Anzeige

Shchi: Rezept für die russische Kohl-Suppe

  • Veröffentlicht: 08.02.2022
  • 17:30 Uhr
  • Galileo

Shchi ist eine in Russland sehr beliebte Kohl-Suppe. Wir erklären dir Schritt für Schritt, wie du sie ganz einfach nachkochen kannst. Im Clip stellen wir dir außerdem die russische Essens-Kultur vor.

Anzeige

So sieht die fertige russische Kohl-Suppe aus!

Die Russ:innen servieren ihre Kohl-Suppe gerne mit Schwarzbrot und Speck. Und so kannst du sie nachkochen:
Die Russ:innen servieren ihre Kohl-Suppe gerne mit Schwarzbrot und Speck. Und so kannst du sie nachkochen:© Galileo
Anzeige
Anzeige

Zutaten russische Kohl-Suppe

Hühner- oder Rindfleisch oder ein halbes Huhn

1

Zwiebel

1

Karotte

2

Kartoffeln

300 g

frischer Kohl

300 g

Sauerkraut

getrocknete Pilze

200 g

gefrorene Champignons

1

Lorbeerblatt

Pfefferkörner

Dillsaat und frischen Dill

Kreuzkümmel

Kräuter der Provence

Majoran

Zubereitung russische Kohl-Suppe

  1. Schritt 1 / 8

    Das Fleisch in 2 Liter kaltes Wasser geben und erhitzen. Sobald es kocht, die erste Brühe und den Schaum darauf abgießen.

  2. Schritt 2 / 8

    Frisches, kochendes Wasser nachgießen. Hühnerfleisch für circa 40 Minuten oder Rindfleisch für circa 1 Stunde kochen lassen. Dann ganze Karotten, Zwiebeln, Dill-Stiele und Lorbeerblatt zugeben.

  3. Schritt 3 / 8

    Währenddessen die getrockneten Pilze in etwas Wasser einlegen und die Kartoffeln kochen.

  4. Schritt 4 / 8

    Die gefrorenen Champignons antauen und mit den getrockneten Pilzen in Butter oder Ghee anbraten. Sauerkraut und Kohl in die Pfanne geben und köcheln lassen.

  5. Schritt 5 / 8

    Das Huhn zerlegen beziehungsweise das Fleisch in Stücke schneiden und zum Kohl geben.

  6. Schritt 6 / 8

    Alle Zutaten in die Fleisch-Brühe geben und mit Knoblauchzehen, Kräuter der Provence, Kreuzkümmel, Majoran und Dillsaaten würzen. Suppe bei 100 bis 120 Grad 1 Stunde im Ofen köcheln lassen.

  7. Schritt 7 / 8

    Je nach Geschmack mit etwas Sahne, frischem Koriander, Dillsaaten, Speck und/oder Roggenbrot servieren.

  8. Schritt 8 / 8

    Russ:innen servieren vor dem Essen traditionell einen Schnaps oder Wodka.

Mehr Rezepte
Bolognese Pasta Gettyimages 945667698
Rezept

Ur-Bolognese: So kochst du das Original-Rezept aus Bologna nach

  • 18.07.2024
  • 04:25 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group