Anzeige
Jetzt sind noch 17 Models im Rennen

GNTM 2022: Wer ist raus in Folge 7?

  • Veröffentlicht: 22.03.2022
  • 09:33 Uhr
  • ds
Article Image Media
© ProSieben/Richard Hübner

In Folge 7 stand für die Models von "Germany's Next Topmodel" das wichtigste Shooting der Staffel an: das Sedcard-Shooting. Mithilfe von Gastjurorin Coco Rocha sollten sie sich gute und vor allem selbstbewusste Posen überlegen. Doch nicht jeder Topmodel-Anwärterin ist das gelungen. Beim Entscheidungs-Walk gelang es zwei Models nicht mehr, das Ruder herumzureißen.

Anzeige
  • Die wichtigsten Infos zur 17. Staffel von "Germany's Next Topmodel" gibt es hier im Überblick.
  • Das große Umstyling fand in Folge 6 statt. Erfahre, wer eine Typveränderung bekommen hat.

Im Clip: Julia und Laura müssen GNTM 2022 verlassen

+++ Update vom 19. Mai 2023 +++

Darum ist diese Kandidatin in Woche 14 von GNTM 2023 raus. Kandidatin Somajia hat Corona. Sie fehlt beim Entscheidungs-Walk. Mirella macht nach ihrem Aus eine Kampfansage. Mirella sorgt sich um ihr Fotoshooting: "Sehe aus wie der letzte Depp". An Coco verzweifelt Designerin Esther Perbandt in Woche 14. Alle Jobs auf einen Blick: Diese Kandidatin schnappt sich ihren dritten Job in Folge 14. Selma ist völlig verwirrt! Doppel-Patzer beim Entscheidungs-Walk. Und: Wer ist raus bei GNTM 2023?

+++ Update, 27. Februar 2023 +++

Kandidatin Elsa bricht das Training mit Supermodel Elsa Hosk vor dem Walk ab. Und bei der Entscheidung gibt es eine Überraschung.

+++ Update, 21. Februar 2023+++

In Folge 2 von GNTM 2023 gibt es einen dramatischen Sturm - Muss das Set evakuiert werden?

+++ Update 17. Februar 2023+++

Wer ist nach Folge 1 raus bei GNTM 2023? Für vier Models ist nach dem Start von "Germany's Next Topmodel" 2023 Schluss: Für Elisabeth, Indira, Alina und für Ana, die Freundin von Tom Gregory. Wir zeigen die ganze Folge 1 von GNTM 2023 als Wiederholung. Und: Wir zeigen im Video, wer GNTM 2023 in Folge 1 verlassen muss. Und: Wir zeigen die Highlights der ersten Fashion-Show.

+++ Update 02. Februar 2023 +++

Das sind die neuen Kandidatinnen bei GNTM 2023: Alina, Ana, Anna Maria, Anya, Cassy, Coco, Elisabeth, Eliz, Elsa, Emilia, Ida, Indira, Jülide, Juliette, Katja, Lara, Leona, Melina, Melissa, Mirella, Nina, Olivia, Sarah, Selma, Slata, Somajia, Tracy, Vivien und Zoey.

Wir fassen alle Informationen zu Germany's Next Topmodel 2023 zusammen und zeigen alle Sendetermine und Sendezeiten von Staffel 18.

Fauxpas bei Julia

Gleich zu Beginn ihrer Performance passiert Julia ein kleiner Fehler. Obwohl sie schon für Coco Rocha und Heidi sichtbar ist, hat sie noch keine Pose eingenommen und rückt noch mal ihre Haare zurecht. Etwas, das der Gastjurorin direkt negativ auffällt: "Sie ist nicht bereit. Ich mag es nicht, wenn ich die Silhouette sehen kann und sie sich noch bewegt. Du musst deine Position halten", bemängelt Coco. Auch die Darbietung als Puppe hat dem kanadischen Model nicht gut gefallen. "Sie wirkte so, als hätte sie keine genaue Vorstellung davon, wer ihr Charakter ist."

Anzeige
Anzeige

Für Julia endet die Reise

Bei der Entscheidung steht sie mit ihren Mitstreiterinnen Annalotta und Juliana vor Heidi und Coco Rocha. "Ihr wart ähnlich bei diesem Walk. Es prickelte nicht wirklich. Da haben sich andere mehr einfallen lassen", erklärt Heidi. Julia habe unglaublich viel gemacht. "Aber ich kann 1.000 Fragezeichen in deinem Kopf sehen. Ich sehe deine Unsicherheit. Das war so hektisch", stellt die Modelchefin fest. Schlussendlich hat es für Julia nicht gereicht. Eine Tatsache, die Viola entsetzt: "Wenn ich jetzt weiterkommen sollte, was mach ich denn dann?", fragt diese fassungslos, als sie Julia hinter der Bühne umarmt.

In Folge 7 müssen zwei Kandidatinnen gehen

Auch für ein weiteres Model lief die vergangene Woche nicht sonderlich gut. Laura B. hat sich nach ihrem eher mäßigen Shooting für ihre Performance "ein paar kreative Sachen überlegt. Auch welche, die andere nicht unbedingt machen". Doch Heidis Fazit fällt wenig positiv aus: "Ich fand's durchwachsen." Vor allem die von ihr und Coco abgewandte Pose habe ihr nicht gut gefallen: "Ich verstehe es nicht so richtig, wenn Models nach da hinten posen."

Anzeige

Auch für Laura B. ist GNTM 2022 vorbei

Zusammen mit Viola muss sich Laura B. Heidis Entscheidung stellen. "Es war nicht ganz so einfach mit dem Fotoshooting. Auch im Vergleich zu den anderen", erklärt die Modelchefin. Zudem weist sie die Topmodel-Anwärterinnen darauf hin: "Ihr müsst euch das abgewöhnen, die Jury so extrem unter die Lupe zu nehmen. Da vorne spielt die Musik." Nach der Elimination muss auch Laura B. bei GNTM ihre Koffer packen.

Wie es für die anderen Models weitergeht, siehst du nächsten Donnerstag, 24. März, um 20:15 Uhr auf ProSieben und Joyn.

Das könnte dir auch gefallen:

Germany's Next Topmodel

Viola: "Ich bin nett und halt mich trotzdem für die Coolste!"

Die 21-jährige Studentin ist sehr aktiv und probiert gerne verschieden Hobbys aus zum Beispiel Bogenschießen, Klavierspielen oder 300 km mit dem Fahrrad fahren. Viola bezeichnet sich selbst als den allergrößten Fan von #GNTM und liebt coole Kleidung.

  • Video
  • 02:35 Min
  • Ab 12
Mehr News
"Germany's Next Topmodel - by Heidi Klum", Staffel 19, Folge 10, Nuri, Stella
News

Bei Nuri brechen alle Dämme: Diese Entscheidung trifft sie hart

  • 19.04.2024
  • 15:23 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group