Anzeige
Ist die Sängerin eine schlechte Verliererin?

Taylor Swift machte bei den Golden Globes frühzeitig die Biege: Ist das der Grund?

  • Aktualisiert: 15.01.2024
  • 09:38 Uhr
  • (smi/spot)
Warum blieb Taylor Swift bei den Golden Globes 2024 nicht bis zum Ende? Darüber wird im Netz gerade fleißig spekuliert. 
Warum blieb Taylor Swift bei den Golden Globes 2024 nicht bis zum Ende? Darüber wird im Netz gerade fleißig spekuliert. © imago/Newscom / AdMedia

Taylor Swift (34) hat die Verleihung der Golden Globes am Sonntagabend offenbar früher verlassen - und Fans spekulieren nun über den Grund ihres vorzeitigen Abgangs. Lag es an der Niederlage ihres Konzertfilms gegen "Barbie"? Oder an einem Witz von Moderator Jo Koy auf ihre Kosten?

Anzeige

Die Sängerin war mit ihrem Konzertfilm "The Eras Tour" für einen Preis in der neuen Kategorie "Best Box Office Achievement", also für den besten kommerziellen Erfolg an den Kinokassen, nominiert. Doch der Award ging an "Barbie".

Übrigens: Der Stalker von Taylor Swift wurde in New York endlich festgenommen.

Nachdem Taylor Swift zunächst mit Standing Ovations das Team von "Barbie" gefeiert hatte, fiel TV-Zuschauern auf, dass die Sängerin offenbar nicht mehr an ihrem Tisch saß. Dort hatte sie sich zuvor an der Seite ihrer guten Freundin Keleigh Sperry (31) gezeigt. "Ich bin zu 90 Prozent sicher, dass Taylor das Event verlassen hat", schrieb ein Fan online. "Sie wurde seit dem Gewinn von 'Barbie' nicht mehr gezeigt."

"Nun, ich habe nichts gewonnen, die Show ist mies, es gibt hier nichts Schönes mehr zu tun, und der Moderator ist scheiße, tschüss", spekulierte ein anderer User über den Grund für Swifts mutmaßlichen Abgang.

Auch interessant: Das sind die glücklichen Gewinner:innen der Golden Globes 2024.

ProSieben, Senderlogo
ProSieben.ch
Anzeige
Anzeige

Humorlose Reaktion auf Gag von Moderator

Der Seitenhieb auf den Moderator bezog sich auf einen Witz, den Jo Koy (52) auf Kosten von Taylor Swift gemacht hatte. "Der große Unterschied zwischen den Golden Globes und der NFL ist, dass wir bei den Golden Globes weniger Kameraeinstellungen von Taylor Swift haben", scherzte der Komiker während des Events.

Damit spielte Jo Koy auf die Schlagzeilen an, die Taylor Swifts Liaison mit dem Football-Star Travis Kelce (34) macht. Bei Partien der National Football League (NFL) wird die Musikerin oft eingeblendet, wenn sie den Spieler der Kansas City Chiefs auf der Tribüne unterstützt. Das sorgt bei vielen Football-Fans für Unmut.

Swift reagierte auf Jo Koys Witz mit eisigem Schweigen. Anstatt demonstrativ zu lachen, wie es viele Promis bei Preisverleihungen bei Gags auf ihre Kosten tun, nahm der Superstar nur mit genervtem Blick einen Schluck von seinem Drink.

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos
Adele möchte nach ihrer gescheiterten Ehe einfach wieder glücklich sein - gerne auch mit einem weiteren Kind.
News

Adele: Aus diesem Grund wünscht sich die Sängerin noch eine Tochter

  • 26.05.2024
  • 11:47 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group