Anzeige
Workout-Routine, Ernährung und Co.

Taylor Swift: Großes Figur-Geheimnis verraten! SO hält sich der Megastar fit

  • Aktualisiert: 04.08.2023
  • 08:03 Uhr
  • Anna-Maria Hock
Alle Infos zur Fitness-Routine von Taylor Swift gibt es hier.
Alle Infos zur Fitness-Routine von Taylor Swift gibt es hier.© IMAGO/MediaPunch

Taylor Swift beweist bei ihren Konzerten immer wieder, was für eine Powerfrau sie ist. Dreistündige Shows mit aufwendigen Choreografien zu rocken ist für den Megastar kein Problem. Doch wie bleibt die Sängerin so fit? Das zeigen wir dir hier!

Anzeige

Taylor Swift: Das ist ihre Fitness-Routine

Beim Training setzt Taylor Swift auf verschiedene Sportarten. Dass die Sängerin gerne tanzt, dürfte längst kein Geheimnis mehr sein. Dabei macht sie dem Magazin "CelebWell" zufolge oft ein Workout von der ehemaligen Tänzerin Simone de la Rue, mit dem man innerhalb von 45 Minuten bis zu 800 Kalorien verbrennen kann.

Doch auch das Training auf dem Laufband darf in der Fitness-Routine der "Blank Space"-Interpretin nicht fehlen. Wie Taylor im Interview mit "WebMD" ausplauderte, achtet sie stets darauf, mindestens eine Stunde täglich auf dem Laufband zu trainieren. Dabei hört sie am liebsten neue Musik ihrer Promi-Kolleg:innen. 

Für mich geht es beim Laufen darum, einen Haufen neuer Songs zu hören und im Takt zu laufen. Es ist auch gut, weil es mich dazu zwingt, ein Fitnessstudio zu finden, egal wo ich auch gerade bin.

Taylor Swift,, 2010

Regelmäßiges Krafttraining integriert Taylor Swift ebenfalls in ihre Workout-Routine. Personaltrainerin Stephanie Thomas meint: "Ihr Fitnessprogramm umfasst höchstwahrscheinlich Übungen, die die Beine, die Körpermitte und den Oberkörper trainieren. Dazu gehören Kniebeugen, Ausfallschritte, Planks, Liegestütze und Klimmzüge."

Doch auch das Wandern bereitet der 33-Jährigen Freude. Dass sie dabei regelmäßig von Paparazzi abgelichtet wird, stört Taylor Swift jedoch sehr. Im Jahr 2015 machte sie mit einem Foto Schlagzeilen, auf dem sie rückwärts wanderte, weil sie keine Lust auf Paparazzi hatte. Auf ihrem Tumblr-Blog erklärte sie danach den Grund dafür: "Ich habe den Typen mit der Kamera gesehen und war nicht in der Stimmung, also bin ich den ganzen Weg rückwärts gewandert, während mir mein Security-Mann gesagt hat, wann ich die Richtung ändern muss."

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige

Das isst Taylor Swift, um fit zu bleiben

Eine ausgewogene Ernährung spielt für Taylor Swift eine große Rolle. Gegenüber "WebMD" verriet sie, dass sie versucht, sich unter der Woche möglichst gesund zu ernähren. "Das heißt Salate, Joghurt und Sandwiches, keine zuckerhaltigen Getränke", führte sie weiter aus. Zudem achte sie darauf, viel Wasser zu trinken. Insgesamt zehn Flaschen trinke sie täglich. 

Verbieten wolle sich die US-Amerikanerin aber nichts. "Ich mag es nicht, zu viele Regeln aufzustellen, wenn ich sie nicht brauche", erklärte sie ihre Haltung gegenüber dem Magazin. Unter der Woche gönnt sie sich oft einen Starbucks-Kaffee, denn der schmeckt der Musikerin besonders gut.

Am Wochenende lässt sie es zudem gerne auch mal entspannter angehen. "Ich liebe Burger und Pommes frites, ich liebe Eiscreme über alles, und ich liebe es, Kekse zu backen. Eigentlich liebe ich es, alles zu backen", plauderte sie in dem Interview aus.

Mehr News und Videos
"Deadpool & Wolverine"
News

"Deadpool & Wolverine": Trailer zeigt weiblichen Deadpool

  • 21.06.2024
  • 15:10 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group