- Bildquelle: ProSieben/Richard Hübner © ProSieben/Richard Hübner

Im Clip: Julia und Laura müssen GNTM 2022 verlassen

Fauxpas bei Julia

Gleich zu Beginn ihrer Performance passiert Julia ein kleiner Fehler. Obwohl sie schon für Coco Rocha und Heidi sichtbar ist, hat sie noch keine Pose eingenommen und rückt noch mal ihre Haare zurecht. Etwas, das der Gastjurorin direkt negativ auffällt: "Sie ist nicht bereit. Ich mag es nicht, wenn ich die Silhouette sehen kann und sie sich noch bewegt. Du musst deine Position halten", bemängelt Coco. Auch die Darbietung als Puppe hat dem kanadischen Model nicht gut gefallen. "Sie wirkte so, als hätte sie keine genaue Vorstellung davon, wer ihr Charakter ist."

Für Julia endet die Reise

Bei der Entscheidung steht sie mit ihren Mitstreiterinnen Annalotta und Juliana vor Heidi und Coco Rocha. "Ihr wart ähnlich bei diesem Walk. Es prickelte nicht wirklich. Da haben sich andere mehr einfallen lassen", erklärt Heidi. Julia habe unglaublich viel gemacht. "Aber ich kann 1.000 Fragezeichen in deinem Kopf sehen. Ich sehe deine Unsicherheit. Das war so hektisch", stellt die Modelchefin fest. Schlussendlich hat es für Julia nicht gereicht. Eine Tatsache, die Viola entsetzt: "Wenn ich jetzt weiterkommen sollte, was mach ich denn dann?", fragt diese fassungslos, als sie Julia hinter der Bühne umarmt.

In Folge 7 müssen zwei Kandidatinnen gehen

Auch für ein weiteres Model lief die vergangene Woche nicht sonderlich gut. Laura B. hat sich nach ihrem eher mäßigen Shooting für ihre Performance "ein paar kreative Sachen überlegt. Auch welche, die andere nicht unbedingt machen". Doch Heidis Fazit fällt wenig positiv aus: "Ich fand's durchwachsen." Vor allem die von ihr und Coco abgewandte Pose habe ihr nicht gut gefallen: "Ich verstehe es nicht so richtig, wenn Models nach da hinten posen."

Auch für Laura B. ist GNTM 2022 vorbei

Zusammen mit Viola muss sich Laura B. Heidis Entscheidung stellen. "Es war nicht ganz so einfach mit dem Fotoshooting. Auch im Vergleich zu den anderen", erklärt die Modelchefin. Zudem weist sie die Topmodel-Anwärterinnen darauf hin: "Ihr müsst euch das abgewöhnen, die Jury so extrem unter die Lupe zu nehmen. Da vorne spielt die Musik." Nach der Elimination muss auch Laura B. ihre Koffer packen.

Wie es für die anderen Models weitergeht, siehst du nächsten Donnerstag, 24. März, um 20:15 Uhr auf ProSieben und Joyn.

Das könnte dir auch gefallen: