Anzeige
Die Scheidung ist durch

Thomas Gottschalk: Nach 48 Jahren Ehe ist er endgültig von seiner Ex Thea geschieden

  • Aktualisiert: 16.05.2024
  • 08:16 Uhr
  • (lau/spot)
Nach 48 Jahren Ehe ist das Promi-Paar nun geschieden.
Nach 48 Jahren Ehe ist das Promi-Paar nun geschieden.© ddp/Sven Simon/FrankHoermann

Nach rund 48 Ehejahren gehen Thomas Gottschalk (73) und Thea Gottschalk (78) endgültig getrennte Wege. Die Scheidung wurde nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung am 7. Mai in München vollzogen. 

Anzeige

Lust auf mehr von Thomas Gottschalk?
➡ Schau ihn dir in der ersten Staffel "Wer stiehlt mir dir Show" jetzt auf Joyn an.

"Thea und ich sind einvernehmlich und rechtskräftig geschieden. Wir bitten von Kranz- und Blumenspenden abzusehen", erklärte der beliebte Entertainer gegenüber der Tageszeitung auf Nachfrage.

Im Clip: Gottschalk spricht über die Scheidung

Umzug mit Karina Mroß nach München

Im Interview mit der "Bild"-Zeitung sagte Gottschalk, der im November letzten Jahres seinen "Wetten, dass..?"-Abschied gefeiert hatte: "Wir sind seit fünf Jahren getrennt, da kann man wirklich nicht sagen, dass wir gehetzt hätten." Thea und Thomas Gottschalk hatten sich 1972 in München kennengelernt. Vier Jahre später läuteten die Hochzeitsglocken. Im März 2019 gaben die beiden ihre bereits länger zurückliegende Trennung bekannt.

Anzeige
Anzeige
Auch interessant:
Thomas Gottschalk
News

Jetzt bezieht er Stellung

Thomas Gottschalk hat genug von den Tatsch-Vorwürfen: "Bin langsam genervt"

"Genervt" und in die Defensive gedrängt, reagiert Thomas Gottschalk (73) auf die Vorwürfe, er hätte weibliche "Wetten, dass..?"-Gästinnen unsittlich berührt. Die Kritik weist er energisch von sich: "Ich war kein 'Toucher' und ich will das nie gewesen sein!"

  • 05.03.2024
  • 09:45 Uhr

Kurze Zeit später, im Sommer 2019, zeigte sich Thomas Gottschalk erstmalig mit seiner neuen Lebensgefährtin Karina Mroß (62) in der Öffentlichkeit. Erst vor wenigen Tagen erklärte Mroß gegenüber der "Bild"-Zeitung, dass das Paar in dem Münchner Vorort Gräfelfing ein Haus erworben habe. Ein Umzug aus Baden-Baden sei nach dem Abschluss von Renovierungsarbeiten geplant. "Wir freuen uns riesig auf Bayern!", so Mroß wörtlich. Ob Gottschalk und Mroß womöglich vorhaben, nach der vollzogenen Scheidung des Entertainers gemeinsam vor den Traualtar zu treten, ist nicht bekannt.

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos
Bushido hat sein Karriereende angekündigt - ob es dabei bleibt?
News

Bushido gibt Karriereende bekannt, während er Luxus-Urlaub mit seiner XXL-Familie genießt

  • 12.07.2024
  • 16:32 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group