Teilen
Merken
Wer stiehlt mir die Show?

Ollis Döner-Anekdote verdirbt dem Panel den Appetit

Staffel 4Episode 316.08.2022 • 20:15

Die Hauptstadt der Türkei kennt nicht nur Fahri, der ansonsten von seiner Familie mit einem Dönerspieß gejagt werden würde, sondern auch Olli. Die Hintergrundgeschichte, wieso Olli sich an den Namen der Stadt erinnert, hinterlässt aber gemischte Gefühle!

Ollis Döner-Anekdote in Folge 3 von "Wer stiehlt mir die Show?" 

Im Auftaktspiel "Die leichten Fünf" ruft die Frage nach der Hauptstadt der Türkei Olli Schulz eine besondere Anekdote ins Gedächtnis. Nach einem Konzert kaufte er sich in einem Dönerladen – der nach der Hauptstadt der Türkei benannt war – ein Dürüm-Döner. Eine halbe Stunde etwa wartete er mit einem Riesenhunger in der Schlange. Als sein Essen zum Greifen nah war, ruinierte ihm der Dönermann unabsichtlich den Appetit. Was Olli passiert ist und wie er reagiert hat, erfährst du im Video.

Die ganze Folge 3 "Wer stiehlt mir die Show?" kannst du jetzt hier ansehen. Nachlesen, wie Olli Schulz genau Joko in Folge 3 besiegt hat, kannst du hier nachlesen.

Weitere Videos