Anzeige

Look me in the eyes! Das sind die Top 5 Eyeliner-Trends in 2022

  • Veröffentlicht: 20.05.2022
  • 18:10 Uhr
Article Image Media
© Foto: Jonathan Gordon | Hair & Make-up: Anna Melmann | Styling: Sabrina Heim

All eyes on…eyes! Während die Trend-Saison bei den Lippen und dem restlichen Make-up eher classy kommt, hat es das Augen-Make-up so richtig in sich. Bunte Eyeliner, grafische Linien und ausgefallene Muster erwarten uns 2022. Die Inspirationsquelle für die Eye-Highlights? Die Trend-Serie Euphoria. Wie die Looks aussehen und wie ihr sie nachstylt, erfahrt ihr hier!

Anzeige

Eyeliner-Trends 2022: Der bunte Eyeliner

Wir malen uns die Welt, wie sie uns gefällt! Wer sagt denn, dass Eyeliner schwarz sein muss? Egal ob blau, grün, rot oder orange, bei den Eyeliner-Looks 2022 ist Farbe angesagt. Das Beste? Es braucht nicht mal Mascara, denn solo kommt der farbige Lidstrich besonders gut zur Geltung. Klassischer Cat-Eye-Look, Double-Eyeliner oder (a-)symmetrische Formen? Beim bunten Eyeliner ist alles erlaubt! Unser Favorit? Der unterbrochene Super-Wing.

Color up your life! Traut euch und kreiert bunte Eyeliner-Highlights in eurem Look – hier findet ihr die Hacks zum Make-up Trend!
Color up your life! Traut euch und kreiert bunte Eyeliner-Highlights in eurem Look – hier findet ihr die Hacks zum Make-up Trend!© Foto: Jonathan Gordon | Hair & Make-up: Anna Melmann | Styling: Sabrina Heim

Dafür zuerst Concealer auftragen, damit der Lidstrich lange hält und nicht verrutscht. Anschließend mit der Wunschfarbe den inneren Augenwinkel nachfahren, die Mitte wird jeweils ausgespart, ab dem hinteren Drittel wieder am unteren Wimpernkranz ansetzen und ausgiebig nach außen ziehen. Danach am oberen äußeren Wimpernkranz entlangmalen und die Linie ebenfalls in den Wing laufen lassen. Wie dick der Flügel am Ende wird ist Geschmackssache. Wer Bock auf einen richtigen Farb-Flash hat, wählt den Lippenstift passend zum Eyeliner und macht einen monochromatischen Look draus.

Fresh and hip! Die step-by-step Anleitung für diesen Eyeliner-Look findet ihr im Beauty-Artikel.
Fresh and hip! Die step-by-step Anleitung für diesen Eyeliner-Look findet ihr im Beauty-Artikel.© Foto: Jonathan Gordon | Hair & Make-up: Anna Melmann | Styling: Sabrina Heim
Anzeige
Anzeige

Eyeliner-Trends 2022: Der XXL-Eyeliner

The bigger the better… gilt dieses Jahr auch bei den Eyelinern! Anstelle eines filigranen Lidstrichs gibt's 2022 einen Statement-Wing. Den Lieblings-Liner tragen wir jetzt schön dick auf, damit man ihn genauso wie unsere Furchtlosigkeit schon aus der Ferne erkennen kann. Das geht so: Klassischen Lidstrich, wie gewohnt ziehen und den Wing dabei großzügig nach oben auslaufen lassen. Im zweiten Schritt malen wir den Lidstrich nach und werden dabei breiter und breiter, bis das Ergebnis so ist, wie es uns gefällt. Der Wing ist dabei kein zarter Flügel, sondern ein fetter Strich à la Amy Winehouse. Hierfür eignet sich am besten ein wisch- und wasserfester Gel-Eyeliner. Falls mal was daneben geht, dann könnt ihr die Linien mit einem geraden, flachen Pinsel und etwas Concealer perfekt ausbessern.

Jetzt heißt es DICK AUFTRAGEN! Die Do's and Don'ts zum XXL-Eyeliner Trend lest ihr im Beauty-Artikel.
Jetzt heißt es DICK AUFTRAGEN! Die Do's and Don'ts zum XXL-Eyeliner Trend lest ihr im Beauty-Artikel.© Foto: Jonathan Gordon | Hair & Make-up: Anna Melmann | Styling: Sabrina Heim

Eyeliner-Trends 2022: Der Blitz-Eyeliner

Dieser auffällige Look hat wie ein Blitz eingeschlagen. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn diesen Eyeliner-Trend zeichnet aus, dass unser geliebter Lidstrich nicht als gerader Strich ausläuft, sondern, sich in einen coolen Blitz verwandelt. Was ihr dafür benötigt? Einen Gel-Eyeliner oder einen ganz filigranen Eyeliner-Stift. Für diesen Make-up-Look müsst ihr nicht zum Picasso werden, mit etwas Übung (und einer ruhigen Hand) bekommen wir diesen Lidstrich easy gemeistert. Und so geht's: Setzt auf der Lidmitte an und zieht wie gewohnt einen filigranen Lidstrich entlang des oberen Wimpernkranzes und verlängert ihn zu einem Wing. Setzt ca. auf der Höhe des Lidwinkels an, malt einen waagerechten Strich und zieht anschließend diagonal runter, that's it. Cool wirkt das Make-up asymmetrisch, das heißt den Blitz malen wir nur einseitig. Mit einem farbigen Eyeliner in Mettalic- oder Neonton oder Glitzer-Eyeliner wird der Trend-Look zu einem noch größeren Hingucker.

Ein Kunstwerk, das alle Blicke auf sich zieht! Unser Beauty-Tipp: Verwendet für kunstvolle Eyeliner-Kreationen einen Gel-Eyeliner.
Ein Kunstwerk, das alle Blicke auf sich zieht! Unser Beauty-Tipp: Verwendet für kunstvolle Eyeliner-Kreationen einen Gel-Eyeliner.© Foto: Jonathan Gordon | Hair & Make-up: Anna Melmann | Styling: Sabrina Heim
Anzeige

Eyeliner-Trends 2022: Der Double-Eyeliner

Doppelt hält besser – auch bei Eyeliner. Wir machen es Maddy aus Euphoria nach und schmücken das Auge daher nicht mit einer, sondern gleich mit zwei Lidstrichlinien. Der erste Lidstrich wird hier wie gewohnt am oberen Wimpernkranz gezogen, ein zweiter folgt entlang des unteren Wimpernkranzes – die beiden Linien verlaufen parallel zueinander. Mithilfe eines flüssigen Produkts gelingt der Double Eyeliner besonders präzise. Im Gegensatz zu den anderen Knaller-Looks ist dieser Trend etwas dezenter und definitiv alltagstauglich. Auch cool: Ihr könnt die beiden Lidstriche kurzhalten oder extralang malen oder die Längen variieren (bspw. zeichnet ihr den oberen Strich etwas länger und den unteren Wing etwas kürzer).

Make-up Trend: Euphoria Style! Wir verraten euch worauf es beim Double-Eyeliner ankommt!
Make-up Trend: Euphoria Style! Wir verraten euch worauf es beim Double-Eyeliner ankommt!© Foto: Jonathan Gordon | Hair & Make-up: Anna Melmann | Styling: Sabrina Heim

Eyeliner-Trends 2022: Der Wing-Shaped-Eyeliner

Ihr findet die Looks cool, aber habt Lust auf etwas richtig Abgefahrenes? Dann ist der Wing-Shaped-Eyeliner genau das Richtige. Hierbei handelt es sich nicht um den klassischen Eyeliner-Wing: Statt entlang des oberen oder unteren Wimpernkranzes einen Lidstrich zu ziehen, wird hier um das Augenlid herum gemalt, sodass ein Negative Space entsteht. Schlupflider? Perfekt! Denn der Eyeliner wird hier direkt über dem beweglichen Lid gezogen. Dafür setzen wir über dem inneren Augenwinkel an, folgen unserer Augenform über dem beweglichen Lid und ziehen einen langen Lidstrich, der ca. auf der Höhe unserer Augenbrauenspitze endet. Setzt an der Spitze an und zieht eine weitere Linie in Richtung äußerer Augenwinkel. Um den Look noch mehr Extra zu verleihen, könnt ihr etwas Glitzer-Lidschatten auf das bewegliche Lid auftragen oder Fake Lashes applizieren – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Was der Wing-Shaped-Eyeliner mit Schlupflindern zu tun hat, das verraten wir euch im Beauty-Artikel.
Was der Wing-Shaped-Eyeliner mit Schlupflindern zu tun hat, das verraten wir euch im Beauty-Artikel.© Foto: Jonathan Gordon | Hair & Make-up: Anna Melmann | Styling: Sabrina Heim
Mehr News
natural woman wearing comfy underwear - black straight hair - glowing
Artikel

Verführerische Düfte: 7 sinnliche und anziehende Trend-Parfums mit Moschus

  • 28.05.2024
  • 18:30 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group