Anzeige
Holt sie sich Jokos Show?

"Wer stiehlt mir die Show?" 2023: Porträt von Comedian Hazel Brugger

  • Aktualisiert: 17.11.2023
  • 09:27 Uhr
  • lh
Hazel Brugger nimmt an "Wer stiehlt mir die Show" 2023 teil.
Hazel Brugger nimmt an "Wer stiehlt mir die Show" 2023 teil.© ProSieben/Florida TV/ Julian Mathieu

Das Wichtigste in Kürze

  • Hazel Brugger ist eine schweizerisch-deutsche Stand-up-Comedian, Slam-Poetin, Autorin und Youtuberin.

  • Sie tritt bei "Wer stiehlt mir die Show?" 2023 an und versucht gemeinsam mit Matthias Schweighöfer, Florian David Fitz und einem Wildcard-Gewinner oder einer -Gewinnerin, Joko Winterscheidt die Show zu stehlen.

Anzeige

Hazel Brugger steht als Stand-up-Comedian, Bloggerin und Slam-Poetin vor der Kamera und am Mikrofon. 2023 tritt sie bei "Wer stiehlt mir die Show?" an. 

Hazel Brugger ist eine Frau der vielen Talente. Ob bald auch dazu zählt, Joko seine Sendung zu mopsen, zeigt sich in der neuen Staffel von "Wer stiehlt mir die Show?" 2023.

Biografie von Hazel Brugger

Am 9. Dezember 1993 kam Hazel Brugger in San Diego in den USA zur Welt. Ihr Vater ist der schweizer Neuropsychologe Peter Brugger. Ihre Mutter ist Englischlehrerin und stammt aus Köln. Deswegen verfügt Hazel nicht nur über die deutsche und die schweizerische Staatsbürgerschaft, sondern auch über die US-amerikanische. Sie wuchs in der Nähe von Zürich auf.

Anzeige
Anzeige

Karriere als Slam-Poetin und Autorin 

Ihr Studium der Philosophie und Literatur an der Universität Zürich brach Hazel ab, um ihre Karriere als Slam-Poetin zu verfolgen. 2013 gewann sie den Schweizer Meistertitel bei den vierten Poetry-Slam-Meisterschaften. Sie arbeitete als Kolumnistin für "Hochparterre" und die "Tageswoche" (2013 - 2014) sowie für "Das Magazin" (2014 - 2017).

Youtube mit Thomas Spitzer

Hazel Brugger moderiert und produziert seit 2019 gemeinsam mit dem Autor Thomas Spitzer die Youtube-Serie "Deutschland Was Geht". Darin stellen die beiden skurrile oder besondere Orte und Ereignisse in der Bundesrepublik vor. Seit 2020 gibt es mit "Europa Was Geht" eine Fortsetzung über europäische Großstädte und Eigenheiten der Länder und Kulturen.

Anzeige

Bühnenprogramme und Bücher von Hazel Brugger

2016 erschien das erste Buch von Hazel Brugger mit dem Titel "Ich bin so hübsch". Gemeinsam mit Thomas Spitzer und Jannes Weber veröffentlichte sie 2021 "Deutschland Was Geht - Das Wimmelbuch".

Bisher stand sie mit drei Soloprogrammen auf der Bühne:

  • "Hazel Brugger passiert" (2015)
  • "Tropical" (2019)
  • "Kennen Sie diese Frau?" (2021)

Hazel privat: Beziehung und Tochter

Hazel Brugger und Thomas Spitzer sind seit 2020 verheiratet. Im März 2021 kam ihre gemeinsame Tochter zur Welt. Im Podcast "Nur verheiratet" sprechen sie seit 2021 über ihre Beziehung, seit 2023 geht es in "Hazel Thomas Hörerlebnis" weiter. 2023 ist sie außerdem erneut schwanger, mit ihrem zweiten Kind.

Anzeige

Stiehlt Hazel Jokos Show?

Joko Winterscheidt muss sich auf jeden Fall warm anziehen. Hazel könnte eine von denen sein, die ihm in der neuen Staffel von "Wer stiehlt mir die Show?" den Moderatorenjob abluchsen. Ob sie das schafft, siehst du im Herbst auf ProSieben.

Mehr News und Videos
Klaas eröffnet die Show mit dem aufwendigsten Spektakel bisher

Klaas eröffnet die Show mit dem aufwendigsten Spektakel bisher

  • Video
  • 07:39 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group