Anzeige
Partykleid ohne Party? 

GNTM-Chefin Heidi Klum: So tragt ihr den glamourösen Pailletten-Look im Alltag

  • Aktualisiert: 03.08.2023
  • 16:07 Uhr
  • Johanna Holzer
Beim GNTM Finale funkelte Hedi im aufregenden Mesh-Kleid an der Seite von Jean Paul Gaultier
Beim GNTM Finale funkelte Hedi im aufregenden Mesh-Kleid an der Seite von Jean Paul Gaultier© ProSieben / Claudius Pflug

Montagmorgen? Paillettenrock! Hurra, unsere liebsten Partylooks dürfen endlich ans Tageslicht. Wir feiern den Modetrend, der 2023 den größten Fun-Faktor mit sich bringt. Jetzt tragen wir Pailletten, Stoffe mit Metallic-Effekten, funkelnde Accessoires und durchsichtige Styles einfach auch im Alltag!

Anzeige

Disco is the new Black

Wir haben Grund zu feiern! Die Designer:innen haben unsere Party-Phase verlängert. Wer dachte, die Saison sei im Januar erst einmal beendet, irrt: Die Modehäuser haben uns für 2023 so viele Glamrocklooks beschert, dass wir gar kein Ende der Disco Vibes mehr sehen. Stars wie Simone Rocha oder Heidi Klum feiern den Look schon - Heidi bezauberte in einem funkelnden, bodenlangen Mesh-Kleid von Moschino (eine ihrer Lieblingsmarken) an der Seite von Jean Paul Gaultier beim GNTM Finale 2023. Disco, much? Ja, und wir sind absolute Fans.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Auf den Frühjahrs-Sommer-Laufstegen haben wir glitzernde und schimmernde Statement-Pieces und Disco-Retro-Vibes gespottet, die eine unverkennbare Ähnlichkeit mit den Looks der kultigen Coming-of-Age-Filme aus den 80ern und 90ern haben.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Diese Saison erleben wir das Comeback von hochglänzenden Stoffen, dem Leopardenmuster und allen voran dem Ballonrock. Ausladende Röcke und Kleider mit Ballon-Saum waren bei Khaite, Proenza Schouler und Simone Rochas zu sehen. Letztere zeigte sogar eine silberne Version des Baloon-Mini-Kleids und lieferte damit das ultimative Partydress des Jahres.

Welche aufregenden Modetrends euch sonst noch in diesem Jahr erwarten, erfahrt ihr hier. Heidi Klum verzaubert auf dem Vogue Cover. Hier erfahrt ihr, wie ihr den natürlichen Look von Heidi nachstylen könnt. Die Outfits aus den 2000er sind zurück. Erfahre hier, wie du die Trainingshosen und bauchfreie Tops am coolsten stylst. Fashion-Comeback eines Must-haves: Bouclé-Jacken à la Meghan Markle sind 2023 total im Trend. 

Aber wann sollen wir eigentlich all diese glitzernden und funkelnden Teile tragen? Tatsächlich täglich. Im Café ebenso wie im Büro, beim Dinner mit Freunden genauso wie beim Date. Denn auch wenn die Looks von den Tanzflächen der 80er und 90er inspiriert sein mögen, neu ist, dass man sie nun auch wunderbar außerhalb des Clubs im Alltag tragen kann. Wir zeigen euch hier, wie ihr den Paillettenrock perfekt im Alltag kombinieren könnt. Wisst ihr schon, wie die größten Modetrends 2023 aussehen? Zeigen wir euch!

Special Guest: Die Party Bag

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Wer (noch) nicht bereit ist, das Paillettenkleid tagsüber zu tragen, kann zu einem einfachen Trick bzw. zu einer kleinen Tasche greifen und trotzdem den Trend mitmachen. Partybags sind die heimlichen Stars des Discotrends. Die coolsten Modelle und jede Menge Styling-Inspo gibt’s bei Paco Rabanne, Fendi, Jil Sander, Valentino, Hermès, Khaite, JW Anderson & Victoria Beckham. Zu Jeans und T-Shirt sehen sie genauso cool aus wie zum Strickpulli oder zum Sommerkleid. Schnell und unkompliziert kombiniert verleihen sie jedem Outfit eine Portion Partystimmung.

Anzeige
Anzeige

Das Glitter Dress

Wir wollen Glitzer – und zwar von Kopf bis Fuß. Mit den neuen Alltagskleidern im Paillettenlook schimmert's von Montag bis Sonntag.
Wir wollen Glitzer – und zwar von Kopf bis Fuß. Mit den neuen Alltagskleidern im Paillettenlook schimmert's von Montag bis Sonntag.© Foto: Bene Müller, Styling: Sabrina Heim, Hair&Make-up: Anna Melmann

Während die Pailletten-Saison traditionellerweise im Dezember einen Höhepunkt erlebt, schreiben die Designer:innen und Trendsetter:innen 2023 die Regeln neu. Sie erklären Frühling und Sommer kurzerhand zur perfekten Zeit für Glitzer und Glamour. Praktisch, denn je mehr Sonnenstrahlen auf die Looks fallen, desto schöner schimmern sie.

Was sich allerdings im Vergleich zum Winter verändert, ist die Farbpalette. Paillettenteile, egal ob Kleider, Röcke, Jacken oder Tops wie sie bei Nensi Dojaka, Valentino, Area, Michael Kors, Tom Ford, Brandon Maxwell, Halpern, Richard Quinn oder Chloé zu sehen waren, bekommen fröhlichere, freundlichere Farben. Die meisten strahlen in frischen Rosa-, Nude- und Pastelltönen oder in kräftigen Nuancen zwischen Rot und der Farbe des Jahres Viva Magenta.

Auf der Party lassen wir das Pailletten-Dress für sich alleine stehen und versuchen erst gar nicht, vom Glam abzulenken. An einem sonnigen Frühlingstag schmeißen wir eine Jeansjacke drüber (am besten im trendigen übergroßen Relaxed Denim Look) und kombinieren lässige Sneaker dazu.

Das sparkly Knit Top

Mit einem glitzernden Netztop oder einer coolen Bodychain wird aus einem langweiligen Basic-Outfit plötzlich ein trendiger Partylook.
Mit einem glitzernden Netztop oder einer coolen Bodychain wird aus einem langweiligen Basic-Outfit plötzlich ein trendiger Partylook.© Foto: Bene Müller, Styling: Sabrina Heim, Hair&Make-up: Anna Melmann

Leichter, löchriger Strick bringt neue Gemütlichkeit in die Spring-Summer-Looks 2023, während Häkel-Looks pünktlich zum Sommer und zur Beach-Saison auch in diesem Jahr wieder zurückkommen werden. Allerdings bekommen die Looks in diesem Jahr Gesellschaft von besonders weiten und deswegen besonders sexy Maschen.

Gabriele Colangelo zeigte zum Beispiel ein heißes Top mit fadenscheinig gestricktem Rücken. Proenza Schouler steckte Models in golden schimmernde, metallische Häkel-Midiröcke, Neckholder-Tops und Schlaghosen. Und Christopher Kanes stellte seine Interpretation eines modernen metallischen Kettenhemdes vor.

Ein goldenes oder silbernes Metallic-Top in löchrig transparenter Strick-Optik ist wohl der schnellste Weg, um absolut jedem Outfit einen Hauch Glam zu verpassen. Einfach über ein Top oder T-Shirt gezogen, wirkt es wie ein glamouröses Topping, das dem Outfit einen coolen Disco Vibe verleiht. Für den Alltags-Look das Glitzer-Netz-Teil oder funkelnde Häkeltop einfach über ein weißes oder schwarzes Basic T-Shirt ziehen. So kommt das Teil gut zur Geltung, aber der Look bleibt trotzdem wunderbar entspannt und leger. Mit Bodychains kann der Look dann noch den letzten Schliff verliehen bekommen.

Anzeige

Die Metallic Pants

Metallic Pants sind lässig und machen jeden Alltagslook zum Hingucker. Wer es dezenter mag, kann auch zurückhaltendere Farben wählen.
Metallic Pants sind lässig und machen jeden Alltagslook zum Hingucker. Wer es dezenter mag, kann auch zurückhaltendere Farben wählen.© Foto: Bene Müller, Styling: Sabrina Heim, Hair&Make-up: Anna Melmann

Put on your Dance Pants. Und zwar jeden Tag. Ab dem Frühjahr sind Metallicfarben nicht mehr nur nach Einbruch der Dunkelheit zu sehen, sondern immer dann, wenn wir glänzen wollen. Das kann im Büro ebenso vorkommen wie beim Sonntagsspaziergang. Hingucker-Hosen mit metallischen Schimmer-Effekten werden jetzt nämlich lässiger als je zuvor.

Pünktlich zum Frühling können wir aus einer großen Auswahl an frischen schimmernden Gold- und Silberteilen schöpfen. Unsere Beine hüllen wir beim Spaziergang zur Eisdiele in Glamour und tragen Hosen in schimmernden Stoffen in Leder-Optik oder Pailletten-besetzte Pants.

Der absolute Must have-Trend: Schimmernde Cargo Pants. Der große Cargo-Trend hat sich schon 2022 angekündigt. Damals noch mit Retro-Looks, die stark an die Cargohosen aus den 00er Jahren erinnerten. Jetzt mixt sich der Trend mit dem aktuell so präsenten Disco-Thema. Der lässige Cargo-Schnitt in Kombination mit den fancy funkelnden Stoffen ergibt einen aufregenden Mix: Cool aber mit Eyecatcher-Garantie. Party-tauglich, aber gemütlich.

Shiny Suits

Ob Hosenanzug oder coole Rock-Blazer-Kombi: mit diesen extravaganten Glitzerlooks wird jeder Bürollok zum Knaller.
Ob Hosenanzug oder coole Rock-Blazer-Kombi: mit diesen extravaganten Glitzerlooks wird jeder Bürollok zum Knaller.© Foto: Bene Müller, Styling: Sabrina Heim, Hair&Make-up: Anna Melmann

Allover-Look: Mit schimmernden Kombinationen von mehr als einem Metallic-Teil oder mit trendigen Sets aus Jacke und Rock lässt sich der Trend aufs nächste Level heben.

Auf dem Laufsteg haben wir zum Beispiel einen goldenen Zweiteiler bei Altuzarra, aber auch einen passenden Glitter-Rock bei Nensi Dojka und eine goldene Jacke bei Tory Burch gesehen, die sich großartig mixen und matchen lassen.

Wenn es nach den Köpfen der Designer:innen geht, dann können wir 2023 gar nicht genug schimmern. Metallic-Effekte und glitzernde Stoffe dürfen auch miteinander kombiniert werden. Wer also in ein Set aus Glitter-Rock und Glitter-Jacke investiert, kann daraus zahlreiche Styles kombinieren, das Ensemble als Komplett-Look tragen oder es mit anderen Teilen mixen. Je nach Gelegenheit kann man das Glitter-Teil down stylen und mit einer lässigen Baggy Jeans kombinieren oder auch upgraden, indem man es mit Midirock und Hemd mixt.

Mehr Beauty& Fashionthemen:
Heidi Jeans
Artikel

Dark Denim-Trend: Heidi Klum trägt diesen besonderen Jeans-Look im Frühjahr 2024

  • 23.04.2024
  • 18:40 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group