Anzeige
Grill-Saison

Grill-Rezept: Spargel-Salat mit Erdbeeren, Chorizo und Büffelmozzarella

  • Veröffentlicht: 27.04.2024
  • 05:00 Uhr
  • Lars-Ole Grap

Wenn du gerne grillst und Spargel liebst, dann haben wir ein perfektes Rezept für dich. Unser gegrillter Spargelsalat bekommt durch die Erdbeeren eine herrliche fruchtige Frische und durch den Mozzarella mit der Chorizo eine schöne herzhafte Note.

Anzeige

Lust auf mehr "Galileo"?
Schau dir jetzt auf Zappn die neueste Folge an

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 10 Min
  • Gesamtzeit 25 Min

Zutaten (für 4 Personen)

250 g

je grüner und violetter Spargel

50 ml

Olivenöl

12 Scheiben

Chorizo

4 Stücke

Büffelmozzarella oder Burrata

1 Stück

Mango

150 g

Himbeeren

200 g

Wildkräuter oder Rucola zur Garnitur

1 EL

grobes Meersalz

nach Bedarf

Salz und Pfeffer zum Abschmecken

200 g

Erdbeeren (ohne Grün)

100 ml

Rosé-Sekt oder -wein

100 ml

Erdbeer- oder Himbeeressig

100 ml

Wasser

2 EL

Zucker

2 Stücke

rote oder grüne Peperoni

4 Stücke

angedrückte Kapseln Kardamom

10 Stücke

Körner schwarzer Pfeffer

4 Stiele

Basilikum

Frischer grüner Spargel, Erdbeeren und spanische Chorizo - perfekt für sommerliche Grillparties.
Frischer grüner Spargel, Erdbeeren und spanische Chorizo - perfekt für sommerliche Grillparties.© Galileo

Zubereitung Spargelsalat

  1. Schritt 1 / 4

    Holzige Enden abschneiden, eine Handbreit unter dem Kopf schälen und in einer flachen Schüssel mit Olivenöl und Meersalz marinieren.

  2. Schritt 2 / 4

    Den Spargel etwa sechs Minuten auf den heißen Grill legen (drei Minuten von jeder Seite). Wichtig: im Auge behalten, er soll Farbe bekommen und innen schön knackig bleiben. Danach in mundgerechte Stücke schneiden und beiseite stellen.

  3. Schritt 3 / 4

    Chorizo kurz auf den Grill geben, bis sie schöne Röst-Aromen entwickelt hat. Auf Küchenkrepp abfetten.

  4. Schritt 4 / 4

    Mango schälen und Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden. Himbeeren und Wildkräuter-Salat waschen. Mozzarella in mundgerechte Stücke zupfen.

Zubereitung Erdbeeren

  1. Schritt 1 / 4

    Rosé-Sekt, Essig und Wasser in einen Topf geben und den Zucker darin auflösen. Dann Peperoni (kann im Ganzen bleiben), Kardamom, Pfeffer und Basilikum dazugeben. Sud einmal kräftig aufkochen und bei mittlerer Flamme eine halbe Stunde reduzieren lassen.

  2. Schritt 2 / 4

    Ein Einmachglas heiß ausspülen und die ganzen Erdbeeren hineingeben. Den heißen Sud darüber gießen, verschließen und bei Bedarf öffnen.

  3. Schritt 3 / 4

    Für das Dressing: 100 ml von dem Sud in einem Topf aufkochen und circa eine halbe Stunde bei kleiner Flamme reduzieren lassen. So bekommt man eine Art selbst gemachte Balsamico-Reduktion. Die Reduktion vom Herd nehmen, mit 25 ml Öl vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Schritt 4 / 4

    Anrichten: Spargelstücke auf Teller drapieren, ebenso Wildkräutersalat, Mango, Himbeeren und Mozzarella. Dressing über Spargel und Salat träufeln und zum Schluss die gepickelten Erdbeeren und Chorizo auf dem Teller verteilen.

Mehr Rezepte
Bolognese Pasta Gettyimages 945667698
Rezept

Ur-Bolognese: So kochst du das Original-Rezept aus Bologna nach

  • 18.06.2024
  • 05:53 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group