Anzeige
Er ist ein Kämpfer

Heinz Hoenig kämpft weiter: Aktueller Gesundheitszustand nach seiner Operation

  • Aktualisiert: 27.05.2024
  • 07:00 Uhr
  • (wue/spot)
Heinz Hoenig erholt sich nach erfolgreicher Speiseröhren-Operation und blickt positiv in die Zukunft.
Heinz Hoenig erholt sich nach erfolgreicher Speiseröhren-Operation und blickt positiv in die Zukunft.© Henning Kaiser/dpa

Das Management von "Das Boot"-Star Heinz Hoenig (72) bestätigt jetzt, dass seine Operation vom Montag (13. Mai) erfolgreich verlaufen ist. Wie es Hoenig jetzt ergeht.

Anzeige

Am vergangenen Montag musste sich Heinz Hoenig einer Speiseröhren-Operation unterziehen. Sein Management bestätigte RTL, dass der Eingriff bei dem Schauspieler "so weit gut gelungen" sei. Wenig später wurde zudem mitgeteilt, dass Hoenig wieder wach sei, er sich aber in einer sensiblen Phase befinde. Aktuell ist Hoenig offenbar auf dem Weg der Besserung, wie in einem Bericht der "Bild" angedeutet wird.

Im Clip: "Wurden belohnt": Heinz Hoenig kann nach schwerer OP sprechen

"Wurden belohnt": Heinz Hoenig kann nach schwerer OP sprechen

Anzeige
Anzeige

Heinz Hoenig ist ein Kämpfer

"Heinz spürt die Liebe seiner Familie, das gibt ihm Kraft", sagt seine Ehefrau, Annika Kärsten-Hoenig (39), der Tageszeitung. Sie erklärt weiter: "Er ist ein Kämpfer und wir werden niemals aufgeben. Kein Mensch, der seine Kinder liebt, würde aufgeben." Der schwerkranke Schauspieler sei "der Stier", sie sei "seine Löwin" und sie beide möchten "weiter stark für unsere Familie sein".

Demnach könne Hoenig mittlerweile auch wieder telefonieren. Er rufe seine Frau am späten Abend an, um ihr und den Kindern eine gute Nacht zu wünschen, wie sie erzählt. Es beruhige den Schauspieler, wenn sie ihm sage, dass es seiner Familie gut gehe. Offenbar schaut das Paar positiv gestimmt in die Zukunft. "Wir haben unsere Chance genutzt und wurden belohnt. Die Ärzte haben uns Zeit geschenkt. Jetzt schauen wir weiter nach vorn", sagt Kärsten-Hoenig.

Mehr News zu Heinz Hoenig:
Heinz Hoenig liegt derzeit schwer erkrankt in einem Krankenhaus.
News

Sorge um den Schauspieler

Heinz Hoenig: Reichen die Spenden für lebensrettende Operationen nicht aus?

Angst um "Das Boot"-Star Heinz Hoenig (72) wächst: Der Schauspieler steht vor zwei lebensrettenden Operationen, jedoch ohne Krankenversicherung und finanzielle Mittel. Eine Spendenaktion wurde ins Leben gerufen, um ihm zu helfen. Obwohl das Spendenziel fast erreicht ist, könnte es nicht ausreichen.

  • 14.05.2024
  • 10:00 Uhr
Anzeige

Heinz Hoenig entschlossen zur Genesung

Zuvor hatte Hoenig bereits angedeutet, dass er alles tun wird, um zu genesen. "Bestell den Leuten da draußen, ich komme zurück, egal wie, ich komme zurück", ließ er RTL vor rund einer Woche über seine Frau ausrichten. Hoenig hat aber noch einen weiteren Eingriff vor sich, er muss auch an der Aorta operiert werden. Dieser weitere Schritt kann jedoch erst durchgeführt werden, wenn Hoenig sich ausreichend erholt hat.

Anzeige

Heinz Hoenig: Bakterielle Entzündung erfordert mehrere Operationen

Warum die Operationen notwendig wurden, hatte Kärsten-Hoenig der "Bild" Anfang Mai erklärt. Eine bakterielle Entzündung hatte sich demnach auf seine komplette Aorta ausgebreitet und ein 2012 eingesetzter Stent wurde beschädigt. Dem Schauspieler wurde daraufhin ein neuer Stent eingesetzt, er benötigt jedoch immer noch eine neue Aorta. Zuvor musste er aber wegen eines Lochs in seiner Speiseröhre operiert werden.

  • Verwendete Quellen:
  • RTL: Endlich aufatmen! Heinz Hoenig ist nach der OP wieder bei Bewusstsein
  • Bild: Heinz Hoenig: Endlich kräftig genug, um wieder zu sprechen
  • RTL: Heinz Hoenig: "Ich komme zurück, egal wie"
  • Bild: Heinz Hoenig im Koma: So steht seine Ehefrau ihm jetzt bei
Mehr News und Videos
Thomas und Lisa Müller
News

EM 2024: Das sind die Frauen der deutschen Fußball-Stars

  • 18.06.2024
  • 14:56 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group