Anzeige
Traumhafte Reiseziele für Sparfüchse

Low-Budget-Urlaub im Sommer 2023: Das sind die 6 günstigsten Reiseziele

  • Aktualisiert: 27.07.2023
  • 09:47 Uhr
  • Janina Schlotter
Urlaub mit kleinem Budget heißt nicht, dass du auf leckeres Essen, Traumstrände und beeindruckende Landschaften verzichten musst. Hier gibt's tolle Low Budget Reiseziele für 2023!
Urlaub mit kleinem Budget heißt nicht, dass du auf leckeres Essen, Traumstrände und beeindruckende Landschaften verzichten musst. Hier gibt's tolle Low Budget Reiseziele für 2023!© Pinosub - stock.adobe.com

Das Wichtigste in Kürze

  • Solo, mit deinem Schatz oder mit Freund:innen - wir verraten dir 6 Reiseziele für den kleinen Geldbeutel.

  • Am meisten kannst du bei deiner Unterkunft sparen: Die besten Tricks fürs Buchen und Tipps, wie du echte Traumunterkünfte findest, haben wir hier für dich gesammelt.

  • Unvergessliche Momente müssen nichts kosten: Strandbesuche, atemberaubende Sonnenuntergänge, Wanderungen in der Natur und ein Bummel durch historische Städte sind meist umsonst.

Anzeige

Du sehnst dich nach Urlaub, um vom Alltagsstress abzuschalten, doch deine Reisekasse sieht mau aus? Damit du auf Sonne, Strand und Meer nicht verzichten musst, haben wir 6 günstige und wunderschöne Urlaubsdestinationen für Sparfüchse aufgespürt!

Du bist sowas von bereit für eine kleine Auszeit, aber schon allein der Gedanke an die Urlaubskosten bereitet dir Magenschmerzen? In Millisekunden ist deine Vorfreude auf exotische Landschaften und Kultur schon wieder verflogen? Klar, es gibt viele Fernreiseziele, die dank hoher Flugkosten für viele von uns unbezahlbar sind. Doch wir vergessen oft, dass es ganz in unserer Nähe traumhafte Urlaubsorte gibt, die wir auch mit einem kleinen Budget für uns entdecken können. Wir haben dir 6 Reiseziele für eine unvergessliche und gleichzeitig preiswerte Reise zusammengestellt.

Im Clip: Günstig in den Urlaub - so kannst du sparen!

Du fragst dich, wann der beste und richtige Zeitpunkt für deine Reisebuchung ist, um günstige Angebote zu ergattern? Das verraten wir dir hier. Außerdem haben wir dir die besten Reise-Gadgets für deinen Koffer zusammengestellt. Deine Reise steht schon bald bevor, aber dir fehlt noch ein Bild für deinen Personalausweis oder Reisepass? So kannst du dein Passfoto ganz einfach selber machen. Und falls du mit Freunden in Urlaub fahren möchtest: So kannst du nervigen Streit vermeiden.

Anzeige
Anzeige

Mallorca: Die beliebteste Insel der deutschen Urlauber:innen

Denkst du bei der spanischen Ferieninsel Mallorca direkt an die berühmte Partymeile Ballermann? Klar, es reisen immer wieder viele Tourist:innen auf die Baleareninsel, um einfach nur Party zu machen. Doch die vielseitige Insel hat weitaus mehr zu bieten - und das für wenig Geld: Wundervolle Küstenlandschaften, ursprüngliche Strände und idyllische Bergdörfer lassen sich ganz ohne Extrakosten entdecken.

Mallorca verzaubert aber nicht nur mit malerischen Landschaften, versteckten Buchten und türkisblauem Meer, es gibt auf der Insel zahlreiche Spezialitäten. Ein Mittagsmenü, menú del día, kannst du in einem der kleinen Restaurants schon ganz günstig bekommen. Sowohl für Flüge als auch Unterkünfte gibt's ebenfalls gute Angebote. Natürlich ist es in der Nebensaison nochmals um einiges günstiger, aber wenn du weit im Voraus buchst, brauchst du auch in der Hauptsaison nicht tief in dein Portemonnaie greifen.

Unser Tipp: Miete dir für deine Urlaubszeit ein Auto, um die Insel flexibel zu erkunden und Hot Spots ausfindig zu machen. Informiere dich jedoch am besten im Voraus über die dortigen Verkehrsregeln, da das Stadtzentrum von Palma beispielsweise nicht befahren werden darf.

Albanien: Urlaubsträume fernab von Massentourismus

Das günstige Urlaubsziel auf dem Balkan bietet einen optimalen Mix aus Kultur, Stadt, Strand und Natur. Das bisher eher unbekannte Albanien überzeugt mit imposanten Bergketten, atemberaubenden Landschaften, paradiesischen Stränden, tiefen Schluchten und sehenswerten Städten sowie Dörfern - all das gibt's für kleines Geld.

Unsere Tipps:

  • Buche dir ein günstiges Gästehaus, um das ursprüngliche Leben im Land kennenzulernen.
  • Es lohnt sich, einen Mietwagen zu buchen, um alle Ecken des Landes zu erkunden. Alternativ verkehren auch Busse, mit denen du günstig von einem Ort zum anderen kommst. Informiere dich vorab über deren Abfahrtszeiten.
Anzeige
Roadtrip planen
Artikel

Reise-Guide

Sommer-Roadtrip: Die besten Tipps für Reiseziel, Packliste & Co.!

Dein nächstes Abenteuer wird ein Roadtrip? In diesem Guide erfährst du die besten Tipps und Tricks, wie die Reise mit Mietwagen, Camper und Bus ein voller Erfolg wird!

  • 17.07.2023
  • 15:46 Uhr

Griechenland: Glücksmomente auf verschiedenen Inseln

Griechenland beeindruckt mit geschichtsträchtigen und pulsierenden Städten wie Athen sowie traumhaften Inseln zum Entschleunigen. Ganz zu schweigen von den himmlischen Gerichten wie Gyros, Spanakopita (Blätterteig mit Spinat und Fetakäse) oder Moussaka, die die hiesigen Tavernen zu bieten haben. Wir haben dir drei großartige Low Budget Inseln in Griechenland herausgesucht, die eine perfekte Kulisse für deinen Traumurlaub sind.

Kreta

Eine der größten, beliebtesten und gleichzeitig wohl günstigsten Inseln Griechenlands ist Kreta. Wanderfans können hier spannende Routen entdecken, Kletter- und Radtouren führen durch wunderschöne Landschaften, aber auch das kulturelle Angebot Kretas ist beachtlich. Pflichtprogramm: Einen Sonnenuntergang am Strand beobachten - und wenn du danach noch Lust auf Nightlife hast, gibt's jede Menge Möglichkeiten, das Tanzbein zu schwingen.

Rhodos

Ein einzigartiger mittelalterlicher Charme erwartet dich auf Rhodos. Die preiswerte Insel ist die größte des Dodekanes. Sie bietet neben einer umzäunten Altstadt, ihrer Akropolis von Lindos und dem Schmetterlings-Tal auch wunderschöne Strände und Buchten zum Runterkommen. Unser Tipp: Leih dir einen Roller, um über die Insel zu cruisen und sie auf eigene Faust zu erkunden.

Korfu

Nur zwei Kilometer vor der albanischen Küste und nahe des Stiefelabsatzes Italiens liegt die Insel Korfu. Hier kommen italienische, französische und britische Einflüsse zusammen, die vor allem in der Altstadt zu erkennen sind. Aber es gibt auch weiße Sandstrände, geheime Buchten und ein ziemlich aktives Nachtleben. Außerdem ist Korfu die grünste Insel Griechenlands und bietet einmalige Landschaften: Unzählige Oliven- und Zitrusbäume und Akazien bestücken den Urlaubsort.

Anzeige

Türkei: Traumurlaub an der Türkischen Riviera

Besonders an der Türkischen Riviera kannst du das südosteuropäische Land günstig erleben. Hier gibt es beliebte Hotels für sehr wenig Geld. Wenn du dich nach schönen langen Stränden mit türkisfarbenem Meer, historisch geprägten Städten und einem vielfältigen Angebot an Unterhaltung sehnst, dann wird dir dieser Küstenstreifen sehr gefallen. Beliebtes Urlaubsziel ist die antike Hafenstadt Side mit wundervollen Stränden und einer charmanten Strandpromenade. Natürlich auch die Hauptstadt Antalya mit ihren Badebuchten und Sandstränden sowie der idyllische Badeort Kemer, an dem Wassersportfans ihren Spaß haben.

Unser Tipp: Manchmal lohnt es sich, einen All-Inclusive-Aufenthalt zu buchen. Dann ist die Verpflegung bereits im Preis inbegriffen und so kannst du dein übriges Budget für Ausflüge einplanen.

Slowenien: Unterschätztes Land der Vielfalt

Die noch eher unbekannte Urlaubsregion Slowenien begeistert vor allem mit ihrer unberührten Natur und den aktiven Erlebnismöglichkeiten im Herzen Europas. Das Land zwischen Österreich, Italien, Ungarn und Kroatien hat eine spannende Kultur, du kannst hier aber auch in Thermalbädern relaxen oder Matevz, das slowenische Nationalgericht aus  Kartoffeln, Bohnen und Zwiebeln, probieren. Ob du nun allein reist, mit deinem Schatz oder Freund:innen ein Abenteuer erleben willst - Slowenien ist für alles und jede:n geeignet.

Unser Tipp: Hast du schon mal einen Camping- oder Glamping-Urlaub gemacht? Slowenien eignet sich für diese abenteuerliche Erfahrung besonders gut.

Anzeige

Kroatien: Kies- und Sandstrände wie im Bilderbuch

An der Adriaküste findest du viele schöne Strände und Buchten mit feinem Kies, Felsen und manchmal auch Sand. Kroatiens zweitgrößte Stadt Split ist beispielsweise sehr beliebt und zählt zu den günstigeren Urlaubszielen des Landes. Die Stadt bietet nicht nur eine historische und gleichzeitig moderne Kultur, sondern auch einen idyllischen Hafen sowie Strände zum Baden und Entspannen.

Falls du Lust auf einen Inseltrip hast, dann gibt es in Kroatien 70 bewohnbare Inseln. Krk in der Kvarner Bucht könnte dein perfektes nächstes Urlaubsziel sein. Die Insel ist eine der größten Kroatiens und hat Strände wie aus dem Bilderbuch. Hier kannst du Sonne tanken, Wassersportarten ausprobieren und auf günstige und teils sogar kostenlose Festivals gehen. Ende Mai findet beispielsweise das internationale Segelfest "Croatia Cup" statt - ein kulturelles Highlight, ganz umsonst.

Mehr Spannendes rund um das Thema Reisen gibt's hier:
Achtung, Lärm: Die lauteste Stadt Deutschlands

Achtung, Lärm: Die lauteste Stadt Deutschlands

  • Video
  • 03:38 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group