- Bildquelle: xImagexPressxAgencyx © xImagexPressxAgencyx

Coachella: Hier werden die Fashion Trends gesetzt

Das Coachella, das dieses Jahr Mitte April stattfand, gilt als DAS Trend-Festival in Sachen Fashion. Das Festival in Indio im Coachella Valley/ Kalifornien hat sich zu einem Treffpunkt für die ganze Modewelt, viele Stars und Influencer:innen gemausert. Hier werden quasi jährlich die neuen Fashion-Trends für die Festivals geboren, die dann in die ganze Welt und natürlich auch nach Deutschland überschwappen. Wer schon vor den Festivals bei uns wissen will, welche Looks in diesem Jahr im Trend sein werden, sollte sich unbedingt anschauen, was die Stars und Sternchen auf dem Coachella tragen. Das übernehmen wir gerne für dich und zeigen dir hier, welche Trends auf dem Coachella für dieses Jahr gesetzt wurden. 

Festivals 2022: Diese 5 Looks sind im Trend

Es sind gleich fünf Looks, die in diesem Jahr beim Coachella besonders aufgefallen sind und die von vielen Trendsetter:innen vor Ort getragen wurden. Das sind die fünf Festival-Trends auf einen Blick:

  • Häkel-Look
  • Euphoria Make-Up
  • 2000er Outfits und Accessoires 
  • Netz-Looks
  • Western-Fashion

Festival-Fashion 2022: So trägst du die Trends

Das coolste Teil nützt aber nichts, wenn man es falsch kombiniert und der Look nicht richtig zur Geltung kommt. Mit der falschen Kombi kann man sogar schnell mal total daneben greifen und den ganzen Look vermasseln. Nope, das wollen wir alle nicht. Deshalb verraten wir dir hier, wie du die angesagten Trends richtig trägst – und damit garantiert zum Hingucker beim nächsten Festival wirst. 

1. Festival-Trend: Häkel-Look

Ob als Top, Shirt, Kleid, Schlaghose oder Mütze: Gehäkelte Teile waren auf dem Coachella 2022 überall zu finden und werden garantiert auch in Deutschland zum Must Have auf den Festivals. Wenn du auf den Häkel-Trend setzen willst, dann greife ruhig zu sommerlichen Farben und bunten Mustern. In Schwarz, Weiß oder Beige gehen die Häkel-Teile nämlich unter und kommen nicht richtig zur Geltung. 

2. Festival-Trend: Euphoria Make-Up

Die erfolgreiche Teenager-Drama-Serie "Euphoria" mit Zendaya hinterlässt auch auf Festivals ihre Trendspuren. Vor allem das auffällige Euphoria-Make-Up wird extrem gehypt und im Moment beim Feiern in Clubs oder Bars aufgetragen. Und logisch darf der Look auch auf Festivals dieses Jahr nicht fehlen. Glitzer und Strass-Steine sind 2022 das Ding auf Festivals. Baue die Strass-Steine auch in deine Frisur ein, damit wirst du garantiert zum Blickfang.

3. Festival-Trend: 2000er Outfits und Accessoires

Manche wollten diese Fashion-Zeit für immer hinter sich lassen, doch daraus wird wohl nichts. Die 2000er Looks sind 2022 wieder zurück und zwar mit allem, was damals bereits im Trend war wie zum Beispiel Low Waist-Schlaghosen, Bauchtaschen, schmale Sonnenbrillen und Korsagen-Tops. Es reichen aber auch schon vereinzelnde Teile oder Accessoires wie die Bauchtasche, um dem Outfit den angesagten 2000er-Flair zu verpassen. 

4. Festival-Trend: Netz-Looks

Viel Haut zeigen war in diesem Jahr das Motto auf dem Coachella. Luftige Teile aus Netz, durchsichtige Tops und Hosen und Ketten-Details waren 2022 auf dem Festival besonders im Trend – bei Frauen und Männern. Das Gute an diesem Trend ist, dass viel Haut zeigen kein Muss ist. Auch wer nicht so freizügig rumlaufen möchte, kann mitmachen. Einfach ein Top oder eine Shorts drunter anziehen und fertig. 

5. Festival-Trend: Western-Fashion

Wer in diesem Sommer trendy auf dem Festival abfeiern will, sollte zum Cowboy oder Cowgirl mutieren. Denn der Western-Style steht 2022 weit oben auf der Festival-Trend-Liste. Cowboyhüte, Cowboy-Boots und Wildleder-Teile sind jetzt total angesagt. Unser Tipp: Greift lieber zu warmen Erdtönen, um den Look authentisch zu halten.

Das könnte dir auch gefallen:

Alle Infos zu Rock am Ring 2022

Das ist die Sommertrendfarbe

Festival-Sommer: Das solltest du beachten