Anzeige
Sie wurde mit dem CineMerit Award ausgezeichnet

Rührende Worte: David Kross spricht beim Filmfest München über Kate Winslet

  • Aktualisiert: 17.07.2024
  • 08:06 Uhr
  • (ili/spot)
Kate Winslet und David Kross beim Filmfest in München.
Kate Winslet und David Kross beim Filmfest in München.© picture alliance/dpa | Felix Hörhager

Oscarpreisträgerin Kate Winslet (48) wurde beim Filmfest München am Dienstagabend im Deutschen Theater mit dem CineMerit Award ausgezeichnet. Überreicht wurde der Preis an die britische Schauspielerin von David Kross (33), ihrem Co-Star im deutsch-amerikanischen Oscar-Film "Der Vorleser" (2008).

Anzeige

David Kross schwärmt von Kate Winslets großem Engagement

"Ich habe noch nie erlebt, dass sich ein Schauspieler so für jedes einzelne Cast- und Crewmitglied am Set eingesetzt hat", schwärmte Kross, bevor er die Trophäe an seine Kollegin übergab. Nachdem der Applaus abgeebbt war, bedankte sich Winslet für die Auszeichnung, die seit dem Jahr 1997 an Filmschaffende überreicht wird. Zu Winslets Vorgängerinnen und Vorgängern zählen: Susan Sarandon, Mads Mikkelsen, Melanie Griffith, Emma Thompson, Terry Gilliam, Ralph Fiennes, Antonio Banderas oder Jessica Lange.

Winslet nutzte ihre Redezeit unter anderem für eine leidenschaftliche Liebeserklärung an ihren Beruf: "Ich liebe meinen Beruf. Ich liebe ihn. Ich liebe ihn. Er wird mir nie langweilig. Und ich bin dankbar dafür und ich danke jedem, der heute Abend hier ist", so die Preisträgerin.

Wie ein Clip in den Filmfest-Instagram-Storys außerdem zeigt, hatte die in einen eleganten weißen Hosenanzug gekleidete Schauspielerin den wartenden Fans vor der Preisverleihung geduldig Autogramme gegeben. Danach unterschrieb sie das traditionelle Schwarz-Weiß-Plakat mit ihrem Konterfei und posierte mit ihrem Laudator noch für die Fotograf:innen.

Anzeige
Anzeige

Kate Winslet in "Die Fotografin"

Kate Winslets neuer Film "Die Fotografin" feierte am 2. Juli auch seine Europapremiere auf dem Filmfest München. In der Welturaufführung war der Film 2023 auf dem Toronto International Film Festival in Kanada zu sehen.

Winslet spielt darin Lee Miller (1907-1977), eine der einflussreichsten Fotografinnen des vergangenen letzten Jahrhunderts. Laut Ankündigung war die gebürtige US-Amerikanerin eine "jener unerschrockenen Frauen, die den Weg in eine Männerdomäne ebneten und mit ihren Bildern letztendlich die Art und Weise veränderten, wie wir die Welt sehen".

Mehr News und Videos
Hollywood-Food-Trends 2024
Episode

Hollywood-Food-Trends 2024

  • 41:07 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group