Anzeige
Zauberhafte Lesetipps

5 magische Fantasy-Bücher, die "Harry Potter"-Fans garantiert lieben werden

  • Aktualisiert: 27.05.2024
  • 11:40 Uhr
  • Jannah Fischer
Eigentlich möchtest du am liebsten in Hogwarts leben und den Zauberstab schwingen? Wenn du die "Harry-Potter"-Bücher liebst, haben wir 5 Fantasy-Alternativen für dich!
Eigentlich möchtest du am liebsten in Hogwarts leben und den Zauberstab schwingen? Wenn du die "Harry-Potter"-Bücher liebst, haben wir 5 Fantasy-Alternativen für dich!© nikkimeel - stock.adobe.com

"Harry Potter" ist eines der meistgelesenen Fantasy-Abenteuer aller Zeiten. Doch was sollen Fans der magischen Zeilen lesen, wenn nach sieben Bänden Schluss ist? Wir zaubern fünf epische Buchreihen aus dem Hut, die es mit der Magie des Potterversums aufnehmen können!

Anzeige

Lust auf mehr "taff"?
Schau dir jetzt auf Joyn die neueste Folge an!

Fast wie Harry Potter: 5 spannende Alternativen 

2007 erschien der letzte Harry-Potter-Band: "Heiligtümer des Todes". Seitdem suchen Fantasy-Fans nach Alternativen. Höchste Zeit, die magischen Geschichten von Zauberschüler:innen und dem Kampf um das Gute neu zu erzählen.

Anzeige
Anzeige

"Scholomance - Tödliche Lektionen" von Naomi Novik

"Scholomance - Tödliche Lektionen" von Naomi Novik
"Scholomance - Tödliche Lektionen" von Naomi Novik© Penguin Random House Verlagsgruppe; olezzo - stock.adobe.com

Ein Buch, das unsere Sehnsucht nach Harry, Ron und Hermine befriedigt, ohne dabei krampfhaft wie das berühmte Vorbild sein zu wollen, ist "Scholomance - Tödliche Lektionen" von Naomi Novak.

Darum geht es:

Auch dieses Buch spielt in einer Zaubererschule: Scholomance. Das Besondere: Hier gibt es weder Lehrer:innen noch Ferien. Statt Freundschaften schließen die Schüler:innen zweckgebundene Bündnisse gegen dunkle Monster, die es hin und wieder in die Schule hineinschaffen. Wer versagt, wird definitiv nicht lebend aus Scholomance herauskommen. Das weiß auch Galadriel, kurz El, die alle Gefahren der Schule kennt und sie mit einem Schlag durch ihre mächtige dunkle Gabe auslöschen könnte. Aber eben auch alle ihre Mitschüler:innen, weswegen sie alles daransetzt, ihr Talent zu unterdrücken. Doch was wird El tun, wenn sie einmal keine Wahl hat?

Fazit: Bissiger Humor trifft auf Action: "Scholomance - Tödliche Lektionen" macht einfach Spaß und ist ein gelungener Auftakt zu einer spannenden Fantasy-Reihe.

In dieser Reihenfolge solltest du die Bücher lesen:

  1. "Scholomance - Tödliche Lektionen"
  2. "Scholomance - Der letzte Absolvent"
  3. "Scholomance - Die goldenen Enklaven"

Bereits erhältlich

Im Clip: Diese Fantasy-Bücher sind für "Harry Potter"-Fans ein Muss

"Die Seelen der Nacht" von Deborah Harkness

"Die Seelen der Nacht" von Deborah Harkness
"Die Seelen der Nacht" von Deborah Harkness© Penguin Random House Verlagsgruppe; olezzo - stock.adobe.com

Wie auch "Harry Potter" wurde auch Deborah Harkness' Buchreihe verfilmt. Die Serie "Discovery of the Witches" lohnt sich, aber wie immer lohnt sich das spannende Buch noch mehr.

Darum geht es:

Diana Bishop ist Historikerin. In ihr fließt das Blut eines uralten Hexengeschlechts - was sie im Alltag lieber ignoriert. Bis sie in der Bibliothek von Oxford ein magisches Manuskript findet und sie plötzlich von Hexen, Dämonen und Vampiren verfolgt wird. Zum Glück findet sie Hilfe bei Matthew Clairmont, ein Naturwissenschaftler und 1500 Jahre alter Vampir. Was Diana nicht ahnen kann: Matthew wird ihr bald wichtiger sein, als ihr eigenes Leben.

Fazit: Romance trifft auf düstere Fantasy, Teil eins macht fast schon süchtig!

In dieser Reihenfolge solltest du die Bücher lesen:

  1. "Die Seelen der Nacht"
  2. "Wo die Nacht beginnt"
  3. "Das Buch der Nacht"
  4. "Das Ende der Ewigkeit"

Bereits erhältlich

Anzeige

"Children of Blood and Bone - Goldener Zorn" von Tomi Adeyemi

"Children of Blood and Bone" von Tomi Adeyemi
"Children of Blood and Bone" von Tomi Adeyemi© S. Fischer Verlag GmbH; olezzo - stock.adobe.com

Bei Veröffentlichung wurde "Children of Blood and Bone" von Fans und Kritiker:innen einstimmig als "der neue Harry Potter" gehandelt. Die magische Welt von Tomi Adeyemi hat auf jeden Fall eine ähnliche Sogwirkung und setzt sich außerdem mit gesellschaftlich wichtigen Themen wie Rassismus auseinander.

Darum geht es:

Eins war die Welt von Zélie und ihrem Volk voller Magie - bis zu der Nacht, als die Kräfte versiegten und der König von Orïsha jeden Magier und jede Magierin töten ließ. Darunter auch Zélies Mutter, eine Seelenfängerin, die über Leben und Tod wachte. Für Orïsha schien alle Hoffnung verloren zu sein. Bis Zélie eines Tages die Chance bekommt, die Magie wieder ins Land zurückzubringen! Doch das will der König vereiteln - und vor allem der Kronprinz entpuppt sich als Zélies unerbittlichster Feind auf ihrer gefährlichen Reise.

Fazit: Starke Frauen und eine klare Kampfansage gegen Ungerechtigkeit - dieses Buch berührt jede:n, der oder die es liest.

In dieser Reihenfolge solltest du die Bücher lesen:

  1. "Children of Blood and Bone - Goldener Zorn"
  2. "Children of Virtue and Vengeance - Flammende Schatten"
  3. "Children of Anguish and Anarchy" (noch nicht erhältlich)

Bereits erhältlich (bis auf Teil 3. Hier wartet man noch auf eine deutsche Veröffentlichung.)

Buchtipps für alle, die den Zauber der Vergangenheit lieben
photograph of a person dressed in 1900s fashion
News

Buch-Trends

3 historische Romane, die du diesen Sommer nicht mehr aus der Hand legen wirst

Spätestens seit Bridgerton ist klar: Romane mit einem historischen Setting sind spannend und mitreißend - ganz egal, ob man in der Schule ein Ass in Geschichte war. Unsere Top 3 der besten historischen Romane für den Sommer 2024 - und einen ganz besonderen Tipp!

  • 11.07.2024
  • 13:30 Uhr
Anzeige

"Bronwick Hall – Dornengift" von Laura Labas

"Bronwick Hall – Dornengift" von Laura Labas
"Bronwick Hall – Dornengift" von Laura Labas© Piper Verlag GmbH; olezzo - stock.adobe.com

Uni statt Schule - aber auch "Bronwick Hall" birgt viel Magie in seinen Hallen und wird vor allem erwachsenen Potter-Heads gefallen, denen die Liebesgeschichten ein bisschen zu kurz gekommen sind.

Darum geht es:

In der Universität Bronwick Hall werden junge Hexen ausgebildet, darunter auch die 21-jährige Blaine. Nachdem sie zur Elite-Studentin aufsteigt, droht sie von einem Strudel aus Lügen und Intrigen verschluckt zu werden. Doch ihr Verlobter Karan bietet ihr Schutz, vor allem seitdem Blaines Vater wegen Hochverrats verhaftet wurde. Wenigstens etwas, denn Blaine liebt Karan nicht. Als der bei einem Angriff von Rebellen auf die Uni von einem Giftpfeil getroffen wird, verbündet sich Blaine mit dem attraktiven Professor Henry Saints, um ihre Zukunft zu retten.

In dieser Reihenfolge solltest du die Bücher lesen:

  1. "Bronwick Hall - Dornengift"
  2. "Bronwick Hall - Dornenkrone"

Bereits erhältlich

Anzeige

"Fillory - Die Zauberer" von Lev Grossman

"Fillory - Die Zauberer" von Lev Grossman
"Fillory - Die Zauberer" von Lev Grossman© S. Fischer Verlag GmbH; olezzo - stock.adobe.com

Fantasy-Autor George R.R. Martin, der hinter Fantasy-Klassiker "Das Lied von Eis und Feuer" steckt, beschreibt Lev Grossmans Roman so: "Fillory verhält sich zu Harry Potter wie ein Glas Whiskey zu einem Becher dünnen Tee. Grossmans Gefühlswelten sind durch und durch erwachsen, seine Erzählweise düster, gefährlich und voller überraschender Wendungen. Hogwarts war nie so."

Darum geht es:

Quentin Coldwater steht kurz vor seinem Highschool-Abschluss. Zum Glück, denn die Schule langweilt ihn, wie eigentlich fast alles. Bis auf Fillory, das magische Land aus den Fantasy-Büchern, die er so gerne liest. Dann passiert das Unglaubliche: Gerade noch läuft Quentin durch Brooklyn, da findet er sich plötzlich in einer magischen Welt wieder - in Brakebills College. Er entdeckt: Sein geliebtes Fillory gibt es wirklich. Doch statt der magischen heilen Welt, die Quentin dahinter vermutete, entpuppt es sich als düsterer Ort, von dem eine schreckliche Bedrohung ausgeht. Er und seine Freund:innen begeben sich auf eine gefährliche Reise und müssen sich einem alles entscheidenden Kampf stellen.

In dieser Reihenfolge solltest du die Bücher lesen:

  1. "Fillory - Die Zauberer"
  2. "Fillory - Der König der Zauberer"

Bereits erhältlich

Mehr News und Videos
Triffst du diesen Sommer die große Liebe? So findest du es mit Tarotkarten heraus
News

Liebes-Orakel: Wie die Tarot-Karten zeigen, was deine Zukunft bringt

  • 16.07.2024
  • 17:32 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group