VornameJeannine
NachnameMichaelsen
LandDeutschland
GeburtsortTroisdorf, Nordrhein-Westfalen
Alter38
Geburtstag23.12.1981
SternzeichenSteinbock
Geschlechtweiblich
Haarfarbebraun

Biografie zu Jeannine Michaelsen

Fans von Jeannine Michaelsen lieben ihre direkte und derbe Art. Sie sagt, was sie will und haut auch gerne mal verbal drauf – das bekommen vor allem Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf öfter zu spüren. Als Moderatorin bleibt Jeannine gelassen und ist um keinen bösen Scherz verlegen. Als mit Auszeichnung prämierte Diplom-Bühnendarstellerin weiß sie, wie sie sich auf einer Bühne oder vor der Kamera präsentieren muss.

Musical-Darstellerin Jeannine Michaelsen

Nach ihrer Ausbildung in Tanz, Gesang und Schauspiel ergatterte sie 2007/2008 eine Hauptrolle in dem Musical "Westerland". Dass sie als Sängerin einiges auf dem Kasten hat, zeigte sie auch an der Seite von Klaas Heufer-Umlauf: In "Die beste Show der Welt" sangen und tanzten die beiden gemeinsam und führten so ein Mini-Musical in der Show auf. Jeannine beweist: Moderieren, singen und tanzen und das alles in der gleichen Show ist kein Problem für das Multitalent.

Moderatorin im Internet, TV und Radio

Ab 2008 moderierte Jeannine Michaelsen die Internet-Sendung "Ehrensenf". Anschließend übernahm sie die Moderation in verschiedenen Formaten. Seit 2012 steht sie auch für ProSieben und SAT.1 vor der Kamera. Besonders in Shows mit Joko und Klaas moderiert sie häufig. Sie führt regelmäßig bei "Das Duell um die Welt" und "Die beste Show der Welt" durch das Geschehen. Aber auch in Sendungen ohne das Spaß-Duo kommt sie zum Einsatz: Sie arbeitete für "Teamwork – Spiel mit dem Star", "My Hit. Your Song.", "Risky Quiz" oder "Millionärswahl".

Neben ihrer Rolle als Moderatorin wird sie von Joko und Klaas zudem oftmals als Team-Mitglied für diverse Aufgaben eingespannt: Sie trat nicht nur neben Klaas in "Die beste Show der Welt" auf, sie war ebenfalls 2018 für das Team Joko in "Das Duell um die Welt" in der Schweiz unterwegs, um einen HALO-Fallschirmsprung aus 10.000 Metern Höhe zu absolvieren. Auch in der 7. Staffel des Formats wird sie wieder zum Einsatz kommen.

Bei Events rund um Sport und Medien schlüpfte sie ebenfalls in die Rolle der Moderatorin. So übernahm Jeannine Michaelsen die Berichterstattung zur Fußball-Europameisterschaft 2012 für das ZDF. Zudem moderierte sie die "Night of the Raging Bulls", die Verleihung der "1 Live Krone" 2013 und 2014, die Internationalen Filmfestspiele in Berlin in den Jahren 2013 bis 2015 und die Verleihung des Grimme Online Award 2017.

Ihre Stimme kam zudem im Radio zum Einsatz. Beim Sender 1 Live führte sie gemeinsam mit Simon Beeck von 2013 bis 2015 durch eine Nachmittagssendung.

Für ihre Leistung als Moderatorin wurde sie 2017 mit dem Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie "Beste Moderation Unterhaltung" nominiert. 

Jeannine Michaelsen privat: Trennung von Kind und Karriere

Viel ist über ihr Leben abseits von Funk, Fernsehen und Web nicht bekannt. Sie hält Privates und Berufliches streng getrennt. Ihr Beziehungsstatus und Infos über ihre Tochter und ihren Mann hält sie bewusst vom Medienrummel fern.

Soziales Engagement: Gegen Armut und Sexismus

Jeannine Michaelsen setzt sich gegen Armut und Sexismus ein. Für die Organisation "Viva con agua" reiste sie im Januar 2019 gemeinsam mit dem Musiker und YouTuber Fynn Kliemann und der Sängerin Mogli nach Äthiopien. Die Organisation hilft den Menschen vor Ort unter anderem beim Bohren von Brunnen, um unbedenkliches Trinkwasser zu fördern. Zudem spricht sie sich auf ihrem Instagram-Account für die Gleichheit aller Geschlechter aus und verweist auf die Organisation "One".