Anzeige
Herzogin besitzt Millionen

Prinzessin Kate: So viel Geld hat die Ehefrau von Prinz William!

  • Aktualisiert: 09.04.2024
  • 09:04 Uhr
  • teleschau - Jürgen Winzer
Alle Royal-Fans bangen um die Gesundheit von Prinzessin Kate. Finanziell geht es ihr jedoch gut.
Alle Royal-Fans bangen um die Gesundheit von Prinzessin Kate. Finanziell geht es ihr jedoch gut.© 2020 Getty Images/WPA Pool

Rund 26 Milliarden Euro: So gewaltig soll das Vermögen der gesamten britischen Königsfamilie sein. Mit geschätzten 715 Millionen Euro ist der Besitz des Königs, Charles III., am größten. Wie reich ist seine Schwiegertochter, die künftige Königsgemahlin Kate Middleton?

Anzeige

Lust auf mehr "taff"?
Schau dir jetzt auf Joyn die neueste Folge an!

Vom Party-Geschäft zur Royal Family

Natürlich hat die Prinzessin von Wales, bürgerlich Catherine Elizabeth Middleton (42), finanziell ausgesorgt. Aber als sie am 29. April 2011 in die Royal Family einheiratete, war sie keinesfalls arm wie eine Kirchenmaus. Sondern ziemlich wohlhabend. Jedenfalls waren es ihre Eltern. Michael Francis Middleton (74) und Carole Goldsmith (68) arbeiteten beide als Flugbegleiter:innen. Als sie zum fünften Geburtstag ihrer ältesten Tochter Catherine eine Feier ausstatten wollten, kamen sie auf die Idee, selbst eine Firma für Party-Utensilien zu gründen: 1987 ging es mit dem Unternehmen Party Pieces los - und die Familie machte Millionen. Kate profitierte davon: Sie und ihre Geschwister wurden an teuren Privatschulen unterrichtet und die Familie verkehrte in den feinsten Kreisen.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Expertenmeinung zu Kates Krebs-Diagnose

Die Firma von Kate Middletons Eltern ging pleite

Es ist trotzdem nicht schlecht, dass Kate 2001 William Arthur Philip Louis Windsor kennenlernte. Denn erstens ist er mittlerweile Thronfolger Nummer eins. Und zweitens war für Party Pieces 2023 Schluss mit lustig: Die Firma ging pleite. Vor allem wegen der Corona-Pandemie, in der es für die Menschen wenig zu feiern gab.

Das US-Portal "Celebrity Net Worth" (Vermögen der Promis) taxierte Kates Vermögen jüngst auf 10 Millionen US-Dollar. Das scheint eher zurückhaltend geschätzt. "Forbes Magazine" lehnte sich vor wenigen Wochen viel weiter aus dem Fenster. Demnach haben Prinz und Prinzessin ein geschätztes Vermögen von rund 200 Millionen Euro zur Verfügung.

Anzeige
Mehr zu Kates Krebs-Diagnose
Prinzessin Kate
News

Großer Schock für alle Royal-Fans

Prinzessin Kate bestätigt Krebs-Diagnose in einer emotionalen Videobotschaft

Seit Wochen spekulieren die Fans über den Gesundheitszustand von Prinzessin Kate. Jetzt meldet sie sich selbst mit einer Videobotschaft zu Wort und teilt mit: Sie ist an Krebs erkrankt.

  • 02.04.2024
  • 08:22 Uhr

Sogar Kates Sohn George ist schon bald Millionär

Natürlich ist das große Vermögen vor allem der königlichen Seite der Familie zu verdanken. Dadurch, dass Williams Vater Charles zum König wurde, stieg Prinz William (41) der Tradition folgend zum Herzog von Cornwall auf. Damit hat er Anspruch auf die Hälfte dessen, was im Herzogtum erwirtschaftet wird. Im Jahr 2022 waren es 50 Millionen Euro. William und Kate können also mit einem jährlichen Plus von 25 Millionen Euro allein aus dem Herzogtum Cornwall rechnen.

Was im Königspalast passiert, das bleibt im Königspalast. Das gilt auch finanziell, denn der Reichtum wird durch die Generationen fortgesetzt. So soll laut Schätzungen auch Kates und Williams Erstgeborener schon reicher sein als die meisten Briten. George (10) wird ein Vermögen von 500.000 Euro zugeschrieben.

Das könnte dich auch interessieren
Erfolg trotz Armut : Jennifer Kuschel begeistert mit Gerichten für kleines Geld

Erfolg trotz Armut : Jennifer Kuschel begeistert mit Gerichten für kleines Geld

  • Video
  • 08:42 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group