- Bildquelle: ProSieben/Timmy Hargesheimer © ProSieben/Timmy Hargesheimer

Olli Schulz setzt Joko Winterscheidts Siegesserie ein Ende. In Folge 3 von "Wer stiehlt mir die Show?" lässt er Nilam Farooq, Fahri Yardim und Wildcard-Kandidathinter sich und besiegt den Quizmaster in einem spannenden Finale. Die besten Tweets zu Folge 3 siehst du hier auf einen Blick. 
Im Clip: Folge 3 – Schafft Joko den Hattrick?

Folge verpasst? Kein Problem. Melde dich jetzt an und schaue kostenfrei deine Lieblingssendung.

1. Der geheime Star der Show

Obwohl Olli Schulz in gewisser Weise der Held des Abends war, bekam man auf Twitter den Eindruck, dass auch ihm die Show gestohlen wurde. Heimlicher Star des Abends war Ollis Glückskatze Torsten, die er aus einem ganz bestimmten Grund geschenkt bekommen hat: "Weil ich so jämmerlich abgeschnitten habe bei der letzten Folge", erklärt Olli. 

2. Immer an Ollis Seite: Glückskatze Torsten 

Während der gesamten Sendung zierte die Plüschkatze mit einem extrem grimmigen Blick Ollis Kandidatenpult. Dieser Anblick brachte die Twitter-User:innen den ganzen Abend zum Lachen.  

3. Zum Verwechseln ähnlich

Dem Plüschtier Torsten wurde von der Twitter-Community eine unverkennbare Ähnlichkeit mit Produzent Thomas Schmitt nachgesagt. Er ließ sich auf diesen Spaß gerne ein und änderte kurzerhand sein Profilbild bei Twitter. 

4. Alle wollen Torsten

In Folge 2 zückte Olli Schulz während "Die leichten Fünf" plötzlich sein Handy. Als Joko ihn in Folge 3 erinnert, dass Handys weiterhin unerlaubt bleiben, scherzt Olli, er habe sein Handy in der letzten Folge nur aus einem bestimmten Grund genutzt: "Nur weil ich Business mache nebenbei." Und zwar – wie könnte es anders sein – mit Plüschkatzen. Für seinen fiktiven Online-Shop hat er selbstverständlich auch einen Namen parat.  

5. Nilam und Konfetti: Ob das eine gute Idee ist?

Für Folge 3 hat sich Nilam etwas Besonderes überlegt: Jedes Mal, wenn ihr Kontrahent Fahri Yardim ein Schimpfwort benutzt, wirft sie Konfetti über ihn. Als sie selbst ein Schimpfwort benutzt, bleibt ihr nichts anderes übrig, als Konfetti über sich selbst zu werfen. Ein tolles GIF ist geboren, finden die Twitter-User:innen.  

6. Berlin Secret Hype Tour 2.0

Das Spiel "Da hab ich doch Prompter die Antwort vergessen", in dem Olli und Fahri Zuschauer:innen als Guides lustige Fakten über Berlin erzählen sollen, ruft bei der Twitter-Community besondere Erinnerungen hervor. Und zwar an Klaas Heufer-Umlaufs Berlin Secret Hype Tour aus der Show "Late Night Berlin". Er zeigte Touristen dabei die zwielichtigen Ecken Berlins, eine Fahrt mit dem "The Fast and the Touri-Bus" scheint dagegen recht harmlos zu sein. 

7. Wird Folge 4 teuer?

Zum Sieg gratulieren Olli Schulz auch seine Kollegen vom Podcast "Fest & Flauschig", in dem Schulz an der Seite von Jan Böhmermann auftritt. Sie hoffen nur, dass Ollis Show in Folge 4 nicht so teuer endet, wie das Hausboot, das Olli Schulz einmal in einer Doku zusammen mit Fynn Kliemann renoviert hat – ohne großes handwerkliches Vorwissen, versteht sich. 

8. Vorfreude gemischt mit ein bisschen Angst

Joko und Klaas gratulieren dem strahlenden Gewinner ebenfalls. Bei der Freude über Ollis Sieg schwingt allerdings auch ein bisschen Angst mit – vor dem, was in Folge 4 auf den Sender ProSieben zukommt. 

Wie Olli Schulz die Show in Folge 4 moderiert, siehst du am 23. August 2022 (alle Sendetermine im Überblick) – ab 20:15 Uhr auf ProSieben und im Livestream.

+++

Das waren die besten Twitter-Reaktionen zu Folge 2 von "Wer stiehlt mir die Show?" am 9. August:

Die 4. Staffel von "Wer stiehlt mir die Show?" geht fulminant weiter: Folge 2 lief am 9. August – und wieder ziehen Joko Winterscheidts Herausforder:innen den Kürzeren. Weder Fahri Yardim, Olli Schulz und Nilam Farooq noch Wildcard-Kandidatin Marina können den Quizmaster schlagen. Die besten Tweets zur 2. Folge sind hier für dich zusammengefasst. 

Sieh dir hier Folge 2 in voller Länge an: Folge 2 – Unnötig komplizierte Antworten & wilde Karaoke-Songs

1. Das Panel von Staffel 4 hält, was es verspricht  

Vom diesjährigen Panel kriegen die Zuschauer:innen gar nicht genug. Auch in Folge 2 sind Fahri Yardim, Olli Schulz und Nilam Farooq für die ein oder andere chaotische Überraschung gut. Zum Leidwesen der Produktionsfirma. 

2. Fragen über Fragen bei "Wer stiehlt mir die Show?" 

Schauspieler Fahri Yardim sorgt in der 2. Folge "Wer stiehlt mir die Show?" wie gewohnt für einige Lacher. Im Quiz "Die leichten Fünf" beispielsweise scheint es, als hätte er Quizmaster Joko Winterscheidts Frage nicht zu 100 Prozent verstanden: 

3. Abgeschrieben? Auf keinen Fall! 

"Die leichten Fünf" sind auch für Olli Schulz nicht ganz so leicht zu beantworten. Er wird während des Spiels am Handy erwischt. Auf die Frage, ob er abgeschrieben habe, hat er aber selbstverständlich eine gute Antwort parat.  

4. Ein Quiz, wie gemacht für Anke Engelke 

In Staffel 3 von "Wer stiehlt mir die Show?" zeigte sich, dass Comedian Anke Engelke eine der wenigen Personen ist, die ganz bewusst noch ein Tastenhandy und kein Smartphone besitzen. Mit genau einem solchen Tastenhandy müssen Jokos Herausforder:innen in "Die unnötig komplizierten Antworten" eine Frage beantworten und die Antwort per SMS an Moderator Joko schicken. Beim Anblick der alten Handys haben so manche Zuschauer:innen nur ein Bild im Kopf:  

5. Fahri Yardim kann es nicht lassen

Auch in Folge 2 bleibt das Studio nicht verschont. Aus Frust über "Die unnötig komplizierten Antworten" bemalt Fahri Yardim diesmal die Studiowand. Neben seinem Einschlagloch aus Folge 1 ziert jetzt also noch ein anderes Kunstwerk des Schauspielers das "Wer stiehlt mir die Show?"-Studio. 

6. Karaoke mit Schnaps  

In Folge 2 steht ein Karaoke-Quiz auf dem Plan. Fahri Yardims erste Reaktion: "Können wir vorher was saufen?". Produzent Thomas Schmitt ist sofort zur Stelle und meldet sich über Lautsprecher im Studio zu Wort. 

7. Jokos Pokerface 

Im Finale belustigt die Zuschauer:innen vor allem Jokos zugegebenermaßen etwas verkrampftes Pokerface. Die Twitter-User:innen fragen sich, wie das Quiz wohl ausgehen würde, wenn Joko seinem Kollegen Klaas Heufer-Umlauf gegenüberstehen würde. Schließlich kennt Klaas ihn in- und auswendig.  

+++

Das waren die besten Twitter-Reaktionen zur Auftaktfolge von "Wer stiehlt mir die Show" am 2. August:

Der Staffelauftakt von "Wer stiehlt mir die Show?" 2022 landete am 2. August mit 18,8 % eine großartigen Quote. In Folge 1 war Moderator Joko Winterscheidt nicht zu schlagen und ist deshalb auch in Folge 2 am 9. August der Gastgeber. Seine Herausforder:innen Olli SchulzNilam FarooqFahri Yardim und Wildcard-Kandidatin Lena hatten das Nachsehen. Die besten Tweets zur Auftaktfolge findest du hier auf einen Blick.

Sieh dir hier die Auftaktfolge in voller Länge an: Folge 1 – Verliert Joko seine Show gleich zum Staffelauftakt?

1. Jokos Herausforderer:innen in der neuen Staffel

Bereits vor dem erfolgreichen Staffelstart war ein Thema in aller Munde: das diesjährige Panel. In Folge 1 hat sich zumindest schon mal ein Bild der aktuellen Rollenverteilung abgezeichnet: Olli Schulz und Fahri Yardim spielen die Streithähneund Nilam Farooq ist die sympathische Dame in deren Mitte.

2. Das komplexe Finale – jetzt für Dummies

Im Finale einer jeden Folge von "Wer stiehlt mir die Show?" tritt ein:e Herausforder:in gegen den oder die amtierende Showmaster:in an. Da der Ablauf des Finalspiels für manch einen Zuschauer oder eine Zuschauerin durchaus etwas komplexer anmuten kann, hat sich ein User jetzt zur Aufgabe gemacht, jede potenzielle Final-Situation in einem Schaudiagramm festzuhalten. 

3. Ein Panel außer Rand und Band?

Schon während Folge 1 kristallisiert sich klar heraus, dass das neue Panel – besonders Olli Schulz und Fahri Yardim – schwer zu bändigen ist. Moderator Joko Winterscheidt hat alle Hände voll zu tun, die illustre Truppe in Zaum zu halten. In Staffel 3 konnte er sich hingegen problemlos Gehör verschaffen.

4. Die menschliche Orgel

In Sachen Kreativität der Spielrunden steht "Wer stiehlt mir die Show?" 2022 den vorangegangenen Staffeln in nichts nach. Besonders "Die menschliche Orgel", bei der die Kandidat:innen Songs erraten müssen, bleibt in Erinnerung – nicht zuletzt wegen der Kostüme.

5. Multiple Choice mal anders

Im Spiel "Quizness as usual" nimmt Quizmaster Joko Winterscheidt die Bedeutung von Multiple Choice extrem ernst. Nicht gerade zur Freude des Panels.

6. Fahri Yardim macht seinem Ärger Luft

Schon die erste Folge bringt Fahri Yardim an seine Grenzen. Seine Frustration lässt er an der Studiowand aus. Was wohl Produzent Thomas Schmitt dazu sagt?

7. Abschiedskuss für Olli Schulz

Begeistert waren die Twitter-User auch von Jokos Abschiedskuss für Olli Schulz. Der Musiker schied nach Wildcard-Kandidatin Lena aus – Moderator Joko Winterscheidt verabschiedete sich deshalb gebührend von seinem Herausforderer. 

8. Ein bisschen mehr geht immer 

Dass sich die Produktion von "Wer stiehlt mir die Show?" in jedem Jahr aufs Neue selbst übertrumpft, hat sich schon in Folge 1 gezeigt. Das amüsiert auch die Twitter-Nutzer:innen.

9. Die Widmung der Sendung

Ausgesprochen großen Anklang fand die besondere Widmung, die Joko und sein Team der Sendung vorangestellt hatten. 

Die aktuellsten News

Alle Highlights der Show