Anzeige
Preview Folge 7

GNTM 2022: Shooting für einen Charity-Kalender – eine Herzensangelegenheit

  • Veröffentlicht: 18.03.2022
  • 09:48 Uhr
  • bf
Article Image Media
© ProSieben/Richard Hübner

In Folge 7 von "Germany's Next Topmodel" 2022 steht das wichtigste Shooting der Staffel an: Die Fotos für die Sedcards der Teilnehmerinnen werden geschossen. Doch damit nicht genug: Die 12 besten Bilder erscheinen zudem in einem Charity-Kalender.

Anzeige
  • Die wichtigsten Infos zur 17. Staffel von "Germany's Next Topmodel" gibt es hier im Überblick.
  • Wer ist noch im Rennen um den Titel und wer musste "Germany's Next Topmodel" 2022 schon verlassen?

Am Shooting-Tag geht es nicht nur um das perfekte Sedcard-Foto. Auf die Kandidatinnen wartet noch eine Überraschung, wie die ehemalige GNTM-Gewinnerin Stefanie Giesinger in einer Videobotschaft verkündet.

Im Clip: Das Sedcard-Shooting steht an 

Charity-Kalender: Ein Job als Herzensangelegenheit 

Mit den Fotos haben die Models die Chance, im Kalender von Yeswecan!cer abgedruckt zu werden. Da es sich dabei um eine gemeinwohlorientierte Organisation handelt, ist es für viele eine echte Herzensangelegenheit – auch aufgrund persönlicher Erfahrungen mit dem Thema Krebs in der Familie.

Anzeige
Anzeige

Sophie wird von ihren Emotionen überwältigt

Vor allem Sophie reagiert emotional auf Giesingers Botschaft. Die 18-Jährige muss bei den Worten des Models sofort an ihre Oma denken, welche vor einigen Jahren den Kampf gegen den Krebs verloren hat. "Stefanie Giesinger ist ja auch bekannt dafür, dass sie sich für andere Menschen einsetzt, deswegen finde ich die Message, die sie da rüberbringen möchte, voll wichtig, und ich finde es megacool, dass wir die Chance haben, ein Teil davon zu sein", erklärt die Topmodel-Anwärterin, bevor sie in Tränen ausbricht. Trost erhält Sophie allen voran von Noëlla, die vor zwei Jahren aufgrund der Brustkrebserkrankung ihrer Mutter ebenfalls eine schwere Zeit erlebt hat.

Stefanie Giesinger als Mutmacherin im Kampf gegen Krebs

Model und Designerin Stefanie Giesinger unterstützt Yeswecan!cer seit mehreren Jahren – diese wichtige Gelegenheit bietet sich den Kandidatinnen der diesjährigen GNTM-Staffel ebenso. Denn der Erlös des Kalenders geht komplett an die digitale Selbsthilfegruppe für Krebspatient:innen. Die gemeinnützige Organisation hat es sich zur Aufgabe gemacht, krebskranke Menschen zu unterstützen und Betroffene miteinander in Kontakt zu bringen.

Anzeige

Diese Teilnehmerinnen schaffen es in den Kalender

Sowohl für Sophie als auch Noëlla endet die 7. Episode von "Germany's Next Topmodel" 2022 mit einer guten Nachricht. Beide schaffen es in den Kalender. Darüber hinaus dürfen auch Vanessa, Inka, Amaya, Lou-Anne, Vivien, Anita, Paulina, Luca, Juliana und Martina Teil dieses schönen Projekts sein.

Mysteriöser Entscheidungs-Walk

Um in die nächste Runde einzuziehen, müssen die Models nicht nur Modelchefin Heidi Klum, sondern auch Gastjurorin und Supermodel Coco Rocha überzeugen – die Königin des Posings. Beim Entscheidungs-Walk verwandeln sich die Models in geheimnisvolle Aufziehpuppen aus einer Fantasiewelt.

Wer schneidet wie beim Sedcard-Shooting ab? Das siehst du bei "Germany's Next Topmodel" um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Das könnte dir auch gefallen: 

Anzeige
GNTM 2022: Umstyling! Das sind die neuen Looks der Models

GNTM 2022: Umstyling! Das sind die neuen Looks der Models

Endlich ist es soweit: In der sechsten Folge von "Germany's Next Topmodel" steht das heißersehnte Umstyling an! Hier alle Typveränderungen der 17. Staffel im Überblick.

  • Video
  • 01:34 Min
  • Ab 0
Mehr News
Mares Angst wird auch Lucas beim Unterwasser-Shooting zum Verhängnis.
News

"Wie aus'm Horrorfilm!" Mare ist bei GNTM 2024 raus

  • 21.07.2024
  • 10:08 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group