Teilen
Merken
Wer stiehlt mir die Show?

Vorschau - Staffel 3 Folge 6: Buchstabieren mit Schimpf und Schande

Staffel 3Episode 608.02.2022 • 20:15

Im Staffelfinale von "Wer stiehlt mir die Show?" dürfen oder müssen die Kandidat:innen wieder buchstabieren - und zwar mit Schimpfwörtern. Also alle "Igelpisser" aufgepasst am Dienstag um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Die Kategorie "Wie du mir, so ich buchstabier" war eines der Highlights in Folge 3 (ganze Folgen ansehen) der dritten Staffel von "Wer stiehlt mir die Show?" und sorgte für jede Menge Lacher – nicht nur beim Publikum, sondern vor allem auch im Panel.

Buchstabierwettbewerb im Finale von "Wer stiehlt mir die Show?"

Die Kandidat:innen, allen voran Mark Forster, liefen vor allem beim Erfinden von Schimpfworten mit dem passenden Anfangsbuchstaben zu kreativer Höchstform auf. Die Wortschöpfung "Igelpisser" wurde in der Folge gleich mehrfach wieder aufgegriffen.

"Wer stiehlt mir die Show?": Es darf wieder beleidigt werden

Kein Wunder, dass Moderator Joko Winterscheidt die Rückkehr dieses Spiels mit besonderer Freude ankündigt.

Im großen Staffelfinale von "Wer stiehlt mir die Show?" am 8. Februar (die Sendezeiten im Überblick) darf nun wieder mit Worten buchstabiert und dabei nach Herzenslust geschimpft werden.

Einen ersten Vorgeschmack auf die Blüten, die der Buchstabierwettbewerb in der finalen Folge treibt, bekommst du im Preview-Video. Die ganze Folge gibt es am Dienstagabend um 20:15 Uhr auf ProSieben und im Livestream.

Weitere Videos