Anzeige
Top oder Flop?

Bayerischer Döner: Das steckt hinter dem 1-Cent-Gericht!

  • Aktualisiert: 26.04.2024
  • 15:30 Uhr
  • teleschau
Noch sieht der Döner in Bayern traditionell so aus. Doch bei Marco Cakmak gibt es jetzt kreative Fusionen wie den Weißwurst-, Leberkäse- und Bratwurst-Döner.
Noch sieht der Döner in Bayern traditionell so aus. Doch bei Marco Cakmak gibt es jetzt kreative Fusionen wie den Weißwurst-, Leberkäse- und Bratwurst-Döner.© 2022 Getty Images/Adam Berry

Bayerisches Kulturgut im Dönerfladen - in der Oberpfalz können Foodies jetzt Döner mit Weißwurst, Leberkäse oder Bratwurst genießen. Doch schmeckt der "Bayern-Döner" auch?

Anzeige

Lust auf mehr "taff"?
Schau dir jetzt auf Joyn die neueste Folge an!

Ungewöhnliche Variationen mit bayerischem Flair

Marco Cakmak aus Tirschenreuth bringt Kulturen zusammen. In seiner Dönerbude serviert der gebürtige Türke seinen Gäst:innen nämlich Weißwurst-, Bratwurst und Leberkäse-Döner, anstatt klassischen Döner mit Rind-, Kalbs- oder Hähnchenfleisch. Das Fleisch dazu wird vom Drehspieß geschnitten. Zu den Weißwurst-Streifen im Fladenbrot gibt es passend süßen Senf, Weiß- und Sauerkraut sowie Gewürz-Gurken dazu. Wer möchte, kann den Dönerfladen gegen eine Laugensemmel tauschen. Die anderen beiden Varianten gibt es mit scharfem Senf, Döner- und Joghurtsoße.

Begonnen hat alles schon im Herbst vergangenen Jahres mit dem ersten Leberkäse-Döner. Eine ungewöhnliche Idee, die das Döniversum zum Wanken brachte. "Ich esse selbst gerne Leberkäse und Bratwurst. Dadurch bin ich als Dönerladenbetreiber auf die Idee gekommen, einen Dönerladen zu eröffnen, der nur für Bayern ist", erklärt der Oberpfälzer.

Wer eine der drei Sorten probieren möchte, muss sechs Euro zahlen - ein durchschnittlicher Preis für einen Döner. Doch für den Start hat sich der kreative Geschäftsmann eine besondere Aktion einfallen lassen. Am ersten Tag "lockte" Cakmak seine Kunden zu seinem Laden, in dem er die Döner für nur einen Cent anbot. Das wollten sich viele Tirschenreuther:innen nicht entgehen lassen, entsprechend groß war der Andrang.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Der Weißwurst-Döner im Check

1-Cent-Aktion: Weißwurst-Döner in Tirschenreuth

So schmeckt der Weißwurst Döner den Kund:innen

Bei den Tirschenreuther:innen kommt die "Fusionsküche" überwiegend gut an. "Ich hätte nicht gedacht, dass es auch mit der Dönersoße gut schmeckt. Ich finde den Laugendöner in Kombination mit der Bratwurst super", zeigt sich eine Kundin überrascht. Ein anderer Gast beschreibt das ungewohnte Geschmackserlebnis so: "Ich vermisse ein bisschen Rind, ich vermisse ein bisschen Soße, aber ich schmecke die Bratwurst raus."

Auch andere Döner-Tester:innen sind der Meinung, dass mit Bratwurst sowieso nichts falsch gemacht werden kann. Doch im traditionsbewussten Freistaat gibt es auch Kritiker:innen: "Ich glaube schon, dass mir der klassische Döner eher liegt, den finde ich nämlich richtig gut mit einer tollen Knoblauchsoße. Die Weißwurst, typisch mit der Brezn und dem süßen Senf, ist weiterhin meine bevorzugte Kombination."

Anzeige
Auch interessant:
10 Restaurants in München für ein tolles Abendessen
News

Geheimtipps für München

Die 10 (wirklich) besten Restaurants in München

Beim Abendessen wollen wir das Leben so richtig genießen. Hier kommen 10 Restaurants in München, in denen du nicht nur gutes Essen, sondern auch einen unvergesslichen Abend erleben kannst.

  • 13.03.2023
  • 12:20 Uhr

Melöner und Edel-Döner

Im Döniversum hat Fantasie keine Grenzen und so ist Erfinder Marco Cakmak nicht der einzige kulinarische Pionier, der ausgefallene Döner-Varianten verkauft. Bereits im vergangenen Sommer machte der Melöner aus Oldenburg Schlagzeilen. Eine süße Variante mit Wassermelone, Joghurt und Schafskäse. Im mondänen München gibt es den teuersten Döner Deutschlands. Für schlappe 35 Euro bekommt man dort den Premium Döner Kebab, mit edlem japanischen Rindfleisch, Wakame-Trüffeln, Pastinaken-Püree und Mandelsoße.

Die Nachfrage nach exquisiten Döner-Varianten scheint also gegeben und den Tirschenreuther:innen schmeckt es so gut, dass Dönerbudenbetreiber Marco Cakmak schon Expansionspläne hat. Er möchte eine Dönerbude in der Weißwurst-Hauptstadt München eröffnen und auch dort mit seinem Weißwurst-Döner die kulturellen Einflüsse vermischen.

Mehr News und Videos
Paar Hände halten am Strand
News

KI-Astrologie: Laut ChatGPT passen diese Sternzeichen am besten zusammen

  • 24.06.2024
  • 13:20 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group