Anzeige

Leckeres Tapas-Rezept: Béchamel-Kroketten mit Serrano-Schinken

  • Veröffentlicht: 26.05.2023
  • 10:42 Uhr
  • Galileo

Béchamel-Kroketten mit saftigem Serrano-Schinken sind ein Klassiker unter den spanischen Tapas und einfach nachzumachen! In unserem Rezept erfährst du, wie du sie selbst zubereiten kannst. Im Clip: Spezialitäten aus Spanien.

Anzeige

Béchamel-Kroketten mit Serrano-Schinken

Béchamel-Kroketten sind einfach selbst zuzubereiten und ein Highlight für jedes Tapas-Buffet.
Béchamel-Kroketten sind einfach selbst zuzubereiten und ein Highlight für jedes Tapas-Buffet.© Galileo
Anzeige
Anzeige

Béchamel-Kroketten mit Serrano-Schinken

150 g

Serrano Schinken

1 EL

Olivenöl

50 g

Butter

100 g

Mehl

375 g

Milch

Salz, Pfeffer, Muskat

2 Stücke

Eier

1 Bund

Petersilie

2 Stücke

Eier zum Panieren

Semmelbrösel zum Panieren

Mehl zum Panieren

1 Stück

Limette

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 10

    Ein Ei und ein Eigelb aufschlagen.

  2. Schritt 2 / 10

    Serrano Schinken in dünne Streifen schneiden.

  3. Schritt 3 / 10

    In einem Topf die Butter zerlassen und zusammen mit dem Olivenöl aufschäumen.

  4. Schritt 4 / 10

    Mehl in den Topf mit einrühren und die Masse goldbraun rösten.

  5. Schritt 5 / 10

    Kalte Milch zur Masse gießen und gut unterrühren. Masse kurz aufkochen lassen und anschließend vom Herd nehmen.

  6. Schritt 6 / 10

    Schinkenstreifen und Ei-Masse unterrühren.

  7. Schritt 7 / 10

    Die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Die Masse anschließend kaltstellen.

  8. Schritt 8 / 10

    Semmelbrösel bereitstellen. Aus der inzwischen erkalteten Masse Nocken mit einem Esslöffel abstechen und diese mit Mehl, Eiern und Semmelbröseln panieren.

  9. Schritt 9 / 10

    Die panierten Kroketten anschließend in schwimmendem Fett goldbraun herausbraten.

  10. Schritt 10 / 10

    Die fertigen Croquetas mit frisch geschnittener Petersilie und frisch gepresstem Limettensaft servieren.

Mehr Rezepte
Bolognese Pasta Gettyimages 945667698
Rezept

Ur-Bolognese: So kochst du das Original-Rezept aus Bologna nach

  • 14.06.2024
  • 05:47 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group