Anzeige

Alkoholfreier Eierlikör: Das einfache Rezept zum Nachmachen

  • Veröffentlicht: 13.12.2022
  • 12:00 Uhr
  • Galileo

Unser alkoholfreier Eierlikör eignet sich hervorragend als Geschenk zu Weihnachten oder zum selbst Genießen. Im Kühlschrank hält sich der alkoholfreie Likör eine Woche lang. Wir haben das einfache Rezept für dich. Im Clip: Alkoholfreie Alternativen für Cocktails und Co.

Anzeige

Adventsgetränk ohne Alkohol: So schön sieht der fertige alkoholfreie Eierlikör aus

In einer schönen Flasche mit dekorativem Etikett kann das Getränk ein schönes und persönliches Weihnachtsgeschenk sein.
In einer schönen Flasche mit dekorativem Etikett kann das Getränk ein schönes und persönliches Weihnachtsgeschenk sein.© Galileo
Anzeige
Anzeige

Zutaten für alkoholfreien Eierlikör

4

Eigelbe

30 g

Puderzucker

50 g

weiße Schokolade

50 ml

Milch

100 g

Sahne

Schale einer Zitrone

1 Prise

Salz

1 TL

Vanillepaste

1 TL

Zimt

Zubereitung des alkoholfreien Eierlikörs

  1. Schritt 1 / 6

    Vorsichtig die Schale der Zitrone abschälen. Dabei vermeiden, den inneren, weißen Teil zu schälen. Sonst wird das Getränk unangenehm bitter.

  2. Schritt 2 / 6

    Die Milch, Sahne und Zitronenschale in einem Topf erhitzen. Sobald die Milch zu kochen beginnt, die Zitronenschale entfernen. Nun die weiße Schokolade hinzugeben.

  3. Schritt 3 / 6

    Während die Schokolade schmilzt, einen Kochtopf mit Wasser bereitstellen und vorheizen.

  4. Schritt 4 / 6

    Eigelb, Puderzucker, Vanille und Salz in eine Schüssel geben. Sobald das Wasser im zweiten Topf kocht, die Schüssel auf den Topf stellen. Die Schüssel sollte das Wasser möglichst nicht berühren.

  5. Schritt 5 / 6

    Die Eigelb-Mischung für etwa fünf Minuten über dem Wasserbad steif schlagen. Sobald sie cremig ist, unter stetem Rühren in die Sahne Mischung im ersten Topf geben.

  6. Schritt 6 / 6

    Das Likör mit ein wenig Zimt abschmecken, umfüllen und auskühlen lassen. Im Kühlschrank lagern, Freunden schenken und selbst genießen. Cheers!

Anzeige

Alkoholfreier Eierlikör - Geht das überhaupt?

Die alkoholfreie Variante des Weihnachtsklassikers ist ganz einfach und schnell zubereitet. Alkoholfreier Eierlikör eignet sich nicht nur als Getränk, sondern auch zum Backen und zur Verfeinerung von süßen Desserts.

Durch den fehlenden Alkohol ist die Haltbarkeit des Eierlikörs jedoch deutlich kürzer: Du solltest ihn innerhalb einer Woche aufgebrauchen.

Besteht bei alkoholfreiem Eierlikör Salmonellen-Gefahr?

Bei dem alkoholfreien Eierlikör wird das rohe Eigelb über dem Wasserbad erhitzt. Auf diese Weise werden potenziell gefährliche Salmonellen-Bakterien abgetötet. Auch ohne Alkohol bleibt der Eierlikör so ein sicherer Genuss.

Wichtig ist: Verwende für die Zubereitung möglichst frische Eier! Durch den Verzicht von Stabilisatoren und Farbstoffen kann sich übrigens mit der Zeit ein Teil der Masse am Boden der Flasche absetzen. Auch gelbe und orange Punkte sind kein Zeichen von Qualitätsverlust. Einfach kräftig schütteln - schon wird der alkoholfreie Eierlikör wieder gleichmäßig cremig.

Anzeige

Häufige Fragen zu alkoholfreiem Eierlikör

Mehr Rezepte
Bolognese Pasta Gettyimages 945667698
Rezept

Ur-Bolognese: So kochst du das Original-Rezept aus Bologna nach

  • 18.07.2024
  • 04:25 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group