Anzeige
Gesund Gewicht reduzieren

8 Schlankmacher: Abnehmen mit Magerquark, Nüssen und grünem Tee

  • Aktualisiert: 24.05.2024
  • 16:45 Uhr
Eiweißreich und kalorienarm: Magerquark mit Früchten - die perfekte Unterstützung beim Abnehmen.
Eiweißreich und kalorienarm: Magerquark mit Früchten - die perfekte Unterstützung beim Abnehmen.© picture alliance / Shotshop

Du möchtest abnehmen, aber auf keinen Fall verzichten? Das musst du auch nicht! Wir verraten dir die besten Lebensmittel, mit denen du easy Gewicht verlieren kannst.

Anzeige

Lust auf mehr "taff"?
Schau dir jetzt auf Joyn die neueste Folge an!

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine gesunde und ausgewogene Ernährung sollte die Grundlage deines Lifestyles sein.

  • Eine nachhaltige Gewichtsabnahme erreichst du mit einer gesunden Ernährungsumstellung.

  • Bestimmte Lebensmittel unterstützen dich beim Abnehmen, indem sie beispielsweise den Stoffwechsel ankurbeln, den Appetit zügeln und lange satt machen.

Diese 8 Lebensmittel machen schlank

Saftkur, Low Carb, Paleo und Co. - wenn es darum geht, Gewicht zu verlieren und zu halten, gibt es schier endlose Möglichkeiten. So vielversprechend die radikalen Ernährungspläne jedoch auf den ersten Blick klingen mögen, so gefährlich sind sie zum Teil auch. Viele Diäten basieren auf Einschränkungen: Auf bestimmte Lebensmittel sollen wir verzichten und Kalorien zählen. Klar, das mag für einige funktionieren, viele leiden jedoch unter dem enormen Druck. So ein strikter Plan kann das alltägliche Leben ja auch ganz schön kompliziert machen. 

Anzeige
Anzeige

Im Clip: So hilft Zitronenwasser beim Abnehmen

Du willst schnell Gewicht verlieren? Wir verstehen, dass es bei diesem Thema besonders schwerfallen kann, geduldig zu bleiben. Dennoch sollte im Fokus stehen, nachhaltig abzunehmen und dir trotzdem die Freude am Essen zu bewahren. Ansonsten kann sich das Ganze ungesund auf Körper und Geist auswirken. Sowieso solltest du dir vorher überlegen, worum es dir genau bei der Gewichtsabnahme geht. Das Ziel sollte immer dein ganz persönliches Wohlfühlgewicht sein, dass dir weder dein näheres Umfeld, noch das allgemein gesellschaftlich geprägte Bild vorgeben darf.

Das Gewicht ist für einige - und so vielleicht auch für dich - ein sensibles Thema, weshalb es wichtig ist, dafür ein Bewusstsein zu schaffen. Du möchtest um deinetwillen ein paar Kilos verlieren? Dann raten wir dir dazu, einen langfristigen Fokus auf deine Ernährung zu legen. Sie sollte ausgewogen und gesund sein, dann ist es auch überhaupt kein Problem, sich hier und da etwas zu gönnen. 

Eine ausgewogene Ernährung besteht aus viel Gemüse, Obst und Lebensmitteln, die gesunde Fettsäuren, Proteine und Ballaststoffe mitbringen. Zudem gibt es Lebensmittel, die Heißhungerattacken verhindern und für ein gutes Sättigungsgefühl sorgen. Das ist genau das, was wir brauchen! Aber welche gesunden und leckeren Lebensmittel helfen wirklich beim Abnehmen und sorgen langfristig für Erfolge?

Wir verraten 5 Morgenroutinen, die dir beim Abnehmen helfen und wie dich Detox-Wasser beim Entschlacken unterstützt. Übrigens: Diese 5 unscheinbaren Angewohnheiten machen dick! Wir verraten, worauf du achten solltest, um gesund zu leben und abzunehmen. Schlank mit Avocado: Wie die fettreiche Frucht dir beim Abnehmen helfen kann. Zudem verraten wir dir hier, wie du versteckte Zuckerfallen in Lebensmitteln erkennen kannst

Wasser

Trinkst du genug Wasser oder passiert es dir auch immer wieder, dass du es vergisst? Dann wird es spätestens jetzt Zeit, dir eine Erinnerung in deinem Smartphone einzustellen! Der ausgewachsene Körper besteht zu circa 65 Prozent aus Wasser und nur ausreichend Nachschub sorgt dafür, dass wir funktionieren, da wir den ganzen Tag über an Flüssigkeit verlieren.

Wasser löst feste Bestandteile unserer Nahrung auf, dient als Kühlmittel für unseren Körper und hilft beispielsweise ebenso gegen Heißhungerattacken. Wer genug Wasser trinkt, tut sich also gleich auf mehreren Ebenen etwas Gutes! Diese Abnehm-Drinks auf Wasserbasis lassen die Pfunde purzeln.

Anzeige

Nüsse

Jede Nuss besitzt ihre eigene kraftvolle Wirkung, weswegen es gut ist, in den Sorten zu variieren. Du hast Angst zuzunehmen, weil sie so viele Kalorien und Fett haben? Solange du nicht täglich eine Packung Nüsse isst, brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Nüsse machen satt und unterstützen deine Verdauung. Daher ist es empfehlenswert, immer eine kleine Packung dabei zu haben, falls dich mal der Appetit überkommen sollte. Zusätzlich machen sie sich auch wunderbar in deiner Frühstücksbowl, auf Salaten oder Gerichten wie Pasta. Übrigens: Ein weiterer Vorteil von Nüssen ist, dass sie gute Magnesium-Lieferanten sind.

Grüner Tee

Nicht nur Wasser wirkt wahre Wunder, sondern auch Tee - und zwar ganz besonders grüner Tee. Er senkt das Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall und Bluthochdruck und kurbelt zudem den Stoffwechsel so richtig an. Es gibt auch noch viele andere Kräutertees, die deinem Körper guttun - zum Beispiel der Pu Erh Tee, der deinen Stoffwechsel unterstützt. Unbedingt auf gute Qualität achten, da einige Tees pestizidbelastet sind. Wichtig ist auch, dass du deinen Tee frisch zubereitest und nicht süßt.

Generell solltest du bei einer Gewichtsabnahme weitestgehend auf zuckerhaltige Limonaden oder auch süße Säfte verzichten.

Anzeige
So funktioniert die Eiweiß-Diät
Eiweiß-Diät: Schnell und effektiv abnehmen mit dieser Ernährung
News

Diese Lebensmittel pushen den Gewichtsverlust

Eiweiß-Diät: Mit dieser Ernährungsform nimmst du im Rekord-Tempo ab

Träumst du von einem gesunden und effektiven Gewichtsverlust? Eine dauerhafte Umstellung auf eine eiweißreiche Diät bringt nicht nur erstaunliche Resultate beim Abnehmen, sondern verleiht auch deinen Muskeln Kraft und Energie. Wie die Eiweiß-Diät dein Wunschgewicht möglich macht.

  • 26.05.2024
  • 12:30 Uhr

Fementierte Lebensmittel

Sehr häufig liest man, dass Quark und Joghurt besonders gesund wären und uns gut tun. Zwar steckt beispielsweise in Magerquark viel Eiweiß sowie gesättigte Fettsäuren, dennoch sind tierische Milchprodukte im Allgemeinen nicht besonders gesund für unseren Körper. Daher raten wir dir dazu, eher auf fermentierte, pflanzenbasierte Produkte zurückzugreifen wie veganen Joghurt, Kimchi oder Sauerkraut, die besonders gut für deine Darmflora sind und den Stoffwechsel ankurbeln. 

Anzeige

Haferflocken

... oder auch andere Getreideprodukte wie zum Beispiel Dinkelflocken sind der perfekte Start in den Tag. Sie liefern dir Ballaststoffe und Eiweiße und halten deinen Butzuckerspiegel stabil. Außerdem machen sie lange satt und lassen sich vielseitig mit leckeren Samen, Obst, (veganem) Joghurt oder auch Nussmus kombinieren. Zwar enthalten Haferflocken auch Zucker, allerdings wird der von unserem Körper langsam und gleichmäßig verwertet, also keine Sorge vor einer Gewichtszunahme.

Fast jede:r tut es, du auch? Diese Angewohnheit beim Essen macht dick! Abnehmen ohne Diät? Funktioniert mit diesen einfachen Regeln. Auch interessant: Diese Abnehm-Fehler solltest du beim Frühstück unbedingt vermeiden. Du willst nicht auf Brot verzichten? Wir zeigen dir, welche Brotsorten sich gut zum Abnehmen mit Brot eignen.

Zitronen

Am besten kochst du dir morgens eine heiße Zitrone auf oder lässt das Ganze an heißen Tagen abkühlen, um es als Erfrischung zu genießen. Zitronen stärken das Immunsystem sowie das Bindegewebe und liefern dir zudem jede Menge Vitamin C, was das Fett aus den Fettzellen herauslöst und dann zur Energiegewinnung bereitstellt. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Bitterstoffe der Zitrusfrüchte appetitzügelnd wirken. Eine Zitrone deckt ungefähr die Hälfte des empfohlenen Tagesbedarfs an Vitamin C.

Grapefruit

Eine andere hervorragende Ergänzung zu deinen Mahlzeiten ist eine Grapefruit. Die schmeckt zwar etwas bitter, lässt sich aber unkompliziert löffeln und du nimmst nachweislich weniger Kalorien zu dir als mit anderen Zwischenmahlzeiten. Ein weiter Effekt ist, dass dein Sättigungsgefühl schneller eintritt. Das Pektin aus der Grapefruit tut deinem Darm gut und die Ballaststoffe halten satt.

Hülsenfrüchte

Hülsenfrüchte wie zum Beispiel Kichererbsen, Linsen, schwarze Bohnen und Kidneybohnen enthalten viele gesunde Ballaststoffe und Eiweiße. Dadurch machen sie besonders lange satt, und du greifst danach weniger auf ungesunde Snacks zurück. Wenn wir dann noch bedenken, dass sie gut für die Darmgesundheit und den Cholesterinspiegel sind, dank des hohen Kaliumanteils den Blutdruck senken können und wichtige Vitamine wie B1, B6 und Folsäure liefern, bekommen wir gleich nochmal Hunger auf Hülsenfrüchte!

Keine Lust auf Abnehmen? Dann zeigen wir dir hier den beliebten 1-Cent-Weißwurst-Döner aus Bayern.

Noch mehr Themen rund ums Abnehmen
Eiweiß-Diät: Schnell und effektiv abnehmen mit dieser Ernährung
News

Eiweiß-Diät: Mit dieser Ernährungsform nimmst du im Rekord-Tempo ab

  • 26.05.2024
  • 12:30 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group