Anzeige
Fashion-Tipps einer royalen Stilikone

Lady Dianas Alltags-Looks: Diese 90er-Jahre Outfits der Prinzessin sind in diesem Winter wieder im Trend

  • Aktualisiert: 30.11.2023
  • 08:42 Uhr
  • Sophia Nietsche
Ob Preppy-Chic oder Quiet Luxury - Lady Di hat die aktuell angesagten Modetrends schon in den 90ern getragen.
Ob Preppy-Chic oder Quiet Luxury - Lady Di hat die aktuell angesagten Modetrends schon in den 90ern getragen.

Das legendäre Revenge Dress und ihr atemberaubendes Hochzeitskleid zählen zu den ikonischen Wow-Looks der Prinzessin. Doch auch mit ihren lässigen Streetwear-Looks setzte Lady Diana in den 90er-Jahren ganz klar Trends. Auch heute noch lassen sich viele junge Menschen von Dianas coolem Streetstyle inspirieren und machen ihn nach. Wir verraten euch, wie ihr eurem Alltagslook den royalen Touch verleiht!

Anzeige

Die Top 5 Streetstyles von Lady Diana aus den 90ern

Vom Preppy-Stil mit College-Jacke, Tennis-Shorts und Sneakern bis zum Old-Money-Look mit Blazer, Rüschenbluse und Loafern - Modevisionärin und Trendsetterin Lady Di war in Fashion-Fragen ihrer Zeit immer ein Schritt voraus. Schon vor 30 Jahren kombinierte sie stilsicher die It-Pieces und Modeklassiker, die auch jetzt wieder im Trendfokus liegen.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Diese Looks von Lady Di sind auch 2023 Trend

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Lady-Di-Look 1: Die lässige College-Jacke

Diana überzeugt mit einem coolen College-Jacken-Look. Heute noch genauso angesagt, wie vor 30 Jahren!
Diana überzeugt mit einem coolen College-Jacken-Look. Heute noch genauso angesagt, wie vor 30 Jahren!© picture alliance/AP Images | Michael Stephens

Wenn man Lady Di's grün-weißes College-Jacken Outfit sieht, kommen einem direkt Bilder aus Highschool Musical mit Zac Efron und Vanessa Hudgens oder anderen US-amerikanischen Teenie-Filmen in den Sinn. Gerade mit Dianas frischer Bob-Frisur sieht der Look super stylish aus.

Heute ist die lässige College-Jacke, auch Varsity Jacket genannt, unter Streetstyle-Kennern ein beliebtes Accessoire und lässt jedes Outfit gleich um einiges entspannter wirken. Designer wie Louis Vuitton oder Celine haben den Style bereits in ihre Kollektion aufgenommen, wodurch die 90's Jacke ihr Comeback feiert. Die Jacken, die einmal für die Sportgruppen von Top-Universitäten, wie Yale, Harvard und Co. vorgesehen war, ist heute absolut Streetstyle-tauglich. Du kannst die Jacke auch beispielweise mit den Jeans-Styles von Diana kombinieren, dann wird der Look gleich noch Streetstyle-tauglicher !

Auch bei Brands wie H&M, Mango, Zara oder in Vintage-Läden findest du die stylishen Jacken diesen Herbst schon ab 60 Euro.

Anzeige
Noch mehr Modetrends für Herbst und Winter 2023/2024
Fashiontrends
News

Denim, Power Dressing und bunte Statements

Modetrends im Winter 2024: So einfach stylst du die 9 schönsten Looks dieser Saison nach!

Leder, All-Over-Denim, Oversized und bunt: Wir zeigen euch die wichtigsten Modetrends der Wintersaison 2024 und geben coole Tipps zum Nachstylen.

  • 11.12.2023
  • 16:45 Uhr

Lady-Di-Look 2: Blazer mit Statement-Gürtel

Blazer, Taillengürtel und Hut - diesen 90s Look kannst du ganz easy nachstylen und mit ein paar Anpassungen zum Look des Jahres 2023 machen!
Blazer, Taillengürtel und Hut - diesen 90s Look kannst du ganz easy nachstylen und mit ein paar Anpassungen zum Look des Jahres 2023 machen!

Dass der Blazer zu Dianas Lieblings-Items gehört, ist wohl kein Geheimnis mehr. Es ist einer von Dianas Signature-Looks! Sie kombinierte die stylischen Jacken zu den verschiedensten Looks, ganz egal, ob sportlich mit Sneakern oder super schick mit edlem Hut und Taillengürtel. Anders als damals sind jetzt gerade maskuline Styles und Oversized-Klamotten das Must-have für jede modebewusste Frau.

Doch so lässig diese Blazer auch sein mögen, wollen wir hin und wieder doch gerne mal unsere weibliche Silhouette betonen. Gerade etwas kleinere Frauen können in Oversized-Blazern schnell mal etwas verloren aussehen. Aber zum Glück gibt es dafür einen ganz einfachen Trick - Taillengürtel. Sie zaubern im Handumdrehen eine tolle Figur und sind heute noch genauso stylish wie vor 30 Jahren.

Übrigens: Ihr müsst für diesen Look nicht unbedingt auf Shopping-Tour gehen! "Klaut" einfach einen Blazer bzw. ein Sakko aus dem Kleiderschrank eures Liebsten und kombiniert ihn mit einem Gürtel eurer Wahl.

Anzeige

Lady-Di-Look 3: Der XXL-Rüschenkragen

Polka Dots und Rüschenkragen, so kann der Mary-Poppins-Style nachgemacht werden
Polka Dots und Rüschenkragen, so kann der Mary-Poppins-Style nachgemacht werden© picture alliance / LFI/Photoshot | John Shelley Collection

Zeitlos, klassisch, elegant! Der Rüschen-Look der 90er-Jahre ist auch heute noch eine elegante Alternative zur schlichten weißen Bluse. Der Stil der Saison 2023 zeichnet sich neben den klassischen Streetstyle-Looks durch raffinierte Designs und verspielte Details aus, die mit Modernität punkten. Je nach Anlass, ob im Büro oder zu einer schicken Party, kannst du diesen Vibe mit einem Minirock oder einer coolen Mom-Jeans kombinieren. 

Wer auffallen will, der kann den Look natürlich auch 1:1 Diana nachstylen und sich an einen gewagten Polka-Dot-Look in Rot herantrauen. Kombiniert mit dem Rüschenkragen ist eins auf jeden Fall sicher: Ihr werdet gesehen! 

Coole und verspielte Blusen-Klassiker findest du zum Beispiel bei & other Stories im Online-Shop oder bei Zara schon ab 20 Euro.

Lady-Di-Look 4: Sportlicher Tennis-Look

Diana sah sogar beim Tennis mega cool aus! Der bequeme Sports-Look kann auch easy in der Freizeit getragen werden!
Diana sah sogar beim Tennis mega cool aus! Der bequeme Sports-Look kann auch easy in der Freizeit getragen werden!

Dass "cool'' für die Prinzessin in Sachen Style kein Fremdwort war, wissen wir bereits. Doch dieses Foto, aufgenommen im August 1994, unterstreicht das Bild von Dianas Style noch einmal deutlich. Bei einem Tennis Match im Gym des Harbour Clubs kombinierte sie eine blaue kurze Sporthose mit einem lässigen Oversized-Pullover und einer eckigen schwarzen Sonnenbrille. Auch 2023 sind weite Pullis und markante Shades voll im Trend.

Ähnliche Pullover im USA-Look findest du schon ab 40 Euro bei Urban Outfitters oder Zalando. 

Anzeige
Die besten Fashion- und Beauty-Tipps von Prinzessin Diana

Lady-Di-Look 5: Schuhe mit Hingucker-Effekt

Mehr 90er geht nicht! Lady Di kombiniert coole klobige Sneaker mit einem knallroten Wollmantel. Stylish!
Mehr 90er geht nicht! Lady Di kombiniert coole klobige Sneaker mit einem knallroten Wollmantel. Stylish!© picture-alliance / dpa/epa | Gerry_Penny

Wenn Lady Di eins konnte, dann ihre Outfits perfekt abzustimmen. Sie wählte sowohl vom Stil, als auch farblich von Haus aus immer die passenden Accessoires. Dazu gehörten auch ihre Schuhe. Von Stiefeln über zweifarbige Pumps und Ballerinas, Diana konnte jeden ihrer Looks mit den perfekten Schuhen kombinieren. Besonders auffällig und revolutionär für die damalige Hof-Etikette: Diana trug wahnsinnig gerne Sneaker und trat auch kurzerhand im Country-Look mit einem Paar grüner Hunter-Gummistiefel und roten Socken vor die Kamera.

Während die Frauenwelt der Royals heute zu fast jedem Anlass High Heels trägt, verzichtete Diana meistens darauf. In ihrer Ehe mit Charles trug die Blondine fast ausschließlich flache Schuhe oder Schuhe mit kleinem Absatz. Der einfache Grund: Prinzessin Diana und Prinz Charles unterschieden in ihrer Größe nur wenige Zentimeter und man wollte nicht, dass sie ihn überragte.

Mehr Fashion-News
Heidi Klum
Artikel

Heidi Klums Null-Euro-Styling-Trick: So gelingen dir ihre luxuriösen Looks ganz einfach

  • 20.04.2024
  • 14:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group