Zutaten fürPortionen

0 FÜR DEN TEIG
1 Ei
80 gZucker
1 Pck. Vanillezucker
1 TLBackpulver
1 Prise Salz
200 gMehl
100 gButter, flüssig
100 mlChampagner (alternativ: Prosecco oder Fruchtsaft)
0 FÜR DIE CREME
2 ELHimbeermarmelade
1 ELFrischkäse (auf Zimmertemperatur)
1 Pck. Vanillezucker
25 mlChampagner (alternativ: Prosecco oder Fruchtsaft)
2 ELKrokant
0 FÜR DIE DEKORATION
200 gweiße Kuvertüre oder Candy Melts
1 TLKokosöl
20 grote Zuckerstreusel
20 Cakepop Stiele
Vorbereitungszeit: 40 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 60 Minuten

Dalmatiner Cakepops: Rezept und Zubereitung 

Kühlzeit: 20 min

Temperatur: 180 °C (Ober-/Unterhitze)

Backform: rechteckig 20 x 20 cm

Schritt 1: Für den Teig

Die Butter schmelzen und kurz abkühlen lassen. Backofen auf 180°C vorheizen.

Das Ei mit dem Zucker und dem Vanillezucker in einer Schüssel aufgeschlagen, bis die Masse anfängt dicker zu werden. Das Mehl mit dem Salz und dem Backpulver vermischen. Nun die Mehlmischung abwechselnd mit dem Champagner und der flüssigen Butter zu der Eiermasse geben und unterrühren. Teig in eine Backform (z.B. 20 x 20 cm) füllen und bei 180°C, 15-20 Minuten backen.

Schritt 2: Für die Creme

Den ausgekühlten Teig aus der Form lösen und grob in eine Schüssel zerbröseln. Alle Zutaten für die Creme zu den Teig-Bröseln geben und mit den Händen verkneten bis eine feuchte, leicht klebrige Masse entsteht.

Schritt 3: Fertigstellung

Aus der Masse ca. 15 – 20 runde Kugeln formen. In jede Kugel mit einem Cake Pop Stil mittig eine kleine Vertiefung hineindrücken. Die Cake Pops nun ca. 10 Minuten im Tiefkühlfach kühlen.

Währenddessen für die Glasur die weiße Kuvertüre mit dem Kokosöl auf einem Wasserbad schmelzen. Die Cake Pops aus dem Tiefkühlfach nehmen und jeweils einen Cake Pop Stiel in die Glasur tauchen und in die Vertiefung kleben. Die Cake Pops erneut 5 - 7 Minuten im Tiefkühlfach kühlen bis die Glasur fest ist.

Schritt 4: 

Die gekühlten Cake Pops nun am Stiel anfassen und komplett in die weiße Glasur tauchen. Sofort in einen Cake Pop Halter oder ein Stück Styropor stecken und mit rotem Glitzer bestreuen. Komplett trocknen lassen.

Auf die getrockneten Cake Pops mit einem Lebensmittel-Filzstift zum Schluss schwarze Dalmatiner-Flecken aufmalen.

(Quick-Tipp: gekaufte Vanille-Muffins oder fertigen Tortenbiskuit als Teig-Basis verwenden und direkt mit der Creme-Herstellung beginnen. Zeitersparnis: 20 Minuten Backzeit + 10 Minuten Vorbereitungszeit)

>> Hier findest du die Videoanleitung zu den Dalmatiner Cakepops