Anzeige
Diese Trends sind auch wintertauglich

Maxiröcke, Hosenanzüge & Co.: Die 7 besten Winter-Styles im Trend-Check 

  • Aktualisiert: 16.03.2023
  • 19:07 Uhr
Article Image Media
© IMAGO / Westend61

Das Schöne, wenn sich der Sommer so langsam verabschiedet, ist, dass mit den kühleren Temperaturen auch ein paar neue Modetrends bei uns einziehen dürfen. Mit Trendfarben, angesagten Materialien und Schnitten stimmen wir uns so auf die neue Saison ein und freuen uns fast schon ein wenig auf die kalten Tage. Diese 7 Teile und Trends sind im Winter 2023 total angesagt: gleich durchlesen und schonmal eine Shoppingliste erstellen.

Anzeige

Wir verabschieden den Sommer mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Aber konzentrieren wir uns doch lieber auf das Positive. Denn das Sommer-Ende bedeutet für viele auch, dass wieder neue Trend-Teile für den Herbst und Winter geshoppt werden können. Was im Winter 2023 angesagt ist und ganz oben auf deiner Shopping-Liste stehen sollte, verraten wir euch jetzt.

1. Modetrend: Pailletten

Endlich darf unsere Kleidung wieder funkeln und glitzern und das nicht nur zum Ausgehen, sondern auch tagsüber. Diesen Winter geht nämlich nichts ohne Pailletten und zwar komplett verteilt auf Kleidern, Röcken, Tops oder Accessoires. Im Trend sind vor allem Metallictöne und Schwarz, so kommen die schimmernden Teilchen nämlich richtig gut zur Geltung und sehen erwachsen aus.

Annie Carpendale macht's vor und sieht in dem Pailletten Top super schick aus!

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige

2. Modetrend: Hosenanzüge

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Da viele von uns durch die Pandemie viel Zeit im Homeoffice verbracht haben und es unsere Garderobe dabei meist nicht über den Schlapper-Look hinaus geschafft hat, sehnen wir uns jetzt wieder nach schickeren Outfits, sozusagen den "Back-to-office"-Looks. Minimalistische Hosenanzüge, Blazer und auch Bleistiftröcke sind im Winter 2023 total im Trend und wirken durch angesagte Farben und weite Schnitte modern-lässig und überhaupt nicht steif.

Article Image Media
© IMAGO / Westend61

Styling-Tipp: Wer möchte, betont seine Taille mit einem Gürtel. Kann auch über einen Blazer getragen werden.

3. Modetrend: Polo-Pullover

Strickpullover mit Kragen und Pololeiste sind neu unter den absoluten Trend-Pieces für den Winter 2023. Galten Polo-Kragen einige Zeit als ziemlich spießig, macht gerade dieser seriöse Retro-Charme heute den trendy Look aus. Vor allem bei Strick-Teilen in eher lockerem Oversize-Schnitt sieht der klassische Kragenschnitt mit Knopfleiste oder V-Ausschnitt jetzt richtig cool aus. Am besten zu ebenso schlichten Klassikern wie einer Jeans oder Stoffhose kombinieren und etwas Goldschmuck anlegen – fertig.

Übrigens: Mit der Farbe eures Outfits könnt ihr beeinflussen, wie andere euch wahrnehmen. Lest hier, welche Wirkung die verschiedenen Farben haben.

Anzeige

4. Modetrend: Knallfarben

Eigentlich eher ungewöhnlich, denn nach dem Sommer verschwinden satte Farben meist von der Bildfläche und lassen typischen, gedeckten Herbsttönen den Vortritt. Diese Saison gehören Knallfarben aber auch im Herbst und Winter zu den absoluten Modetrends: Warmes Sonnengelb, leuchtendes Fuchsia oder Retro-Orange tragen wir jetzt am liebsten von Kopf bis Fuß. Denn Ton-in-Ton und auf geradlinigen Schnitten sehen kräftige Farbtöne besonders edel aus – traut euch und probiert es einfach mal aus!

Rebecca Mir macht es vor und erstrahlt in einem knalligen Kleid - super schick!

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

5. Modetrend: Rippstrick

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Ob Cardigan, Pullunder oder Wollkleid, Trendsetterinnen und Trendsetter tragen im Winter 2023 Rippstrick. Er schmiegt sich wunderbar an die Körperformen an, ist weich auf der Haut und hat bei aller Einfachheit doch etwas Besonderes. Wie man das Trend-Strickmuster kombiniert? Rippstrick-Teile zu Jeans tragen oder im coolen Allover-Look stylen. Wenn es kühler wird, ziehen wir einen dünnen Rolli oder ein Longsleeve darunter und sind gegen Wind und Kälte gewappnet.

Anzeige

6. Modetrend: Maxiröcke

Kleider und Röcke in Maxilänge sind zurück! Deine Minis könnt ihr jetzt getrost im Schrank verstauen und erst im nächsten Jahr wieder hervor holen, im Winter 2023 tragen wir nämlich lange, weite und fließende Stücke. Schlichte Kleider und Röcke in Maxilänge verleihen uns sofort Eleganz und Glamour und sehen besonders im Kontrast zu eher rockigen Teilen, wie einer Lederjacke cool aus.

Auch bei den Hosen sind diesen Herbst weite Schnitte und fließende Materialien im Trend. Schlichte Basics, die sich wunderbar kombinieren lassen. 

7. Modetrend: Statement-Trenchcoats

Klar, Trenchcoats gehören seit Jahren zu den Klassikern für die Übergangszeit. Doch nun erleben sie ein Style-Update – viele Designerinnen und Designer spielen nämlich gerade mit der herkömmlichen Silhouette des Trenchcoats, setzen zum Beispiel Cut-outs oder bringen ungewöhnliche Applikationen an. Auch zweifarbige Modelle, etwa mit dunkleren Ärmeln, sieht man momentan häufiger. Wer noch keinen Trenchcoat im Kleiderschrank hat, bekommt bei den aktuellen Trend-Modellen vielleicht Lust sich endlich einen zuzulegen. Eine Investition fürs Leben.

Mehr News
Birkenwasser
News

Beauty-Wunder aus der Natur: Warum Birkenwasser unser Geheimtipp für Haut und Haare ist

  • 22.06.2024
  • 11:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group