Anzeige
Extrem kurz und super angesagt!

Zendayas neue Trend-Frisur 2024: Sie trägt Micro Pony bei der Schiaparelli-Fashion-Show

  • Aktualisiert: 26.01.2024
  • 11:40 Uhr
  • Janina Schlotter
Zendaya zeigte ihren kurzen Pony bei der Pariser Fashion Show von Schiaparelli.
Zendaya zeigte ihren kurzen Pony bei der Pariser Fashion Show von Schiaparelli.© ddp/abaca press

Die Pariser Fashion Week ist im vollen Gange: Stilikonen und Promis reisen aus der ganzen Welt an, um die neusten It-Pieces berühmter Labels zu bestaunen und sich selbst in Szene zu setzen. Besonders eine Berühmtheit zog nun die Blicke auf sich: Zendaya. Die Schauspielerin überraschte mit Micro Bangs und macht vor, wie wir den altbekannten Trend im Jahr 2024 frisch interpretieren ...

Anzeige

Bei der Modenschau von "Schiaparelli" überrascht Zendaya mit ultrakurzen gerade geschnittenen Pony und belebt den Micro Bangs-Trend wieder! Zuletzt wurden Stars wie Zoë Kravitz damit gesehen, die 2023 mit langen Haaren und 2022 den in der Mitte der Stirn endenen Pony mit einem fein gestuften Pixie Cut getragen hatte.

It-Girl Zendaya kombiniert ihren Micro Pony mit glatten Haaren, und lässt die kurzen Stufen fast bis zum Ohr laufen. Mit dem ungewöhnlichen, cleanen Cut erinnert der Look etwas an Sci-Fi-Filme. Passend dazu hat Zendayas Stylist Law Roach (der eigentlich aufgehört hat, aber zu diesem Gossip gibt's im Law Roach-Artikel mehr) sie in ein futuristisches schwarzes Outfit, natürlich von Schiaparelli, gesteckt.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Um den ikonischen Look abzurunden, setzt Zendaya auf ein schlichtes Make-up mit betonten Brauen und einem nudefarbenen Lippenstift, passend zu ihrem Teint. Das auffällige Couture-Outfit kombiniert sie mit schwarzen Strumpfhosen und nudefarbenen Fingernägeln.

Auch wenn die Micro Bangs wohl einer der kontroversesten Ponys sind, scheint die Community hin und weg zu sein. Es regnet auf Instagram Komplimente, wie "She is ALWAYS the moment" (dt.: "Sie ist IMMER der Moment"), schreiben.

Auch interessant: Front-Row-Fashionistas wie J.Lo sind begeistert von den Wahnsinns-Kollektionen von Schiaparelli & Co.

Im Clip: Auch Jennifer Lorenz macht es vor und zeigt einen weiteren Haartrend 2023

Anzeige
Anzeige

Micro Bangs: Auch Stars, wie Emma Watson, trugen bereits den angesagten Pony-Look

Zendaya und Zoë Kravitz sind nicht die einzigen Berühmtheiten, die in der Vergangenheit schon mal den Look getragen hat, den die einen zum Schreien und die anderen als letzten Schrei empfinden. Auch Hollywood-Stars wie Emma Watson oder Schauspielerin Rooney Mara experimentieren bekanntlich gerne mit ihren Haaren und haben bereits gezeigt, dass der Micro Bang vielseitig getragen werden kann. Während Emma Watson den Look im Jahr 2018 mit einer schulterlangen Mähne elegant und sexy trug, zeigte sich Rooney Mara im Film "Verblendung" (2009) von einer eher punk-rockigen Seite. Wer den Look 2023 tragen will, sollte sich aber eher an Zendaya halten und ihn sleek und understated stylen.

Weitere interessante Themen für dich:
Pixie Cut - Variationen des Frisurentrends
News

Trend-Frisur 2024: So cool und lässig stylst du deine kurzen Haare im Frühjahr mit dem Pixie Cut

  • 15.04.2024
  • 18:50 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group