Anzeige
"Das gefällt mir nicht"

Kylie Jenner geschockt von TikTok-Video: SO könnte sie als alte Frau aussehen

  • Aktualisiert: 03.08.2023
  • 09:21 Uhr
  • Daniela Z.
Kylie Jenner postet sich mit einem Filter, der sie als alte Frau zeigt. Sie selbst ist gar nicht begeistert von diesem Anblick.
Kylie Jenner postet sich mit einem Filter, der sie als alte Frau zeigt. Sie selbst ist gar nicht begeistert von diesem Anblick.© REUTERS/Andrew Kelly

Das Wichtigste in Kürze

  • Kylie Jenner hat auf TikTok ein Video von sich gepostet, dass sie als ältere Frau zeigt.

  • Sie selbst sagt: "Das gefällt mir nicht."

  • Von ihren Followern bekommt sie aber viel Zuspruch und positive Kommentare.

Anzeige

"Keeping Up With the Kardashians"-Star Kylie Jenner hat auf TikTok ein Video von sich geteilt, dass sie mittels "Älterungs-App" als ältere Frau zeigt. "Nein, das gefällt mir nicht", kommentiert sie den Clip zwar. Die Fans allerdings finden: Auch mit vermeintlichen 50+ sieht Kylie super aus und sie sollte keine Angst vorm Altern haben.

Kylie Jenner: Clip von ihr mit "Oma-Filter" geht viral

Kylie Jenner, die alleine auf TikTok 53,6 Millionen Follower hat, hat erneut mit einem Clip für Aufsehen gesorgt. In einem kürzlich veröffentlichten Video verwendet die Milliardärin und Influencerin eine sogenannte "Älterungs-App", um einen Blick in ihre Zukunft zu werfen. Das Video hat seit seiner Veröffentlichung enorme Aufmerksamkeit erregt und eine breite Palette von Reaktionen hervorgerufen.

Im Clip ist Kylie Jenner unten in ihrer üblichen Erscheinung zu sehen, während sie oben als ältere Frau dargestellt wird. Begleitet wird das Video von ihrem Kommentar: "Nein, das gefällt mir nicht." Diese kurze Aussage spiegelt möglicherweise ihre Unbehaglichkeit mit dem Thema Alterung wider und lässt Raum für Spekulationen über ihre Einstellung zu Schönheitsstandards. Womöglich gefällt ihr aber auch einfach nicht dieser Filter.

Anzeige
Anzeige

In dem Video seht ihr Kylie Jenner als alte Frau - sie selbst hasst diesen Anblick

So reagieren die Follower auf Kylie Jenners Video

Die Kommentare zu dem Video sind vielfältig und geben Einblick in die unterschiedlichen Meinungen der Zuschauer. Einige Nutzer ermutigten Jenner mit Aussagen wie "Du hast Geld, Mädchen, es ist okay" und "Uns passiert dasselbe".

Auf der anderen Seite gab es auch Kommentare wie "Immer hübsch" und "Du schaust immer noch super aus! Hab' keine Angst zu altern", die Jenner ermutigen, die natürliche Alterung zu akzeptieren und sich nicht von gesellschaftlichen Erwartungen beeinflussen zu lassen.

Die Zahlen des Videos sprechen für sich. Mit 23,4 Millionen Aufrufen, 3,2 Millionen Likes und 21,4 Tausend Kommentaren hat Kylie Jenners TikTok-Beitrag die Aufmerksamkeit eines breiten Publikums auf sich gezogen. Es ist offensichtlich, dass ihre Handlungen und Aussagen einen Einfluss auf die Menschen haben, die sie verfolgen und bewundern.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Wichtig ist: Schönheit existiert in vielfältigen Formen und jeder Mensch hat das Recht, natürlich zu altern, ohne sich dafür schämen zu müssen. Denn Kylie Jenners TikTok-Video hat erneut die Debatten über Alterung und Schönheit angeheizt. Auch Prominente sind mit den gleichen Herausforderungen wie ihre Fans konfrontiert und die Kommentare und Meinungen der Öffentlichkeit spielen eine starke Rolle bei der Gestaltung ihrer Wahrnehmung von sich selbst.

Anzeige

Das sagt Kylie Jenner zum Thema Schönheitsoperationen

Und was denkt Kylie Jenner eigentlich über Schönheitsoperationen? Alte Bilder von ihr zeigen sie mit wesentlich dünneren Lippen. Ihr äußeres Erscheinungsbild scheint sich im Vergleich zu damals stark geändert zu haben.

Die Leute denken, ich hätte mich unters Messer gelegt und mein Gesicht komplett rekonstruieren lassen, was absolut nicht stimmt. Ich habe solche Angst davor. Ich würde das niemals machen.

Kylie Jenner, "Paper", 2019

Stattdessen würden die Leute nicht verstehen, was gutes Haar, ein bisschen Make-up und – "na gut, Dinge wie Lippenaufspritzung" – für einen Unterschied machen können. Jenner gibt nämlich zu, dass sie sich die Lippen dicker habe machen lassen: "Ich streite nicht ab, dass ich Lip-Filler benutze."

Kylie Jenner 2013: Die Lippen noch viel dünner
Kylie Jenner 2013: Die Lippen noch viel dünner© REUTERS/Carlo Allegri

Der Grund für sie laut US-Magazin "Paper": "Ich war 15 und sehr unsicher wegen meiner Lippen. Ich hatte sehr schmale. Und es war einer meiner ersten Küsse und der Typ sagte: 'Ich dachte nicht, dass du so gut küssen könntest, weil du so schmale Lippen hast'. Das hat mich wirklich hart getroffen."

  • Verwendete Quellen:
  • TikTok: Kylie Jenner
Das könnte dich auch interessieren
Kim Kardashian in "American Horror Story"
News

Kim Kardashian: Das hält North West über ihre Rolle in "American Horror Story"

  • 14.06.2024
  • 14:17 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group