Anzeige
Alles nur ein Missverständnis?

Sheldon Cooper: Der wahre Grund hinter seinem Türklopf-Ritual

  • Aktualisiert: 18.07.2024
  • 13:50 Uhr
  • teleschau
Sheldons dreimaliges Klopfen geht auf ein Missverständnis in seiner Kindheit zurück, das nie aufgeklärt wurde.
Sheldons dreimaliges Klopfen geht auf ein Missverständnis in seiner Kindheit zurück, das nie aufgeklärt wurde.© Warner Bros/Pro Sieben

"*Klopf*, *klopf*, *klopf*, Penny!" - Sheldons berühmtes Türklopf-Ritual geht auf ein traumatisches Erlebnis in seiner Kindheit zurück. Doch wie Fans von "Young Sheldon" wissen, basiert es auf einem Missverständnis des jungen Sheldon. Tragischerweise hat Sheldon nie die wahre Ursache erfahren. 

Anzeige

Lust auf mehr von Sheldon Cooper bekommen?
➡ Schau dir alle Folgen "The Big Bang Theory" jetzt auf Joyn an.

Sheldon Cooper: Dreimal Klopfen und Namen nennen

Die Bushose, der Stuhlgang-Plan oder sein fester Platz auf dem Sofa - der exzentrische Sheldon Cooper (gespielt von Jim Parsons) aus der Hit-Sitcom "The Big Bang Theory" hat viele Eigenarten, mit denen er seinen Freund:innen auch mal auf die Nerven geht. Eine von diesen Eigenarten ist, dass er an Türen zu anderen Wohnungen oder Zimmern immer dreimal klopft und den Namen der Person nennt: "*Klopf*, *klopf*, *klopf*, Leonard? *Klopf*, *klopf*, *klopf* Leonard? *Klopf*, *klopf*, *klopf* Leonard?".

Auch interessant: Wird es vielleicht bald eine Fortsetzung von "The Big Bang Theory" geben? Jim Parsons gibt jetzt Anlass zur Hoffnung. Und hier enthüllt Jim Parsons, welche Rolle er fast in "How I Met Your Mother" übernommen hätte. Warum "The Big Bang Theory"-Darstellerin Kaley Cuoco in Berlin unter Taco-Entzug litt, erfährst du hier. Und die große Verwandlung: So sieht Howard aus "The Big Bang Theory" heute aus.

Im Clip: Das hält Jim Parsons von einer Sheldon-Rückkehr

Anzeige
Anzeige

Selbstschutz aus traumatischer Kindheitserfahrung?

Dass sich Sheldon vor den Türen von anderen so deutlich bemerkbar macht, hat einen bestimmten Grund, wie Fans der Serie in der zehnten Staffel erfahren durften. Dort offenbarte er gegenüber Penny (gespielt von Kaley Cuoco), dass sein lautstarkes Klopfen dem Selbstschutz diene. Als Kind sei er einmal früher aus der Schule nach Hause gekommen und habe seinen Vater George (Lance Barber) mit einer anderen Frau im elterlichen Schlafzimmer erwischt. Dieses Erlebnis sei für ihn zum Trauma geworden, das ihn sein ganzes Leben nicht mehr losließ. Aber hat es sich wirklich so zugetragen, wie er es in Erinnerung hat?

Spoiler-Alert:
"Young Sheldon": Die finale Staffel
News

Alles, was du wissen musst!

"Young Sheldon": So endet der beliebte Serien-Ableger von "Big Bang Theory"

Hast du die allerletzte Folge von "Young Sheldon" im TV verpasst? Keine Sorge! Jetzt kannst du "Young Sheldon: Ein Eimer Spaghetti und Leichen im Keller" auf Joyn nachschauen. Achtung, Spoiler-Gefahr: Das passiert im Finale!

  • 10.07.2024
  • 11:48 Uhr
Anzeige

Irrtum mit Folgen

In der Prequel-Serie "Young Sheldon", die sich um Sheldons Kindheit dreht, wird natürlich auch auf das für Sheldon so einschneidende Ereignis des vermeintlichen Ehebruchs eingegangen - und für die Zuschauer:innen aufgelöst. Denn Vater George hatte gar keine andere Frau im Bett, wie die Szene offenbart. Zwar erblickte der junge Sheldon eine Frau mit blonden Haaren im Bett seiner Eltern, doch dabei handelte es sich tatsächlich um seine Mutter Mary (gespielt von Zoe Perry). Diese hatte nur im Rahmen eines Rollenspiels eine Perücke auf, was für den kleinen Sheldon nicht zu erkennen war.

Das Tragische daran: Sheldon erfährt nie, dass sein Vater seine Mutter gar nicht betrogen hat, wie "Big Bang Theory"-Co-Macher Steve Holland (56) kürzlich gegenüber der TV-News-Website "TV Line" verriet: "Er wusste nicht, dass es Mary war, er denkt noch immer, dass er seinen Vater beim Fremdgehen erwischt hat. Er dachte, dass er seinen Vater mit einer anderen Frau gesehen hat, hat er aber nicht. Und es steckt eine gewisse Traurigkeit darin, dass er das all die Jahre mit sich herumgetragen hat."

Tatsächlich hat Sheldon über alle Staffeln hinweg nie die Wahrheit erfahren, auch nicht in den Serienfinals von "The Big Bang Theory" oder "Young Sheldon". Letzteres kannst du auch auf ProSieben und auf Joyn sehen.

Mehr News und Videos
Der Kardashian-Jenner-Stammbaum
News

Der große Kardashian-Jenner-Stammbaum: Alle Beziehungen auf einen Blick

  • 20.07.2024
  • 11:03 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group