Anzeige
Nächtliche Anrufe

Prinz Harry erlebt schwere Zeiten: SO unterstützt ihn Prinzessin Kate - Versöhnung in Sicht?

  • Aktualisiert: 23.10.2023
  • 18:37 Uhr
  • Anna-Maria Hock
Angeblich sollen Prinzessin Kate und Prinz Harry regelmäßig in Kontakt stehen. Alle Infos zu den Gründen gibt es hier.
Angeblich sollen Prinzessin Kate und Prinz Harry regelmäßig in Kontakt stehen. Alle Infos zu den Gründen gibt es hier.© IMAGO/ABACAPRESS

Seit seinem Rückzug von den royalen Pflichten im März 2020 soll zwischen Prinz Harry und der britischen Königsfamilie der Haussegen schiefhängen. Unter anderem sollen sich der Brite und die Royal Family durch sein Skandal-Interview mit Oprah Winfrey und die Veröffentlichung seiner Memoiren immer weiter voneinander entfernt haben. Doch seine Schwägerin lässt ihn in dieser Zeit angeblich nicht hängen: Prinzessin Kate soll Prinz Harry mit "nächtlichen Anrufen" unterstützen. 

Anzeige

Im Clip: Prinzessin Kate sichert Prinz Harry ihre Unterstützung zu

Anzeige
Anzeige

Prinzessin Kate steht Prinz Harry angeblich zur Seite

Zwischen Prinz Harry und seinem älteren Bruder Prinz William soll schon seit Monaten Funkstille herrschen. Doch wie ein Insider nun gegenüber dem britischen "Closer"-Magazin berichtet, sollen sich Williams Ehefrau Prinzessin Kate und Prinz Harry aktuell wieder annähern. Laut dem Informanten will die 41-Jährige das ganze Familiendrama hinter sich lassen und habe deshalb mit "nächtlichen Anrufen" wieder den Kontakt zu ihrem Schwager gesucht:

Kate hat sich mit Harry in Verbindung gesetzt, um ihm zu sagen, dass er den Kopf nicht hängen lassen und sich nicht zu viele Gedanken über die vergangenen Rückschläge machen soll.

Insider,, 2023

Angeblich hofft Prinzessin Kate darauf, durch die regelmäßigen Gespräche mit ihrem Schwager den "Weg für einen langfristigen Frieden mit der ganzen Familie zu ebnen".

Bei Prinz William scheinen die Zeichen jedoch noch nicht auf Versöhnung zu stehen. Der 41-Jährige soll der Quelle zufolge sehr deutlich gemacht haben, "dass er noch nicht bereit ist, sich mit Harry zusammenzusetzen".

Deshalb setzte sich Prinzessin Kate mit Harry in Verbindung

Doch warum startete Prinzessin Kate den Annäherungsversuch? Laut dem Insider habe sie Mitleid mit Prinz Harry. "Er tut ihr im Moment sehr leid. Zu sehen, wie er all diese Rückschläge erleidet, ist sehr schwer mit anzusehen und zehrt an ihren Gefühlen", so die Quelle.

Der 38-Jährige soll jedenfalls sehr dankbar für die Unterstützung seiner Schwägerin sein: 

Es bedeutet Harry sehr viel, dass sie ihn weiterhin unterstützt, besonders in hoffnungslosen Zeiten wie diesen.

Insider,, 2023

Ob an den Gerüchten rund um die Annäherungsversuche wohl etwas dran ist? Bereits vor seinem Rückzug von den royalen Pflichten pflegten Prinz Harry und Prinzessin Kate ein inniges Verhältnis. Es wäre also nicht überraschend, wenn die beiden in Kontakt stehen. Doch ob sich Prinz Harry und die Royal Family tatsächlich versöhnen werden, bleibt wohl abzuwarten.

Übrigens: Die Versöhnung zwischen Prinz Harry und König Charles ist gescheitert. Wer dafür verantwortlich ist, kannst du hier nachlesen.

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos
Royale Damen nach dem Abschied vom Thron: Beatrix der Niederlande, Sofia von Spanien, Margrethe von Dänemark.
News

Royals in Rente: Wie Margrethe, Beatrix und Sofia ihre Zeit genießen

  • 23.02.2024
  • 14:15 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group