der Staffel im wahrsten Sinne des Wortes zur Wackelpartie. Von kleinen Stolperern bis hin zu einem Sturz auf dem Laufsteg - der erste große Auftritt läuft leider nicht für alle Kandidat:innen optimal. Wer weiß trotz hohen Schuhen und langen Schleppen zu begeistern?

Kandidat Lucas mit Riss in der Hose

Einen dicken Patzer leistet sich auch Kandidat Lucas. Auf dem Weg zum Catwalk stolpert er dermaßen unglücklich, dass seine Hose reißt. Entsprechend schwer fällt es ihm, seinen Walk wie geplant durchzuziehen. Schafft er es, sich vor Heidi Klum und den Gäst:innen nichts anmerken zu lassen?

Die Entscheidung

Im Anschluss an die Modenschau steht die erste große Entscheidung an. Wer kann Heidi Klum und Jean Paul Gaultier bei der Fashion-Show von sich überzeugen und für wen ist die Reise bei "Germany's Next Topmodel" 2024 vorbei, bevor sie überhaupt richtig angefangen hat?

Auf nach Teneriffa!

Bitter für jene Topmodel-Anwärt:innen, die keines der begehrten Flugtickets in die nächste Runde bekommen haben. Für die Glücklichen geht die GNTM-Reise auf Teneriffa weiter. Wen Heidi Klum mit auf die Kanaren nimmt, kannst du hier nachlesen.

+++ Update, 27. Februar 2024 +++

Der erste große Catwalk

Aldin schreitet über den Laufsteg: Kann er bei Heidi Klum und Jean Paul Gaultier in Folge 3 punkten?
Aldin schreitet über den Laufsteg: Kann er bei Heidi Klum und Jean Paul Gaultier in Folge 3 punkten?© ProSieben / Richard Hübner

Schwierige Schuhe und anspruchsvolle Outfits: Nach den Castings folgt die erste richtige Bewährungsprobe für die Topmodel-Anwärter:innen. Denn in Folge 3 steht die erste große Fashion-Show von "Germany's Next Topmodel" 2024 an. Wer kann Heidi Klum und Jean Paul Gaultier überzeugen?

Heidi prüft die Models auf Walks und Posen

Noch ehe es auf den Laufsteg geht, überbringt Heidi den Kandidat:innen eine Hiobsboschaft. Denn vor der ersten Fashion-Show der Staffel müssen einige die Show schon wieder verlassen. Wer hält der Prüfung stand und darf auf den Catwalk?

Jean Paul Gaultier bringt seine Auswahlkriterien auf den Punkt: Ihm gehe es vor allem um einzigartige Looks, Diversität und eine gewisse Originalität. 

Ich möchte, dass sie ganz normal wie auf der Straße laufen sollen. Sie sollten nicht versuchen, wie ein Model zu sein, auch nicht wie das typische Model-Klischee. Nein. Ich mag Persönlichkeit und Individualität. 

Jean Paul Gaultier

Sprachlos und überrascht von den Entscheidungen des französischen Modeschöpfers und von Heidi Klum ist Kandidat Lucas: "Ich bin geschockt, wer hier alles rausfliegt. Damit hätte ich nicht gerechnet."

Die erste Fashion-Show

Dann ist der Moment gekommen: Vor 200 geladenen Gäst:innen betreten die Models den Catwalk, gehüllt in die atemberaubenden Couture-Looks von Designerin Jasmin Erbas.

So trägt Maximilian ein extravagantes, schwarzes Kleid mit eleganter Schleppe, die Zwillinge Luka und Julian ein transparentes Outfit in Gelb und Blau und Kandidatin Fabienne ein märchenhaftes rotes und glitzerndes Kleid.

Die Catwalk-Looks vorab: So elegant schreiten die Models über den Laufsteg in Folge 3

Felix (20, Passau)
Felix (20, Passau)© ProSieben/Richard Hübner
Kadidja (21, Wien)
Kadidja (21, Wien)© ProSieben/Richard Hübner
Maximilian (21, Wien)
Maximilian (21, Wien)© ProSieben/Richard Hübner
Leoni (25, Hannover)
Leoni (25, Hannover)© ProSieben/Richard Hübner
Linus (25, Berlin)
Linus (25, Berlin)© ProSieben/Richard Hübner
Lilian (24, Hannover)
Lilian (24, Hannover)© ProSieben/Richard Hübner
Marvin (22, Bielefeld)
Marvin (22, Bielefeld)© ProSieben/Richard Hübner
Xenia (23, Hof)
Xenia (23, Hof)© ProSieben/Richard Hübner
Jermaine (19, Kassel)
Jermaine (19, Kassel)© ProSieben/Richard Hübner
Alexandra (21, Erfurt)
Alexandra (21, Erfurt)© ProSieben/Richard Hübner
Frieder (25, Berlin)
Frieder (25, Berlin)© ProSieben/Richard Hübner
Fabienne (20, Solingen)
Fabienne (20, Solingen)© ProSieben/Richard Hübner
Max (20, Berlin)
Max (20, Berlin)© ProSieben/Richard Hübner
Lydwine (21, Lemgo)
Lydwine (21, Lemgo)© ProSieben/Richard Hübner
Julian (24, Frankfurt am Main)
Julian (24, Frankfurt am Main)© ProSieben/Richard Hübner
Felix (20, Passau)
Kadidja (21, Wien)
Maximilian (21, Wien)
Leoni (25, Hannover)
Linus (25, Berlin)
Lilian (24, Hannover)
Marvin (22, Bielefeld)
Xenia (23, Hof)
Jermaine (19, Kassel)
Alexandra (21, Erfurt)
Frieder (25, Berlin)
Fabienne (20, Solingen)
Max (20, Berlin)
Lydwine (21, Lemgo)
Julian (24, Frankfurt am Main)

Direkt im Anschluss an die Fashion-Show kommt es zur nächsten Entscheidung der Folge. Für wen endet die Abenteuer GNTM 2024 schon jetzt? Und wer darf in den Flieger nach Teneriffa?

+++ Update, 23. Februar 2024 +++

"So viele Entscheidungen hat es noch nie gegeben"

Niemand kann sich sicher sein: Wer schafft es auf den Catwalk in Folge 3?
Niemand kann sich sicher sein: Wer schafft es auf den Catwalk in Folge 3? © ProSieben / Richard Hübner

Kurz vor der ersten Fashion-Show bei "Germany's Next Topmodel" 2024 wird es für die Kandidat:innen ungemütlich.

Zu viele schöne Menschen: Kann es das geben? Leider ja.

Heidi Klum

"Ich war beim Casting so euphorisch, dass ich zu viele ausgewählt habe", erklärt die Modelchefin im Beisein von Modeschöpfer Jean Paul Gaultier und kündigt an: Nicht alle werden es auf den Catwalk schaffen.

Schockstarre bei den Models im Backstage-Bereich: Nach dieser Ankündigung von Heidi Klum könnte die GNTM-Reise schneller vorbei sein, als ihnen lieb ist.

Mein Herz ist in mein' Popo gerutscht.

Marcia

D