Anzeige
krönungskonzert findet am 7. mai statt

Krönungskonzert von König Charles III.: DIESE Stars traten auf 

  • Aktualisiert: 08.05.2023
  • 11:08 Uhr
  • Anna-Maria Hock
Alle Infos zu Katy Perrys Auftritt beim Krönungskonzert von König Charles III. erfährst du hier. 
Alle Infos zu Katy Perrys Auftritt beim Krönungskonzert von König Charles III. erfährst du hier. © imago images/NurPhoto

Das Wichtigste in Kürze

  • Am 6. Mai wird König Charles III. in der Westminster Abbey in London gekrönt.

  • Einen Tag nach der Krönungszeremonie wird ein Krönungskonzert zu Ehren des britischen Monarchen auf Schloss Windsor veranstaltet. Unter anderem performen bei dem Event Katy Perry, Lionel Richie und Andrea Bocelli.  

  • Für Katy Perrys Verlobten Orlando Bloom ist es eine Ehre, dass sie bei dem Konzert dabei ist. Alle Infos dazu bekommst du hier.

Anzeige

Royal-Fans aus aller Welt können es kaum erwarten, bis am 6. Mai endlich die Krönung von König Charles III. stattfindet. Einen Tag später wird am 7. Mai ein Krönungskonzert auf Schloss Windsor veranstaltet. Unter anderem tritt Katy Perry bei dem Konzert auf. Ihr Verlobter Orlando Bloom freut sich sehr darüber, dass die Sängerin bei dem Event dabei ist.

Katy Perry ist beim Krönungskonzert dabei: So stolz ist Orlando Bloom auf seine Verlobte

Dass Katy Perry beim Krönungskonzert mit von der Partie ist, ist für ihren Verlobten Orlando Bloom eine große Ehre. Im Interview mit "Entertainment Tonight" am Rande der CinemaCon in Las Vegas erzählt er ganz stolz: 

Mein Mädchen wird singen, das macht Spaß!

Orlando Bloom,, 2023

Er findet es total "cool", dass sie bei dem Konzert zu Ehren von König Charles III. auftritt. "Sie macht diese großen, historischen Dinge. Es ist wunderbar. Sie sang auch für den Präsidenten", schwärmt der Schauspieler und bezieht sich dabei ganz stolz auf die Amtseinführung des US-amerikanischen Präsidenten Joe Biden im Januar 2021. Damals performte sie ihren Mega-Hit "Firework". 

Katy Perry hat sich vor wenigen Wochen ebenfalls bereits zu ihrem Auftritt beim Krönungskonzert geäußert. Im Interview mit "Entertainment Tonight" machte sie klar, dass sie sehr "dankbar" sei, Teil des Events sein zu dürfen. "Ich habe seine zukünftige Majestät vor ein paar Jahren kennengelernt", meinte sie. Im Jahr 2020 wurde sie von König Charles III. höchstpersönlich zu einer der Botschafterinnen der gemeinnützigen Organisation "The British Asian Trust" ernannt, die sich gegen Kinderhandel einsetzt. Beim Krönungskonzert in London wolle sie als Botschafterin auftreten und der ganzen Welt zeigen: "Hey, das bin ich aus den USA."

Anzeige
Anzeige

Von Klassik bis Pop ist bei Charles' Krönungskonzert alles vertreten

Bei dem Krönungskonzert am 7. Mai dürfen sich die Royal-Fans auf viele bekannte Gesichter und eine bunte Mischung aus verschiedenen Musikstilen freuen. Wie "BBC" nun berichtet, erwartet die Zuschauer eine "breite Musikmischung von Pop bis Klassik, zusammen mit gesprochenen Worten und Tanzdarbietungen", die die Kunst und Kultur des Vereinigten Königreichs und des Commonwealth widerspiegeln sollen: 

Das Konzert wird ein neues Kapitel in der Gesichte der Nation mit Themen wie Liebe, Respekt und Optimismus feiern und die vier Nationen, ihre Gemeinschaften und den Commonwealth würdigen.

BBC,, 2023

Diese VIPs treten beim Krönungskonzert zu Ehren von König Charles III. auf

Laut "BBC" werden unter anderem die Weltstars Katy Perry, Lionel Richie und die Band Take That beim Krönungskonzert am 7. Mai auf Schloss Windsor vor 20.000 Menschen performen. Für Take That ist das Event die erste Liveshow seit 2019. Robbie Williams wird jedoch nicht dabei sein und seine Ex-Kollegen Gary Barlow, Howard Donald und Mark Owen auf der Bühne unterstützen.  

Alle wichtigen Infos zur Krönung im Überblick.

Tatsächlich sind Katy Perry, Lionel Richie und König Charles auch privat alte Bekannte. Seit 2020 ist die Musikerin Botschafterin von Charles' Wohltätigkeitsorganisation "British Asian Trust". Lionel Richie ist ebenfalls als Botschafter für eine der wohltätigen Organisationen des Monarchen tätig. Er setzt sich seit 2019 für das Projekt "The Prince's Trust" ein.

Doch damit nicht genug: Auch die berühmten Opernsänger Andrea Bocelli und Sir Bryn Terfel sind am 7. Mai beim Krönungskonzert mit dabei. Die beiden werden gemeinsam im Duett singen. Außerdem werden auch der Klassik-Soul-Künstler Alexis Ffrench, Singer-Songwriterin Freya Ridings und ein Krönungs-Chor bei dem Event performen. Eine spektakuläre Lichtshow sei ebenfalls geplant. 

Anzeige

Diese Promis verpassen das Mega-Event

Eigentlich sollten beim Krönungskonzert auf Schloss Windsor auch Harry Styles, Elton John und die Spice Girls auftreten. Wegen verschiedener Terminüberschneidungen können die beiden Musiker und die Girl-Band aber leider nicht wie geplant bei dem Event mit dabei sein. 

Weniger Grund zu feiern hat aktuell Königin Camilla, denn ihre erste große Liebe ist gestorben. Wer es ist, erfährst du hier.

Das könnte dich auch interessieren: Robbie Williams kämpft mit den Auswirkungen von Long Covid. Er musste sogar sein Konzert unterbrechen.

Mehr News und Videos
The BRIT Awards 2023 - Media Room
News

Harry Styles: So reich ist der britische Megastar

  • 22.02.2024
  • 18:14 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group