Anzeige

Augenbrauen formen – mit diesen Tipps & Tricks

  • Aktualisiert: 08.11.2022
  • 16:07 Uhr
Article Image Media
© IMAGO | Addictive Stock

Sie sind mal dünn, mal dick, mal nicht vorhanden, gerade oder gebogen – richtig, es geht um Augenbrauen! Kaum einer anderen Gesichtspartie haben wir in den letzten Jahren so viel Aufmerksamkeit geschenkt wie unserer Augenbrauenform. Sie verleiht dem Gesicht erst das gewisse Etwas und genau deswegen muss die Form sitzen. Wir verraten, worauf ihr achten müsst!

Anzeige

Eure Augenbrauenform beeinflusst die gesamte Mimik

Welchen Einfluss ein paar Härchen auf unseren Gesichtsausdruck ausüben, ist kaum zu glauben, aber wahr! Sitzen die Augenbrauen etwas höher, lassen sie unseren Blick gleich wacher wirken, zupft man sie an den Enden etwas kürzer, kann das einen Lifting-Effekt haben, die richtige Augenbrauenform verleiht unserem Gesicht Kontur und von der Auswirkung der richtigen Augenbrauenfarbe, wollen wir erst gar nicht anfangen… Ihr seht: Die perfekte Augenbrauenform ist entscheidend. Aber, welche ist die richtige Form für euch? Tja, das ist ein bisschen, wie bei der Suche nach der richtigen Partnerin oder dem richtigen Partner: Man findet viele gut, aber nicht alle passen (Topf und Deckel und so). Die Auswahl ist groß von Soap Brows über Feather Brows, Boy Brows, natürlichen Augenbrauen und vielen weiteren Looks, liegt es an euch, euer perfect Brow-Match zu finden. Zum Glück gibt's ein paar Tipps und Tricks, die wir hier mit euch teilen.

Anzeige
Anzeige

Die passende Augenbrauenform zu eurer Gesichtsform

Klar, könnt ihr jeden Brow-Trend mitmachen, aber die Frage ist: Passen sie auch zu eurer Gesichtsform? Die ist nämlich entscheidend bei der Wahl der perfekten Augenbrauenform. Ihr möchtet perfekt gestylte Brows à la Kylie Jenner oder steht ihr auf die Bold Brows von Cara Delevingne – hier findet ihr heraus, welcher Look zu euch und eurer Gesichtsform passt:

Die perfekte Augenbrauenform – passend zu deiner Gesichtsform! im Beauty-Artikel kannst du dich informieren.
Die perfekte Augenbrauenform – passend zu deiner Gesichtsform! im Beauty-Artikel kannst du dich informieren.© IMAGO | agefotostock

Runde Gesichtsform

Bei einem runden Gesicht passt eine eher gerade Augenbrauenform mit einem leichten Schwung am Brauenende. Dadurch wirkt das Gesicht schmaler.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

Eckige Gesichtsform

Mit einer runden Augenbrauenform könnt ihr eine markante Gesichtsform ausgleichen.

Herzförmige Gesichtsform

Für ein herzförmiges Gesicht empfiehlt es sich, die Ecken abzurunden und eher kurze Augenbrauen zu stylen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

Ovale Gesichtsform

Ein ovales Gesicht kann alles tragen, egal, ob rund oder eckig geformte Augenbrauen.

So gelingt die perfekte Augenbrauenform

Nachdem ihr euer perfect Brow-Match gefunden habt, fragt ihr euch sicherlich, wie ihr die Augenbrauenform stylt, oder? Step by step führen wir euch hier durchs Styling für schöne Augenbrauen.

Zupfen, wachsen, rasieren oder Fadentechnik – das ist hier die Frage, die ihr euch stellen müsst. Ob beim Profi oder DIY, liegt bei euch. Probiert euch durch die verschiedenen Methoden und stellt fest, welche zu euch passt, um unerwünschte Härchen zu entfernen. Wichtig: Zupft nicht gleich wild drauf los, sondern geht step by step vor. Entfernt euch immer wieder vom Spiegel und checkt, wie die Form im Gesamtbild aussieht.

Färben? Für einen harmonischen Look sollte die Augenbrauenfarbe immer zwei bis drei Nuancen dunkler sein als die Naturhaarfarbe. Bei besonders hellen Augenbrauen ist das Färben oder Microblading eine super Lösung, um dem täglichen Styling zu entkommen.

Brow-Styling: Eure Augenbrauen sind gezupft, gefärbt oder von Natur aus dunkel genug, aber ihr habt trotzdem noch Lücken oder die Form sitzt noch nicht zu 100 %? Dann sind Augenbrauenstifte, Brow-Pomaden, Gele und Puder eure besten Freunde! Wählt euer Lieblings-Tool aus und verleiht euren Augenbrauen damit den letzten Schliff.

Die Augenbrauen beeinflussen unsere Mimik – deshalb solltest du auch die richtige Augenbrauenform, passend zu deinem Gesicht, tragen. Mehr dazu im Beauty-Artikel.
Die Augenbrauen beeinflussen unsere Mimik – deshalb solltest du auch die richtige Augenbrauenform, passend zu deinem Gesicht, tragen. Mehr dazu im Beauty-Artikel.© IMAGO | Cavan Images
Anzeige

Der Lifehack für eine natürliche Augenbrauenform

Ihr möchtet es natürlich und praktisch und euch nicht an Augenbrauenvorlagen oder Promi-Brows orientieren? Dann gibt es einen easy Lifehack, um eure eigene Augenbrauenform zu ermitteln. Dafür braucht ihr: eure Nase, Augen und einen Augenbrauenstift oder einen anderen dünnen und langen Gegenstand. Und so geht's:  

  1. Legt das Ende eines geöffneten Augenbrauenstiftes an das Nasengrübchen an und malt mit der Spitze einen geraden Strich. Der Strich markiert die Stelle, wo eure Augenbrauen anfangen sollte.
  2. Den Augenbrauenbogen ermittelt ihr, indem ihr den Augenbrauenstift an den Nasenflügel anlegt und durch die Pupille verlaufen lasst.
  3. Legt den Stift erneut am Nasenflügel an und lasst ihn nun am äußeren Augenwinkel entlanglaufen, so kennzeichnet ihr das Ende eurer idealen Augenbrauenform.
  4. Verbindet die Punkte zu einer Form und füllt die Lücken mit einem Stift, einem Puder oder einem anderen Augenbrauenprodukt aus. Denkt daran: Das Augenbrauenende sollte farblich stärker und dunkler betont werden als der Augenbrauenstart. Füllt vordere Lücken am besten mit ein paar dünn gemalten Härchen aus (diese Technik nennt man Geolifting).
Mehr News
Velvet Nails
News

Velvet Nails selbst machen: So gelingt dir der Nagellack-Trend mit einem Magnet zu Hause

  • 18.06.2024
  • 20:30 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group