Anzeige
Moderator der alten Schule

"Wer stiehlt mir die Show?": Pastewka moderiert Show auf ProSieben

  • Veröffentlicht: 17.08.2021
  • 14:44 Uhr
  • sb
Article Image Media
© ProSieben / Max Beutler

In Folge 3 der 2. Staffel ist es passiert: Joko Winterscheidt verliert im Finale gegen Bastian Pastewka. Dieser wird somit die nächste Ausgabe von "Wer stiehlt mir die Show?" moderieren und nach eigenen Vorstellungen anpassen. Alle Infos zum Ausgang der dritten Sendung und eine Vorschau auf die Pastewka-Show!

Anzeige

"Wer stiehlt Bastian Pastewka die Show?: Trailer zu Folge 4

Einen ersten Ausblick auf "Wer stiehlt Bastian Pastewka die Show?" gibt es im Trailer zu Folge 4. Die Zuschauer:innen dürfen sich auf große Abendunterhaltung im klassischen Stil freuen.

Anzeige
Anzeige

"Wer stiehlt mir die Show?": Bastian Pastewka hat Joko Winterscheidt die Show gestohlen

Als erstem Herausforderer der zweiten Staffel ist es Star-Trek-Nerd Bastian Pastewka gelungen, die Show von Joko Winterscheidt zu stehlen. Der Schauspieler und Comedian gewann Folge 3 von "Wer stiehlt mir die Show?" und wird somit die 4. Folge heute Abend auf ProSieben als Moderator präsentieren.

Mit drei Bonusmünzen ins Finale

Dank starker Leistung in den vorigen Spielrunden geht Bastian Pastewka mit der maximalen Anzahl an Bonusmünzen ins Finale. Diese drei Münzen dienen ihm als Wetteinsatz, falls er glaubt, dass Joko im finalen Quiz eine Antwort nicht weiß.

Denn eigentlich bekommt Joko im Finale für jede beliebige Antwort einen Punkt, ohne verraten zu müssen, was er wirklich geantwortet hat. Doch sobald eine Münze gesetzt wurde, muss der Moderator seine Antwort preisgeben. Ist diese falsch, bekommt er keinen Punkt und die Münze geht zurück an Bastian Pastewka. Ist die Lösung korrekt, verliert der Herausforderer seine Münze und Joko bekommt einen Punkt.

Das Spiel endet, sobald entweder alle Münzen verloren wurden oder einer der beiden Spieler fünf Punkte erspielt hat.

Rückblick: Schon in Folge 1 war Bastian Pastewka bis ins Finale gekommen.

Anzeige

"Jurassic Park" bringt Bastian Pastewka den Sieg

"Wer schrieb Romanvorlage und Drehbuch zu Steven Spielbergs 'Jurassic Park'?" - so lautet die letzte Frage, die Katrin Bauerfeind im Finale von Folge 3 an den Herausforderer Bastian Pastewka und den bisherigen Host der Show, Joko Winterscheidt, stellt. Eine Popkultur-Frage mit Filmbezug also. Eigentlich genau das Metier von Bastian Pastewka, der in diesem Moment bereits mit 4 zu 3 führt.

Joko Winterscheidt kennt die korrekte Antwort nicht. Doch da er ohnehin zurückliegt, muss Bastian Pastewka keine Münze setzen. Alles, was der Herausforderer für den Sieg noch benötigt, ist die richtige Lösung.

Im Clip: Finale von Folge 3 - Wird Pastewka Joko die Show stehlen?

"Wer stiehlt mir die Show?": Bastian Pastewka wird Moderator

Die Antwort von Bastian Pastewka stimmt (die Lösung ist übrigens: Michael Crichton) und so wartet auf ihn der Moderationsvertrag für "Wer stiehlt mir die Show?", den er sogleich unterzeichnet.

Am Ende von Folge 4 wird sich zeigen, ob es bei diesem einmaligen Moderationsgastspiel bleibt oder Pastewka sogar noch weitere Ausgaben moderieren darf.

Anzeige

Show gestohlen: Ist Joko jetzt sauer?

Dass Bastian Pastewka Folge 4 von "Wer stiehlt mir die Show?" moderieren wird, schmeckt Joko Winterscheidt natürlich gar nicht. Einen Tweet von ProSieben, in dem der Moderatorenwechsel mit einem Bild angekündigt wurde ("Wir glauben: Das wird gut."), kommentierte der Quizmaster in angesäuertem Ton: "solltet ihr noch mehr fotos posten, lass ich euren account löschen…"

Ganz so ernst, dürfte Joko seine Wut wohl nicht meinen. Immerhin war es seine eigene Idee, seinen Moderationsjob als Preis der Quizshow auszuloben.

Dem bisherigen Moderator von "Wer stiehlt mir die Show?" bleibt daher nichts anderes übrig, als in der morgigen Folge sein Bestes zu geben, um seine Show zurückzugewinnen. Joko Winterscheidt wird dann als normaler Kandidat im Panel teilnehmen.

Mehr News
WSMDS4_Katrin vertritt Sarah
News

Sarah Connor fällt wegen Krankheit aus: Das passiert jetzt

  • 02.03.2024
  • 10:39 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group