- Bildquelle: ProSieben © ProSieben

Wer ist die Kakerlake?

+++ Update 24.03.2020 +++

"Die Kakerlake muss zurück in ihr Königreich." Überraschend verkündet die Küchenschabe in Show 3 ihren vorzeitigen Ausstieg. Angelo Kelly offenbart sich unter der Maske – und zeigt Verantwortung für Familie und Mitmenschen.

Auch vor der Insektenwelt macht die vorherrschende Corona-Krise keinen Halt. Überraschend, aber aus völlig nachvollziehbaren Gründen beendete Angelo Kelly nun vorzeitig seine Teilnahme bei Deutschlands größtem TV-Rätsel. Die Gründe dafür sind völlig nachvollziehbar.

Da der irisch-amerikanische Sänger wöchentlich für die Show zwischen seiner Heimat in Irland und Köln pendeln müsse, werde er zunehmend vor neue Herausforderungen gestellt. Um der Verantwortung gegenüber seiner Familie und der Gesellschaft im Allgemeinen gerecht zu werden, hat sich Musiker nun entschieden, die beliebte Musik-Rate-Show vorzeitig zu verlassen.

In diesem Fall hatten Publikum und das Rate-Team den richtigen Riecher. MC Kaki war kein Geringerer als das jüngste Kelly Family-Mitglied. Er habe seine Zeit bei "The Masked Singer" sehr genossen, aber gerade die vielen Reisen wären derzeit einfach keine Option mehr: "Das wäre nicht verantwortungsvoll, mir, meiner Familie und den Mitmenschen gegenüber".

Auch für einen Original Gangster wie die Kakerlake geht die Familie natürlich vor.

In seinem letzten Videoclip verabschiedet sich Angelo Kelly mit den passenden Worten: "Die Kakerlake muss zurück in ihr Königreich - But my heart will be with you."

+++ Update vom 18.03.2020 +++ 

Auch nach Show 2 halten sich die Gerüchte in der Community eisern: im Kostüm der Kakerlake steckt Angelo Kelly! Fast 57 Prozent glauben fest daran, dass der "An Angel"-Sänger auch eine dunkle Seite hat. Immerhin gut 19 Prozent halten den TV-Koch Steffen Henssler für den lichtscheuen Krabbler. Auf Platz 3 und mit 5,7 Prozent scheinbar abgeschlagen ist Nelson Müller - seines Zeichens ebenfalls TV-Koch.    

Indizien und Gerüchte über die Kakerlake

In den Indizien sagte die Kakerlake, dass sie kein Wannabe, sondern ein "OG" - also ein Original Gangster - sei. Wenn sie auftaucht, geraten auf einmal alle in Panik. Weißt du schon etwas damit anzufangen?

Beglückt von ihrem Erfolg in der ersten Show meinte die Kakerlake, dass sie es eben immer noch könne. Eine Andeutung auf eine Art Comeback? Andererseits deutete der Kochlöffel in ihrer Hand nicht zwingend auf eine Laufbahn als Rapper hin... Glaubt man den Sprüchen und den Bildern rund um die Kakerlake, könnte auch ein sehr erfolgreicher Unternehmer in dem Krabblerkostüm stecken. Denn wer sonst würde sich als Selfmade-Macher mit Pelz als Markenzeichen bezeichnen - inklusive eigenem Imperium und eigenen Jet.

Wer sich die Indizien-Clips zur Kakerlake anschauen möchte, kann sich die Indizien ja mal selbst zusammenreimen.   

+++

+++ Update vom 11.03.2020 +++ 

Die Kakerlake ist ein waschechter Gangster und trat in der ersten Show von "The Masked Singer" mit "Gangster's Paradise" von Coolio auf. Alles nur Fassade! Das glauben zumindest die eingefleischten #TMS-Fans. Rund 31 Prozent sehen Angelo Kelly, das jüngste Mitglied der Kelly Family, eindeutig unter der Maske. Als harten Rapper kennt man den 38-Jährigen bisher noch nicht. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. 

+++

Noch vor dem Start der Show gab es bereits zahlreiche Vermutungen, wer hinter der Maske des Krabblers mit dem fancy Pelzmantel stecken könnte. Auf Platz 1 im Zuschauer-Voting stand zu Beginn ebenfalls ein langjähriger Maskenträger: Der Deutsch-Rapper Sido. In den Spekulationen ist Sido zwar immer noch auf Platz 2, bekommt jetzt aber nur noch 9,2 Prozent der Stimmen. 

Werde Teil des Rateteams – Wer steckt hinter der Maske der Kakerlake?

Du glaubst zu wissen, welcher Promi sich hinter der Kakerlake verbirgt? Dann unterstütze aktiv unser Rateteam und wähle den Star, den du hinter der jeweiligen Maske vermutest. Mitmachen kannst du entweder online unter themaskedsinger.de oder in der ProSieben-App für iOS und Android.

Achtung! Wer die ProSieben-App bereits auf seinem Smartphone hat, muss sie bitte vor dem Mitraten einmal updaten, um die Voting-Funktion freizuschalten.

Die ersten Indizien zur Kakerlake gibt es bei "The Masked Singer" am 10. März um 20:15 Uhr auf ProSieben.