Anzeige
Aus im Finale

GNTM 2024: Die Zwillinge landen auf dem 3. Platz und bringen eine Überraschung für Heidi Klum mit

  • Aktualisiert: 30.06.2024
  • 11:19 Uhr
  • Jan Islinger

Die Zwillinge unterhielten in Staffel 19 mit ihrer unverwechselbaren und sympathischen Art. Am Ende belegen Julian und Luka den dritten Platz. Doch bevor sie gehen, haben sie für Heidi Klum eine ganz besondere Überraschung. 

Anzeige

Lust auf die ganze Folge?
Schau dir jetzt die neusten Episoden von GNTM auf Joyn an.

Das Wichtigste in Kürze

  • Aus für die Zwillinge Julian und Luka im Finale. Doch sie gehen nicht, ohne sich gebührend zu verabschieden. 

  • Du willst die Twins noch besser kennenlernen? Schau dir jetzt Julians Porträtseite und Lukas Profil an.

  • Übrigens: Alle Kandidatinnen und Kandidaten der 19. Staffel findest du hier.

+++ Update, 13. Juni 2024 +++

Anzeige
Anzeige

Diese Überraschung haben Julian und Luka nach ihrem Final-Aus

Die Zwillinge Julian und Luka haben im Verlauf der Staffel gezeigt, dass sie einzigartige Entertainment-Qualitäten haben. Am Ende reicht es zwar nicht für den Sieg - die beiden landen auf dem dritten Platz. Doch bevor sie sich verabschieden, haben sie für Heidi Klum noch eine ganz besondere Überraschung vorbereitet.

So verlassen wir die Stage noch nicht, wir haben was für dich.

Luka und Julian zu Heidi Klum

Bevor es für sie von der Bühne geht, haben sie einen Tanz für Modelchefin Heidi Klum eingeübt. Danach gibt es knapp ein-minütige Tanz-Einlage vor dem Publikum. Ein außergewöhnlicher Abgang. Den Zuschauer:innen und Heidi Klum gefällt es. 

+++ Update, 11. Juni 2024 +++

Anzeige

Aufregung trifft auf Gelassenheit beim großen Heli-Shooting

Luka und Julian im Halbfinale von "Germany's Next Topmodel" 2024.
Luka und Julian im Halbfinale von "Germany's Next Topmodel" 2024.© ProSieben/ Sven Doornkaat

Das Wort "Angst" scheinen die Zwillinge nicht zu kennen, wie sie bei jeder neuen Challenge unter Beweis stellen. Beim großen Heli-Shooting schlottern Julian allerdings erst einmal die Knie, bevor er an den Helikopter geschnallt wird. Kaum in der Luft, ist die Angst allerdings verflogen und er liefert genau wie sein Zwillingsbruder Luka eine super Leistung in luftiger Höhe ab.

Auch Fotograf Vijat Mohindra kommt aus dem Schwärmen nicht mehr heraus und findet es unglaublich, mit den beiden zusammenzuarbeiten. Heidi Klum ist mehr als zufrieden und regelrecht stolz auf die Zwillinge, die sie erst kürzlich von Konkurrenten zu Teampartnern machte.

Die GNTM-Kandidat:innen im Adrenalin-Rausch

Die GNTM-Kandidat:innen im Adrenalin-Rausch

Während sich Frieder auf das actiongeladene Foto-Shooting freut, haben es Xenia und Lea mit der Angst zu tun, denn die beiden sind keine Fans von Höhe. Trotzdem überwinden die beiden Frauen sich und begeistern Heidi mir ihrer phänomenalen Leistung.

  • Video
  • 07:52 Min
  • Ab 12
Anzeige

Kostet ein Paar High Heels den Einzug ins Finale?

Die letzte Fashion-Show vor dem Finale: Beim Fitting unterrichtet Luka Designer Yannik Zamboni über seine Fußverletzung.
Die letzte Fashion-Show vor dem Finale: Beim Fitting unterrichtet Luka Designer Yannik Zamboni über seine Fußverletzung.© ProSieben / Sven Doornkaat

Den Models steht nur noch eine Challenge bevor, die über den Einzug ins große Finale entscheidet.

Designer Yannik Zamboni stattet die Kandidat:innen für den Entscheidungs-Walk aus. Seine extravaganten Kreationen können definitiv als "Art on a Body" bezeichnet werden. Besondere Herausforderung für die Male Models: Auch die Männer müssen die Challenge diesmal in High Heels bestreiten.

Leider verhindert eine alte Fußverletzung von Julian das Tragen von hohen Schuhen, weshalb er versuchen muss, die Jury in flachen Boots zu überzeugen - wenngleich das dem Konzept des Designers nicht entspricht.

Dieser ist als Gastjuror an der schwierigen Entscheidung beteiligt, die Heidi Klum bevorsteht. Weitere Unterstützung bekommen sie von der zweiten Gastjurorin, dem Victoria's-Secret-Model Elsa Hosk.

Heidi bekommt bei den Zwillingen richtig Gänsehaut

Luka und Julian beim Entscheidungs-Walk in Woche 18.
Luka und Julian beim Entscheidungs-Walk in Woche 18.© ProSieben / Sven Doornkaat

Die Zwillinge geben trotz der schwierigen Schuh-Situation auf dem Catwalk alles. In ihren Augen sei die Intensität klar zu sehen, bemerkt die Model-Chefin. So ist es nicht verwunderlich, dass Heidi Klum "ihre" Zwillinge ganz klar im GNTM-Finale 2024 sieht.

Anzeige
Sie kämpfen um den Doppel-Titel-Traum: Als Team wollen Luka und Julian Germany's Next Topmodel 2024 werden und damit als erstes Bruderpaar das Cover der deutschen "Harper's Bazaar" zieren.
News

Kommen die Zwillinge aufs Cover?

Julian und Luka im Finale: Holen sich die Twins den Sieg? Ihr Best-of der Staffel

Der Titel zum Greifen nah! Die Zwillinge Julian und Luka haben es ins Finale geschafft. Das amüsante Best-of der beiden sympathischen Baden-Württemberger siehst du hier.

  • 20.06.2024
  • 09:25 Uhr

Luka und Julian haben also schon am Donnerstag die Chance, gemeinsam auf das Cover der deutschen "Harper's Bazaar" zu kommen.

Ob es ihnen gelingt oder doch ein anderes Male Model den Titel Germany’s Next Topmodel 2024 gewinnt, siehst du im großen Finale am 13. Juni, ab 20:15 Uhr, auf ProSieben und im Livestream auf Joyn.

+++ Update, 6. Juni 2024 +++

Heidi Klums Kompliment lässt Zwillings-Eltern strahlen

"Richtig geil!" Lea und Grace begeistern Heidi, Thomas und Kristian

Das Ende von "Germany's Next Topmodel" 2024 rückt immer näher. Klar, dass die Models jetzt jede Unterstützung brauchen können. Deshalb bekommen sie Besuch von ihren Liebsten aus der Heimat. Julian und Luka dürfen sich über ihre Eltern freuen, die plötzlich im Model-Penthouse stehen.

Familientreffen bei "Germany's Next Topmodel" 2024: Julian und Luka bekommen Besuch von ihren Eltern.
Familientreffen bei "Germany's Next Topmodel" 2024: Julian und Luka bekommen Besuch von ihren Eltern.© ProSieben / Sven Doornkaat

Diese sind aufgeregt, ihre beiden Söhne bei der professionellen Arbeit als Models beobachten zu dürfen. Kurz vor dem Fecht-Shooting machen sie große Augen, als Luka und Julian in weiter, eleganter Robe aus dem Fitting kommen.

Ihr seht mega aus!

Murat, Vater von Julian und Luka

Da die Zwillinge nun als Team zusammenarbeiten, steht natürlich auch ein gemeinsames Shooting für die beiden an. Ihre Eltern dürfen ans Set mitkommen. Dort hat Heidi Klum gleich ein Hühnchen mit ihnen zu rupfen.

"Jetzt müssen wir mal schimpfen mit den Eltern!"

Familientreffen am Set! Zu viert treten sie vor die Modelchefin und ihre Gastjuroren Thomas Hayo und Kristian Schuller. Die freuen sich, endlich die Eltern der beiden Model-Zwillinge kennenzulernen. "Jetzt müssen wir erst mal schimpfen", beginnt Heidi Klum und lacht. Selbstverständlich nur ein Scherz!

Ihre Zwillinge sind top! Super erzogen, sehr freundlich. Bravo an die Eltern!

Heidi Klum zu Murat und Andrea

Mutter und Vater strahlen und platzen schier vor Stolz. Ihre Zwillings-Söhne begeben sich sogleich in luftige Höhe, um das entscheidende Shooting vor dem Halbfinale zu meistern.

Als Team müssen sie dabei nicht nur auf die eigene Pose achten, sondern auch darauf, dass der jeweils andere gut aussieht. Sie geben sich gegenseitig Tipps und versuchen, einander zu pushen. Ein Vorhaben, dass ihnen perfekt gelingt.

Sie sind sehr ausgeglichen stark. Super harmonisch!

Thomas Hayo über Julian und Luka

Eine meisterhafte Leistung von Luka und Julian. Auch von Heidi Klum und Mode-Fotograf Kristian Schuller kommen nur lobende Worte und sogar ein anschließendes High Five.

Nach einer solchen Performance ist die Frage nach dem Halbfinale schnell geklärt. Das Team ist eine Runde weiter und darf sich über ein grandioses Bild freuen. Bravo an Julian und Luka!

+++ Update, 30. Mai 2024 +++

Zwillings-Hammer bei GNTM 2024: Julian und Luka nur noch im Doppelpack

Sensation bei #GNTM: Die Zwillinge kämpfen ab jetzt als Team

Das gab's noch nie: Heidi lässt Julian und Luka zusammen shooten

In Folge 16 wird es ernst, denn das Cover-Shooting für "Harper's Bazaar" steht an. Dieses Jahr wird es nicht nur zwei Siege geben, sondern auch zwei Cover - eines mit einem männlichen und eines mit einem weiblichen Model.

Für die Zwillinge Julian und Luka zwar eine traurige Tatsache, dass sie Konkurrenten sind, dennoch können sie auf die Unterstützung des jeweils anderen zählen. Kurz bevor Julians Shooting beginnt, schätzt er die Wahrscheinlichkeit, zusammen auf dem Cover zu sein, als sehr gering ein. Denn er stellt fest:

Dann müssten wir beide gewinnen - das geht doch gar nicht!

Julian

Doch was dann folgt, haben die Brüder ganz und gar nicht erwartet. Während Julian vor der Kamera posiert, kommt Heidi Klum ins Grübeln. Gegenüber der heutigen Gastjurorin, "Harper's Bazaar"-Chefredakteurin Kerstin Schneider, bringt sie ihre Zweifel zum Ausdruck: "Die gehören zusammen, die wollen zusammen sein, die wollen zusammen gewinnen und dann denk ich mir, warum versuch ich die die ganze Zeit krampfhaft auseinanderzureißen?"

Die Magie passiert erst, wenn die beiden zusammen sind.

Heidi Klum

Luka wird ans Set geholt. Er glaubt, dass er mit Julian verglichen werden soll. Völlig ahnungslos stellen sie sich nebeneinander vor die Heidi Klum und können kaum glauben, was sie da hören.

In den ganzen vergangenen Wochen […] hab ich immer versucht, euch zu trennen, euch individuell zu sehen. Aber ich muss sagen, gerade im Doppelpack seid ihr wirklich so ein Hingucker. Ihr seid wirklich special, was ganz Besonderes. Und ich hab mir überlegt, dass wir euch von jetzt an als ein Team sehen, anstatt dass ihr gegeneinander antretet.

Heidi Klum zu Julian und Luka

Zusammen sind sie stärker: Gemischte Gefühle bei den anderen Models

Julian und Luka beim "Harper's Bazaar"-Cover-Shooting in Woche 16.
Julian und Luka beim "Harper's Bazaar"-Cover-Shooting in Woche 16.© ProSieben / Sven Doornkaat

Eine sichtlich positive Überraschung für Julian und Luka. "Ich hab mit allem gerechnet heut, aber nicht mit dem", erzählt Julian mit einem breiten Grinser. Überglücklich absolvieren die 24-Jährigen ihr Cover-Shooting und kehren in den Backstage-Bereich zurück. Auch die anderen Models scheinen mehr als überrascht.

Linus hat gemischte Gefühle: Natürlich freut er sich für die beiden Brüder, gleichzeitig fragt er sich, ob sie damit eine doppelte Chance auf den Sieg haben. Model Armin ist positiv gestimmt, denn für ihn gehören die Zwillinge einfach zusammen. Nun bleibt es spannend, wie die beiden mit der neuen Veränderung umgehen und ob sie gemeinsam noch stärker werden können.

+++ Update, 25. April 2024 +++

Nach harter Kritik beim Shooting: Werden die Zwillinge endgültig getrennt?

Julian und Grace bangen um das Weiterkommen nach ihrer Katastrophen-Performance beim Unterwasser-Shooting in Woche elf.
Julian und Grace bangen um das Weiterkommen nach ihrer Katastrophen-Performance beim Unterwasser-Shooting in Woche elf.© ProSieben / Sven Doornkaat

"Ich lass die Katze aus dem Sack: Ihr wart heute die Besten", lautet das Urteil von Heidi Klum nach dem Unterwasser-Shooting. Luka und Lea können ihren Ohren kaum trauen. Die Modelchefin und Fotograf Russell James schaffen direkt Tatsachen und lassen die beiden Topmodel-Anwärter:innen eine Runde weiter. Ob Lukas Zwillingsbruder Julian mit Shooting-Partnerin Grace genauso abliefern kann?

Die Antwort zeichnet sich während des ihrer Performance ziemlich schnell ab, denn den beiden will anfänglich gar nichts gelingen. Erst taucht Grace zu schnell wieder auf, als dass Russell James überhaupt vernünftige Bilder hätte schießen können. "Sie arbeiten nicht wirklich zusammen", fällt dem australischen Fotografen sofort auf. "Jetzt seh' ich nur Haare", bemängelt Heidi Klum beim nächsten Anlauf.

Grace und Julian scheitern immer und immer wieder

Der heutige Gastjuror erinnert das Unterwasser-Shooting nach kurzer Zeit an eine ganz andere Szenerie. "Sie sehen aus, als seien sie aus einem Flugzeug gefallen", findet der 62-jährige Profi-Fotograf.

Auch die folgenden Versuche wollen einfach nicht gelingen. Zu hektisch, zu wenig Zeit unter Wasser, kein Gefühl für die richtige Shooting-Position, so lautet die Kritik. Dass es nicht wirklich läuft, merken auch die Kandidat:innen allmählich.

Die ersten drei Versuche waren eine Katastrophe!

Grace

Julian schlägt vor, die Posen besser zu planen. Doch das Gegenteil ist der Fall. Im nächsten Versuch driften die beiden unter Wasser so weit aus dem Fenster-Bereich des Wassertanks, dass der Fotograf sie kaum noch ablichten kann. Mittlerweile schütteln sowohl Heidi Klum als auch Russell James nur noch mit dem Kopf.

"Ich habe mich genauso gefühlt wie bei 'Titanic'", meint Grace später. Gemeint ist natürlich die Szene des gleichnamigen Films, in der Kate Winslet und Leonardo DiCaprio nach dem Untergang des einst weltgrößten Passagierdampfers planlos im Wasser umhertreiben - mit dem tödlichen Ausgang von DiCaprios Filmcharakter James Dawson. Ob das wohl ein schlechtes Vorzeichen für Julians weiteren GNTM-Verbleib ist?

Hartes Urteil von Heidi Klum

Laut Modelchefin Heidi Klum steht Julian insbesondere im Direktvergleich mit Bruder Luka nicht gut da. "Bei seinem Bruder war es ja eben mit Lea so krass gut, dass wirklich jedes Bild mega war. Aber die meisten Bilder sind eher nicht so gut."

Ihr hattet schon eure Probleme. Ein krasser Gegensatz zum Beispiel zu deinem Bruder und Lea eben, die das wirklich so toll gemacht haben!

Heidi Klum über die Leistung von Grace und Julian

Julian versucht sich zu verteidigen: "Auch wenn das jetzt nicht so war wie bei meinem Bruder. Aber er hat auch eine krasse Leistung abgeliefert, das ist einfach schwer zu toppen. Doch so glimpflich lässt sie Heidi Klum nicht davonkommen, im Gegenteil, die Modelchefin bleibt hart.

Ich werd euch nicht in die nächste Runde schicken, ihr wackelt leider. Denn ihr gehört mit zu dem Schwächeren.

Heidi Klum

Als Julian im Backstage-Bereich auf Bruder Luka trifft, macht er seinem Ärger Luft. "Es ist immer die gleiche Sche*ße!" Einer der beiden Zwillinge sei einfach immer stärker, während der andere nicht an die Leistung anknüpfen könne.

Großes Zittern bei der Entscheidung

Intensiver Blickkontakt bei Julian und Grace. Dieses Bild rettet den Zwilling in die nächste Runde.
Intensiver Blickkontakt bei Julian und Grace. Dieses Bild rettet den Zwilling in die nächste Runde.© Seven.One /Russel James

Bei der Entscheidung geht Heidi Klum mit den beiden hart ins Gericht. Das Paar habe einfach den Bildausschnitt vergessen, meint der Weltstar. Star-Fotograf Russell James pflichtet ihr bei. Jedes der Models hätte heute die gleiche Aufgabe gehabt, aber nur Grace und Julian haben einfach nicht die Bildmitte finden können. Bedeutet das wohl das endgültige Aus der Zwillinge bei GNTM?

Nicht, wenn es nach Heidi Klum und Russell James geht. Am Ende lässt sich nämlich doch ein vernünftiges Bild der beiden finden und sie bekommen eine weitere Chance, sich in der kommenden Woche zu beweisen. Doch ohne eine ausdrückliche Warnung der Modelchefin geht es nicht zurück ins Backstage. "Die Konkurrenz schläft nicht […]. Bitte legt euch ins Zeug in der nächsten Woche!"

+++ Update, 11. April 2024 +++

Woche neun ist bei Julian von Selbstzweifeln geprägt. Der 24-Jährige fürchtet um seinen Verbleib in Los Angeles. Die wiederholte Kritik in den letzten Wochen nagt an ihm. Zu allem Überfluss wird er beim Catwalk-Teaching mit Fashion-Designer Kilian Kerner erneut schlechter bewertet als sein Zwillingsbruder Luka. Könnten die Twins bald getrennt werden?

Julian fürchtet, vor seinem Zwillingsbruder nach Hause fliegen zu müssen

Julian und Felix wollen beim "Tiny Tokyo"-Shooting in Folge 9 nicht so recht harmonieren.
Julian und Felix wollen beim "Tiny Tokyo"-Shooting in Folge 9 nicht so recht harmonieren. © ProSieben / Sven Doornkaat

"Dadurch, dass ich jetzt wieder schlechter bewertet wurde als mein Bruder, habe ich halt schon das Gefühl, dass wenn es so weiter geht, ich als Erstes gehen muss, was sehr hart wäre", gibt Julian Einblick in seine Gefühlswelt.

Die mentale Vorrausetzung für das Shooting in dieser Woche ist bei dem Male Model also alles andere als optimal. Unmittelbar vor dem Team-Shooting mit Kandidat Felix ist Julian aber dennoch zuversichtlich. Sein cooles Outfit mit Ledermantel pusht ihn. "Ich fühl mich ultrawohl, ich hoff einfach, dass ich jetzt mit dieser Confidence, was ich jetzt durch dieses Outfit auch hab, beim Shooting abliefern kann!"

Beim Shooting haben er und sein Partner Felix an insgesamt drei Sets die Möglichkeit, Heidi Klum, Gastjuror Killian Kerner und Star-Fotograf Yu Tsai von sich zu überzeugen. Leider gelingt das nicht!

Heidi Klum ist nach der Perfomance der beiden enttäuscht. Sie habe sich echt mehr erwartet, stellt sie zunächst unmissverständlich klar. Bei Julian kritisiert sie zu unter anderem, dass er fast nur seinen trainierten Oberkörper präsentiert habe, anstatt sein Outfit in Szene zu setzen. "Ich kann euch beide leider noch nicht weiterlassen, weil ich fand euch beide ehrlich gesagt nicht gut." Rumms, dieses Feedback trifft den ohnehin schon verunsicherten Julian hart.

Julian: "Ja, das ist halt einfach schei*e"

"Ich muss leider wirklich sagen, dass ich glaub, dass ich heute gehen muss und mein Bruder allein weiter machen muss", stellt der 24-Jährige nach dem Shooting konsterniert fest. Nicht nur sein mögliches Aus bei GNTM, sondern auch die Tatsache, dass er dann allein zurück nach Deutschland fliegen müsste und dort seinen Bruder zunächst nicht mehr an seiner Seite hätte, machen Julian traurig. "Ja, das ist halt einfach schei*e", erklärt er mit feuchten Augen. Auch Luka gehen die Sorgen seines Zwillingsbruders sichtlich nahe.

Der Traum lebt weiter

Am Ende dieser schwierigen Woche gibt es für Julian aber zunächst Entwarnung: Seine Befürchtung, nach Hause fahren zu müssen, bewahrheitet sich nicht. Das bedeutet aber nicht, dass das Male Model aufatmen kann. Für nächste Woche hat die Modelchefin bereits knallharte Exits angekündigt.

Immerhin können beide Twins weiter vom Sieg bei GNTM 2024 träumen.

+++ Update, 4. April 2024 +++

Ein Zwilling verläuft sich selten allein

Dicker Patzer bei den Zwillingen: Beide verirren sich beim Walk und laufen in falschen Richtungen ein beziehungsweise aus dem Stadion. Ob das Heidi Klum durchgehen lässt?
Dicker Patzer bei den Zwillingen: Beide verirren sich beim Walk und laufen in falschen Richtungen ein beziehungsweise aus dem Stadion. Ob das Heidi Klum durchgehen lässt? © ProSieben / Sven Doornkaat

Die Models haben in dieser Woche die einmalige Chance, in einem Football-Stadion in den USA zu laufen. Für Luca geht damit ein großer Traum in Erfüllung. Doch kann er sich auch den Traum vom Titel Germany's Next Topmodel erfüllen?

Den Anfang macht zunächst sein Bruder Julian. Direkt beim Loslaufen vergisst der Kandidat allerdings abzubiegen und läuft geradeaus weiter - in die falsche Richtung!

Model Nuri, die vor Julian läuft, bemerkt den Patzer ihres Kollegen und ist ganz verwirrt davon, aus welcher Richtung er da gerade kommt.

Genügend Grund zur Kritik

Modelchefin Heidi bemängelt jedoch nicht nur den fehlenden Orientierungssinn des Male Models. Auch die Steifheit des Walks lässt sie über das Weiterkommen von Julian grübeln.

Und wie läuft es für Luca? Auch er schlägt einen falschen Weg ein. Im Gegensatz zu seinem Bruder Julian patzt Luca allerdings am Ausgang und beendet seinen Walk am eigentlichen Eingang. Was ist denn da los bei den Zwillingen?

Warum kommt Luka hier hoch? Ist er falsch abgebogen?

Sara ist irritiert, als Luka zurück in den Eingangsbereich kommt

Die restlichen Models sind etwas verwirrt, als Luca plötzlich wieder im Eingangsbereich erscheint. Denn im Vorfeld wurde klar gebrieft, dass es einen separaten Ein- und Ausgang gibt. Das Male Model ist ziemlich frustriert über den Patzer.

Es war ein sehr trauriger, sehr, sehr ärgerlicher, dummer, dummer Fehler!

Die Zwillinge haben sich verlaufen

Wird das Geschwisterpaar nun getrennt oder müssen gar beide die Show verlassen?

Für Heidi ist Luca trotz Fehler einen Tick stärker und fokussierter als sein Zwillingsbruder Julian. Er selbst ist der Meinung, die Panne gut überspielt zu haben. 

Dann die große Erleichterung: Auch Luka schneidet trotz seiner Orientierungslosigkeit zufriedenstellend ab. Beide schaffen es eine Runde weiter, denn Heidi schickt in dieser Woche niemanden nach Hause.

Somit haben Luca und Julian weiterhin die Chance auf den Titel Germany's Next Topmodel 2024.

+++ Update, 28. März 2024 +++

Ein Zwilling performt selten allein

In Folge 7 will es für Luka beim Shooting einfach nicht laufen. Fotograf Christian Anwander ist so verzweifelt, dass er Zwillingsbruder Julian zu Hilfe holt. Kann er Luka vor dem Rauswurf bewahren?
In Folge 7 will es für Luka beim Shooting einfach nicht laufen. Fotograf Christian Anwander ist so verzweifelt, dass er Zwillingsbruder Julian zu Hilfe holt. Kann er Luka vor dem Rauswurf bewahren? © ProSieben / Richard Hübner

Sie sind unzertrennlich - doch bei "Germany’s Next Topmodel" müssen Luka und Julian auch als individuelle Male Models bei Castings und vor der Kamera bestehen können.

Für das Casting-Teaching stellt Heidi Klum Luka eine wichtige Frage: Wie unterscheidet er sich von seinem Zwillingsbruder Julian?

Stell dir vor, es gäbe einen Job und ich müsste mich entscheiden. Warum würde ich dich nehmen?

Heidi klum

Was unterscheidet die Zwillinge Luka und Julian?

Luka kommt bei der Frage ins Stottern, ihm fällt spontan nichts ein. "Was kannst du was er nicht kann? […] Es muss doch irgendetwas geben", hakt Heidi Klum nach. Julian hingegen hat bereits einiges in petto: "Mir fallen tausend Sachen ein, aber ich bin nachher dran", kündigt er von der Seite an.

Als er an der Reihe ist, legt er los: "Ich kann, glaube ich besser laufen, mein Bruder ist in den Posen besser als ich" und sich selbst sieht Julian als "der Ernstere" der beiden Zwillinge.

Der Modelchefin ist wichtig, dass die beiden auf solche Fragen vorbereitet sind. "Ich will euch auch nicht spalten, ich will nur, dass ihr das bei Fragen parat habt", betont Heidi Klum. Luka ist für den Tipp dankbar und will sich in Zukunft besser auf Fragen, die ihn überrumpeln könnten, vorbereiten.

Luka hat Probleme beim Sedcard-Shooting

Für seine Sedcard will Luka das Gelernte direkt umsetzen. Er stylt sich anders als Julian - schließlich wollen sie keine identische Sedcard bekommen. Das Fotoshooting fällt ihm allerdings schwer. "Du bist mir zu süß", kritisiert Fotograf Christian Anwander ihn. Nach einer gefühlten Ewigkeit suchen sich Heidi Klum und der Gastjuror Hilfe. Der Bruder muss ans Set kommen.

Und siehe da: Kaum ist Julian mit am Set, kann sich auch Luka mehr entspannen.

Zu wissen, alleine hat es nicht so gut funktioniert, war eine Enttäuschung

Luka

Im Clip: Probleme beim Sedcard-Shooting: Kann Luka Julian helfen? 

"Luka hat sich Sachen angeeignet, die nicht ganz so gut rüberkommen", zieht Heidi Klum Fazit. Julian darf sich direkt über seine Sedcard freuen. Luka hingegen geht leer aus. Für ihn hat die Leistung nicht gereicht. Wird er deshalb die Show verlassen müssen?

Werden die Zwillinge getrennt?

Bei der Entscheidung wird es ernst für einen der Zwillinge: Im direkten Vergleich mit seinem Bruder hat Luka deutlich schlechter abgeschnitten, fasst Heidi Klum das Shooting noch einmal zusammen. Doch Luka kann aufatmen. Die Modelchefin will ihm noch eine weitere Chance geben. Das Male Model zeigt sich sprachlos, er hatte seinen Bruder schon ohne ihn nach Los Angeles fliegen sehen.

+++ Update, 21. März 2024 +++

Für die Zwillinge wird das Umstyling zur Tortur

Beim Umstyling macht die Blondierung einem der Zwillinge besonders zu schaffen.
Beim Umstyling macht die Blondierung einem der Zwillinge besonders zu schaffen.© ProSieben/Richard Hübner

In Folge 6 steht das heiß erwartete Umstyling an. Während das Makeover für die Fans jährlich zum absoluten Staffel-Highlight zählt, blicken die Models dem großen Tag der Veränderung mit einer gehörigen Portion Respekt entgegen.

Denn bis zum Schluss wissen die Kandidat:innen nicht, wie sie im Nachhinein aussehen werden. Von Kurzhaarschnitt bis zu Extensions, Farben und Tönungen ist so gut wie alles möglich.

Umstyling verpasst? Jetzt Folge 6 nachschauen!

Drohen unterschiedliche Frisuren? Julian und Luka sind nicht begeistert

Auch die Zwillinge Julian und Luka müssen dieses Mal auf dem Frisierstuhl Platz nehmen. Wirklich erfreut sind sie darüber aber nicht. "Ich glaub, da hab ich gar keinen Bock drauf", ist Julians erste Reaktion, als er vom bevorstehenden Umstyling-Schicksal erfährt. Vor allen Dingen vor einer Sache haben die Zwillinge Sorge: verschiedene Looks.

"Wenn mein Bruder anders aussehen würde als ich - also ganz anders - was Haare angeht […], wird das sehr komisch sein auf jeden Fall, sehr gewöhnungsbedürftig. Einfach nicht mehr wie vorher", erklärt Julian im Interview. Bisher sehen die Brüder sich nämlich zum Verwechseln ähnlich - noch. Denn die größten Ängste der Model-Brüder sollen wohl wahr werden.

Am Tag des großen Umstylings verrät Heidi Klum außer Hörweite von Luka und Julian: Mit den Zwillings-Looks möchte sie Schluss machen. "Wir werden das vereinfachen heute", grinst sie mit Blick auf die Schwierigkeit, Julian und Luka auseinanderzuhalten.

Heidi entschlossen: Schluss mit der "Verwechslungsgefahr"

Die Modelchefin stimmt das Brüderpaar vorab auf eine Veränderung ein: "Was ist denn jetzt, wenn da einer was anderes bekommt?", fragt Heidi vielsagend, während sie die Haarpracht der Jungs inspiziert. "Wär schon krass, weil wir das noch nie hatten. Das ist unser Branding, dass wir gleich aussehen. Und es ist schon wichtig, irgendwie auch die gleiche Frisur zu haben", so Luka.

Genug Argumente, um Heidi von ihrem Umsytling-Plan abzubringen, scheinen das aber nicht zu sein. Sie bleibt bei ihrem Vorhaben, den beiden unterschiedliche Looks zu verpassen.

Ich denke mir, es ist gut, wenn ihr ein bisschen eigenständiger seid und nicht immer nur das Doppelpack. Im Moment gibt es 100 Prozent Verwechslungsgefahr!

Heidi Klum

Aber zunächst hat Heidi noch eine ganz andere Idee: Sie will sich bei diesem Umstyling als Friseurin probieren. "Was haltet ihr denn davon, wenn ich heute mal vielleicht die Frisur schneide?", fragt sie die Zwillinge. Ein Vorschlag, dem Julian eher weniger abgewinnen kann. Das sei schon ein bisschen angsteinflößend, schließlich wisse er nicht, ob sie jemals Haare geschnitten hat.

Steht das Umstyling vor dem Aus? "Unfassbare Schmerzen" bei Julian

Doch dann hat er auf einmal ganz andere Sorgen: Der Styling-Prozess entwickelt sich für Julian zum wahren Albtraum. Denn die Haare der Zwillinge werden gebleicht - und das verträgt die Kopfhaut des Models so gar nicht.

Es fühlt sich einfach an, als würde mein Kopf gerade abbrennen!

Julian

Es wird so schlimm, dass die professionellen Stylist:innen mehrmals unterbrechen und die Tönung abwaschen müssen. Steht damit sein Umstyling etwa vor dem Aus?

Nein, denn Julian möchte die Färbeaktion durchziehen - nicht zuletzt für seinen Bruder, der die Prozedur sichtlich besser wegsteckt.

Mit noch mehr Kopfhautschutz funktioniert es dann etwas besser, doch kurz darauf geht das Drama erneut los. "Weint er wieder?", fragt Heidi, als man Julian vor Schmerz aufheulen hört.

Zeit, dass sich die Experten untereinander beraten: Während der Stylist sogar einen Abbruch vorschlägt, setzt Heidi zunächst auf eine erneute Pause. Abermals wird Julian das Produkt vom Kopf gewaschen.

Heidi macht kurzen Prozess: Sie schneidet Julians Haare selbst

Heidi Klum greift zur Schere: Julian bekommt von der Modelchefin höchstpersönlich die Haare geschnitten.
Heidi Klum greift zur Schere: Julian bekommt von der Modelchefin höchstpersönlich die Haare geschnitten.© ProSieben / Richard Hübner

Als der schmerzhafte Prozess endlich beendet ist, setzt Heidi noch ein besonderes Vorhaben in die Realität um: Sie greift selbst zur Schere. "Du weißt, ich kann keine Haare schneiden, ne?", lacht sie vergnügt, als sie vor Julian sitzt. Während Heidi sichtlich Spaß hat, sind die Zwillinge etwas besorgt ob ihrer dürftigen Haarschneide-Erfahrung.

"Wie oft hast du eigentlich schon vorher Haare geschnitten?", fragt Julian. Heidis Antwort dürfte aber wohl nicht für Beruhigung sorgen: "Es hat alles angefangen mit meinen Barbie-Puppen", erwidert die Modelchefin und fügt hinzu: "Du bist schon so ein kleines Versuchskaninchen."

Gefällt den Twins das Ergebnis?

Nach der langen Leidensgeschichte steht dann endlich der große Reveal an und die Models dürfen das erste Mal ihren neuen Look bestaunen. Julian und Luka sind auch direkt die ersten und bekommen ihre platinblonden Haare zu sehen.

Der Unterschied ist deutlich erkennbar: Während Luka die Haare etwas länger und mit gewohntem Scheitel trägt, hat Julian deutlich kürzere Haare.

Und wie gefällt es den beiden? Schließlich waren die Zwillinge zu Beginn mehr als skeptisch. Aber die Erleichterung ist groß. In der Tat sind die Zwillinge hellauf begeistert.

"Richtig gut gemacht", sagt Julian zu Heidi und erklärt: "Ich hatte voll Angst vor dem Umstyling, aber es ist glaube ich einer der besten Tage ever."

"Der Schmerz hat sich gelohnt", resümieren die Brüder.

+++ Update, 19. März 2024 +++

Neue Looks für Julian und Luka

Julian und Luka nehmen im Frisierstuhl Platz. Noch ahnen die Zwillinge nicht, welches Umstyling Heidi Klum für sie geplant hat.
Julian und Luka nehmen im Frisierstuhl Platz. Noch ahnen die Zwillinge nicht, welches Umstyling Heidi Klum für sie geplant hat.© ProSieben / Richard Hübner

Jetzt ist es offiziell: Auch Julian und Luka gehören zu den Models, die in der 19. Staffel "Germany's Next Topmodel" ein Umstyling bekommen. Doch vor dem großen Makeover macht sich dezenter Unmut bei den Zwillingen breit.

Wenn die Frisur meines Bruders anders aussieht als meine, dann wäre das schon sehr komisch und gewöhnungsbedürftig.

Julian

Luka: "Es ist schon wichtig, die gleiche Frisur zu haben"

Sind ab Donnerstag erstmalig sichtbare Unterschiede zwischen den Zwillingen zu erkennen? "Es ist schon wichtig, die gleiche Frisur zu haben", erklärt Luka.

Heidi Klum sieht das allerdings anders. "Es ist gut, wenn ihr ein wenig eigenständiger seid und nicht immer nur als Doppelpack auftretet", bekräftigt die Modelchefin. "Es gibt aktuell zu 100 Prozent Verwechslungsgefahr und die wird es nach dem Umstyling vielleicht nicht mehr geben."

Die ersten Bilder vom Umstyling

Achtung, Spoiler! Die ersten Bilder vom großen GNTM-2024-Umstyling vorab

Umstyling-Premiere bei GNTM: Zum ersten Mal bekommen Männer von Heidi Klum ein Makeover. Müssen auch die Zwillinge Luka und Julian Haare lassen?
Umstyling-Premiere bei GNTM: Zum ersten Mal bekommen Männer von Heidi Klum ein Makeover. Müssen auch die Zwillinge Luka und Julian Haare lassen?© ProSieben / Richard Hübner
Noch freut sich Kandidatin Lea, die schon im Frisierstuhl Platz genommen hat. Ob sie genauso happy über ihr Umstyling-Ergebnis sein wird?
Noch freut sich Kandidatin Lea, die schon im Frisierstuhl Platz genommen hat. Ob sie genauso happy über ihr Umstyling-Ergebnis sein wird?© ProSieben / Richard Hübner
Wie wird Topmodel-Anwärterin Fabienne wohl auf ihr Makeover reagieren?
Wie wird Topmodel-Anwärterin Fabienne wohl auf ihr Makeover reagieren?© ProSieben / Richard Hübner
Schnipp, schnapp, Haare ab! Nicht nur Mare (l.) bekommt ein Umstyling, auch Leoni (r.) darf sich über eine Typveränderung freuen.
Schnipp, schnapp, Haare ab! Nicht nur Mare (l.) bekommt ein Umstyling, auch Leoni (r.) darf sich über eine Typveränderung freuen. © ProSieben / Richard Hübner
Für Armin wird es ernst: Macht Heidi Klum ihre Ankündigung wahr und lässt dem Kandidaten die Haare raspelkurz schneiden?
Für Armin wird es ernst: Macht Heidi Klum ihre Ankündigung wahr und lässt dem Kandidaten die Haare raspelkurz schneiden?© ProSieben / Richard Hübner
Das könnte dauern! Für Topmodel-Anwärterin Jana scheint ein großes Makeover in Folge 6 geplant zu sein.
Das könnte dauern! Für Topmodel-Anwärterin Jana scheint ein großes Makeover in Folge 6 geplant zu sein. © ProSieben / Richard Hübner
Die Schere ist angelegt! Topmodel-Anwärterin Alexandra bekommt eine sichtbare Typveränderung in Staffel 19.
Die Schere ist angelegt! Topmodel-Anwärterin Alexandra bekommt eine sichtbare Typveränderung in Staffel 19.© ProSieben / Richard Hübner
Mit Frisurenwechsel kennt sich Lydwine bestens aus! Beim großen GNTM-Umstyling geht es ihr an die Mähne.
Mit Frisurenwechsel kennt sich Lydwine bestens aus! Beim großen GNTM-Umstyling geht es ihr an die Mähne.© ProSieben / Richard Hübner
Bei Heidi Klums Profi-Stylist:innen sind die Kandidat:innen in den besten Händen. Welche Verwandlungen erwarten Nuri (l.) und Sara (r.)?
Bei Heidi Klums Profi-Stylist:innen sind die Kandidat:innen in den besten Händen. Welche Verwandlungen erwarten Nuri (l.) und Sara (r.)?© ProSieben / Richard Hübner
Topmodel-Anwärterin Stella bleibt nicht verschont: Welches Umstyling für sie wohl geplant ist?
Topmodel-Anwärterin Stella bleibt nicht verschont: Welches Umstyling für sie wohl geplant ist?© ProSieben / Richard Hübner
Umstyling-Premiere bei GNTM: Zum ersten Mal bekommen Männer von Heidi Klum ein Makeover. Müssen auch die Zwillinge Luka und Julian Haare lassen?
Noch freut sich Kandidatin Lea, die schon im Frisierstuhl Platz genommen hat. Ob sie genauso happy über ihr Umstyling-Ergebnis sein wird?
Wie wird Topmodel-Anwärterin Fabienne wohl auf ihr Makeover reagieren?
Schnipp, schnapp, Haare ab! Nicht nur Mare (l.) bekommt ein Umstyling, auch Leoni (r.) darf sich über eine Typveränderung freuen.
Für Armin wird es ernst: Macht Heidi Klum ihre Ankündigung wahr und lässt dem Kandidaten die Haare raspelkurz schneiden?
Das könnte dauern! Für Topmodel-Anwärterin Jana scheint ein großes Makeover in Folge 6 geplant zu sein.
Die Schere ist angelegt! Topmodel-Anwärterin Alexandra bekommt eine sichtbare Typveränderung in Staffel 19.
Mit Frisurenwechsel kennt sich Lydwine bestens aus! Beim großen GNTM-Umstyling geht es ihr an die Mähne.
Bei Heidi Klums Profi-Stylist:innen sind die Kandidat:innen in den besten Händen. Welche Verwandlungen erwarten Nuri (l.) und Sara (r.)?
Topmodel-Anwärterin Stella bleibt nicht verschont: Welches Umstyling für sie wohl geplant ist?

Greift Heidi Klum höchstpersönlich zur Schere?

Schnipp, schnapp, Haare ab! Für Julian und Luka will Heidi Klum selbst zur Schere greifen: "Was haltet ihr denn davon, wenn ich euch heute die Haare schneide?"

+++ Update, 14. März 2024 +++

Marina Hoermanseder weist Julian und Luka in die Schranken

Im Beisein von Designerin Marina Hoermanseder legen Julian und Luka ein unprofesionelles Benehmen an den Tag.
Im Beisein von Designerin Marina Hoermanseder legen Julian und Luka ein unprofesionelles Benehmen an den Tag.© ProSieben

Auf den Tag der Fashion-Show von Designerin Marina Hoermanseder haben die Models sich riesig gefreut. Was für eine Chance für die Kandidat:innen! Julian und Luka begutachten beim Fitting zunächst die Looks. "Sieht echt insane aus", bewertet Julian direkt.

Während anderen Models von der Kollektion begeistert sind, witzeln die Zwillinge über die Designs. "Ich hatte auch Kuscheltiere, als ich klein war. Deshalb finde ich das umso witziger", so Julian über ein mit Teddybären verziertes Piece.

So ganz der Stil, den wir sonst so tragen, ist es nicht.

Julian

Gelächter im Backstage-Bereich

Als Armin in seinem Outfit aus der Umkleide-Kabine kommt, gibt es sogar Gelächter - direkt vor den Augen der Designerin.

Die lachen meine Kollektion aus, die finden das offenbar lustig.

Marina Hoermanseder

Doch die Zwillinge amüsieren sich weiter. "Hey, das ist nicht lustig, das ist meine Mode", weist Marina Hoermanseder Julian zurecht.

"In dem Moment, als Marina gesagt hat, dass wir nicht über ihre Designs lachen sollen - was wir nicht getan haben - kam sie sich, glaube ich, ein bisschen angegriffen vor", kommentiert Luka die Situation.

Schlichtungs-Versuch von Luka und Julian

Luka erkundigt sich bei der Designerin dann noch über die mit Teddybären verzierten Modelle und staunt: "Das war doch safe so viel Arbeit!" "So viel Arbeit!", bestätigt Marina und fügt hinzu: "Und dann lacht ihr."

"Wir haben nicht gelacht", verteidigt sich Luka. Doch Marina scheint ihm das nicht abzukaufen: "Warum habt ihr über Armin gelacht? Weil er das Outfit anhat?", hakt sie nach. "Nein, weil er grundsätzlich ein lustiger Mensch ist", versucht Luka zu beschwichtigen.

Können die Zwillinge die Situation retten?

"Mein erster Gedanke war so: Oh shit, sie hat uns falsch verstanden", erklärt Julian. "Dann war so der erste Gedanke: Wie kriegen wir es jetzt wieder hin, dass sie ehrlich versteht, dass wir nicht über ihre Designs lachen?"

Dann fasst sich Luka ein Herz und geht auf Marina zu: "Mein Bruder liebt Denim", sagt er mit Blick auf die für Julian ausgewählte Jeans. "Und das hast du getroffen, ohne mit uns ein Wort gesprochen zu haben, das find ich schon echt krass."

Können sie damit die Wogen glätten? Immerhin kassieren sie von Hoermanseder ein High Five, die dann noch hinzufügt: "Du ziehst das an, was der Designer dir gibt."

Um die Situation ein für alle Mal zu klären, gehen die Zwillinge in den Outfits erneut zu der Designerin. Julian betont: "Ich wollte nur noch mal sagen, ich würde niemals die Kunst einer Künstlerin auslachen. Ich musste nur lachen, weil Armin einfach ein lustiger Typ ist und wir uns auch voll gut verstehen."

Kritik von Marina Hoermanseder: "Das kommt halt nicht gut an"

"Ja, weißt du, wenn du mit Armin für einen Job gebucht wirst und ihr trefft euch beim Designer und ihr seid die ganze Zeit am Kichern, das kommt halt nicht gut an", antwortet Hoermanseder und fügt hinzu: "Da kann man nicht rumlachen, da schickt euch der Designer nach Hause, [weil er sagt:] Okay, findet ihr das lustig oder ist das ein Job?"

Im Interview erklärt die Designerin dann noch mal: "Dieses Rechtfertigen, dieses Diskutieren, das muss tatsächlich auch hier ein bisschen aufhören."

Können Julian und Luka beim Walk punkten?

Jetzt müssen die Zwillinge bei der Fashion-Show performen, um der Designerin zu zeigen, dass sie es trotz des Fauxpas verdient haben, weiterzukommen. Ob das gelingt? Und wie!

Beim anschließenden Feedback hat die Designerin nichts als Lob für die Male Models, die heute als geschlossene Gruppe vor die Jury treten. Umso schöner, denn schließlich war es Marinas erste Männer-Kollektion. "Ich hab echt Blut geleckt", merkt die Modemacherin an und bedankt sich bei ihnen.

+++ Update, 7. März 2024 +++

Muss einer der Zwillinge nun die Show verlassen?

Gegen Linus (l.) muss sich Luka beim Shooting-Duell um den Platz in der GNTM-Marketing-Kampagne geschlagen geben.
Gegen Linus (l.) muss sich Luka beim Shooting-Duell um den Platz in der GNTM-Marketing-Kampagne geschlagen geben.© ProSieben / Richard Hübner

Schockierende Neuigkeiten für Julian und Luka: Aufgrund ungleicher Performances werden die Zwillinge erstmalig getrennt. Während sich für Julian die einmalige Chance auftut, Teil einer deutschlandweiten Marketing-Kampagne zu werden, schaut Luka zunächst in Röhre. Werden die beiden ungleichen Performer bald dauerhaft getrennte Wege gehen?

Luka erwischt einen zu starken Gegner

In Zweier-Teams shooten die Kandidat:innen diese Woche um einen Platz bei der deutschlandweiten Marketing-Kampagne. Diese hat es durchaus in sich. Denn die Models werden nicht nur für ein Plakat-Motiv, sondern auch direkt für den Opening-Trailer geshootet und sind somit die offiziellen Gesichter von GNTM 2024.

Das wäre doch die perfekte Möglichkeit für das Brüderpaar, gemeinsam vor der Kamera zu glänzen. Doch da haben sie die Rechnung ohne Konkurrent Linus gemacht. Denn dieser sticht Zwilling Luka im Direkt-Duell aus und sichert sich selbst einen Platz beim Marketing-Drehtag. Julian wiederum setzt sich gegen Lucas durch und ist ebenfalls dabei. Aber eben allein statt im Team: eine ungewohnte Situation für das Brüderpaar.

Julian beim exklusiven Rankin-Dreh

Julian macht also exklusive Erfahrungen beim Top-down-Shooting für die Plakat-Kampagne, darf im Anschluss erstmalig auf High Heels im Opener-Video tanzen und bekommt gleichzeitig den Freifahrtschein für Folge 5. Und Luka? Der muss sich im Ocean-Shooting auf Teneriffa beweisen. Falls ihm das nicht gelingt, droht ihm bereits das Aus bei GNTM.

Luka im Wellengang

Vanessa, Luka, Livingsten und Nuri (v. l. n. r.) beim Ocean-Shooting von "Germany's Next Topmodel" 2024.
Vanessa, Luka, Livingsten und Nuri (v. l. n. r.) beim Ocean-Shooting von "Germany's Next Topmodel" 2024.© ProSieben/Richard Hübner

In einer Gruppe mit Livingsten, Nuri und Vanessa kann sich letzten Endes Luka durchsetzen. Das Brüderpaar kann also zunächst aufatmen und sich darauf freuen, auch in Folge 5 gemeinsam anzutreten.

+++ Update, 29. Februar 2024 +++

Neuer Look für die Zwillingsbrüder?

Julian und Luka beim Casting in Berlin für die 19. Staffel "Germany's Next Topmodel".
Julian und Luka beim Casting in Berlin für die 19. Staffel "Germany's Next Topmodel". © ProSieben / Richard Hübner

Seit sie denken können, haben Luka und Julian den gleichen Stil, egal ob Klamotten oder Frisur. Beim Walk vor Heidi Klum und Jean Paul Gaultier wird ihr identischer Look aber plötzlich infrage gestellt.

Der französische Modedesigner ist der Meinung, dass es vielleicht nicht so gut ist, wenn die Zwillinge einen nahezu ununterscheidbaren Haarschnitt und die gleiche Blondierung haben. Gaultier glaubt, dass der Look für den Einstieg gut sein kann, aber später nicht unbedingt sinnvoll ist.

Jean Paul Gaultiers Aussage überrascht die Zwillingsbrüder, insbesondere wirkt Julian ziemlich verblüfft. Der 24-Jährige ist nämlich der Meinung, dass die Haare doch "relativ unterschiedlich" sind.

Wenn wir unterschiedliche Haare haben, glaubst du, der Effekt ist immer noch da?

Luka

Ein Zwilling kommt selten allein

Lukas und Julian sind unzertrennlich. Schon im Kindergarten und in der Schule wollten die Lehrer sie trennen, aber ihre Mutter legte stets ein Veto ein. So durften sich die Zwillinge immer ein Klassenzimmer teilen. Ihr großer Traum, so die Brüder, wäre ein gemeinsames Cover der "Harper's Bazaar".

Luka (2. v. l.) und Julian (mittig) beim Entscheidungs-Walk in Folge 3: Kommen sie eine Runde weiter?
Luka (2. v. l.) und Julian (mittig) beim Entscheidungs-Walk in Folge 3: Kommen sie eine Runde weiter?© ProSieben / Richard Hübner

Wie ein perfektes Ehepaar

Von den anderen Kandidaten werden die eineiigen Zwillinge Luka und Julian als "perfektes Ehepaar" beschrieben. Wie es Heidi Klum selbst von ihren Ehemann Tom Kaulitz und dessen Zwillingsbruder Bill gut kennt, ergänzen Luka und Julian oft die Sätze des anderen, als könnten sie Gedanken lesen.

"Ich glaub, wenn mein Bruder an eine Zahl denken würde, dann wäre es definitiv die 9", sagt Luka selbstsicher. Als Luka wenig später exakt diese Antwort gibt, sind allerdings sogar die Zwillinge überrascht und schmunzeln ungläubig. 

Wer ist wer?

Die größte Herausforderung für Heidi und die Kandidat:innen ist es, die Zwillinge auseinanderzukennen.

Ich kann die nicht mal unterscheiden!

Jermaine

Jermaine gibt zu, dass er seine Schwierigkeiten hat zu erkennen, wer jetzt wer ist. Der Kandidat erzählt von seinen Verwirrungen: "Ich glaub, gestern war ich mit Julian beim Work-out, ich weiß nicht, war das Luka? Es war Julian […]. Kann auch sein, dass ein anderer da war, man weiß es halt nicht."

Kandidat Lukas verrät seine Lösung des Unterscheidungs-Problems. "Julian guckt einfach ein bisschen lieber und Luka guckt immer straighter und böser."

Vanessa meint wiederum, dass man sie einfach zum Lachen bringen muss, denn die 24-jährigen Brüder haben unterschiedliche Zähne. Laut der Kandidatin hat Luka spitzere Eckzähne und ein leicht schmaleres Gesicht als Julian.

+++ Ursprüngliche News +++

Julian und Luka stellen sich vor

Beim großen GNTM-Casting in Folge 1 fallen Luka und Julian direkt ins Auge.
Beim großen GNTM-Casting in Folge 1 fallen Luka und Julian direkt ins Auge. © ProSieben / Richard Hübner

Bei "Germany's Next Topmodel" beginnt eine neue Ära! Nicht nur Male-Models sind im Cast der 19. Staffel dabei, auch wird es erstmals eine Gewinnerin und einen Gewinner geben.

"Es ist sehr aufregend für mich, dass in diesem Jahr zum ersten Mal viele Männer zum Casting gekommen sind", verriet Heidi Klum bereits vor Staffelstart gegenüber "TV Digital".

Meine männlichen Kandidaten nenne ich "meine Männer". Ich habe echte Traummänner ausgesucht.

Heidi Klum

Zwei ihrer "Traummänner" sind Julian und Luka. Mit ihnen befinden sich erstmalig männliche Zwillinge bei GNTM. "In der Vergangenheit haben sich zwar schon oft Zwillinge beworben, aber bislang waren nie welche dabei, die mich wirklich angesprochen haben", so die Modelchefin. Bei Julian und Luka sehe sie dagegen "riesiges Potenzial".

Die zwei sind einfach klasse.

Heidi Klum über Julian und Luka

Julian und Luka: "Unser ganzer Lebensweg ist absolut identisch"

Wie Tausende andere Männer sind auch die beiden Wahl-Frankfurter Heidi Klums Ruf gefolgt und zum GNTM-Casting nach Berlin gekommen. Dass die Zwillinge den Wettbewerb gemeinsam bestreiten, ist kein Zufall.

"Unser ganzer Lebensweg ist absolut identisch", erklärt Luka und betont: "Das ist nicht so, weil wir gesagt haben, wir müssen das Gleiche machen, sondern weil wir immer das Gleiche machen wollten."

Nach Kindergarten, Grundschule und Realschule haben die 24-Jährigen nicht nur dieselbe Ausbildung angefangen, sondern auch gemeinsam die Fachhochschulreife nachgeholt, verrät Julian. "Wir haben auch zusammen gleichzeitig gekündigt", fügt er scherzhaft hinzu.

Ein unschlagbares Team

Schnell wird klar: Das Zwillingspaar ist unzertrennlich, selbst beim Sport. Wie Julian im Interview erzählt, gehen sie immer zusammen ins Training, um es sich "gegenseitig auch ein bisschen beweisen" zu können.

Doch nicht nur sportlich ergänzen sie sich hervorragend, auch beruflich. Beide sind selbstständig und betreiben eine eigene Videoproduktionsfirma, in der sie "so gut wie jeden Tag" zusammenarbeiten.

Julian und Luka machen keinen Hehl daraus, sich eng verbunden zu fühlen. "Es ist auf jeden Fall unangenehm für uns, getrennt zu sein", gesteht Julian.

Die längste Zeit, die wir in unserem Leben getrennt waren, sind fünf Tage.

Julian

Als die beiden im Interview gefragt werden, was sie denn nicht zusammen machen, müssen sie erst ein Weilchen überlegen. "Wenn wir auf ein Date gehen, gehen wir natürlich alleine", wirft Julian ein und verrät: "Wir beide haben noch nicht die richtige Frau gefunden."

Julian und Luka: "Unser Traum ist es, die Show zu gewinnen"

Jetzt gilt es erst mal, Heidi Klum beim großen GNTM-Casting zu überzeugen. Die Nervosität steigt, dann ist es so weit: Die Wahl-Frankfurter präsentieren sich der Modelchefin zum ersten Mal auf dem Laufsteg.

Nach ihrem Walk möchte Heidi Klum sofort mehr über die beiden erfahren. Es sei schon immer ihr größter Traum gewesen, an "Germany's Next Topmodel" teilzunehmen, erklärt Julian. Doch die Modelchefin will es genauer wissen und hakt noch einmal nach. "Unser Traum ist es, die Show zu gewinnen, als der erste oder die ersten Männer", präzisiert Luka. Dass beide gewinnen, glaube Zwillingsbruder Julian allerdings nicht. Trotzdem sei "natürlich nichts unmöglich", scherzt er.

Heidis neue Lieblings-Zwillinge?

Sichtlich angetan von den beiden macht die Modelchefin Julian und Luka direkt ein Kompliment.

Ich find euch schon ganz süß.

Heidi Klum zu Julian und Luka

Die Sympathie beruht auf Gegenseitigkeit. "Wir haben dich schon öfter im Fernsehen gesehen, leider noch nicht in Echt. Aber du siehst wirklich noch besser aus als im Fernsehen", lässt Luka seinen Charme spielen. Die Modelchefin fühlt sich direkt geschmeichelt: "Danke, das muss ich mir sofort aufschreiben."

Bei dieser Charmeoffensive können Julian und Luka selbstverständlich ein Ticket in die nächste Runde lösen.

Ich hoffe, dass wir Heidis neue Lieblings-Zwillinge sind.

Luka

Aktuelle News zu "Germany's Next Topmodel"
Lea kann ihr Glück nicht fassen: Sie ist Germany's Next Topmodel 2024.
News

GNTM 2024 - Das Finale Liveticker zum Nachlesen: Das sind der Gewinner und die Gewinnerin

  • Live-Ticker
  • 11.07.2024
  • 13:22 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group