Anzeige
Zu viel Photoshop?

Madonna: Erstes Foto nach Zusammenbruch stiftet Verwirrung – "Das ist NICHT Madonna!"

  • Aktualisiert: 29.07.2023
  • 11:10 Uhr
  • Monika S.
Madonna spricht bei den 30. GLAAD Awards in New York.
Madonna spricht bei den 30. GLAAD Awards in New York.© REUTERS

Das Wichtigste in Kürze

  • Madonna lag Ende Juni auf der Intensivstation.

  • Inzwischen hat sie auf die ein oder anderen Art Lebenszeichen von sich gegeben.

  • Jetzt sorgt sie mit einem neuen Instagram-Post für Aufsehen.

Anzeige

Ihre Fans sorgen sich seit Ende Juni um Pop-Ikone Madonna. Sie scheint zwar nach einem Klinikaufenthalt wieder wohlauf zu sein, sorgt nun jedoch mit einem Instagram-Bild für Verwirrung. Viele fragen sich: Ist das wirklich Madonna auf dem Schnappschuss?

Sieh dir im Video Madonnas aufsehenerregendes Bild an

Die einen freuen sich, die anderen sind irritiert: Madonna hat ein Instagram-Bild gepostet, auf dem sie einen Riesenstrauß Rosen umarmt. Ihre Haare sind zu Zöpfen geflochten, ihre Haut wirkt extrem glatt. Dabei sind sich viele Follower unsicher, ob es sich bei der Blondine auf dem Schnappschuss, wirklich um die 64-jährige Pop-Ikone handelt.

"Wie viele Filter braucht man, um wie eine 12-Jährige auszusehen?", fragt sich eine Instagram-Userin. Eine andere meint, eine 17-Jährige vor sich zu haben. "Das ist NICHT Madonna", fasst es eine Dritte zusammen.

Während sich die einen an dem jungen Aussehen der abgebildeten Person stören, steht für die anderen im Vordergrund, dass es Madonna wieder gut zu gehen scheint. Die Musikerin war aufgrund einer "schweren bakteriellen Infektion" Ende Juni auf der Intensivstation behandelt worden. Der Zustand sei ernst gewesen, teilte Madonnas Manager Guy Oseary damals auf Instagram mit. Um eine volle Genesung sicherzustellen, von der man aktuell ausgehe, müsse sich Madonna jedoch ganz auf ihre Gesundheit konzentrieren, Termine sowie Konzerte der "Celebration"-Tour müssten demnach gecancelt werden. Letztere hätten Mitte Juli starten sollen.

Anzeige
Anzeige

Madonnas neues Bild: Fans auch erleichtert

In den Augen vieler Fans ist das offenbar zweitrangig. Sie finden angesichts Madonnas neuen Fotos: "Du sahst lange nicht so gut aus. Du strahlst auf diesem Bild Schönheit aus." Eine Followerin der Sängerin ist "froh, dass es dir besser geht", wie sie an ihr Idol gerichtet schreibt. In einem weiteren Kommentar heißt es, Madonnas Rosen-Post sei "der beste Post des Tages".

Dabei deutet nicht nur dieser darauf hin, dass Madonna sich von ihrem Klinik-Aufenthalt erholt hat. Auf TikTok ging zuletzt ein Video viral, das die US-Amerikanerin beim entspannten Stadtbummel durch New York City zeigt. In dem Clip trägt sie ein lässiges Outfit, einen großen Hut und eine Sonnenbrille. Laut der TikTokerin Lauren Conlin, die das Video gepostet hat, hat Madonna "großartig" ausgesehen und keine Probleme beim Laufen gehabt.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Madonna: Das war ihr erstes Lebenszeichen nach dem Zusammenbruch

Das persönliche Statement, das Madonna am 10. Juli auf Instagram veröffentlichte, hatten ihre Fans sehnlichst erwartet. Sie bedankte sich für die unzähligen Nachrichten ihrer Community.

Ich habe eure Liebe gespürt.

Madonna, Instagram

Als sie im Krankenhaus aufgewacht sei, "galt mein erster Gedanke meinen Kindern", so Madonna. Danach habe sie direkt an ihre Fans gedacht: "Ich wollte niemanden enttäuschen, der Tickets für die Tour gekauft hat." Sie befinde sich mittlerweile zwar auf dem Weg der Besserung, müsse sich aber momentan darauf konzentrieren, sich komplett auszukurieren. Die Konzerte in Europa sollen laut Madonna jedenfalls wie geplant ab Oktober stattfinden.

Anzeige

Das sagt Madonnas Ex-Freund

Aufmunternde Worte gab es inzwischen auch von Madonnas Ex-Freund Peter Kentes, den sie während ihrer Tanzausbildung an der University of Michigan kennenlernte und mit dem sie mit 19 Jahren zusammenkam. Im Gespräch mit "Mirror" sagte er:

Madonna wird diese Krankheit überwinden und eine erfolgreiche Tournee haben. Sie war schon immer voller Energie und hat andere Künstler übertroffen, und ich kann mir nicht vorstellen, dass sie es jemals langsamer angehen wird.

Peter Kentes, "Mirror"

Sie lasse nicht zu, "dass sich ihr etwas in den Weg stellt", hob Kentes die Willensstärke seiner berühmten Ex-Freundin hervor.

  • Verwendete Quellen
  • Instagram
  • TikTok
Das könnte dich auch interessieren
Elton John AIDS Foundation's 32nd Annual Academy Awards Viewing Party - Inside
News

Sir Elton John: So wurde der "I'm Still Standing"-Sänger zum Weltstar

  • 29.05.2024
  • 14:41 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group