Anzeige
GastJuror bei GNTM 2023

GNTM-Gastjuror Yannik Zamboni aus Folge 4: Wer ist er?

  • Aktualisiert: 10.03.2023
  • 11:44 Uhr
Heidi Klum und Yannik Zamboni bei GNTM 2023
Heidi Klum und Yannik Zamboni bei GNTM 2023© ProSieben/Richard Hübner

Das Wichtigste in Kürze

  • Mit seinem Stil gewann Designer Yannik Zamboni die dritte Staffel der Fashion-Show "Making The Cut".

  • Dabei schien er vor allem Heidi Klum überzeugt zu haben: Nun tritt Yannik erneut neben ihr im TV auf.

Anzeige

In Folge vier der 18. Staffel von "Germany's Next Topmodel - by Heidi Klum" ist Designer Yannik Zamboni als Gastjuror zu sehen. Das muss man über den Schweizer wissen.

Der TV-Modewettbewerb "Making the Cut" machte ihn zum Star - nun ist Yannik Zamboni nicht mehr aus der Fashion-Welt wegzudenken! In der dritten Staffel der Reality Competition, die übrigens von Topmodel Heidi Klum und US-Modeberater Tim Gunn gehostet wird, konnte der 36 Jahre alte Schweizer sich gegen neun andere Modedesigner durchsetzen und gewann nicht nur einen Vertrag mit Amazon, sondern auch eine Million Dollar. Die investierte Yannik zum größten Teil in seine Firma, wie er in einem Interview mit "Blick" ausgeplaudert hat: "Ich habe mir nur einen kleinen Betrag zur Belohnung ausbezahlt." Trotz seines Megaerfolgs in der Modebranche - Yannik hatte unter anderem eine Modenschau auf der New York Fashion Week - bleibt das Ex-Model bescheiden und lebt weiter in einem WG-Zimmer in der Schweizer Gemeinde Baden. Ob Heidi ihm dort wohl mal einen Besuch abstattet?

Steiler Aufstieg: Im Clip erfährst du alles über Yannik Zambonis Fashion-Karriere

Anzeige
Anzeige

Enge Freundschaft mit Heidi Klum: GNTM-Chefin schwärmt von Yannik Zamboni

Schließlich ist die "Germany's Next Topmodel"-Chefin mittlerweile mehr für Yannik, als nur ein Teil seiner "Making the Cut"-Geschichte. Mittlerweile verbindet die beiden eine Freundschaft. Das beweisen nicht nur zahlreiche Instagram-Posts von Yannik - auch Heidi schwärmte kürzlich in einem Interview mit "Blick" in höchsten Tönen von ihrer Fashion-Neuentdeckung und lobte dabei vor allem sein Talent und seine innovative Art, Mode zu machen.

Er inspiriert mich. Ein Juwel! [...] Er ist ein Innovator. Ich bewundere sein Engagement für Upcycling: Er verwendet 100 Prozent biologisch abbaubare Materialien, die sich für den Träger immer noch gut auf der Haut anfühlen und luxuriös aussehen.

Heidi Klum, 2023

Kein Wunder also, dass Yannik neben der Rolle als Gastjuror in der vierten Folge von "Germany's Next Topmodel" auch eine weitere wichtige Aufgabe übernehmen darf. Er gibt den Model-Anwärterinnen auch ein Laufstegtraining und entwirft ihre Outfits für den Entscheidungswalk. Show-Chefin Heidi trägt Yanniks ausgefallene Kreationen selbst gerne: Erst im Dezember lief sie in einer Zamboni-Robe über den roten Teppich der People's Choice Awards in Los Angeles. 

Yannik Zamboni als Gastjuror bei Germany's Next Topmodel 2024.
News

Vom GNTM-Halbfinale in deinen Kleiderschrank

GNTM-Gastjuror Yannik Zamboni: Das sind die verrückten Styles des Designers

Überflieger mit kreativer Vision: Der Schweizer Designer Yannik Zamboni hat sich in kürzester Zeit in der Modeszene etablieren können. Auch Heidi Klum vertraut auf der Suche nach "Germany's Next Topmodel" erneut der Expertise des Schweizer Designers. Wie seine extravaganten Entwürfe Alltags-Outfits ein Fashion-Upgrade verleihen.

  • 14.06.2024
  • 10:50 Uhr

Doch nicht nur in Yannik scheint Heidi sich schockverliebt zu haben, auch seine Heimat hat es der 49-Jährigen ganz schön angetan. "Yannik sucht mir ein schönes Plätzchen mit Blick auf das Matterhorn", so Heidi im Interview und deutet damit an, in Zukunft viel Zeit in der Schweiz verbringen zu wollen. Ob da etwa weitere gemeinsame Projekte mit Yannik im Busch sind? Er selbst betrachtet seine Reise seit dem "Making the Cut"-Sieg zwar als vollen Erfolg, will jedoch noch weiter hoch hinaus und hat große Pläne: "Ich möchte ein Parfüm auf den Markt bringen und im März eröffne ich einen Pop-up-Store in Zürich." Zudem plant der Schweizer, seine gewonnene Million bis zu Ende des Jahres zu vervierfachen.

Das könnte dich auch interessieren:
"GQ Men of the Year" Awards 2022
News

Offizielles Outing: Jasna Fritzi Bauer aus "Jerks." stellt ihre Freundin vor

  • 16.06.2024
  • 14:34 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group