Anzeige

Schokokuss-Schichtdessert: Rezept für Schleckermäuler

  • Veröffentlicht: 20.04.2023
  • 09:15 Uhr
  • Lars-Ole Grap

Schnell gemacht und lecker: Unser Schokokuss-Schichtdessert ist der perfekte Nachtisch! Mit wenigen Zutaten kannst du es innerhalb kürzester Zeit zubereiten! Im Clip stellen wir noch mehr Desserts mit Wow-Effekt vor.

Anzeige

So sieht das fertige Schokokuss-Schichtdessert aus

Unser Rezept für Schleckermäuler: Schokokuss Schichtdessert!
Unser Rezept für Schleckermäuler: Schokokuss Schichtdessert!© Galileo
Anzeige
Anzeige

Zutaten

1Packung

Große Schokoküsse

150 g

Quark

100 g

Schlagsahne

Mandarinen aus der Dose (alternativ: Tiefgekühlte Himbeeren)

Frische Minze (optional)

Einfache Kekse (optional)

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 6

    Waffelboden von Schokoküssen entfernen und aufbewahren.

  2. Schritt 2 / 6

    Schlagsahne in einer Rührschüssel steif schlagen.

  3. Schritt 3 / 6

    Schokoküsse, Schlagsahne und Quark in einer weiteren Schüssel zusammen mischen. Dabei vorsichtig vorgehen und nicht zu stark rühren, sonst fällt die Schlagsahne wieder in sich zusammen.

  4. Schritt 4 / 6

    In einem Glas oder einer Glasschüssel nacheinander die Schokokuss-Mischung und Tiefkühlfrüchte bis obenhin aufschichten.

  5. Schritt 5 / 6

    Optional: Kekse zerbröseln und Minze kleinschneiden. Beides oben auf das Dessert streuen.

  6. Schritt 6 / 6

    Waffelböden der Schokoküsse oben in das Dessert stecken und genießen!

Mehr Rezepte
Bolognese Pasta Gettyimages 945667698
Rezept

Ur-Bolognese: So kochst du das Original-Rezept aus Bologna nach

  • 24.05.2024
  • 04:14 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group