- Bildquelle: ProSieben/Richard Hübner © ProSieben/Richard Hübner

Im Clip: Lieselotte: "Da werden aber die Männer anrufen!"

Beim Umstyling in Folge 6 fühlt sich Lieselotte geehrt, dass sich Heidis persönliche Stylistin um ihren neuen Look kümmert. Bevor diese zur Tat schreitet, vermutet die blondierte 66-Jährige, dass sie ihrem Alter entsprechend eher gestylte, graue Haare bekommen wird.

Die Modelchefin amüsiert das: "Das gab es auch noch nie. Ein Model, das beim Umstyling älter gemacht werden möchte …" Auch gegen eine optische "Verjüngung" hätte Lieselotte nichts: "Ist auch nicht schlecht. Vielleicht find ich dann noch nen Mann. Ich bin ja seit 15 Jahren Single." Apropos Männer. Lieselotte nutzt die Wartezeit auf dem Friseurstuhl, um mit Heidi ausführlich über deren (Ex-)Männer zu quatschen.

Lieselotte: Mit neuer Frisur Chancen bei Brad Pitt 

Dann ist es soweit. Lieselotte darf sich nach dem Umstyling zum ersten Mal im Spiegel ansehen – und ist ganz aus dem Häuschen: "Och, des ist aber schön geworden!" Der frische Blondton und der neue, kürzere Schnitt mit nach außen geföhnten Wellen gefallen der Best Agerin sehr. So sehr, dass sich Lieselotte jetzt sogar augenzwinkernd Chancen bei einem Hollywoodstar ausrechnet: "Also mit dieser Frisur hab ich vielleicht Chancen bei Brad Pitt."  

P7_GNTM_2407376

"Germany's Next Topmodel" läuft immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Das könnte dich auch interessieren: