Anzeige
Großes Wiedersehen

"Modern Family"-Stars vereint: "Mussten zeigen, dass Ty Burrell nicht tot ist"

  • Aktualisiert: 11.03.2024
  • 10:15 Uhr
  • (hub/spot)
Die "Modern Family"-Stars feiern eine Reunion! Alle Infos dazu gibt es hier.
Die "Modern Family"-Stars feiern eine Reunion! Alle Infos dazu gibt es hier.© Tinseltown/Shutterstock.com

Die "Modern Family"-Reunion bei den SAG Awards 2024 hat nicht nur für schöne Bilder gesorgt. Das Zusammenkommen der Serienstars sollte offenbar auch beweisen, dass es Ty Burrell (56) gut geht. Das erklärte nun zumindest dessen ehemaliger Co-Star Jesse Tyler Ferguson (48).

Anzeige

Der Schauspieler, der in der Sitcom Mitchell Pritchett spielte, verriet US-Medienberichten zufolge nun in der "Tonight Show", dass er Ty Burrell persönlich überredete, an der Veranstaltung teilzunehmen, obwohl dieser einen vollen Terminkalender hatte. Der Grund: Als Burrell das letzte Mal eine Reunion der Serienstars verpasste, dachten die Fans, er sei gestorben.

"Das Internet dachte, er sei tot"

"Ehrlich gesagt waren wir an diesem Abend alle sehr beschäftigt", sagte Ferguson über das Wiedersehen bei den SAG Awards Ende Februar. Sofía Vergara (51) sollte demnach Pressearbeit machen, er selbst sollte in New York sein, Julie Bowen (54) eine Show drehen, Ed O'Neill (77) "hatte ein Glas Wein zu trinken". Sie alle hätten diese sehr wichtigen Dinge abgesagt, so der Schauspieler, "und wir haben einen Weg gefunden, um zusammenzukommen". Denn das letzte Wiedersehen der ehemaligen Kolleg:innen war einige Monate zuvor weniger gut verlaufen.

Damals habe Ty Burrell nicht dabei sein können, erinnert sich Jesse Tyler Ferguson, "und so posierten wir mit einem Foto von Ty … und dann dachte das Internet, er sei tot". Damals waren die Schauspieler:innen zusammengekommen und feierten um ein gerahmtes Porträt von Burrell herum.

Dieses Mal wollte Ferguson daher sicherstellen, dass Burrell mit dem Rest der "Modern Family"-Stars anwesend war. Er habe auf dessen Erscheinen bestanden, so der 48-Jährige: "Ich habe gesagt: 'Ty! Du darfst das nicht wieder verpassen! Die Leute werden wirklich denken, du wärst tot!' Ich sagte: 'Wir müssen dich präsentieren, um zu zeigen, dass du nicht tot bist!' Also hat er es geschafft."

Bei der Preisverleihung traf Ty Burrell, der in "Modern Family" Phil Dunphy spielte, auf Ferguson, O'Neill, Vergara, Bowen und Eric Stonestreet (52). Der Cast der beliebten Comedyserie, die von 2009 bis 2020 lief, überreichte gemeinsam den Preis für das "Beste Schauspielensemble in einer Comedyserie" an die Darsteller:innen von "The Bear".

  • Verwendete Quellen:
  • Instagram: Sofía Vergara
Das könnte dich auch interessieren
Das Traumpaar der Serie: Ellen Pompeo und Patrick Dampsey.
News

Die echten Partner der "Grey's Anatomy"-Stars

  • 14.06.2024
  • 12:59 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group