- Bildquelle: bedya © bedya

Wir haben uns die Top Trends für den Herbst 2022 angeschaut und schon mal entschieden, welche und wie wie sie dieses Jahr auf dem Oktoberfest tragen wollen.

Natürlich, Nude & Clean

Natürlich aussehenden Haut, ein frischer Teint mit eigenem Glow ist wohl der Mega Trend des Jahres. Clean Girls regieren TikTok und Instagram, Hailey Bieber hat mit ihrer Donut Skin Youtube erobert und auch im realen Leben, ja selbst auf dem Oktoberfest werden wir natürlichen Looks begegnen.

In diesem Herbst dürfen die matte, deckende Foundations und der dicke Concealer im Beauty Bag bleiben. Die leicht getönten pflegenden Formeln, die wir auch schon im Sommer so gerne getragen haben, werden uns auch bei kälter werdendem Wetter erhalten bleiben. 

Im Festzelt wo dank knallenger Dirndl, Menschenmassen und stickiger Zeltdächer sonst keiner Luft bekommt, darf in diesem Jahr wenigstens die Haut atmen. Setzt auf Produkte, die euch ein natürliches, hautähnliches Finish verleihen, die Haut mit Feuchtigkeit versorgen, sie geschmeidig und prall machen. Nun könnt ihr ganz Bare Faces losziehen oder den Look mit etwas Blush auffrischen (kommt immer gut zur Tracht).

Graphic Liner mit Augenzwinkern

Euphoria Make-up goes Wiesn. Zum Comeback des Oktoberfests tragen wir schwarze, grafische Liner-Looks kombiniert mit leuchtenden Farbakzenten. Ein super cooler Weg, um den klassischen schwarzen Lidstrich etwas aufzupeppen. Dabei ist der Look auch noch so schnell und einfach gestylt.

Zieht einfach wie gewohnt einen schwarzen Lidstrich, der Wing kann mal länger, mal kürzer und die Line mal breiter, mal schmaler sein. Dann greift ihr zu einer Knallfarbe passend zu eurer Tracht und frischt damit euren Look auf. Ihr könnt zum Beispiel einen sonnig Gelben Klecks im inneren Augenwinkel tragen, oder ein leuchtendes Pink als Double Line über den schwarzen Lidstrich ziehen oder die Spitze eures Wings mit frischem Blau verlängern.

Oktoberfest Make-up Trends 2022
Süße Apfelbäckchen, cooler Metallic Look und verführerische Siren Eyes – im Beauty-Artikel lest ihr die angesagtesten Make-up Trends für die Wiesn 2022. © FG-Trade

Burned Blush

Eure Bäckchen werden vom Tanzen, feiern, busseln und vom Bier bestimmt noch mehr erröten. Aber den aktuelle Sunburned Rouge Trend ist viel zu schön, um ihn nicht auf der Wiesn zu tragen.

Für die Herbstvariante des Make-up-Looks greift ihr zu Rouge in Terrakotta-, Ziegel- und Pfirsichtönen im cremiger Textur. Tragt den Blush eurer Wahl auf die Wangen auf und verteilt es auf dem Nasenrücken und unter den Augen. Ganz so als hätte die Soätsommersonne euch geküsst.

Ein echter Klassiker zur Tracht: süße Apfelbäckchen. 

Pastell Augen und romantische Lippen 

Die Kombination aus strahlender Haut, einem matten, pastellfarbenen Lidschatten und pudrigen, roten Lippen hat sich bei den Fall/Winter-Schauen schon als Laufstegtauglich erwiesen und wird wohl der Most Wanted Wiesn-Look 2022 sein.

Die Herbstkollektionen der Make-up Brands sind voll von matten Puderlidschatten in zarten Farben und ebenso matten weichen Lippenstiften, Tints und Lip Paints in modernen rötlichen Schattierungen.

Alles was ihr dabei beachten müsst, ist, dass ihr eure Augen gut grundiert, sodass die Pastelltöne optimal zur Geltung kommen. Bevorzugt Lippenfarben in herbstlichen Tönen, inspiriert vom Laub, Früchten und der Natur. Ansonsten könnt ihr alle Color Kombis ausprobieren, die euch Spaß machen. Besonders hübsch wird der Look, wenn das Make-up auf die Tracht abgestimmt ist.

Metallic, smudgy & smokey

Das klassische Smokey Eye bekommt ein schimmerndes Update. Lidschatten in Metallic Tönen verleihen dem Look etwas Festliches. Perfekt, um damit auf dem Oktoberfest zu tanzen. Eyeshadows mit frostigem Finish passen zur aktuellen Y2K-Makeup-Ästhetik. 

Das Beste daran: Der Look muss nicht perfektionistisch akkurat geschminkt sein, sondern darf ruhig smudgy, smokey und verwischt wirken. Dafür kombiniert ihr einfach einen hellen und einen Dunkleren Ton und tragt sie im klassischen Smokey Eye Verlauf auf: Helle Akzente kommen in den inneren Augenwinkel, verlaufen bis zur Augenmitte und werden bis zum Braunknochen verblendet. Dunkle Töne kommen in den äußeren Augenwinkel, in die Lidfalten und laufen am Wimpernkranz entlang.

Make-up für Eyecatcher Momente auf der Wiesn22
Glossy Lips und ein verführerisches Augen Make-up – mit unseren Make-up Hacks werdet ihr für Eyecatcher-Momente auf der Wiesn 2022 sorgen. © bedya

Blau wie der Himmel der Bayern

Die Renaissance von blauem Lidschatten ging schon Anfang des Jahres los, aber ist noch nicht abgeklungen. Denkt dabei nicht nur an Retro-Töne in Babyblau, sondern an alle möglichen vorstellbaren Schattierungen von Blau. 

Ihr könnt dunkles Navy bis hin zu Neon-Blau tragen, mattes Pastellblau oder schimmerndes Metallic Blau. Ihr könnt blauen Eyeliner auftragen oder das ganze Lid in blauen Eyeshadow hüllen. Die Möglichkeiten sind so endlos wie die Blautöne. 

Luxuriöse Nostalgie

Anscheinend gehören Body Glitter, Metallic-Make-up und Make-up-Embellishments zu den meistgesuchten Trend-Begriffen des Jahres 2022. Kurz: Alles was auf den Disco Floors der 80er zum guten Ton gehörte kommt gerade wieder. Verantwortlich dafür ist die "Night Luxe"-Ästhetik auf TikTok. Sie promotet schimmernde Lidschatten in glitzernden Farben, die fast einen transparenten Effekt haben, frostige Farbtöne und metallisches Finish.

Die sprichwörtliche Kirsche auf der Torte sind schließlich Glitzersteinchen und funkelnde Accessoires, die wir ebenso präzise und delikat platzieren, wie die eben erwähnte Kirsche. Embellishments zum Aufkleben um die Augen, entlang des Wimpernkranzes, unter den Brauen oder im Augenwinkel verleihen dem Trachten-Look eine Portion nostalgischen Disco Glam.

Vinyl-Glanz

Rund um den Lippenstift gibt es in diesen Herbst zwei (auf den ersten Blick widersprüchliche) Extreme: Wenn er nicht gerade ein matt-pudriges Finish hat, dann entscheiden wir uns stattdessen für lackierte, hochglänzende Vinyl-Lippen. Tatsächlich haben beide Looks etwas gemeinsam: Sie setzen ein Statement und werden zum Blickfang.

Um den Vinyl-Lip-Look zu meistern, kombiniert ihr einfach euren liebsten Lippenstift mit transparentem Lipgloss. Sobald der Lippenstift sitzt, tupft ihr einen glossy Glasur darüber und bringt eure Lippen zum Glänzen.

Blush Drapping & Rouge Strobing

Rouge ist sowieso ein starker Make-up-Trend für Herbst/Winter 2022, aber eben auch ein echter Klassiker und Must Have zur Tracht. Unsere Top-Blush-Trendlooks inklusive Step by Step Anleitung zeigen wir euch übrigens hier.

Icecream Blush, Drapping und Strobing, Underpainting und Rouge Contouring erobern Social Media und unsere Wangen. Mit sanften Rouge Tönen könnt ihr so eure Gesichtszüge konturieren und perfekt in Szene setzen.

Während beim Underpainting Rouge unter die Foundation kommt um euren Teint aufzufrischen, geht es beim Contouring darum, eure Wangenknochen, aber auch die Nase und Stirn zu modellieren. Drapping funktioniert ganz ähnlich, mit super angesagten 80ies Vibes. Und Strobing meint das Highlighten von Gesichtszügen mit hellen Rougetönen. Der Icecream Blush Trend kombiniert drei Töne - hell, rosig und dunkel - inspiriert vom Eis-Sandwich zu einer frischen konkurrierenden Kombi.

Sirenen Augen

Hier haben wir uns ganz ausführlich mit dem TikTok-Trend Siren Eyes beschäftigt. Wir erklären euch, wie ihr den Trend nachschminken könnt und woher er kommt.

Zum Oktoberfest werden Siren Eyes definitiv nochmal einen großen Hype erleben. Denn der verführerisch romantische Look passt perfekt zur Tracht und zur Stimmung. Expert:innen sagen sogar ein bezauberndes Update für den Trendlook voraus. Der smudgy XL-Wing soll Gesellschaft von Grün und Blautönen bekommen. 

Kombiniert etwas dunkelblauen oder smaragdgrünen Eyeliner mit dem typisch schwarzen Siren Wing und voilá, sind die Statement-Augen fürs Oktoberfest.

Die neuesten Artikel aus dem Bereich Make up