Anzeige
Vegetarisch

 Crunchy Panade Schnitzel: Mit diesem Rezept wird’s knusprig

  • Aktualisiert: 07.05.2024
  • 11:44 Uhr
  • Lisa Millinger
Article Image Media
© Galileo

Mit dieser modernen Interpretation gibt es Wiener Schnitzel komplett ohne Fleisch, dafür steht die Panade im Vordergrund. Kombinieren kann man sie nach Belieben. Wir haben es mit Popcorn und asiatischen Mie-Nudeln probiert.

Anzeige

Lust auf mehr "Galileo"?
Schau dir jetzt auf Zappn die neueste Folge an

Im Video: So gelingen die besten Schnitzel-Varianten

Crunchy Panade Schnitzel

Anzeige
Anzeige

Zutaten (für vier Panade-Schnitzel)

200 g

Semmelbrösel

2 Stücke

Eier

Speiseöl

Option 1

Packung

Mie-Nudeln

50 g

geröstete Kaffeebohnen

Anzeige

Option 2

nach Bedarf

Popcorn

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 5

    Die Eier aufschlagen und mit einer Gabel vermengen.

  2. Schritt 2 / 5

    Anschließend die optionalen Zutaten (Mie-Nudeln und Kaffeebohnen oder Popcorn) und Semmelbrösel mit dem Ei vermengen.

  3. Schritt 3 / 5

    Nach Bedarf Ei oder Semmelbrösel hinzugeben, bis eine formbare Masse entsteht. Aus der Masse kleine Bratlinge formen.

  4. Schritt 4 / 5

    Die Bratlinge mit etwas Speiseöl bei hoher Hitze in der Pfanne für drei bis fünf Minuten anbraten.

  5. Schritt 5 / 5

    Mit Saucen, Kartoffeln oder Beilagen nach Wahl servieren.

Tipp:

Mie-Nudeln, Kaffeebohnen und Popcorn sind nicht zwingend notwendig. Auch aus den Basis-Zutaten lassen sich leckere Bratlinge zaubern.

Mehr Rezepte
Bolognese Pasta Gettyimages 945667698
Rezept

Ur-Bolognese: So kochst du das Original-Rezept aus Bologna nach

  • 18.06.2024
  • 05:53 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group