- Bildquelle: ProSieben © ProSieben

Heidi Klum spart bei GNTM 2020 nicht am Staraufgebot: In Folge 1 coachte "Resident Evil"-Star, Schauspielerin und Model Milla Jovovich die Mädchen über Julien Macdonalds Laufsteg. Eine Episode später treffen die Models in Costa Rica auf "Victoria’s Secret"-Engel Stella Maxwell und jetzt ist Joan Smalls an der Reihe. Sie wird als Gast-Jurorin in Folge 3 Teil der Jury.

Wer ist GNTM-Gastjurorin Joan Smalls?

Inzwischen ist das Model in Amerika angekommen, aber ein Teil von ihr wird wohl immer in ihrer Heimat Puerto Rico bleiben. Am meisten vermisst sie die Stille der Natur, sagt sie in einem Interview. Die Skyline von New York, das viele Glas, damit kann sie bis heute kaum etwas anfangen. Dennoch beschloss Joan Smalls ihr Land, ihre Eltern und ihre zwei älteren Schwestern zu verlassen, um Model zu werden. Jedoch nicht bevor sie ihr Psychologiestudium abgeschlossen hatte – das war ihrem Vater wichtig.

Givenchy, New York und Costa Rica

Für Joan war der Weg zum Supermodel steinig. Ihr sei nichts auf dem Silbertablett serviert worden, erzählt sie heute. Sie habe an jede Tür geklopft und gefragt, ob jemand sie vertreten will, ganz ohne die Hilfe eines Agenten. 2007 unterschrieb sie endlich ihren ersten Modelvertrag, drei Jahre später lief sie für Givenchy und ihre Karriere kam ins Rollen.

Es folgten Modeschauen von Gucci, Burberry, Prada, Yves Saint Laurent, Valentino und Fotostrecken in der italienischen, deutschen, amerikanischen sowie französischen "Vogue". Jetzt dürfen die GNTM-2020-Models von der Gast-Jurorin lernen, was für eine Ehre!

Infos zu GNTM 2020 im Überblick
  • "Germany's next Topmodel" 2020: jeden Donnerstag um 20:15 Uhr auf ProSieben.
  • Auf Joyn kannst du dir ganze Folgen kostenlos und in voller Länge online ansehen. Wenn du nachlesen möchtest, was passiert ist, versorgt dich unser GNTM-Liveticker mit allen News zur Sendung.

Das könnte dich auch interessieren