Anzeige
Er walkt sich zum Sieg

GNTM 2024: Jermaine geht in die Geschichte ein! Er gewinnt als erstes Male Model den Titel!

  • Aktualisiert: 16.06.2024
  • 09:58 Uhr
  • Nicholas Vogel

Jermaine ist einfach der Knaller. Egal ob beim Foto-Shooting oder auf dem Catwalk, seine Leistung ist immer on point. Nun belohnt sich das Male Model mit dem Titel - als erster Mann überhaupt! 

Anzeige

Lust auf die ganze Folge?
Schau dir jetzt die neusten Episoden von GNTM auf Joyn an.

Das Wichtigste in Kürze

  • Jermaine lieferte von Woche zu Woche brutal ab. Auch im Finale gibt es keinen Halt und der 20-Jährige walkt sich zum Sieg. 

  • Schau dir jetzt Jermaines Porträtseite an. Eine Übersicht aller Kandidatinnen und Kandidaten gibt es hier.

  • Die wichtigsten Infos zu GNTM 2024 bekommst du übrigens hier und zu den Sendezeiten geht es da lang.

+++ Update, 13. Juni 2024 +++

Anzeige
Anzeige

Jermaine gewinnt "Germany's Next Topmodel" 2024

Jermaine hat es geschafft. Als erstes Male Model überhaupt holt sich der 20-Jährige den Titel. Doch im Finale war es denkbar knapp. Nachdem Julian und Luka auf dem dritten Platz landeten, wurde es zwischen Linus und Jermaine noch mal richtig eng. Schließlich hatten beide Männer-Models kontinuierlich abgeliefert im Staffelverlauf. 

Doch als dann Jermaines Name fällt, wird der Kasseler von den Emotionen übermannt. Die Tränen kullern nur so, als die restlichen Kandidatinnen und Kandidaten der aktuellen Staffel die Bühne stürmen, um das Gewinner:innen-Paar zu beglückwünschen. Kurz vorher hatte Lea bereits bei den Frauen gesiegt. Hier kannst du beiden Siege in aller Ausführlichkeit nachlesen

Sie haben es geschafft: Lea und Jermaine sind Germany's Next Topmodel 2024.
News

Die Gewinnerin und der Gewinner der 19. Staffel

Lea und Jermaine gewinnen die 19. Staffel von "Germany's Next Topmodel" 2024

Nur eine und einer können in Staffel 19 den Titel holen. Und sie haben es geschafft: Lea und Jermaine sind Germany's Next Topmodel 2024.

  • 18.06.2024
  • 09:29 Uhr
Lea ist die Gewinnerin von "Germany's Next Topmodel" 2024

Lea ist die Gewinnerin von "Germany's Next Topmodel" 2024

Der Moment ist endlich gekommen. Die Gewinnerin von GNTM 2024 steht fest. Lea hat es geschafft und ist die weibliche Siegerin der 19. Staffel "Germany's Next Topmodel" 2024. Für sie wird damit ein Traum wahr.

  • Video
  • 12:29 Min
  • Ab 12
Anzeige

+++ Update, 11. Juni 2024 +++

Höhenangst und Heli-Shooting: Eine gefährliche Kombi

Jermaine hebt ab! Kann er beim Heli-Shooting trotz Höhenangst glänzen?
Jermaine hebt ab! Kann er beim Heli-Shooting trotz Höhenangst glänzen?© ProSieben / Sven Doornkaat

In der letzten Folge vor dem Finale geht es für die restlichen neun Models noch einmal in luftige Höhen. Beim Heli-Shooting ist Spaß gefragt. Denn nur, wer lustige Posen anbieten kann, kommt heute weiter. Doch das ist gar nicht so einfach, schließlich hängen die Models aus einem fliegenden Helikopter.

Eine besondere Herausforderung für Jermaine, schließlich ist seine Höhenangst bereits bekannt. Schon der Höhen-Walk in Folge 16 stellte eine Mutprobe für den 20-Jährigen dar. Damals konnte er seine Ängste bekämpfen, ob das auch im Halbfinale klappt?

Definitiv! Der Kasseler bietet viele unterschiedliche Posen an und macht den Eindruck, als fühle er sich pudelwohl - trotz seiner Höhenangst!

Anzeige

Jermaine wird zum laufenden Möbelstück

Walk mit Stuhl! Im extravaganten Look von Yannik Zamboni schreitet Jermaine über den Laufsteg.
Walk mit Stuhl! Im extravaganten Look von Yannik Zamboni schreitet Jermaine über den Laufsteg.© ProSieben / Sven Doornkaat

Dann steht der letzte Walk vor dem Finale an. Für extravagante Outfits sorgt diese Woche Designer Yannik Zamboni. Zusätzlich laufen alle Models auf hohen Plateau-Schuhen - auch die Männer. Die Designs des Schweizer Modemachers sind in dieser Staffel ein echter Hingucker.

Jermaine darf ein sehr ausgefallenes Outfit tragen- dazu gehört ein kompletter Stuhl! So wird aus Jermaine mal eben "Chairmaine". Ergänzt wird der exotische Look mit dramatischem Make-up und einer Perücke, die an den Kopfschmuck ägyptischer Pharaonen erinnert.

Dann geht es für das Male Model auf den Laufsteg. Vor den Augen von Topmodel Elsa Hosk, Desiger Yannik Zamboni und Heidi Klum liefert Jermaine voll ab. Der 20-Jährige läuft richtig lässig und verzögert seine Bewegungen, ein bisschen roboterhaft, ein bisschen Slow-Motion. Die Gastjuror:innen und die Modelchefin zeigen sich begeistert.

He's killing it!

Elsa Hosk

"Er kann immer wieder in eine andere Rolle reinschlüpfen. Er gibt immer alles. Er versteht, was der Designer möchte", schwärmt Heidi Klum.

Entsprechend fällt auch das Urteil aus. Es hagelt nur so positive Kritik für den Kasseler. Die Modelchefin stellt Jermaines Taktgefühl beim Walk heraus und lobt den Gesichtsausdruck und die Posen des 20-Jährigen. Da kann sich Elsa Hosk nur anschließen. Sie schätze vor allem, wenn ein Model glaubwürdig in verschiedene Rollen schlüpfen könne. Das hat "Chairmaine" ihrer Meinung nach heute voll und ganz getan.

Du hast uns von Anfang an umgehauen und du hast so gut ausgesehen.

Yannik Zamboni

Bei solchen Leistungen in Folge 18 ist auch klar: Jermaine wird im Finale um den Titel Germany's Next Topmodel kämpfen, um das erste männliche Model auf dem Cover der deutschen "Harper's Bazaar" zu sein.

Wie er sich im Finale von "Germany's Next Topmodel" schlägt, siehst du bereits diesen Donnerstag, 13. Juni, um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Anzeige

+++ Update, 6. Juni 2024 +++

Letztes Casting, letzter Job

Jermaine beim Fila-Casting in Woche 17 von "Germany's Next Topmodel" 2024.
Jermaine beim Fila-Casting in Woche 17 von "Germany's Next Topmodel" 2024.© ProSieben / Sven Doornkaat

Es ist die letzte Chance auf einen Job bei "Germany's Next Topmodel"! Doch nur sechs Models erhalten eine Einladung für das Casting der Sportmarke Fila - darunter Jermaine. Er ist voller Vorfreude, obwohl er sich auch Sorgen wegen seiner Statur macht. Denn die anderen Male Models Luka und Armin seien "breiter" als er, was ihnen bei einer Sportmarke vielleicht Vorteile verschaffen könnte.

Beim Calzedonia-Casting war das auch schon so - da war ich der Lauch.

Jermaine

Beim Casting werden die Models von Senior Sales Director NaVell Shorter und Fotograf Max Montgomery begrüßt. Für die europaweite Kampagne, die in über 1.400 Geschäften und online zu sehen sein wird, sucht die italienische Sportmarke zwei Models. Die beiden werden in große Fußstapfen treten, denn die aktuelle Markenbotschafterin ist Hailey Bieber - eine große Ehre für die Kandidat:innen.

Retro is back! Jermaines Outfit-Wahl überzeugt

Die Aufgabe der Models? Die Outfits im Backstage-Bereich so zusammenzustellen, dass sie ihre Persönlichkeit und Kreativität zum Ausdruck bringen. Die Kandidat:innen können zwischen sechs Themenbereichen wählen: Jermaine entscheidet sich für "Retro is back".

Zufrieden mit seinem Styling tritt er vor die Kunden. Auch bei ihnen kommt seine Outfit-Wahl gut an. Die Kombination von Basketball-Shorts und Jeansjacke "drückt seine Persönlichkeit gut aus", findet NaVell Shorter. Jetzt geht es vor die Kamera: Jermaine bietet viele verschiedene Gesichtsausdrücke an und setzt das Feedback von Fotograf Max Montgomery sofort um.

Er weiß genau, wie er sein Gesicht in Szene setzen muss, um verschiedene Looks anzubieten.

NaVell Shorter, Senior Sales Director Fila

Der 20-Jährige ist mit sich zufrieden. Trotzdem ist er sich unsicher, ob es für den Job reichen wird, denn das Pokerface der Kunden konnte er nicht wirklich deuten.

Fila-Kunde entscheidet sich für Jermaine

Beim Fila-Casting können Jermaine und Lea (3. und 2. v. l.) am meisten überzeugen: Sie sichern sich den letzten Job der Staffel.
Beim Fila-Casting können Jermaine und Lea (3. und 2. v. l.) am meisten überzeugen: Sie sichern sich den letzten Job der Staffel.© ProSieben / Sven Doornkaat

Nachdem alle sechs Models an der Reihe waren, kommt es nun zur Entscheidung. Wer konnte am meisten von sich überzeugen? Unter den Frauen fällt die Wahl auf Lea und bei den Male Models ist es Jermaine, der den Jobzuschlag erhält.

Jermaine ist etwas Besonderes und hat nicht versucht, cool zu sein, sondern er war es einfach.

NaVell Shorter, Senior Sales Director Fila

Für den Kampagnen-Dreh geht es für die zwei Models ins sonnige Italien. Produziert werden Videoclips, Fotostrecken und Content für Social Media. Die beiden glänzen mit ihrer Professionalität am Set und beweisen einmal mehr, dass sie die richtige Wahl waren.

+++ Update, 30. Mai 2024 +++

Jermaines Vergangenheit war alles andere als einfach

Tiefe Verbundenheit: Kadidja und Jermaine geben einander Halt bei #GNTM

So selbstbewusst, wie die verbliebenen Models derzeit den Großteil der Challenges meistern, könnte man meinen, sie seien eh und je lockerleicht durchs Leben spaziert. Dass das nur die halbe Wahrheit ist, beweisen Jermaine und Kadidja in einem intensiven Gespräch zu zweit.

Im Penthouse tauschen sich die beiden über ihre Vergangenheit aus und stellen dabei etliche Parallelen fest. Beide hätten im Teenager-Alter mit Rassismus und Ausgrenzung zu kämpfen gehabt. Einige Geschichten von Male Model Jermaine klingen für Kadidja durchaus vertraut.

Es ist wirklich manchmal wie so ein kleines Spiegelbild. Wenn er von sich redet, bekomme ich Flashbacks, weil ich ganz genau weiß, wie das bei mir war.

Kadidja

Ausgrenzung nach Outing

Im Gespräch mit Kadidja (r.) spricht Jermaine offen über sein bisexuelles Outing.
Im Gespräch mit Kadidja (r.) spricht Jermaine offen über sein bisexuelles Outing.© ProSieben / Sven Doornkaat

Doch Jermaine musste sich früher nicht nur für seine Hautfarbe rechtfertigen. Als sich der Kasseler vor einigen Jahren dazu entschied, seiner damaligen besten Freundin seine Sexualität anzuvertrauen, wurde er von dieser herbe enttäuscht. Anstatt der erhofften Unterstützung für seine Bisexualität, erzählte sie den gemeinsamen Freunden sein Geheimnis.

Anschließend wurde der heute 20-Jährige mit Homophobie seitens seiner vermeintlichen Freund:innen konfrontiert.

Und dann kamen die ersten Nachrichten mit 'Wie Jermaine, du bist das und das?' Für die gab es bi auch gar nicht. Es kam direkt 'Du bist 'ne Schwuchtel' oder 'Du bist schwul'.

Jermaine über die dramatische Zeit nach seinem Outing

Heute ist Jermaine stärker als je zuvor

Als der 20-Jährige die dramatischen Ereignisse schildert, rollen bei Kadidja die Tränen. Doch Jermaine beschwichtigt. Schließlich habe er sich in der Konsequenz mit sich selbst beschäftigt und die Situation auch nach und nach akzeptiert. Heutzutage zeigt sich das Male Model eher versöhnlich, schließlich habe diese Zeit sein Selbstbewusstsein massiv gesteigert.

Ich bin happy. Deswegen bin ich auch gar nicht sauer auf die Leute, dass die mich fertig gemacht haben, dass ich da geoutet wurde oder fertig gemacht wurde wegen meiner Hautfarbe. Ich bin sogar eher dankbar. Es wäre alles nicht so gekommen, wie es jetzt ist, wenn das nicht passiert wäre.

Jermaine

Heutzutage sorgt Jermaines ausgeprägtes Selbstbewusstsein für Bewunderung, vor allem bei Kadidja: "Ich find es mega stark von von dir. Du bist schon so ein kleines Vorbild für mich, auch wenn du jünger bist, weil ich dich so stark finde."

+++ Update, 16. Mai 2024 +++

Schwierigkeiten beim Teaching

In Woche 14 bereitet Nikeata Thompson die Models auf die Entscheidungs-Challenge vor.
In Woche 14 bereitet Nikeata Thompson die Models auf die Entscheidungs-Challenge vor.© ProSieben / Sven Doornkaat

Diese Woche wird es für die Models doppelt und dreifach herausfordernd: Zum Entscheidungs-Walk kommt eine Choreografie hinzu - samt Lip-Sync-Action. Das Training dafür übernimmt Star-Choreografin und Catwalk-Coachin Nikeata Thompson. Die Boys dürfen zu "Sexy Back" von Justin Timberlake performen. Doch eine Drehung bereitet Jermaine große Schwierigkeiten.

Ich dachte wirklich, ich komme da rein und bin Tänzer.

Jermaine

Der 20-Jährige ärgert sich und ist enttäuscht von sich: "Ich bin nicht zufrieden, weil ich es nicht direkt auf einmal hinbekomme." Nikeata Thompson versucht, Jermaine Mut zu machen und ihn zu motivieren. "Denk offener", ist ihr Tipp für den Kasseler. Er solle sich "nach vorne orientieren", ermuntert sie ihn weiter, an seiner Drehung zu arbeiten.

Irgendwann bin ich richtig sauer geworden auf mich selbst.

Jermaine

Jermaine merkt irgendwann, dass er sich mehr fokussieren muss: "Ich glaube, mein Kopf redet sich auch ein: Du kannst das nicht, du kannst das nicht. Aber ich muss den Gedanken halt einfach loslassen." Die Models machen sich untereinander Mut und üben weiter.

Blackout bei der Choreo: Muss Jermaine die Koffer packen?

Kurz bevor es zur Performance vor Heidi Klum und den Gastjurorinnen Nikeata Thompson und Dame Joan Collins ("Denver Clan") kommt, ist Jermaine selbstbewusster als beim Training.

Ich will sexy sein, elegant sein, bisschen arrogant sein. Ich bin mit dem Song irgendwie eins.

Jermaine

Jermaine nimmt sich vor: "Vergiss die Choreo nicht." Und dennoch hat er gleich nach den ersten Moves plötzlich einen Blackout bei der Drehung! Nach einer kurzen Schreck-Sekunde fängt sich der 20-Jährige allerdings schnell wieder und legt sich dann voll ins Zeug. Die restliche Choreo läuft besser und auch die Kamera behält der 20-Jährige immer im Blick. Der anschließende kurze Walk bleibt ohne Fehler.

"Großartig": Dame Joan Collins ist begeistert

Was Jermaine während seiner Performance gar nicht mitzubekommen scheint: Sowohl Heidi Klum als auch Nikeata Thompson und Dame Joan Collins sind begeistert. "Schön!", feuert Star-Choreografin Nikeata Jermaine an - trotz seines Patzers ganz zu Anfang.

Das hat dir nochmal den Antrieb gegeben, noch besser zu werden.

Heidi Klum

Heidi Klum ist überzeugt, dass genau der Fehler Jermaine ehrgeiziger gemacht hat. Sie bemerkt, dass der Kasseler noch mit seinem Missgeschick hadert, als er vor der Jury steht: "Du bist ein bisschen enttäuscht, ich kann es sehen." Doch schnell muss Jermaine feststellen: Er hat seine Choreo nach dem Patzer gemeistert.

Du hast wirklich mit der Kamera gespielt!

Heidi Klum

Die Gastjurorinnen loben den 20-Jährigen. "Du bist anders, du stichst hervor, ich bin schon beeindruckt", stellt Nikeata Thompson fest. Wie nervös Jermaine nach seinem Fehler war, hat Joan Collins offenbar überhaupt nicht bemerkt: Seine Performance sei "voller Selbstbewusstein, voller Leben und Energie" gewesen, sagt die Schauspielerin.

Die Entscheidung: Jermaine zweifelt noch immer

Trotz der guten Kritik zweifelt Jermaine nach seinem Auftritt: "Wir sind die letzte Gruppe, und Aldin ist raus. […] Da wird schon richtig auf Kleinigkeiten geachtet. Ich werde immer nervöser."

Doch seine Zweifel sind komplett unbegründet. Heidi Klum macht es dennoch spannend, als die Models vor ihr stehen: "Jermaine und Luka, ihr steht heute hier", macht die Modelchefin eine kurze Pause, "weil ihr in unseren Augen die Besten wart."

+++ Update, 9. Mai 2024 +++

Jetzt ist Persönlichkeit gefragt!

Der erste Eindruck beim Casting zählt: Jermaine stellt sich den Kund:innen in Woche 13 vor.
Der erste Eindruck beim Casting zählt: Jermaine stellt sich den Kund:innen in Woche 13 vor.© ProSieben / Sven Doornkaat

Im Model-Penthouse wartet eine ganz besondere Überraschung auf die Kandidatinnen und Kandidaten: NYX Professional Makeup lädt zum Casting ein. Den Callsheet dafür erhalten allerdings nur einige Models, darunter auch Jermaine, der sich besonders über eine Einladung freut.

Die Überraschungen enden aber nicht hier: Denn wer sich den Job sichert, muss nicht mehr zur Entscheidung antreten und ist automatisch eine Runde weiter.

Beim Casting legen die Kund:innen besonders viel Wert auf die Persönlichkeit und originellen Looks der Models. Jermaine überlasst sein Outfit nicht dem Zufall. "Ich wollte Creme-Töne anziehen, weil das meine Hautfarbe noch mehr zum Vorschein bringt", erklärt der 20-Jährige. Außerdem habe sich der Kasseler vorgenommen, einfach er selbst zu sein.

Jermaine mit klarer Message

Jermaine beim Casting für NYX Professional Makeup.
Jermaine beim Casting für NYX Professional Makeup.© ProSieben / Sven Doornkaat

Der Ehrgeiz ist groß, schließlich winkt eine lukrative Augenbrauen-Kampagne für NYX Professional Makeup. Doch dafür müssen die Models beim Casting kreativ werden. Ihre Aufgabe besteht darin, in einem 15-bis 20-sekündigen Video eine persönliche Transformation darzustellen, zuerst ohne Make-up und dann mit ihrem selbst geschminkten Look.

Jermaine macht sich sofort an die Arbeit: Das Model möchte drauf eingehen, dass er sich früher nicht getraut hat Make-up zu tragen. Denn "auf'm Dorf", wie der Kasseler erklärt, sei sowas Tabu gewesen.

Ich habe mich damals nicht getraut Make-up zu tragen, weil andere meinten, ich bin schwul oder kein richtiger Mann.

Jermaine

Der 20-Jährige will zeigen: Trage das, worauf du Lust hast, ganz egal ob es dabei um Make-up oder Klamotten geht. Und um das Video glanzvoll zu beenden, lässt sich Jermaine einen einprägsamen Spruch einfallen: "Why NYX, why not?"

Und der Applaus geht an …

Seine coole und offene Art kommt bei den Kund:innen besonders gut an, denn auf das Video reagieren Johannna Herfurtner, General Managerin von NYX Professional Makeup, ihre Assistentin Erika Guinn und Brand Ambassador Bene Schulz von den Elevator Boys mit Jubel und Applaus.

Letzterer ist von Jermaines Authentizität und seinen Video-Skills begeistertet und gibt zu: "Du bist der Erste, der hier einen Applaus erntet." Der Kasseler verstehe sein Handwerk, lobt der Elevator Boy.

Seine Kreativität und Mühe haben sich auch ausgezahlt, denn Jermaine wird, zusammen mit Lea, das neue Gesicht der Augenbrauen-Kampagne von NYX Professional Makeup. Nicht nur über den bereits zweiten Job der Staffel dürfen sich die Models freuen, auch sind sie damit automatisch eine Runde weiter - und dem GNTM-Finale ein Stückchen näher.

Nach der Jobverkündung ist Jermaine überglücklich, endlich von Kund:innen gesehen zu werden. Denn am Anfang seiner Modelkarriere sei ihm oft gesagt worden, dass er nicht vermarktbar sei. Damit ist jetzt endgültig Schluss!

Berührende Momente beim NYX-Shooting

Während des Shootings schwebt das Male Model im siebten Himmel. Wie der 20-Jährige offenbart, habe er lange gebraucht hat, um sich selbst zu lieben.

Beim Anblick seiner Kampagnen-Fotos muss Jermaine sofort an seine Mutter denken. "Wenn meine Mom ihre Skincare in der Drogerie kaufen geht und ich da hänge […]. Ihr Lächeln und dass sie stolz auf mich ist, ist glaub ich das größte Geschenk für mich", zeigt sich der Kasseler von einer sehr emotionalen Seite.

Das ist einfach so toll, ihr was zurückzugeben und sie stolz zu machen.

Jermaine über seine Mutter

+++ Update, 18. April 2024 +++

In Folge 10 nutzen die Male Models das Penthouse für ein bisschen Sport. Nur einer kann sich über einen gesegneten Stoffwechsel freuen.

"Ich wusste, dass das mit dem Sport kommt"

Jermaine (20, Kassel) beim Sedcard-Shooting in Folge 7 von "Germany's Next Topmodel" 2024.
Jermaine (20, Kassel) beim Sedcard-Shooting in Folge 7 von "Germany's Next Topmodel" 2024.© Seven.One / Christian Anwander

Während die weiblichen Models beim Casting für das Unterwäsche-Label Intimissimi sind, nutzen die Male Models ihre Zeit im Penthouse für etwas Sport. Und alle ziehen mit. Manche mit mehr Elan und andere mit weniger.

Doch Jermaine strotzt vor Selbstvertrauen: "Ich hab sie alle in den Schatten gestellt!", freut er sich im Interview.

Dabei nimmt sich der 20-Jährige nicht ganz so ernst. Denn die Wahrheit ist: Jermaine hasst Sport.

Er japst und schwitzt und hält es für eine glatte Lüge, als die anderen verkünden, "erst bei der Hälfte" zu sein. Sehr sympathisch und gut nachvollziehbar.

Ich bin so sportlich, Leute!

Jermaine

"Ich hab einfach einen guten Stoffwechsel"

"Die anderen haben geschwächelt und ich hab durchgezogen", scherzt der GNTM-Kandidat. Und obwohl Sport so gar nicht sein Ding ist, hält er das Programm der anderen bis zum Ende durch.

Ich hatte mal eine Fitness-Mitgliedschaft. Ich bin etwa zweimal hingegangen.

Jermaine

Egal ob dem Male Model Sport liegt oder nicht, Jermaine hat einen tollen Körper! Und er verrät sein Geheimnis: "Ich habe einfach einen guten Stoffwechsel!"

Das Sport-Programm hat er schon mal hinter sich gebracht. Aber wird er auch die kommenden Herausforderungen bei "Germany's Next Topmodel" 2024 meistern können?

+++ Update, 11. April 2024 +++

Dieser Model-Job lässt Jermaine vor Freude strahlen

Gemeinsam mit Lea (2. v. l.) sahnt Jermaine die Mega-Kampagne für Kilian Kerner in Folge 9 ab.
Gemeinsam mit Lea (2. v. l.) sahnt Jermaine die Mega-Kampagne für Kilian Kerner in Folge 9 ab.© ProSieben

Hoher Besuch in Folge 9: Fashion-Designer Kilian Kerner beehrt die Topmodel-Anwärter:innen für eine Lehrstunde in Sachen Catwalk. Was sie allerdings (noch) nicht wissen: Das Teaching im Model-Penthouse ist gleichzeitig ein verstecktes Casting.

Wer den Modeschöpfer überzeugt, dem winkt eine fette Kampagne am Ende der Woche. "Es wird ein Foto- und ein Video-Shooting für eine riesige Plakatkampagne geben. Meine Marke wird diesen Sommer 20 Jahre alt", kündigt Kerner stolz im Interview an.

Jermaine überzeugt beim Hidden-Casting

Beim Laufsteg-Training nimmt der Modedesigner die Kandidat:innen deshalb ganz genau unter die Lupe. "Es muss Klick machen. Das Model muss so wach sein, vom ersten Moment. Es muss sein Gesicht, seinen Körper unter Kontrolle haben", erklärt Kerner.

Seine Anforderungen erfüllt Jermaine beim Teaching allemal. Als der Designer den 20-Jährigen auffordert, beim Laufen weniger die Hüfte zu bewegen, kann er die Anweisungen sofort umsetzen. Nach seinem Walk erntet Jermaine nicht nur Applaus von seinen Konkurrent:innen, auch vom Designer gibt es jede Menge Lob.

Für mich und meine Marke ist Jermaine super.

Kilian Kerner

Jermaine sahnt Mega-Job ab

Am Ende von Woche neun lässt der Modeschöpfer schließlich die Katze aus dem Sack. "Vielleicht habt ihr euch gewundert, warum ein Gastjuror bei allem, was ihr gemacht habt, dabei war", erklärt Kerner im Beisein der Models. "Das liegt daran, dass ich heute den größten Job meiner Karriere vergeben werde. Und zwar mit Abstand den größten."

Kerner spannt die Kandidat:innen nicht länger auf die Folter und verkündet, wer den Mega-Job bekommt. Erst darf sich Kandidatin Lea über die Zusage freuen, dann auch Jermaine.

Der Kasseler kann sein Glück kaum fassen. "Er sucht ein Gesicht, und dann war ich das einfach. Jetzt bin ich einfach beim 20-jährigen Jubiläum von Kilian Kerner", freut sich Jermaine über den Mega-Job.

Das wird groß!

Jermaine euphorisch

+++ Ursprüngliche News +++

Das ist GNTM-Kandidat Jermaine

Jermaine hat es geschafft. Er ist bei "Germany's Next Topmodel" 2024 dabei.
Jermaine hat es geschafft. Er ist bei "Germany's Next Topmodel" 2024 dabei.© ProSieben / Michael de Boer

Auf Social Media hat sich Jermaine schon einen Namen gemacht. Mit seiner GNTM-Teilnahme will sich der 20-Jährige nun nicht nur vor einem größeren Publikum beweisen, sondern vor allem seine Mama stolz machen.

Jermaine ist hauptberuflich Content Creator

Jermaine hat sich voll und ganz dem Content-Creator-Dasein verschrieben. Auf Tiktok und Instagram zusammen folgen dem 20-Jährigen inzwischen mehr als 800.000 Follower:innen, die ihm bereits über 39 Millionen Likes auf seine Clips gaben.

"Ich lade wirklich jeden Scheiß hoch: POV, Comedy, Fashion, Vlogs, mein ganzes Leben", scherzt der Kasseler im Interview. Das mache er "seit knapp zwei Jahren" hauptberuflich. 

Dabei hat der Content Creator oft mit Gegenwind zu kämpfen. Als Beispiel nennt Jermaine Videos, in denen er sich für Model-Castings fertig macht und Concealer oder Foundation auf sein Gesicht aufträgt. "Da kommentieren die Leute manchmal: 'Du bist kein richtiger Mann.'" Trotz des Hates lässt sich der Kasseler aber nicht unterkriegen, sondern zieht sein Ding durch.

Kandidat Jermaine: "Ich war Markengesicht für eine große Sportmarke"

Mit Erfolg: Seine Social-Media-Bekanntheit brachte Jermaine sogar eine europaweite Kampagne für eine große Sportmarke ein. "Die wurde Out-of-Home ausgestrahlt, online, auf Websites: Das war echt richtig krass", berichtet der 20-Jährige über seine Modelerfahrung.

Doch damit nicht genug: Wie auf Jermaines Instagram-Account zu sehen ist, rockte der Content Creator sogar schon die New York Fashion Week! Bei diesem glamourösen Event war der heute 20-Jährige nicht allein, sondern gesellte sich zu keiner Geringeren als Ex-"Germany's Next Topmodel"-Kandidatin Vanessa.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Jermaine hat eine besondere Mission

Mit seiner Teilnahme an "Germany's Next Topmodel" 2024 möchte Jermaine jetzt vor allem eine Person in seinem Leben stolz machen: seine Mama. Denn sie war diejenige, die für ihn da war und ihm trotz schwieriger Zeiten "alles ermöglicht" hat.

Wie Jermaine im Interview offenbart, hat sein Vater die Familie schon in frühen Jahren verlassen. "Dadurch, dass mein Dad nicht da war, ich nicht mit ihm aufgewachsen bin, war die Bindung zu meiner Mom viel stärker."

Ich will meine Mama stolz machen, weil sie mir alles ermöglicht hat.

Jermaine

Eins steht fest: Sollte Jermaine als Gewinner aus der 19. Staffel hervorgehen, würde er seiner Mutter "auf jeden Fall etwas vom Preisgeld abgeben".

Hier geht's zu Jermaines Steckbrief
Jermaine

Jermaine

 

Gewinner
Aktuelle News zu "Germany's Next Topmodel"
Einer von ihnen muss "Germany's Next Topmodel" 2024 kurz vor dem Einzug ins Halbfinale verlassen: Armin (l.) oder Linus (r.).
News

Selbst Heidi Klum ist geschockt! Für Armin ist kurz vorm Halbfinale Schluss

  • 18.06.2024
  • 15:33 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group