Anzeige

Avocado war gestern: 3 klimafreundliche Guacamole-Rezepte

  • Veröffentlicht: 15.11.2021
  • 13:45 Uhr
  • Nicole Lemberg

Es muss nicht immer Avocado sein: Die Superfrucht ist zwar sehr beliebt und hat viele gesunde Fette, aber durch den steigenden Konsum wird die Riesenbeere zum echten Klimakiller. Wir zeigen euch im Clip drei alternative Guacamole-Rezepte.

Anzeige

Das Wichtigste zum Thema klimafreundliche Guacamole

  • Ist Avocado out? Die Superbeere ist zwar mit ihren hochwertigen Nährstoffen sehr gesund, hat aber durch den aufwendigen Anbau eine schlechte Umweltbilanz.

  • Mit dem immer größer werdenden Bewusstsein für eine umwelt- und klimafreundliche Ernährung schwenken deshalb viele auf Alternativen um.

  • Wir zeigen dir 3 alternative Guacamole-Rezepte, die du perfekt für die nächste Nacho-Party verwenden kannst.

Anzeige
Anzeige

Zutaten für Brokkoli-Guacamole

250 g

Brokkoli

1

Frühlingszwiebel

0,5 Stück

rote Chilischote

0,5 Stück

Knoblauchzehe

1 Prise

Cayennepfeffer

1 EL

gehackter Koriander

70 ml

Rapsöl

30 ml

kaltes Wasser

2 EL

weißes Mandelmus

1 EL

Senf

Zubereitung der Brokkoli-Guacamole

  1. Schritt 1 / 3

    Den Brokkoli in Röschen teilen und etwa 10 Minuten in Salzwasser garen.

  2. Schritt 2 / 3

    Frühlingszwiebel schneiden und die Chilischote entkernen.

  3. Schritt 3 / 3

    Im Anschluss alle Zutaten im Mixer pürieren und servieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anzeige

Zutaten für Erbsen-Guacamole

300 g

grüne Erbsen

3 EL

Pflanzenöl, z.B. Olivenöl oder Sonnenblumenöl

1

Bio-Limette

1Zehe

Knoblauch, fein gehackt

0,5 TL

Kreuzkümmel

0,5 Bund

Koriander

Custom Unit

Salz

Custom Unit

Pfeffer

Zubereitung der Erbsen-Guacamole

  1. Schritt 1 / 2

    Die Erbsen 10 Minuten kochen und im Anschluss alle Zutaten pürieren.

  2. Schritt 2 / 2

    Mit Limettensaft und dem Abrieb der Schale verfeinern.

Anzeige

Zutaten für Bohnen-Guacamole

400 g

weiße Bohnen

2

Tomaten

1

Zwiebel

1

Limette

0,5 Bund

frische Küchenkräuter, z. B. Koriandergrün, glatte Petersilie

Custom Unit

frische Minzblätter

1

Chilischote (optional)

Custom Unit

Pflanzenöl zum Verfeinern, z. B. kalt gepresstes Olivenöl

Custom Unit

Salz

Custom Unit

Pfeffer

Zubereitung der Bohnen-Guacamole

  1. Schritt 1 / 2

    Weiße Bohnen abspülen und mit den Zutaten pürieren.

  2. Schritt 2 / 2

    Mit dem Saft der Limetten verfeinern.

Anzeige
Galileo vom 2019-04-09

Der harte Job als Avocadopflücker

Avocados werden in Deutschland immer beliebter. Die meisten importierten stammen aus Israel. Reporter Maurice hat dort ein paar Tage auf einer Plantage gearbeitet und herausgefunden, was die Avocado so besonders macht.

  • Video
  • 15:26 Min
  • Ab 12

Klimakiller Avocado: Das macht die Frucht so umweltschädlich

☀ Avocados brauchen es sonnig. Deshalb werden sie überwiegend in Ländern wie Mexiko, Chile oder Südafrika angebaut.

👣 Das heißt aber auch, dass die Frucht einen langen Weg zurücklegen muss, bis die Superbeere auf unserem Teller landet. Das ist mit hohen Energiekosten verbunden und wirkt sich negativ auf ihren ökologischen Fußabdruck aus.

💧 Avocados brauchen nicht nur viel Sonne, sondern auch sehr viel Wasser. Für ein Kilogramm der Frucht werden ungefähr zwischen 1.000 und 2.000 Liter Wasser pro Tag verbraucht.

🌍 Weil der Bedarf an Avocados immer weiter wächst, werden immer größere Plantagen dafür angelegt. Deshalb werden bestehende Wälder abgeholzt, was sich negativ auf die Artenvielfalt auswirkt.

Diese Energie-Booster findest du auch in Deutschland

Walnüsse enthalten wie die Avocado gesunde ungesättigte Fettsäuren und viele Vitamine. Im Salat oder auch als Brotaufstrich sind sie eine leckere Alternative.
Walnüsse enthalten wie die Avocado gesunde ungesättigte Fettsäuren und viele Vitamine. Im Salat oder auch als Brotaufstrich sind sie eine leckere Alternative. © Getty Images
Ein Beeren-Mix im Müsli ist eine super Frühstücksalternative zum Avocadotoast. Sie sind im Sommer überall in Deutschland zu finden – und im Winter in der Tiefkühltruhe.
Ein Beeren-Mix im Müsli ist eine super Frühstücksalternative zum Avocadotoast. Sie sind im Sommer überall in Deutschland zu finden – und im Winter in der Tiefkühltruhe. © getty images
Im Herbst lohnt es sich, auch auf Maronen zurückzugreifen.  Sie enthalten hochwertiges Eiweiß und viele Ballaststoffe.
Im Herbst lohnt es sich, auch auf Maronen zurückzugreifen. Sie enthalten hochwertiges Eiweiß und viele Ballaststoffe.© getty images
-	Rote Beete ist das ganze Jahr über in heimischer Produktion verfügbar und reich an Vitaminen und Mineralstoffen wie Kalzium, Magnesium und Eisen.
- Rote Beete ist das ganze Jahr über in heimischer Produktion verfügbar und reich an Vitaminen und Mineralstoffen wie Kalzium, Magnesium und Eisen.© getty images
Hülsenfrüchte wie Kidneybohnen sind nicht nur sehr gesund, sondern lassen sich auch sehr gut selbst anbauen. Überhaupt enthalten Bohnen viele Nährstoffe und Ballaststoffe.
Hülsenfrüchte wie Kidneybohnen sind nicht nur sehr gesund, sondern lassen sich auch sehr gut selbst anbauen. Überhaupt enthalten Bohnen viele Nährstoffe und Ballaststoffe. © getty images
Walnüsse enthalten wie die Avocado gesunde ungesättigte Fettsäuren und viele Vitamine. Im Salat oder auch als Brotaufstrich sind sie eine leckere Alternative.
Ein Beeren-Mix im Müsli ist eine super Frühstücksalternative zum Avocadotoast. Sie sind im Sommer überall in Deutschland zu finden – und im Winter in der Tiefkühltruhe.
Im Herbst lohnt es sich, auch auf Maronen zurückzugreifen.  Sie enthalten hochwertiges Eiweiß und viele Ballaststoffe.
-	Rote Beete ist das ganze Jahr über in heimischer Produktion verfügbar und reich an Vitaminen und Mineralstoffen wie Kalzium, Magnesium und Eisen.
Hülsenfrüchte wie Kidneybohnen sind nicht nur sehr gesund, sondern lassen sich auch sehr gut selbst anbauen. Überhaupt enthalten Bohnen viele Nährstoffe und Ballaststoffe.
Mehr Rezepte
imago images 0367016977
Rezept

Gesunde Pralinen selber machen: Rezept mit Kakao, Datteln und Mandeln

  • 21.02.2024
  • 15:14 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group